PS5 kaufen: Sony veröffentlicht angeblich erstes PlayStation 5-Bundle

DavidMartin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.006
Reaktionspunkte
63
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu PS5 kaufen: Sony veröffentlicht angeblich erstes PlayStation 5-Bundle gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: PS5 kaufen: Sony veröffentlicht angeblich erstes PlayStation 5-Bundle
 

weazz1980

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.08.2014
Beiträge
661
Reaktionspunkte
170
"Innerhalb weniger Minuten vergriffen"...

Ist doch logisch, die Vorbestellerlisten sind lang. Die paar Konsolen die kommen gehen dann sofort wieder an die Vorbesteller raus!
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.111
Reaktionspunkte
7.086
Cool. Wenn dann die PS6 erscheint wird es wohl die PS5 als Auslaufmodell endlich normal zu kaufen geben. :-D :-D
 

DerSnake

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
03.10.2014
Beiträge
115
Reaktionspunkte
53
Wenn es Minuten wären :-D Oft sind es wirklich nur paar Sekunden bis die wieder ausverkauft ist.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.270
Reaktionspunkte
1.173
>>"Die Angabe scheint allerdings unrealistisch zu sein, wäre das doch teurer als der Einzelkauf."

Was war denn der Eintrag.. UVP? Oder was sie dafür nehmen wollen?
Wenn letzteres kann der durchaus real sein, wäre nicht das erste mal, bei dem Markt ist vollkommen egal ob man da 30 Euro mehr aufruft als Einzelpreis.. weil einzeln bekommst du die PS5 ja eh schwer.
 

Barteloxx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.06.2021
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Minuten!!!?? Was los bei euch.... Hatte 3x eine im Warenkorb und beim zur Kasse gegen war sie wieder raus... Ist ja anscheinend normal. Schön wärs wenn man einfach 5 Minuten warten könnte. Die Frage ist ja auch wo diese angeblichen Bundles am Freitag verkauft werden. Über Sony selber oder wieder in der Ampel Warteschleife bei Euronics?
 

MauIwurf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.10.2018
Beiträge
10
Reaktionspunkte
1
Minuten!!!?? Was los bei euch.... Hatte 3x eine im Warenkorb und beim zur Kasse gegen war sie wieder raus... Ist ja anscheinend normal. Schön wärs wenn man einfach 5 Minuten warten könnte. Die Frage ist ja auch wo diese angeblichen Bundles am Freitag verkauft werden. Über Sony selber oder wieder in der Ampel Warteschleife bei Euronics?
Ampel war grün :)
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.270
Reaktionspunkte
1.173
Minuten!!!?? Was los bei euch.... Hatte 3x eine im Warenkorb und beim zur Kasse gegen war sie wieder raus... Ist ja anscheinend normal.

Ja.

Wie schon seit Monaten bei Grafikkarten.. XBox Series X... usw.
In allen Shops.

Schön wärs wenn man einfach 5 Minuten warten könnte. Die Frage ist ja auch wo diese angeblichen Bundles am Freitag verkauft werden. Über Sony selber oder wieder in der Ampel Warteschleife bei Euronics?

Sony hat selber doch noch keinen Shop hierzulande. Den bauen sie gerade erst auf. Ende letzten Jahres haben sie noch Leute für gesucht. Neulich erst kamen die konkreten News, dass er jetzt wirklich kommt.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.111
Reaktionspunkte
7.086
Momentan braucht man echt Geduld. Und ich bezweifle daß sich die Situation in diesem Jahr nochmal bessert. Denke mal frühestens 2022 könnte eine Entspannung kommen. Sowohl bei GPU wie auch bei Konsolen. Aber dann steht ja quasi auch schon wieder die RTX 4xxx in den Startlöchern.
 

golani79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.502
Reaktionspunkte
2.549
Gibt's bei euch in DE keine kleineren Händler / Ketten, bei denen man sich auf Wartelisten / Newsletter setzen lassen kann?

Hab so meine gekauft - und hätte seitdem noch Gelegenheit auf 3 weitere gehabt durch Information aus Newslettern, dass bestellt werden kann.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.605
Reaktionspunkte
772
Minuten!!!?? Was los bei euch.... Hatte 3x eine im Warenkorb und beim zur Kasse gegen war sie wieder raus... Ist ja anscheinend normal. Schön wärs wenn man einfach 5 Minuten warten könnte. Die Frage ist ja auch wo diese angeblichen Bundles am Freitag verkauft werden. Über Sony selber oder wieder in der Ampel Warteschleife bei Euronics?
An dem Punkt darf man nicht zurück sondern muss immer wieder aktualisieren.
Das ne typische Überlastung der Server.
Als ich meine erste PS5 gekauft hatte, war es bei mir auch so aber mir wurde gesagt "nur aktualisieren und sonst nichts machen" nach 2 min war sie wieder im Warenkorb und ich konnte sie kaufen obwohl ich 5 min zu spät kam.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.270
Reaktionspunkte
1.173
Gibt's bei euch in DE keine kleineren Händler / Ketten, bei denen man sich auf Wartelisten / Newsletter setzen lassen kann?

