PS5: Next-Gen-Konsole erscheint mit separatem PSN in China

Icetii

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
957
Reaktionspunkte
43
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5: Next-Gen-Konsole erscheint mit separatem PSN in China gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5: Next-Gen-Konsole erscheint mit separatem PSN in China
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.438
Reaktionspunkte
7.240
Na wenn Sony jetzt noch im großen Stil das Milliardenvolk China bedienen will sehe ich bezüglich einer mittelfristigen Lieferentspannung für Deutschland erst einmal noch schwarz. :(
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.718
Reaktionspunkte
790
Na wenn Sony jetzt noch im großen Stil das Milliardenvolk China bedienen will sehe ich bezüglich einer mittelfristigen Lieferentspannung für Deutschland erst einmal noch schwarz. :(
Da wird es wohl ehr nach der Nachfrage gehen und ich denke das Europa und USA da noch vorn sind
 

Fraiser_

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
425
Reaktionspunkte
35
Für Geld würden die bei Sony auch ihre Oma verkaufen.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.718
Reaktionspunkte
790
Was hat das mit dem Hersteller zutun einen neuen Markt zu erschließen?
Das bedeutet im Gegenteil viel aufwand, egal wer da nun hin will.
bei so viel Zensur MUSS alles angepasst werden, Spiele , Onlineauftritt etc.
 

FeralKid

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.06.2019
Beiträge
1.360
Reaktionspunkte
273
Mich würde mal interessieren wer da das PSN hostet. Sony wird vermutlich einen Deal mit Tencent oder Alibaba eingegangen sein. Meines Wissens dürfen AWS und Azure dort am Markt aufgrund der restriktiven nationalistischen Wirtschaftspolitik keinen Fuß fassen... Geforce Now hat daher einen Pakt mit Tencent geschlossen, um den Streamingservice in China zu ermöglichen.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.718
Reaktionspunkte
790
Alibaba steht dort inoffiziell schon auf einer schwarzen Liste, der Firmenchef wird doch zur zeit vermisst?
Die Vermutung liegt darin dass das Unternehmen zu groß geworden ist und es zu viel Macht hat und er verschleppt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten