"Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
"Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Ich habe mir folgendes Update für meinen Rechner überlegt:

P4 2,53 GHz --> P4 3,4 GHz
1 GB DDR 333 Infineon RAM --> 2 GB DDR 400 G.Skill RAM

Was meint ihr, würde das nochmal bissal was rauskitzeln?
Stalker und TDU laufen ja nicht gerade optimal derzeit...

Damit wär dann endgültig das Ende für meinen jetzigen Rechner erreicht, mehr lässt sich auf Basis des Mainboards (ASRock P4i56G) und meiner AGP Graka (6800GT) nicht mehr rausholen... :|

Also, die knapp 300€ investieren oder lieber nicht?
Möchte nämlich frühestens Ende des Jahres komplett umsteigen, dann gleich auf QuadCore und Vista 64 Bit. :]

cu
 

Falco16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 29.03.2007 16:10 schrieb:
Ich habe mir folgendes Update für meinen Rechner überlegt:

P4 2,53 GHz --> P4 3,4 GHz
1 GB DDR 333 Infineon RAM --> 2 GB DDR 400 G.Skill RAM

Was meint ihr, würde das nochmal bissal was rauskitzeln?
Stalker und TDU laufen ja nicht gerade optimal derzeit...

Damit wär dann endgültig das Ende für meinen jetzigen Rechner erreicht, mehr lässt sich auf Basis des Mainboards (ASRock P4i56G) und meiner AGP Graka (6800GT) nicht mehr rausholen... :|

Also, die knapp 300€ investieren oder lieber nicht?
Möchte nämlich frühestens Ende des Jahres komplett umsteigen, dann gleich auf QuadCore und Vista 64 Bit. :]

cu


Hasst du dein CPU schon übertacktet?
 
TE
Chemenu

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Falco16 am 29.03.2007 16:16 schrieb:
Hasst du dein CPU schon übertacktet?

Ja, hab ich. Läuft auf ~ 2,86 GHz
Mehr geht ned.
Und das is auch nicht so dolle da ich dafür meinen Speicher untertakten musste.. der läuft jetz irgendwas mit 146 MHz...(x2 natürlich) :S
Mein Mainboard war ne Notlösung, das alte ASUS is verreckt... und das ASRock bietet eben nicht wirklich zufriedenstellende Overclocking-Funktionen.
 

Falco16

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
276
Reaktionspunkte
0
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 29.03.2007 16:19 schrieb:
Falco16 am 29.03.2007 16:16 schrieb:
Hasst du dein CPU schon übertacktet?

Ja, hab ich. Läuft auf ~ 2,86 GHz
Mehr geht ned.
Und das is auch nicht so dolle da ich dafür meinen Speicher untertakten musste.. der läuft jetz irgendwas mit 146 MHz...(x2 natürlich) :S
Mein Mainboard war ne Notlösung, das alte ASUS is verreckt... und das ASRock bietet eben nicht wirklich zufriedenstellende Overclocking-Funktionen. [/quot

Die Arbeitspeicher würde ich holen!
Aber beim CPU da würde ich mir lieber en Pentium D mit so ca 3Ghz und den dann übertackten, weil der mit seinem Duel Core noch e bissl besser is!
 

cytron77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 29.03.2007 16:10 schrieb:
Ich habe mir folgendes Update für meinen Rechner überlegt:

P4 2,53 GHz --> P4 3,4 GHz
1 GB DDR 333 Infineon RAM --> 2 GB DDR 400 G.Skill RAM

Was meint ihr, würde das nochmal bissal was rauskitzeln?
Stalker und TDU laufen ja nicht gerade optimal derzeit...

Damit wär dann endgültig das Ende für meinen jetzigen Rechner erreicht, mehr lässt sich auf Basis des Mainboards (ASRock P4i56G) und meiner AGP Graka (6800GT) nicht mehr rausholen... :|

Also, die knapp 300€ investieren oder lieber nicht?
Möchte nämlich frühestens Ende des Jahres komplett umsteigen, dann gleich auf QuadCore und Vista 64 Bit. :]

cu
für das geld lohnt sich das nicht
zum vergleich:
nen c2d 4300 bekommt man bereits für 130 euros
und ddr2 667 : http://www.alternate.de/html/productDetails.html?baseId=8893&artno=ibie8a für 114€
 
TE
Chemenu

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Falco16 am 29.03.2007 16:23 schrieb:
Die Arbeitspeicher würde ich holen!
Aber beim CPU da würde ich mir lieber en Pentium D mit so ca 3Ghz und den dann übertackten, weil der mit seinem Duel Core noch e bissl besser is!

