Problem mit 5.1 Sound - Realtek onboard Soundkarte - Asus P5W DH Deluxe, Windows 7

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
Hallo alle zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Onboardsound und hoffe, jemand kann mir helfen.
Nach einem halben Jahr im Ausland habe ich meinen PC wieder in meine alte Wohnung zurückgesiedelt und wollte ihn dort an mein Logitech 5.1 Soundsystem anschließen. Im Ausland habe ich die Boxen meines Samsung SyncMaster 2693HM verwendet.

Nun ist folgendes Problem: nachdem ich die entsprechenden Stecker an die dafür vorgesehenen Buchsen (grün, orange, schwarz) eingesteckt habe, kommt nur aus den beiden Frontlautsprechern Sound. Der Center, die Rearlautsprecher und der Subwoofer reagieren nicht.

Die Einstellungen wurden in Windows auch schon entsprechend geändert, so dass es auf 5.1 System umgestellt wurde. Auch der Onboardsound wurde wieder als Standard definiert und die Lautsprecher am Bildschirm deaktiviert. Auch habe ich gestern einen neuen Treiber heruntergeladen und zwar den Vista_Win7_R257 von der Realtek HP für den Onboardsound. Dieser funktioniert auch und erkennt auch, wenn in der Buchse der passende Cinch Stecker drinnen ist und fragt danach. Das passt auch.

Die Boxen selber sind funktionisfähig (pinknoise Test erkennt alle Boxen und aus jeder Box kommt das dafür vorgesehene Geräusch, auch der Bass funktioniert problemlos) Wenn ich mein IPhone an die Boxen anstecke kommt ebenfalls aus allen 5 Boxen und dem Subwoofer Lautstärke. Ich gehe daher davon aus, dass die Boxen funktionsfähig sind.

Auch erkennt die Software, sobald ich einen Stecker reinstecke, umstecke etc. Auch beim Umstecken kann ich zwar das entsprechende Signal angeben, aber dennoch funktioniert der Sound nicht. Es wird jedoch erkannt, dass etwas umgesteckt/eingesteckt wurde.

Die Farben stimmen überein (orange zu orange etc.) und die Kabel an der Logitech Kontrolle sitzen ebenfalls fest, dort ist nichts locker.

Jetzt ist die Frage: wie bekomm ich meinen alten 5.1 Sound wieder? Am System selber hat sich nichts geändert. Der PC, die Lautsprecher, der Sound... alles beim alten. Es wurde nicht neu aufgesetzt oder ähnliches.

Ich verwende Windows 7, Onboardsound von Asus P5W DH Deluxe und als Boxen die Logitech Z-5500

Irgendwelche Tipps oder etwas, was ich übersehen habe? Vielen herzlichen Dank!
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Hast du auch mal mit einem Spiel oder DVD Film getestet, oder nur ein Stereo MP3 angehört?
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
Ich habe es mit MP3, und dem Konfigurationstest von Windows und von Realtek getestet. Dabei wird an alle Boxen ein Geräusch geschickt. Der Ton wird ausgegeben (der grüne Balken geht dabei auch nach oben) aber leider kann ich dabei keinen Ton vernehmen. Keine der anderen Boxenpaare ist auf Stumm geschaltet, somit schließe ich dies aus. Generell sind die Boxen aber funktionsfähig.

Lg
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Ich verstehe nicht ganz. Oben schriebst Du "Die Boxen selber sind funktionisfähig (pinknoise Test erkennt alle Boxen und aus jeder Box kommt das dafür vorgesehene Geräusch, auch der Bass funktioniert problemlos", aber in deinem zweiten Posting steht "Dabei wird an alle Boxen ein Geräusch geschickt. Der Ton wird ausgegeben (der grüne Balken geht dabei auch nach oben) aber leider kann ich dabei keinen Ton vernehmen. "

Das heißt mit dem einen Programm geht es, mit dem anderen nicht? ^^ Beim realtek-Test: fehlt da nur der TOn von Sub/Center? Dann musst DU ggf. nur eine andere Buchse benutzen, denn die Farben sind NICHT genormt, es muss nicht unebdingt korrekt sein, zB orange auf orange zu stecken. Nur "grün" ist IMMER die Buchse für die Boxen bei Stereo oder im 5.1-Modus der Anschluss für die "Front"-Boxen
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Ach ja, dein Mainboard unterstützt normal sogar 7.1 Sound, oder?
Da kann es sicher passieren, dass die hinteren Boxen plötzlich in der Buchse für die Seitenbeschallung
stecken, oder so.

Aber lässen sich im RealTek Menü, beim Buchsen erkennen, nicht teilweise auswählen, was du gerade
eingestöpselt hast? Ist auch diese Belegung korrekt?

Und sonst... wenn's überhaupt nicht geht, kannst du noch immer versuchem, die Anlage optisch anzuschließen...
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
Hallo,

ja, wenn ich den pink-noise Test über die Fernbedienung der Logitech Lautsprecher durchführe, werden alle Lautsprecher erkannt und diese mit Tönen befeuert.

