Problem mit E 4400 und Gigabyte GA-965P-DS3P

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
Hallo zusammen,

habe ein neues System gekauft (zusammengebaut) :top:
einen Intel e 4400 und das MB Gigabyte GA-965P-DS3P rev. 3.3
BS Vista 64 Bit.
Die CPU wird zwar als 4400 erkannt läuft aber nur mit 1,4 GHz :pissed: (200 MHz * 7)
RAM: Crosair twin2x2048-6400c4
das neueste Bios ist drauf.
Woran könnte das liegen :confused:
Als graka ist auch ne XTX 8800 GTS am Start mit neuesten Treiber.
Treiber sind alle so auf dem neuesten Stand.

kennt sich jemand mit dem Bios aus und hat Tipps für Einstellungen :P

NoX
 

Raptor-Gaming

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.03.2006
Beiträge
2.662
Reaktionspunkte
2
CSlgMF-NOX am 17.05.2007 21:08 schrieb:
Hallo zusammen,

habe ein neues System gekauft (zusammengebaut) :top:
einen Intel e 4400 und das MB Gigabyte GA-965P-DS3P rev. 3.3
BS Vista 64 Bit.
Die CPU wird zwar als 4400 erkannt läuft aber nur mit 1,4 GHz :pissed: (200 MHz * 7)
RAM: Crosair twin2x2048-6400c4
das neueste Bios ist drauf.
Woran könnte das liegen :confused:
Als graka ist auch ne XTX 8800 GTS am Start mit neuesten Treiber.
Treiber sind alle so auf dem neuesten Stand.

kennt sich jemand mit dem Bios aus und hat Tipps für Einstellungen :P

NoX

geh bios und stell den richtigen multiplikator ein , leider weiß ich net aus dem kopf was es bei 4400 war . dann muss du richtige Frequenz haben
 

Ted88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
CSlgMF-NOX am 17.05.2007 21:08 schrieb:
Hallo zusammen,

habe ein neues System gekauft (zusammengebaut) :top:
einen Intel e 4400 und das MB Gigabyte GA-965P-DS3P rev. 3.3
BS Vista 64 Bit.
Die CPU wird zwar als 4400 erkannt läuft aber nur mit 1,4 GHz :pissed: (200 MHz * 7)
RAM: Crosair twin2x2048-6400c4
das neueste Bios ist drauf.
Woran könnte das liegen :confused:
Als graka ist auch ne XTX 8800 GTS am Start mit neuesten Treiber.
Treiber sind alle so auf dem neuesten Stand.

kennt sich jemand mit dem Bios aus und hat Tipps für Einstellungen :P

NoX

Also mit der Grafikkarte hat das eigentlich nichts zu tun, ausserdem heißt es XFX und nicht XTX, is ja auch egal...
Zu deinem Problem, du hast wahrscheinlich im Bios noch Speedstep oder wie auch immer das heißt eingeschalten, dieses Intel Feature bewirkt das der Multi sinkt und dabei der Prozzi weniger Strom benötigt., deaktiviere diese Option.
Und falls die Frage später noch kommen sollte, falls dein RAM auf diesem Board nicht auf Cl 4 läuft, dann musst du die Spannung anheben, so ca. auf 2,1 V.
Dann müsste der PC rund laufen und du kannst deinem OC Wahn nachgehen :-D , diese Kombi erkenne ich doch sofort....
 

Ted88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Ted88 am 18.05.2007 11:04 schrieb:
CSlgMF-NOX am 17.05.2007 21:08 schrieb:
Hallo zusammen,

habe ein neues System gekauft (zusammengebaut) :top:
einen Intel e 4400 und das MB Gigabyte GA-965P-DS3P rev. 3.3
BS Vista 64 Bit.
Die CPU wird zwar als 4400 erkannt läuft aber nur mit 1,4 GHz :pissed: (200 MHz * 7)
RAM: Crosair twin2x2048-6400c4
das neueste Bios ist drauf.
Woran könnte das liegen :confused:
Als graka ist auch ne XTX 8800 GTS am Start mit neuesten Treiber.
Treiber sind alle so auf dem neuesten Stand.

