PS5: Nicht abwärtskompatibel mit PS3, PS2 und PS1

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
885
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Nicht abwärtskompatibel mit PS3, PS2 und PS1 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5: Nicht abwärtskompatibel mit PS3, PS2 und PS1
 

MrTopperH

Benutzer
Mitglied seit
24.04.2020
Beiträge
41
Reaktionspunkte
10
Das war doch vollkommen klar, dass das so sein wird.
Wer ernsthaft etwas anderes geglaubt hat, hat einfach keine Ahnung von Wirtschaft.
Meint ihr, Sony kannibalisiert sich selbst das eigene Geschäft mit dem PS Now-Streaming?
Damit wird es in Zukunft möglich sein, PS1-PS3-Spiele zu zocken, gegen die Abogebühren.
 

LesterPG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.04.2016
Beiträge
4.999
Reaktionspunkte
879
Ich verstehe solche "News" ja nicht, es wurde gesagt das PS4 Titel (teilweise zumindest) laufen werden.
Wenn Sony das hinbekommen hätte/wollte, dann hätten sie aus verständlichen Gründen sehr dick damit geworben.

Und dann ist da noch der Punkt mit den alten Medienformaten, wo ein nicht unwesendlicher Teil vom aktuellen Laufwerk erst gar nicht gelesen werden kann. :rolleyes:
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.382
Reaktionspunkte
1.224
Das war aber doch schon wirklich, wirklich lange absehbar... ich meine wenn Sony im Deep Dive den PS4 und PS4 Pro compatibility mode erwähnte, dann noch erklärte dass die Liste der kompatiblen Spiele nach und nach erweitert wird, hat da jemand ernsthaft gedacht es gehen die PS3 Sachen und noch ältere?
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.827
Reaktionspunkte
422
Ok, ist jetzt nix neues und kommt auch nicht überraschend.

PS1: Wäre ohne große Probleme emulierbar.
PS2: Wäre mit Problemen emulierbar.
PS3: Wäre eine Herausforderung zu Emulieren.
PS4: Aufgrund der ähnlichen Hardware und Skalierbarkeit der Spiele ohne große Probleme leicht anpassbar.

Sony hat, wie die Aussage ja auch zeigt, keine Lust so etwas zu supporten und bringt wohl auch keine großen Gewinne.

Wobei ich mich ernsthaft frage, wer PS1 & PS2 Spiele noch spielen möchte.
Zumindest die Spiele, die es auch für den PC gibt, z.B. GTA 3 (& VC & SA) sind selbst auf einem Laptop mit ein paar kleinen Anpassungen der ini und des Launchers inoffiziell schon seit Jahren in Breitbild und sehr hohen Auflösungen viel schöner spielbar.

Es sind tatsächlich nur ein paar PS3 Spiele, die wohl auch nur auf der PS3 spielbar bleiben werden. Damit meine ich ein paar Move Titel und Spiele wie z.B. Little Big Planet 1 & 2, für die es keinen Ersatz auf der PS4 und PS5 gibt. Das ist Schade, aber man kann ja noch auf Remaster hoffen.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.685
Reaktionspunkte
787
Wer auf einer Konsole von 2021 Titel von 2006 spielen will gehört auf den Mond geschossen...
Sind das die selben die stetig schreien das es keine neuen Titel gibt oder die Konsolen für den bremsenden Fortschritt bei der Hardware und in der Spieleindustrie sind?

Wer regt sich ernsthaft über sowas auf?
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.298
Reaktionspunkte
7.185
Ich? Ich würde gern wieder ein paar alte PS 2 -Titel spielen wollen. Darunter 24.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.525
Reaktionspunkte
4.582
Ich? Ich würde gern wieder ein paar alte PS 2 -Titel spielen wollen. Darunter 24.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Dann besorg dir für ein paar €uros ne alte PS2. Bekommste doch hinterher geschmissen die Teile. Fertig. Wo ist das Problem? Verstehe ich jetzt nicht wirklich.
 