Geht ned, es gibt keinen Pentium D für Sockel 478. :|


cytron77 am 29.03.2007 16:27 schrieb:
für das geld lohnt sich das nicht

Ich finds ja auch ned so rentabel, aber glei mal nen 1000er für ein neues Sys will ich jetz ned ausgeben... :|


Ich sag euch mal die Preise einzeln. Also für den RAM würd ich 156 € zahlen.
Der Prozzi kommt bei ebay auf 128 € ohne Versand, allerdings brauch ich dann noch nen Kühler dazu. Kommt also alles zusammen auf etwa 300 €...

cytron77 am 29.03.2007 16:27 schrieb:
für das geld lohnt sich das nicht
zum vergleich:
nen c2d 4300 bekommt man bereits für 130 euros
und ddr2 667 : http://www.alternate.de/html/productDetails.html?baseId=8893&artno=ibie8a für 114€

Jo das hab ich mir auch schon überlegt, aber dann brauch ich immer noch ein neues Mainboard und vor allem ne PCIE-Graka! Und das haut dann preislich gesehn wieder ordentlich rein... :S
 

cytron77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 29.03.2007 16:30 schrieb:
Jo das hab ich mir auch schon überlegt, aber dann brauch ich immer noch ein neues Mainboard und vor allem ne PCIE-Graka! Und das haut dann preislich gesehn wieder ordentlich rein... :S
kennst du vielleicht einen der dir deine lten teile (graka, mobo, cpu, speicher) abkaufen könnte und du damit den rest finanzieren könntest?
 
TE
Chemenu

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

cytron77 am 29.03.2007 16:41 schrieb:
Chemenu am 29.03.2007 16:30 schrieb:
Jo das hab ich mir auch schon überlegt, aber dann brauch ich immer noch ein neues Mainboard und vor allem ne PCIE-Graka! Und das haut dann preislich gesehn wieder ordentlich rein... :S
kennst du vielleicht einen der dir deine lten teile (graka, mobo, cpu, speicher) abkaufen könnte und du damit den rest finanzieren könntest?

Nö. Das müsst ich dann über ebay oder so machen...

Mir wär trotzdem ein Update erstmal lieber, da ich wie gesagt Ende des Jahres auf QuadCore und 64 Bit umsteigen möchte, das lohnt jetzt einfach noch nicht.
 

cytron77

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
164
Reaktionspunkte
0
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 29.03.2007 16:45 schrieb:
cytron77 am 29.03.2007 16:41 schrieb:
Chemenu am 29.03.2007 16:30 schrieb:
Jo das hab ich mir auch schon überlegt, aber dann brauch ich immer noch ein neues Mainboard und vor allem ne PCIE-Graka! Und das haut dann preislich gesehn wieder ordentlich rein... :S
kennst du vielleicht einen der dir deine lten teile (graka, mobo, cpu, speicher) abkaufen könnte und du damit den rest finanzieren könntest?

Nö. Das müsst ich dann über ebay oder so machen...

Mir wär trotzdem ein Update erstmal lieber, da ich wie gesagt Ende des Jahres auf QuadCore und 64 Bit umsteigen möchte, das lohnt jetzt einfach noch nicht.
versteh schon aber einen P4 und 2gb ddr1 ram für 300€ ist vollkommen überteuert und die 900mhz Mehrtakt rechtfertigen meiner meinung den preis nicht
überhaupt sind 478 prozis und ddr1 ram viel zu teuer :pissed: ,weil sie nicht mehr hergestellt werden und sich viele, wie du noch , mit neuer hardware eindecken wollen.
 