kennt sich jemand mit dem Bios aus und hat Tipps für Einstellungen :P

NoX

Also mit der Grafikkarte hat das eigentlich nichts zu tun, ausserdem heißt es XFX und nicht XTX, is ja auch egal...
Zu deinem Problem, du hast wahrscheinlich im Bios noch Speedstep oder wie auch immer das heißt eingeschalten, dieses Intel Feature bewirkt das der Multi sinkt und dabei der Prozzi weniger Strom benötigt., deaktiviere diese Option.
Und falls die Frage später noch kommen sollte, falls dein RAM auf diesem Board nicht auf Cl 4 läuft, dann musst du die Spannung anheben, so ca. auf 2,1 V.
Dann müsste der PC rund laufen und du kannst deinem OC Wahn nachgehen :-D , diese Kombi erkenne ich doch sofort....

EDIT: Ins erweiterte Bios mit den richtigen Einstellungen kommst du mit strg + f1
EDIT 2: Shit schon wieder ein Doppelpost, der zweite in einer Woche, bin wohl noch nich ganz nüchtern....
 
TE
C

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
Wie meinst den dass :-D
Dann müsste der PC rund laufen und du kannst deinem OC Wahn nachgehen , diese Kombi erkenne ich doch sofort....

Ok werde es mal Testen und schauen ob ich so eine Einstellung finde.

Das ist schon hart :B
EDIT 2: Shit schon wieder ein Doppelpost, der zweite in einer Woche, bin wohl noch nicht ganz nüchtern....

mfg

NoX
 
TE
C

CSlgMF-NOX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.08.2005
Beiträge
457
Reaktionspunkte
0
So habe jetzt den Multiplikator auf 10 und den Takt bei 2.66 macht
2.66 GHz :top:

Hatte auch schon mal die 3 GHz am Start aber bei Prime95 wird er sehr schnell 60 Grad warm :hop:
Crap Lüfter.
Wie ist das eigentlich mit dem RAM und den C4 oder C 5 wie viel macht das denn aus.
Mit Vista 64 und der Graka komme ich im 3DMark06 auf knapp
8400 Punkte :top:

MFG

NoX
 

Ted88

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
08.07.2006
Beiträge
206
Reaktionspunkte
0
Corsair Cl4 Ram: guter, schneller, stabiler OC Ram
Gigabyte DS3P: Mit das beste OC Board
E4400: Tja hier dasselbe, viel OC Freiraum nach oben wegen hohen Multi und niedrigen FSB (200->333 mindestens möglich bei dem Board, da Standard FSB)
Von daher eine sehr gute Kombination zum übertakten.
Also eigentlich müsstest du deinen Prozessor auf 3,33 Ghz hochjagen können, dabei ist der FSB 333 Mhz, was ja Standard bei dem Board ist. Andere 965er Boards haben da grade mal 266 also FSB 1066, deins nicht, von daher geht ocen besser.
Das mit dem Speicher, CL4 ist einige wenige Prozente schneller, dürfte aber bei Intel jetzt nicht soo viel ausmachen, bei AMD wäre der Leistungsvorteil zu Cl 5 schon größer.
Wenn du ocen willst dann musst du wahrscheinlich zwangsläufig eh auf Cl 5 laufen lassen, damit der PC stabiler bleibt, jedoch kanns sein das der Speicher trotz übertaktens Cl4 mitmacht, überprüfe mal die Timings etc. per CPU Z, wenn da Cl 5 steht dann musst du für Cl 4 erst im Bios bei Ramspannung + 0,3 eingeben, dann müsste er auf Cl 4 laufen, Cl 4 brauch 2,1 V und Standard wäre eigentlich 1,8 V.
Aber obs dann mit CL 4 und ocen gemeinsam rund läuft musst du testen.
Achso, und wenn dein Prozessor bei 3 Ghz schon 60 Grad warm wird, dann lass es erstmal, für ein Core 2 Duo ist es schon etwas viel, kauf dir wenn einen besseren Lüfter, normalerweise solltest du 3,33 Ghz ohne größere Temp Schwierigkeiten hinbekommen.
 
Oben Unten