Batze

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
16.525
Reaktionspunkte
4.582
Ähm Platz?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Ja klar, so eine alte Konsole ist ja groß wie ein Schrank :-D. Also ich bitte dich.

Ich kann ja verstehen das man gerne alles unter einen haben möchte, aber irgendwie muss auch mal Schluss sein. Die Zeit geht eben weiter.
Oder du musst eben bei PC bleiben, da geht das (fast )alles unter einem Dach/Gehäuse.;)
 

GTAEXTREMFAN

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2009
Beiträge
2.165
Reaktionspunkte
688
Ich? Ich würde gern wieder ein paar alte PS 2 -Titel spielen wollen. Darunter 24.


Pro

In dem Fall könnte man einen Emulator wie den PCSX2 nutzen. Ist natürlich nicht dasselbe feeling ;)
Außerdem ist in einigen Titeln leider mit Kompatibilitätsproblemen zu rechnen. Bei mir haben die EA Spiele gestreikt. Da habe ich mir dann doch noch eine PS2 Slim zugelegt, die auch PS1 Titel ohne Murren ( Toi toi toi) abspielt.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.685
Reaktionspunkte
787
2006 wäre ja auch nur Ps3 dann kommt noch PS2 und PS...Finde ich ein wenig viel was die Gamer da wollen.
 

ssj3rd1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.10.2013
Beiträge
202
Reaktionspunkte
43
Aber kann ich wenigstens Atari Spiele auf dem Teil spielen?
Nein? Ohhhh
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.298
Reaktionspunkte
7.185
Aber kann ich wenigstens Atari Spiele auf dem Teil spielen?
Nein? Ohhhh

Coole Logik. :B Fehlt nur noch daß Du mit XBOX-Titeln anfängst. Aber die PS untereinander ist was anderes.

Z.B. sind die XBOX-Modelle abwärtskompatibel. Man kann selbst Titel von der XBOX 360 auf der XBOX X zocken wenn man will. Nur Sony legt darauf keinen Wert. Gäbe es keine Abwärtskompatibilität von PS5 zur 4 wäre es aber zu auffällig (weil absichtlich blockiert). Bei PS3, 2 und 1 fällt es aber nicht so auf)
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.499
Reaktionspunkte
3.801
man könnte meinen, so manche hier dagegen sind, dass die Konsole nur noch so 200MHz liefern würde wenn man so ein Feature einbauen würde, so als würde einem was weg genommen werden
Und ja, viele haben keinen Platz mehr, wollen sich nicht alles vollstellen mit Konsolen auf denen man nur 2 mal im Jahr was spielt oder wollen halt was nachholen
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.382
Reaktionspunkte
1.224
Wer auf einer Konsole von 2021 Titel von 2006 spielen will gehört auf den Mond geschossen...
Sind das die selben die stetig schreien das es keine neuen Titel gibt oder die Konsolen für den bremsenden Fortschritt bei der Hardware und in der Spieleindustrie sind?

Also bitte.. wer was mit seiner Hardware tut sollte jedem noch selbst überlassen bleiben. Und warum nicht die Titel unterschiedlicher Generationen möglichst gut auf ein- und demselben Gerät genießen wollen?

Dann besorg dir für ein paar €uros ne alte PS2. Bekommste doch hinterher geschmissen die Teile. Fertig. Wo ist das Problem? Verstehe ich jetzt nicht wirklich.

Ich HABE eine PS2 auch noch hier rumstehen, gestapelt zwischen einer XBox One und einer PS3 mit Abstandshaltern damit noch Luft rankommt.. aber weniger Geräte die aufgebaut werden müssen wären halt schon gut, Platz ist halt auch in der größten Bude endlich und man kann/will sich auch nicht alles mit Hardware vollstellen eventuell.

Insofern verstehe ich den Einwand nicht, manche würden sich halt drüber freuen Titel mehrer Generationen auf einem Gerät genießen zu können, anderen ist es egal.. daraus muss man nicht wieder eine Grundsatzdiskussion machen finde ich.

Aber ich bin zuversichtlich, dass wieder einige Leute einen Grund finden werden um sich aufzuregen.
 
Oben Unten