• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

Realtek AC97 Mikro funktioniert einfach nicht

Silvea

Mitglied
Mitglied seit
07.03.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hi,

ich habe das Problem das mein Mikro mit dem Onboardsound Realtek AC97 nicht funktioniert.
Mein Board ist ein Asus A8N-SLI mit dem angesprochenen Realtek AC97 Sound.

Egal wie ich das Headset anschließe, es kommt jedesmal die Meldung vom Realtek Soundmanager das meine Audiogeräte falsch angeschlossen sind.
Diese Fehlermeldung kommt sogar wenn man nur mal die Kopfhörer in die selbe Buchse aus- und wieder einstöpselt.
Auch wenn man es manuell einstellt als welches Gerät er es an den Anschlüssen erkennen soll bleibt das Problem.

Unter Windows im Mixer habe ich auch schon jede mögliche Kombination unter Aufnahme und Wiedergabe ausprobiert.
Kein Ergebnis, Mikro ist still.

Von der Asus HP sind die neusten Treiber für den AC97 geladen und installiert, das Headset ist voll funktionsfähig, da ich es an einem zweiten PC getestet habe.

Hat Jemand einen Tipp oder eine Idee, würde mich freuen ... denn so langsam verliere ich die Geduld und neige dazu mir eine seperate Soundkarte zu holen.


MfG
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.771
Reaktionspunkte
5.984
ist auch nix stumm? hast du die 2db-verstärkung/micboost aktiv?


ne seprate karte wäre allerdings nie verkehrt.
 

SoSchautsAus

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.973
Reaktionspunkte
0
Silvea am 07.03.2007 20:47 schrieb:
Auch wenn man es manuell einstellt als welches Gerät er es an den Anschlüssen erkennen soll bleibt das Problem.
Ich verstehe jetzt nicht genau was du damit meinst. Aber wenn du nicht das meinst, schau mal unter
Systemsteuerungen/Sounds & Audiogeräte/Audio
ob der Onboardsound auch als Standardgerät für Aufnahme ausgewählt ist und die Lautstärkeeinstellungen alle passen.

SSA

edit: Evtl. gibt es im BIOS für den Onboardsound die Einstellungen
Deaktiviert - Auto - Aktiviert.
Wenn du keine anderen Sounddevices im PC hast sollte der Onboardsound auf jeden Fall aktiv sein.
 
Oben Unten