Project Morpheus: Gamescom-Hands-on mit VR-Brille

AndreasSzedlak

Redaktionsleiter
Mitglied seit
21.08.2006
Beiträge
39
Reaktionspunkte
10
Jetzt ist Deine Meinung zu Project Morpheus: Gamescom-Hands-on mit VR-Brille gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Project Morpheus: Gamescom-Hands-on mit VR-Brille
 
S

Seegurkensalat

Guest
Der Preis wäre eigentlich das interessanteste an der Geschichte.
 

Odin333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.01.2012
Beiträge
2.932
Reaktionspunkte
0
Besonders Toll am Artikel fand ich, dass Projec Morpheus in allen Detaills die ihr Testen konntet, mit Oculus Rift verglichen habt. So kann man sich als Leser ein gutes Bild machen, wo die Stärken / Schwächen des jeweiligen Produktes (noch) liegen.
 

DerBloP

Gesperrt
Mitglied seit
17.08.2010
Beiträge
2.818
Reaktionspunkte
248
Also mich würde ja interessieren:
....A....wie die Latenz ist
....B....Wenn Spiele auf der PS4 in 30FPS laufen, werden sie auf 60FPS Interpoliert (eine Art von Motion Interpolation), oder bleiben die 30 FPS?
....C....Wenn es nur 30FPS sind, wie fühlt es sich dann an?
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Und wie ist das mit der Anpassung an das eigene Köpfle?

Bei Sonys HMZ Brillen, die wie quasi Vorgänger wirken, muss das ja eine langwierige und lästige Prozedur gewesen sein, mit Linsenabstand genau einstellen, etc.
Ist jetzt simples "aufsetzen und loslegen" möglich?

Und da die HMZs ja mehrere PS4 teuer sein können, wird's interessant, ob Morpheus nur ein reines Premiumprodukt ist, oder ob das auch für den Massenmarkt
erschwinglich wird.
 

Kratos333

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
1.732
Reaktionspunkte
58
"Und schon gar nicht war die Virtual-Reality-Brille schuld daran, dass wir die PS4 beim Zocken unfreiwillig umgeworfen haben, sondern das angestöpselte Dualshock-4-Kabel - der soll ja auch kabellos funktionieren, sagt man ..."


Haha :-D
 

Onlinestate

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.08.2002
Beiträge
3.042
Reaktionspunkte
102
Und da die HMZs ja mehrere PS4 teuer sein können, wird's interessant, ob Morpheus nur ein reines Premiumprodukt ist, oder ob das auch für den Massenmarkt
erschwinglich wird.

Sony hat bereits angedeutet den Preis zu subventionieren um die Massen anzusprechen. Denke dürfte in der Region der Oculus Rift (bis 300 Euro) werden.

Aber das getestete Gerät ist ja nach wie vor die erste Version, oder? Denn das Sony das Display noch verbessern muss, ist eigentlich klar.
 
Oben Unten