Hab so meine gekauft - und hätte seitdem noch Gelegenheit auf 3 weitere gehabt durch Information aus Newslettern, dass bestellt werden kann.

Es gibt vereinzelt auch kleinere Händler, aber die bekommen derartig wenig Ware dass es da echt schwierig ist. Insofern machen die Wartelisten wohl teilweise bei denen wenig Sinn, weil die dann so schnell derartig voll und lang sind mit Leuten, die parallel gleichzeitig woanders suchen, teilweise auch was bekommen, sich aber nie austragen aus der Liste usw. usw.

Insofern ist die Motivation eine Liste zu führen für die Händler wohl gering, denn die Ware werden sie ja so oder so los, die Liste ist nur beträchtlicher zusätzlicher Aufwand.. kurzfristig gesehen.

Langfristig ist das aufgrund der Kundenzufriedenheit eine andere Geschichte: Sie meckern ja jetzt schon dass Sony einen eigenen Store aufmachen will in Deutschland und damit nicht mehr wirklich "Partner des Handels" ist, allerdings hat Sony genug Argumente das zu machen weil sie natürlich ins Feld führen dass sie dadurch auch mehr Kontrolle haben wie sie die Geräte in Kundenhände bringen (ob sie das machen und ob es ihnen gelingt bleibt abzuwarten).

Aber wie gesagt, die kleineren Händler bekommen in DE wohl eh so spärlich Ware dass sich das nicht so wirklich lohnt.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.605
Reaktionspunkte
772
Es gibt vereinzelt auch kleinere Händler, aber die bekommen derartig wenig Ware dass es da echt schwierig ist. Insofern machen die Wartelisten wohl teilweise bei denen wenig Sinn, weil die dann so schnell derartig voll und lang sind mit Leuten, die parallel gleichzeitig woanders suchen, teilweise auch was bekommen, sich aber nie austragen aus der Liste usw. usw.

Insofern ist die Motivation eine Liste zu führen für die Händler wohl gering, denn die Ware werden sie ja so oder so los, die Liste ist nur beträchtlicher zusätzlicher Aufwand.. kurzfristig gesehen.

Langfristig ist das aufgrund der Kundenzufriedenheit eine andere Geschichte: Sie meckern ja jetzt schon dass Sony einen eigenen Store aufmachen will in Deutschland und damit nicht mehr wirklich "Partner des Handels" ist, allerdings hat Sony genug Argumente das zu machen weil sie natürlich ins Feld führen dass sie dadurch auch mehr Kontrolle haben wie sie die Geräte in Kundenhände bringen (ob sie das machen und ob es ihnen gelingt bleibt abzuwarten).

Aber wie gesagt, die kleineren Händler bekommen in DE wohl eh so spärlich Ware dass sich das nicht so wirklich lohnt.
Selber Schuld... Hätten sie die nachgefragte Ware nicht zum Fenster rausgeworfen wenn eine Person 200 stk. bestellt hat, hätten sie diese Probleme nicht die auf sie zu kommen.
 

fud1974

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.270
Reaktionspunkte
1.173
Selber Schuld... Hätten sie die nachgefragte Ware nicht zum Fenster rausgeworfen wenn eine Person 200 stk. bestellt hat, hätten sie diese Probleme nicht die auf sie zu kommen.

Ich denke mal die kleineren Händler haben weder Know How noch Infrastruktur um da wirksamen Schutz zu verwirklichen.

Die größeren.. ja, denen kann man das vorhalten. Aber da ist das Problem dass der Tanker (Firma/Abteilung) erstmal umgesteuert werden muss... erfahrungsgemäß´sind die großen Buden nicht so flexibel, das dauert ein Jahr..
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.605
Reaktionspunkte
772
Ich denke mal die kleineren Händler haben weder Know How noch Infrastruktur um da wirksamen Schutz zu verwirklichen.

Die größeren.. ja, denen kann man das vorhalten. Aber da ist das Problem dass der Tanker (Firma/Abteilung) erstmal umgesteuert werden muss... erfahrungsgemäß´sind die großen Buden nicht so flexibel, das dauert ein Jahr..
Die kleineren Händler werden auch nicht angesteuert um ein 20-50+ kontingent zu kaufen, hier geht es doch nur um die großen
 
Oben Unten