RX570 auf i7 2600k läuft nicht - Alternative?

Bastardbagger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2019
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
RX570 auf i7 2600k läuft nicht - Alternative?

Hallo zusammen,

ich habe mir eine neue Grafikkarte (Media Markt Radeon RX 570 mit 8GB) für meinen alten PC gekauft, leider ist dieser wohl zu alt.

Derzeit habe ich:

- MSI H61MU-E35 Mainboard
- Intel i7 2600k Prozessor
- 16 GB DDR3 Ram
- Compactpower CP750W Netzteil
- Radeon HD 5750 1GB Grafikkarte

Ich denke mal das das Mainboard einfach zu alt ist, der Rechner fährt mit der neuen Grafikkarte nichtmal so weit hoch das das MSI Symbol kommt.
Ein BIOS Update (Der PC hat noch das alte Bios, nicht diese modernen hübschen) ist gestern fehlgeschlagen, habe es 6 Stunden probiert und komme nur bis ME7/Bios 10.14..

Da das Mainboard eh einen defekt im Bereich der USB Ports hat würde ich nun gerne ein (gebrauchtes?) Mainboard und CPU kaufen.
Einen

Was ich mit dem PC mache:
- Zeichnungen mit Autodesk Fusion 360 erstellen (Laut Anwender ist hier eine hohe Prozessorgeschwindigkeit wichtiger als viele Kerne)
- Internet, Büro, Youtube gucken etc.

Zudem würde ich gerne das Spiel GTA 5 spielen, deswegen (und wegen dem Zeichnen) habe ich mir die Grafikkarte gekauft..
Meine aktiven PC Zeiten waren zu Zeiten von Röhrenmonitoren, LAN Partys und Unreal Tournament 2003.. Ich bin seitdem absolut kein Spieler mehr, aber ab und an etwas GTA würde halt Spass machen.

Einen defekt der Grafikkarte konnte ich dadurch ausschließen das ich sie in einen Rechner in der Firma mit Gigabyte GA-H81M-S2H eingebaut hab, da lief sie sofort.

Ich möchte den RAM, Netzteil und Gehäuse gern weiter verwenden. Ich hätte sogar noch 2x 8GB DDR3 liegen die ich im jetzigen System nicht verbauen konnte.
Es wäre also ein gleichzeitiges aufrüsten auf 32GB RAM möglich, falls das überhaupt Sinn macht.

Was würdet ihr mir für den Kauf empfehlen?

Beste Grüße,
Christian

Edit:
Sollte es reichen ein neues Mainboard zu kaufen wäre natürlich auch das eine Option. Der Prozessor hat mir bisher immer für alles gereicht :)
 
S

SOTColossus

Gast
Mit Autodesk Fusion 360 kenne ich mich jetzt nicht aus, aber für Internet, Büro, Youtube gucken und GTA V reicht auch eine 550 Ti, die man für 10-15 Euro gebraucht bekommt.

Ich habe für ein paar Monate übergangsweise selber eine drin und bin überrascht, was noch alles damit läuft:
https://www.youtube.com/watch?v=gN8sQoiLx-4&t=249s
 
TE
B

Bastardbagger

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19.08.2019
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo,

bei der Arbeit mit Fusion würde mir die Rx 570 schon viel weiterhelfen, das Programm ist beim rendern recht leistungsintensiv.
Ich hatte erst eine GTX 1050 TI mit 4 GB kaufen wollen, die Rx war aber nur 10 Euro teurer bei 4 GB mehr.

Wahrscheinlich hätte die 1050 ebensowenig funktioniert.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Wie viel willst du denn ausgeben? Denn evlt. wäre es besser, doch neu zu kaufen. Für die CPU bekommst du noch 50-70€, fürs RAM 45-65€.

Ansonsten würde ich auch erstmal nur nach einem alten 1155-Board schauen. Es besteht halt die Gefahr, dass manche Modelle mit der neuen Karte vlt. nicht zurechtkommen. Richtige Tipps für ein Board kann man aber eh nicht geben, da man ja schauen muss, welche Modelle es überhaupt aktuell gibt.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.265
Reaktionspunkte
1.172
Puh.. ich würde hart drüber nachdenken ob du nicht Mainboard+CPU+Speicher wechselst. Da mag das Herz bluten, aber manchmal ist das gar nicht so teuer und die unter dem Strich vernünftigste Alternative, auch wenn das erstmal "nicht zwingend notwendig" erscheint.
 
Oben Unten