TE
Chemenu

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

cytron77 am 29.03.2007 17:30 schrieb:
Chemenu am 29.03.2007 16:45 schrieb:
cytron77 am 29.03.2007 16:41 schrieb:
Chemenu am 29.03.2007 16:30 schrieb:
Jo das hab ich mir auch schon überlegt, aber dann brauch ich immer noch ein neues Mainboard und vor allem ne PCIE-Graka! Und das haut dann preislich gesehn wieder ordentlich rein... :S
kennst du vielleicht einen der dir deine lten teile (graka, mobo, cpu, speicher) abkaufen könnte und du damit den rest finanzieren könntest?

Nö. Das müsst ich dann über ebay oder so machen...

Mir wär trotzdem ein Update erstmal lieber, da ich wie gesagt Ende des Jahres auf QuadCore und 64 Bit umsteigen möchte, das lohnt jetzt einfach noch nicht.
versteh schon aber einen P4 und 2gb ddr1 ram für 300€ ist vollkommen überteuert und die 900mhz Mehrtakt rechtfertigen meiner meinung den preis nicht
überhaupt sind 478 prozis und ddr1 ram viel zu teuer :pissed: ,weil sie nicht mehr hergestellt werden und sich viele, wie du noch , mit neuer hardware eindecken wollen.

Naja, ich würd den neuen Prozzi ja auch wieder übertakten. Ich glaub das wär dann schon ein kleiner Unterschied. :)

Stimmt aber dass diese, eigentlich uralte Hardware, viel zu überteuert angeboten wird. Aber auch die Nachfrage is halt relativ groß.

Schau dir mal die Preise für nen P4 3,4 GHz mit Northwood-Kern an, da hauts dir an Schalter raus... :S :B
 
R

ruyven_macaran

Gast
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 29.03.2007 17:38 schrieb:
Schau dir mal die Preise für nen P4 3,4 GHz mit Northwood-Kern an, da hauts dir an Schalter raus... :S :B

kleiner tipp für so478 cpus@ebay:
nachdem irgend n händler wohl ne ganze kiste im laden gefunden hat, sind p4 3,4extrem edition extrem im preis gefallen.
im februar für z.t. über 550€, jetzt gibt es sofort kaufen angebote für 160€, die nicht weggehen.

für mich blöd -ich wolt meinen verkaufen :B - , aber an deiner stelle würd ich mir das überlegen - ist nicht viel teurer als der normale p4, aber rund 10% schneller und: er verbraucht weniger strom als ein prescott mit gleichem takt.

zugegeben ist das ganze vielleicht nen tick zu viel für ne 6800u, aber dafür hat man was besonderes ;)
der leistungsgewinn sollte übrigens auch ohne ocen spürbar sein. (nach meiner erfahrung: p4c 2,6 auf p4 3,4ee)


zum vorhaben an und für sich:
c2ds sind zwar günstig, ddr2 mitlerweile bezahlbar - aber mit nem mobo und ner graka dazu kanns halt einfach zu teuer werden.
 
TE
Chemenu

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

ruyven_macaran am 30.03.2007 00:15 schrieb:
Chemenu am 29.03.2007 17:38 schrieb:
Schau dir mal die Preise für nen P4 3,4 GHz mit Northwood-Kern an, da hauts dir an Schalter raus... :S :B

kleiner tipp für so478 cpus@ebay:
nachdem irgend n händler wohl ne ganze kiste im laden gefunden hat, sind p4 3,4extrem edition extrem im preis gefallen.
im februar für z.t. über 550€, jetzt gibt es sofort kaufen angebote für 160€, die nicht weggehen.

für mich blöd -ich wolt meinen verkaufen :B - , aber an deiner stelle würd ich mir das überlegen - ist nicht viel teurer als der normale p4, aber rund 10% schneller und: er verbraucht weniger strom als ein prescott mit gleichem takt.

zugegeben ist das ganze vielleicht nen tick zu viel für ne 6800u, aber dafür hat man was besonderes ;)
der leistungsgewinn sollte übrigens auch ohne ocen spürbar sein. (nach meiner erfahrung: p4c 2,6 auf p4 3,4ee)


zum vorhaben an und für sich:
c2ds sind zwar günstig, ddr2 mitlerweile bezahlbar - aber mit nem mobo und ner graka dazu kanns halt einfach zu teuer werden.