Wenn ich den Software-Test über die Realtek Software oder über die Erkennung/Konfiguration von Microsoft mache (in Windows 7) erscheint zwar der grüne Balken, dass Töne ausgegeben werden, jedoch reagieren die Boxen nicht.

Ein umstecken habe ich bereits erfolglos versucht. Ich hatte damals, als ich den PC beim Umzug mitgenommen habe, die Boxen aber auch in den gleichen Steckplätzen drinnen und habe am PC, an den Konfigurationen etc. nichts verändert. Ich habe lediglich die Boxen ein halbes Jahr nicht verwendet.

Benötige dringend Rat!

Danke
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Hast Du denn auch einen Front-Panel für den Sound? Vlt. hat es damit was zu tun? Und hast Du wirklich mal alle Buchsen ausprobiert?


Ach ja: steck doch mal an den Stecker, der für Center/Sub da ist, an einen MP3-Player dran und spiel was ab, oder steck den Stecker mal bewußt an die grüne Buchse des PCs, wenn er grad was abspielt - hörst Du dann was aus Sub und Center? Wenn nein, dann stimmt was am Kabel/Stecker oder dem Anschluss des Kabels am Sub nicht. Dieser Test über die Logirech-FB testet ja nur die Verbindung vom Sub zu den Boxen, nicht aber den Weg vom Anschlusskabel bis zur Eingangsbuchse am Sub.
 

svd

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
6.635
Reaktionspunkte
1.178
Na gut, dass der Test via Fernbedienung geht heißt ja lediglich, dass die Boxen, Gott sei Dank, alle gehen.
Aber nicht, dass die vom PC korrekte Signale bekommen...

Hmm... na schön... dann erstellen wir mal eine kleine Checkliste, was du machen noch könntest... Ergänzungen werden gerne angenommen...

  1. Realtek Treiber deinstallieren und auch mit "Driver Cleaner Pro" oder "Driver Sweeper" versuchen, letzte Reste loszuwerden.
  2. Beim Neustart auch gleich mal ins BIOS hüofen und den Onboard Sound von "Auto" auf "Enabled" setzen. (Keine Ahnung, hilft manchen Leuten... ;) )
  3. Den neuen Realtek Treiber installieren.
  4. Boxenkonfiguration in der Systemsteuerung und Realtek jeweils auf 5.1 setzen (doppelt hält besser...)
  5. Boxen anschließen: Frontspeakers in hellgrün, Sub/Center in orange, Rearspeakers in schwarz (vielleicht nicht alle gleichzeitig anstöpseln, sondern einzeln, automatische Erkennung abwarten und das korrekte Paar Lautsprecher bestätigen)
  6. Surroundsoundtest der Realtek software probieren. Bloß nicht den Logitech Hardwaretest. Der geht nämlich immer. Solange die Boxen in Ordnung sind.
Anmerkung:
  • Habe seit kurzem ein kleines 5.1 Teufelchen. Ohne "Bassumleitung" (bei mir via Creative Software zu aktivieren) gibt der SUb keinen Pieps von sich.Wenn sich der bei dir nicht rührt, müssen wir später herausfinden, wie sich Bassumleitung bei onboard Sound einstellen lässt (oder ob das nicht ohnehin automatisch geschehen sollte).
  • Höre ich Stereo MP3s, kommt, im Normalfall, auch kein Sound aus den hinteren Lautsprechern. Abhilfe schafft ja das "Upmixing", das, je nach Einstellung, Pseudo-Raumklang durch entweder "spiegeln" oder "erweitern" der Stereoquelle erzeugt (geht beim Z-5500 über den Decoder).
 
TE
C

Custer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.04.2004
Beiträge
425
Reaktionspunkte
0
Ich habe die Lösung gefunden, auch wenn es das eigentliche Problem nicht löst:

Du hast mich in d einem Post darauf aufmerksam gemacht, dass ich ein optisches Kabel verwenden kann um Boxen + Soundkarte zu verwenden. Somit bin ich losgefahren um dieses Kabel zu besorgen, da ein Umstecken nichts brachte und ich ehrlich gesagt keinen Nerv hatte zum 5ten mal den Treiber zu deinstallieren/ neu zu installieren.

Das Kabel passte, die Umstellungen waren fix getroffen und siehe da: Glasklarer (so gut es halt geht) sound aus den Boxen und ich bin mehr als zufrieden, da das Signal zumindest Subjektiv viel schöner aus den Boxen kommt und ich nun auch kein "knacken" mehr höre, wie beim alten Direct-Anschluß.

Somit hat mir dieses Forum und eure Tipps auf jeden Fall geholfen denn um ehrlich zu sein habe ich vollständig darauf vergessen, dass ich es über einen optischen Anschluß auch zum laufen bringe und bin nun mehr als zufrieden!!! Vielen Dank. Thema closed.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Cool. aber teste mal, ob auch Spiele in 5.1 gehen - dafür ist nämlich an sich DolbyDigitalLive oder DTSConnect nötig, sonst haste da nur stereo.
 
Oben Unten