Risen 3: Titan Lords - Inhalte der Collector's Editions im Überblick

MaxFalkenstern

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2009
Beiträge
877
Reaktionspunkte
316
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Risen 3: Titan Lords - Inhalte der Collector's Editions im Überblick gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Risen 3: Titan Lords - Inhalte der Collector's Editions im Überblick
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.197
Reaktionspunkte
3.740
das sind mal ordentliche Preise für ne CEs
 

MatthiasDammes

Redakteur
Mitglied seit
15.12.2010
Beiträge
9.068
Reaktionspunkte
5.520
Ort
Fürth
Als alten Sammler reizt mich ja die Figur, aber im August steht Urlaub an.
Da wollen 100 zusätzliche Euro für ne CE wohl überlegt sein.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.294
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Naja der Preis für so ein Spiel in der CE ist relativ günstig. Wenn ich bedenke, daß die Guillotinen-Edition von AC Unity 140 EUR kostet..... :D
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.197
Reaktionspunkte
3.740
nja, aber selbst die kleine Version für 70 Euro ist schon ganz ordentlich, wo anderst kostet das eher die 100 für die Große CE
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.294
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Eben. Die Preise sind wirklich respektabel. Ich bin noch am schwanken. Hab mir gerade erst Risen 1+2 über Steam geholt. Ob ich mir Risen 3 blind kaufe oder ob ich erst mal R1 anteste....
 

springenderBusch

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
1.813
Reaktionspunkte
235
Ort
Am Arsch der Welt
Eben. Die Preise sind wirklich respektabel. Ich bin noch am schwanken. Hab mir gerade erst Risen 1+2 über Steam geholt. Ob ich mir Risen 3 blind kaufe oder ob ich erst mal R1 anteste....

Na Vorsicht mit einem kritiklosem Blindkauf.

Die Piranhas haben mit Risen 2 sämtliche Bonuspunkte verspielt.

Spiele erst mal Risen 1, das war meiner Meinung nach ein gutes Spiel, abgesehen von den typischen Schwächen wie bei den bisherigen Spielen von Piranha Bytes.
Risen 2 war doch erheblich schlechter in allen wichtigen Punkten + wirklich beschämendem DLC Verhalten seitens der Firma.
Risen 1 war bei Erscheinen fast fehlerfrei und hat mich echt motiviert das Teil durch zu spielen.
Risen 2 habe ich mir nur in einer Preisgesenkten Version geholt und während dem ersten Drittel, oder so, bei Seite gelegt, weil es sehr frustrierend zu spielen war. Beschissene Kampfmechanik, wirklich unausgegorene teils unfaire Spielbalance, warpende Grafik und so weiter.

Die haben im Vorfeld von Risen 3 viel versprochen, diese Versprechen sollten erst mal gehalten werden und rechtfertigen in keiner Weise einen Blindkauf.

Meine Meinung.

P.S.: Es gibt meiner Ansicht nach immer noch viel zu wenig echtes bewegtes Bildmaterial zum Spiel. In der PC Games Datenbank einen Artikel ohne Video und ein abgefilmtes 15 min Video von der RPC auf dem man nichts erkennen kann.
Das ist nicht wirklich viel bei einem Erscheinungstermin in nicht mal mehr zwei Monaten.
 
Zuletzt bearbeitet:

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
26.294
Reaktionspunkte
6.713
Ort
Glauchau
Thx. Ich war nur von dem Gametrailer geflasht (Cutscene natürlich).
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.760
Reaktionspunkte
6.170
Ort
Im Schattenreich ;)
Das sind echt sehr faire Preise und dazu noch komplett DRM-frei? Das ist super. Ich glaube, da werde ich mir die Collector's Edition vorbestellen :)
 
Oben Unten