Rockstar Games: Gründer Dan Houser verlässt den GTA-Entwickler

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
359
Reaktionspunkte
34
Jetzt ist Deine Meinung zu Rockstar Games: Gründer Dan Houser verlässt den GTA-Entwickler gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Rockstar Games: Gründer Dan Houser verlässt den GTA-Entwickler
 

Davki90

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.11.2012
Beiträge
811
Reaktionspunkte
103
Seltsam, dass er Rockstar verlässt, schliesslich ist er ja Mitgründer. Wo geht er wohl als nächstes hin? Ich bin auch gespannt, wie es bei Rockstar Games nun weiter geht. Wünsche Dan Houser auf jeden Fall alles gute für seine Zukunft.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Mitglied seit
28.09.1997
Beiträge
2.997
Reaktionspunkte
1.166
Ich vermute mal, dass er nicht gerade am Hungertuch nagt und ein Weggang ihm finanziell jetzt nicht gerade weh tun wird.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.549
Reaktionspunkte
6.828
Er sucht vielleicht neue Herausforderungen. Oder will in eine komplett andere Branche wechseln. Oder es gab Differenzen. Vieles ist möglich. Aber ich glaube nicht, daß sich der Weggang von Hauser 1 auf Rockstar merklich auswirkt. Aber mal schauen.
 
C

Celerex

Guest
Ich tippe auf eine andere Branche, da er im Gaming Bereich ja quasi die Champions League angeführt hat. Mich interessiert weniger, wohin seine Reise geht. Mich interessiert eher, ob sich dadurch der Führungsstil und einhergehend die zukünftigen Spiele des Unternehmens ändern werden. Ich bin jedenfalls gespannt.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.549
Reaktionspunkte
6.828
Oder noch einmal eine kleine Firma von 0 auf nach oben bringen? ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Oben Unten