• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Return to Monkey Island: Termin bekannt, Release schon bald

sauerlandboy79

Spiele-Guru
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.830
Reaktionspunkte
8.596
Mich lockt es nach wie vor nicht. Weiss nichtmal ob sich das zu einem späteren Sale ändern würde. Gewisse Stilrichtungen gehen für mich einfach nicht.
 

Neawoulf

Nerd
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.555
Reaktionspunkte
3.624
Eigentlich bestelle ich ja nicht vor bzw. nur im Rahmen von Crowdfunding oder Early Access, wenn ich Vertrauen in das Projekt habe. Aber hier mache ich mal ne Ausnahme, weil: Mich laust der Affe! Es ist Monkey Island™.

Und zur Pferderüstung kann ich natürlich auch nicht nein sagen.
 

Gemar

Spiele-Kenner/in
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
2.149
Reaktionspunkte
529
Dieser Trailer untermauert nur weiter meine Meinung. Ein Spiel für mich wird das nicht.

Ich mag halt Adventures mit gelungener Grafik, guten Animationen und stimmiger Atmosphäre.
Und da ist Return to Monkey Island einfach nichts für mich. Ich kann über den seltsamen Stil und damit billig wirkende Szenen einfach nicht hinweg schauen. Es stört einfach jede Sekunde.

Broken Age schrammte schon an die Grauzone an, aber Monkey Island liegt voll darüber.
Naja, mehr gibt es dazu nicht mehr zu sagen, es wurde ja schon alles gesagt.

Kann man nur noch denen viel Spaß wünschen, denen das alles nichts ausmacht.
 

Holzkerbe

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
21.07.2022
Beiträge
309
Reaktionspunkte
128
Ich bin sowas von am ersten Tag dabei! Ich meine, H-A-L-L-O?! Wie starrsinnig muss man denn sein, das man bei einem neuen Monkey Island aus der Feder des Schöpfers nach all diesen Jahren aufgrund der künstlerischen Ausrichtung nicht dabei ist?! Unvergessen, wie ich mich damals in den 90ern mit einem Schulfreund ganze Nachmittage durch viele LucasArts Adventures gerätselt habe - allen voran natürlich Monkey Island 1 & 2 :X

Seither habe ich sie so einige male inklusive der HD-Versionen durchgespielt und ich kann es kaum erwarten, nach Monkey Island zurückzukehren!
 
Zuletzt bearbeitet:

Neawoulf

Nerd
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.555
Reaktionspunkte
3.624
Ich kann durchaus verstehen, wenn Leuten der neue Grafikstil erstmal nicht gefällt. Zu Anfang war ich auch sehr überrascht, aber inzwischen mag ich den Stil eigentlich ganz gerne. Aber die extrem respektlosen, beleidigenden und teilweise sogar drohenden Kommentare in manchen anderen Foren, in Youtube Kommentaren etc. lassen mich mich trotzdem an der Menschheit zweifeln.

Teile der Gaming-Community sind so extrem toxisch und bösartig geworden, inzwischen auch außerhalb von Triple-A und eSport, dass ich mir manchmal schon überlege, ob Zocken überhaupt noch das richtige Hobby für mich ist. Man kann doch auch mal etwas nicht gut finden und trotzdem respektieren, dass es anderen gefällt, oder? Aber zum Glück sind nicht alle so und ich hoffe sehr, dass die toxischen Leute zwar eine laute und auffällige, aber vergleichsweise kleine Minderheit sind.

Mir wäre der Pixelart Stil aus Monkey Island 1 bzw. evtl. auch Thimbleweed Park auch lieber gewesen, aber ich finde, wie gesagt, auch den neuen Stil völlig okay. Finde ich grafisch zumindest deutlich schöner, als die 3d Grafik in Monkey Island 4 und Tales of Monkey Island.

Letztendlich ist es immer Geschmackssache.
 
G

Gast1664961002

Gast
Irgendwie geht mir mein Nostalgiegefühl verloren. Ich bin den ersten Teilen aufgewachsen und liebte auch die Lucas-Adventures. Heute reizt mich das aber überhaupt nicht mehr und ich werde es mir nicht holen. Mich würde mal interessieren, ob es noch anderen Leuten so geht. Oder ob andere sich zum Großteil aus nostalgischen Gründen darauf freuen, das Spiel selbst dann aber gar nicht mögen.
 

Neawoulf

Nerd
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.555
Reaktionspunkte
3.624
Irgendwie geht mir mein Nostalgiegefühl verloren. Ich bin den ersten Teilen aufgewachsen und liebte auch die Lucas-Adventures. Heute reizt mich das aber überhaupt nicht mehr und ich werde es mir nicht holen. Mich würde mal interessieren, ob es noch anderen Leuten so geht. Oder ob andere sich zum Großteil aus nostalgischen Gründen darauf freuen, das Spiel selbst dann aber gar nicht mögen.
Nostalgie kann mich dazu bringen mich auf ein Spiel zu freuen, aber Nostalgie allein macht ein schlechtes Spiel nicht gut. In meinem Fall ist es so, dass ich seit Monkey Island 1 vermutlich über hundert verschiedene Point & Click Adventures aller Art gespielt habe und mir haben sehr viele dieser Spiele, auch völlig nostalgiefrei, sehr gut gefallen.

Von daher verbindet mich mit Ron Gilbert, der Monkey Island Reihe und generell Adventures im LucasArts Stil natürlich schon die Kindheitsnostalgie, aber da ich Point & Click Adventures (auch moderne und sehr viel Indie-Kram) generell toll finde und ich auch viele grafisch sehr unterschiedliche Spiele gespielt und gemocht habe, ist Nostalgie definitiv nicht der einzige Grund, warum meine Vorfreude auf Return to Monkey Island groß ist. Pixelart ist schön, Fotorealismus auch. Aber auch dazwischen gibt es sehr viele sehr schöne Grafikstile.

Und aufgrund dessen, dass ich vor einigen Jahren Ron Gilberts Thimbleweed Park richtig gut fand, hab ich auch sehr viel Vertrauen in seine Crew, dass die auch heute noch Adventures nach meinem Geschmack machen können.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.597
Reaktionspunkte
6.600
Ich sag mal für 23 EUR kannst du eigentlich nichts falsch machen. Ändert aber leider immer noch nichts am verhunzten Threepwood-Design und das ist, wahrscheinlich, die Figur, die man zu 95% der Zeit auf dem Bildschirm sehen wird.

Mal schauen ... auf der einen Seite ist es Monkey Island, auf der anderen Seite hässlich wie die Nacht.
 

wannenpumpe

Anwärter/in
Mitglied seit
14.03.2022
Beiträge
26
Reaktionspunkte
16
Der Pferderüstungs-Gag ist genauso Low Level wie die Grafik.

Die Zeit nutz ich lieber fürs Häckeln, dann gibts wenigstens warme Socken für die kalte Wohnung im Winter.
 
Oben Unten