Danke schon mal für den Tip! %)

Also meinst du es lohnt sich nen P4 EE und die 2GB Speicher zu holen?
Z.B. für Stalker und TDU? Wär schon schön wenn die beiden Games etwas schneller laufen würden, vor allem TDU. ;)

Und was den P4EE angeht:
Machts was dass dem Prozzi, im Vergleich zum Prescott, das SSE3 fehlt?
Oder kann man getrost drauf ... du weißt schon...? ;)
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

ruyven_macaran am 30.03.2007 00:15 schrieb:
zum vorhaben an und für sich:
c2ds sind zwar günstig, ddr2 mitlerweile bezahlbar - aber mit nem mobo und ner graka dazu kanns halt einfach zu teuer werden.

Ganz einfach:
- ASROCK 4coreDUAL-VSTA €52
http://geizhals.at/deutschland/a233656.html
- C2D E4300 €120
- Lüfter ca. 10 bis 20€
- 1GB DDR RAM ab €60

zusammen ca. 260€

Grafikkarte & Rest vom RAM behalten (Achtung: das Board hat nur 2DDR-RAM Slots)

Später - wenn wieder Geld - im Haus ist ne PEG-Grafikkarte dazu.
 
TE
Chemenu

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Eol_Ruin am 30.03.2007 10:34 schrieb:
ruyven_macaran am 30.03.2007 00:15 schrieb:
zum vorhaben an und für sich:
c2ds sind zwar günstig, ddr2 mitlerweile bezahlbar - aber mit nem mobo und ner graka dazu kanns halt einfach zu teuer werden.

Ganz einfach:
- ASROCK 4coreDUAL-VSTA €52
http://geizhals.at/deutschland/a233656.html
- C2D E4300 €120
- Lüfter ca. 10 bis 20€
- 1GB DDR RAM ab €60

zusammen ca. 260€

Grafikkarte & Rest vom RAM behalten (Achtung: das Board hat nur 2DDR-RAM Slots)

Später - wenn wieder Geld - im Haus ist ne PEG-Grafikkarte dazu.

Hmm... das muss ich erstmal eruieren... :-o
Ein C2D und ne 6800GT machen im Moment doch nicht wirklich Sinn...?

Hmm...
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 30.03.2007 10:43 schrieb:
Hmm... das muss ich erstmal eruieren... :-o
Ein C2D und ne 6800GT machen im Moment doch nicht wirklich Sinn...?

Hmm...

Deswegen sag ich ja: irgendwann mal später ne neue Grafikkarte.

z.B. wenn die 86xxer von NVIDIA rauskommen oder wenn ATI die neuen R6xxer GPUs rausbringt.

PS: und sooooo langsam ist eine 6800GT im Moment auch noch nicht!
 
TE
Chemenu

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Eol_Ruin am 30.03.2007 10:46 schrieb:
Chemenu am 30.03.2007 10:43 schrieb:
Hmm... das muss ich erstmal eruieren... :-o
Ein C2D und ne 6800GT machen im Moment doch nicht wirklich Sinn...?

Hmm...

Deswegen sag ich ja: irgendwann mal später ne neue Grafikkarte.

z.B. wenn die 86xxer von NVIDIA rauskommen oder wenn ATI die neuen R6xxer GPUs rausbringt.

PS: und sooooo langsam ist eine 6800GT im Moment auch noch nicht!

Oh man, du hast mich jetz echt wuschig gemacht mit deinem Vorschlag. %) :B

Also mal aufgepasst, was haltet ihr davon:

Intel C2D E6400 - 216 €
ASRocj 4CoreDual-VSTA - 55 €
G.SKILL 2048 MB DDR2 667 CL5 - 114 €

Und dazu halt meine 6800GT.

Wär das was?
Das kommt mich nur 85 € teurer als das Update auf P4 EE und 2 GB DDR 400 Speicher... :-o
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 30.03.2007 11:15 schrieb:
Oh man, du hast mich jetz echt wuschig gemacht mit deinem Vorschlag. %) :B

Also mal aufgepasst, was haltet ihr davon:

Intel C2D E6400 - 216 €
ASRocj 4CoreDual-VSTA - 55 €
G.SKILL 2048 MB DDR2 667 CL5 - 114 €

Und dazu halt meine 6800GT.

