Radsatz kaufen, Sicherheit ?

Raptor-Gaming

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
2.662
Reaktionspunkte
2
Abend Jungs,
mir ist heute etwas unangenehmes passiert und jetzt brauche ich neue Räder. Nach kurzem Hin und Her bin ich auf folgenden Radsatz gestoßen
http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=71313659

jetzt Fragen:
wie sicher ist DHD und überhaupt dieser Treuhandservice ? Hat einer mal probiert?
das ist meiner allererster Privatkauf, daher weiß ich nicht Recht, was ich am Telefon genau abfragen soll
Die Tipps auf der Seite habe ich mir durchgelesen, aber ein paar nette von euch wäre sehr nett.


Bedanke mich im Voraus.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.203
Reaktionspunkte
3.741
hmm
bevor´s wer anderes fragt und die Frage kommt ja eh:
Was denn passiert? mit Sommerreifen erwischt worden oder auf der Flucht über Krähenfüße gefahren?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.586
Reaktionspunkte
5.907
Das ist doch nur ne rpivate Kleinanzeige, oder? Und die Dinger holst du selber ab? Dann fahr doch hin, und wenn da nix komisch dran erscheint, spricht überhaupt nix dagegen - jedenfalls rein von der Seriostität her ;)

Allerdings sind 6mm Profil nicht grad viel, so bei 4mm wird es für dich gefährlich, auch wenn es gesetzlich noch o.k wäre... und vermutlich musst du die Reifen eh auswuchten lassen, d.h. das kostet dann rein von der Arbeit her genausoviel, als wenn du Neureifen beim Händler draufmachen läßt. Ich persönlich würd mich mit neuen Reifen wohler fühlen ^^ zumal die dann ca. doppelt so lange halten werden (bei 6mm sind die quasi schon halb abgefahren, neu haben die 8-10mm), und es steht da auch keine Info steht. WELCHE Reifen das sind, nicht mal ob Sommer oder Winter, oder wie alt die sind, zB nach ca. 5 Jahren sollte man so oder so die Reifen wechseln, weil der Gumi einfach schlechter wird. ^^


ps: was is denn passiert?
 
TE
R

Raptor-Gaming

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
2.662
Reaktionspunkte
2
Also, was passiert ist:
musste bei Glatteis einem Idioten ausweichen, der mitten auf die Straße gesprungen ist und knallte mit dem rechten Rad gegen die Bordsteinkante. Jetzt brauche ich neuen Satz Räder.

Die oben geposteten Räder, werde ich mir zuschicken lassen.
Natürlich werde ich am Telefon die Daten, also Reifengröße,breite und ET fragen sowie DOT.

6mm Profil ist mehr als i.O. Ich habe gerade so noch die 1,6 mm
Diese fahre ich dann in 2 Jahren ab und mache mir Allwetterreifen drauf.

Mich würde interessieren:
ob die Räder auf mein Auto passen ? Da steht e46, ich werde noch zu BMW fahren, aber nicht dass die Achse dünner/dicker ist, als das Loch von den Räder, sonst wird lustig.
ob Schrauben von einer 15 Zoll Felge auch für 16 Zoll gehen ? Nicht, dass die Schrauben größer ausfallen, als bei mir jetzt.
warum soll ich diese Auswuchten ? Auswuchten macht man doch nur dann, wenn man merkt, dass das Rad 8förmig läuft ?
 

Reder

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
4.860
Reaktionspunkte
8
Fährst du mit den Reifen zu BMW? Dann lass die Mechaniker doch schauen ob die Reifen ausgewuchtet werden müssen oder nicht. ;)
Habe zwar bei meinem Auto auch Winterreifen dazu bekommen, aber die gefielen mir nicht, außerdem 2 verschiedene Hersteller, Stahlfelgen. Hab dann mir die Felgen besorgt wie ich sie bei meinem Sommerreifen habe. Bin dann mit den Felgen zum Reifenhändler und dann neue Reifen drauf ziehen lassen, auswuchten etc. .

Zu den Allwetterreifen kann ich sagen, das ich kein Fan von denen bin. Ich hab echt probs z.Z. mit unserem Firmenwagen, vor allem wenn die Straße nicht geräumt ist. :B Die Allwetterreifen setzen sich mit Schnee zu und dann beginnt die Gaudi. :$ Da fahre ich mit meinem eignen Auto inkl Winterreifen besser *g*
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.203
Reaktionspunkte
3.741
hm naja
wir wissen ja nicht was mit den Reifen ist und ob er mit dem zu den Reifen zugehörigen Auto zu BWM fährt ;)
aber ich glaub den Depp hätt ich so zusammengefalltet, der würde nur noch an Ampeln über Straße gehn, auch wenn die 2 km weg ist

Nur ansich, wenn da nur die Felge Kaputt wär, brauchst du aber doch keine 4 Neue, reicht da nicht eine?
ansonsten mal schaun od nicht auswuchten, Sturtz einstellen etc. nicht doch reicht
Bzw. ob nicht auch "Nur" vier neue Socken reichen

Und naja, Allwettereifen sind so ne Sache, kommt drauf an wo man wohnt und wo man lang fährt
also hier könntes evtl. drauf verzichten wenn man nicht grade in den Odenwald//Kraichgau//Palz fährt
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.586
Reaktionspunkte
5.907
naja, musst du selber wissen, ob du das machst. ich würd 4 neue holen und halt die kaputte felge ersetzen.
 
TE
R

Raptor-Gaming

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
2.662
Reaktionspunkte
2
Ich habe auf dem Balkon noch meine Alu-Felgen (sind nicht unbedingt derbegeil) mit Sommerreifen drauf. Die Sommerreifen müssen so oder so ab, weil sie schon richtig alt sind, aber mein Problem ist:
das sind keine originale Felgen, sondern von CMS mit den selben Maß, also 195/65/15 nur,
mir fehlen 2 Schrauben und die Nabenkappen sind nicht BMW Original ^^

Ich werde mal zu Quick-Reifen bei uns fahren und fragen, ob die mir 2 Schrauben besorgen können und Nabenkappen.

Ich weiß jetzt nur nicht, ob ich Allwetterreifen oder Winterreifen draufziehe. Ich habe einfach kein Platz für viele Radsätze, deshalb dachte ich an Allwetterreifen.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.203
Reaktionspunkte
3.741
hm ja
aber du kannst ja auch, bei ATU z.B., deine Reifen einlagern lassen
*mal so einwerf*
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.586
Reaktionspunkte
5.907
wo wohnst du denn? alos, zB hier in köln und überhaupt rheinland wären allwetter kein problem, man muss halt an den wenigen schneetagen aufpassen und vlt. sogar auch mal das auto stehen lassen, und auch wenn man mal ins bergische fährt, muss man aufpassen.


und btw, fällt mir grad ein: mit mehr als 1,6mm wärst du vlt. am bordstein vorbeigekommen :D
 

sagichnet

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
2.674
Reaktionspunkte
1
Zum Thema Allwetterreifen: Ich meine, dass die beim ADAC nie besonders toll abgeschnitten haben...
Und wie Ensira sagt, reifen kann man einlagern lassen wenn man keinen Platz hat.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.203
Reaktionspunkte
3.741
naja
da müsste man jetzt aber auch die Testergebniss und die Testaufbauten sehen
weil wie gesagt, in irgendwelches Mittelgebirge wären die schon Suboptimal, aber wenn das nur mehr so Stadtisch Raum wär
 
Oben Unten