Wär das was?
Das kommt mich nur 85 € teurer als das Update auf P4 EE und 2 GB DDR 400 Speicher... :-o

Prinzipiell nicht schlecht!
Du kannst aber auch nen E4300 nehmen und ihn einfach statt FSB200 mit FSB266 laufen lassen.
Das macht jeder E4300 mit und der ist dann fast so schnell wie ein E6600.
 
TE
Chemenu

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Eol_Ruin am 30.03.2007 12:12 schrieb:
Chemenu am 30.03.2007 11:15 schrieb:
Oh man, du hast mich jetz echt wuschig gemacht mit deinem Vorschlag. %) :B

Also mal aufgepasst, was haltet ihr davon:

Intel C2D E6400 - 216 €
ASRocj 4CoreDual-VSTA - 55 €
G.SKILL 2048 MB DDR2 667 CL5 - 114 €

Und dazu halt meine 6800GT.

Wär das was?
Das kommt mich nur 85 € teurer als das Update auf P4 EE und 2 GB DDR 400 Speicher... :-o

Prinzipiell nicht schlecht!
Du kannst aber auch nen E4300 nehmen und ihn einfach statt FSB200 mit FSB266 laufen lassen.
Das macht jeder E4300 mit und der ist dann fast so schnell wie ein E6600.

Jo schon aber das is auch wieder vom Mainboard und Speicher abhängig.
Da nehm ich lieber gleich den etwas teureren E6400.
Schade dass der E6420 bei meinem Händler grad ausverkauft is... :|
Oder kommt der erst noch? Steht nur "Zur Zeit ausverkauft".... :confused:
 

Eol_Ruin

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2003
Beiträge
6.060
Reaktionspunkte
35
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 30.03.2007 12:27 schrieb:
Jo schon aber das is auch wieder vom Mainboard und Speicher abhängig.

Nein - eben nicht!

Wenn man einen E4300 mit 266FSB taktet laufen Mainboard (PCIe & PCI, AGP) und RAM wieder mit korrekten taktraten (weil die E6xxx er C2D ja standardmäßig 266MHz brauchen)

Da gibts also überhaupt kein Problem.
Einfach im BIOS von 200 FSB auf 266 stellen und los!

PS: schade das der E4300 noch nicht herausen war als ich meinen PC aufgerüstet hab.
 
R

ruyven_macaran

Gast
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Chemenu am 30.03.2007 11:15 schrieb:
Wär das was?
Das kommt mich nur 85 € teurer als das Update auf P4 EE und 2 GB DDR 400 Speicher... :-o


sorry, hatte überlesen, dass du eh neuen ram willst - in dem fall würde ich auch eher zum komplett neuen system raten, allerdings ebenfalls eher zum e4300.
dessen leistung kann deine grafikkarte eh noch nicht umsetzen, großzügige oc-reserven haben quasi alle - du hast mit sicherheit mehr davon, wenn du das geld für ne größere cpu sparrst und dir dafür etwas früher z.b. ne 8800gtx 320mb holst (mitlerweile schon für unter 270€ zu haben)
 
TE
Chemenu

Chemenu

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.04.2002
Beiträge
8.896
Reaktionspunkte
1.797
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Also ich hab mir jetz ein neues Sys geholt, nen C2D E6400, 2 GB G.SKILL DDR2 667 und das ASRock Mainboard. Bin bis jetzt sehr zufrieden. Stalker und TDU laufen schon mal um einiges runder! %)

Danke nochmal für die Tips!

Wenn ihr Interesse an meinen alten Teilen habt, also dem P4 usw. schaut doch mal in den Kleinanzeigen Thread, da werd ich das Zeug jetz einstellen. ;)
 

gothic3mezger

Gesperrt
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
AW: "Kleines" Update für meine Möhre... Lohnt das noch?

Noch ein Tipp von mir:

Kauf dir dann doch lieber Vista 32 Bit, sonst hast du nur Ärger.

Bei Vista 64 Bit läuft zz. überhaupt nichts, und zu deinem Aufrüst Zeitpunkt wird so gut wie nix laufen.

Ein 64 Bit Prozzi (andere kauft mann eh nimma) ist kein Grund auf ein 64 Bit Betreibssystem umzusteigen.

Meiner Meiung nach macht 64 Bit erst in 3-5 jahren Sinn.
 
Oben Unten