• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

PlayStation Plus: Sony nennt Zukunftspläne für Online-Dienst auf PS4, PS3 und PS Vita

David Martin

Redakteur
Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1.577
Reaktionspunkte
72
Website
www.videogameszone.de
Jetzt ist Deine Meinung zu PlayStation Plus: Sony nennt Zukunftspläne für Online-Dienst auf PS4, PS3 und PS Vita gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


arrow_right.gif
Zum Artikel: PlayStation Plus: Sony nennt Zukunftspläne für Online-Dienst auf PS4, PS3 und PS Vita
 

USA911

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.585
Reaktionspunkte
562
Verstehe ich das richtig (habe keine Konsole): Wenn ich z.B. bei GTA5 online den Multiplayer spielen möchte, muß ich PS-Plus abonieren?
 

USA911

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.585
Reaktionspunkte
562

Krass...ich zahle fürs Spiel, zahle für die I-Net Leitung und dann zahle ich noch an den Konsolenhersteller unverschämt kann ich da nur sagen...

Mit welcher Begründung soll das denn funktionieren, denn schließlich habe ich ja eine Internetfähige Konsole gekauft und bezahle ja auch den Multiplayer mit dem Spiel
 

TwilightSinger

Mitglied
Mitglied seit
02.06.2011
Beiträge
870
Reaktionspunkte
126
...Mit welcher Begründung soll das denn funktionieren, denn schließlich habe ich ja eine Internetfähige Konsole gekauft und bezahle ja auch den Multiplayer mit dem Spiel

Falls es dich wirklich interessiert, kannst du bei Sony nachfragen. Hier hast du die Emailadresse:
service@de.playstation.com
PS: Du kannst uns gerne von deinen Nachforschungen berichten.
 

USA911

Mitglied
Mitglied seit
15.07.2005
Beiträge
2.585
Reaktionspunkte
562
Werde mal Nachforschungen anstellen und diese vermelden, wenn sich was ergeben sollte...
 

golani79

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.781
Reaktionspunkte
2.716
Die Infrastruktur aufrecht zu erhalten kostet halt auch was - außerdem bekommt man monatlich dann quasi "gratis" Spiele.
Ich habe PS+ schon länger, habe aber eigentlich nie online gespielt - aber ich habs mir auch nur wegen der Spiele genommen.
 

AC3

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2014
Beiträge
979
Reaktionspunkte
47
XLIVE und PS+ sind mitunter einer der wichtigsten Gründe warum für mich neben dem PC nur eine Nintendo Konsole in Frage kommt.
Finde XLIVE und PS+ pure Abzocke.
Für Online-Dienste extra bezahlen die auf allen anderen Systemen umsonst zu Verfügung stehen?


Service, Gratis Games...​

Gratis Games? Die meisten Spiele besitzt man schon und Spiele die umsonst angeboten werden im ABO bekommt man so oder so schon für paar Euro hinterher geworfen.
Da ist absolut nichts interessantes "aktuelles" mit dabei.

Mittlerweile ist Microsoft sogar schon so dreist das man für "Hintergrundbilder" auf der XONE extra bezahlen muss.
Denen müsste man Ihre Konsole eigentlich Tag täglich paar mal auf den Kopf hauen. Schei**laden!

Wenn ich z.B. bei GTA5 online den Multiplayer spielen möchte, muß ich PS-Plus abonieren?

Natürlich - Die Publisher/Entwickler zahlen nicht nur enorm hohe Lizenzgebühren für das System (bis zu 70% geht an Sony oder Microsoft) sondern verdienen noch dazu nichts an XLIVE oder PS+ die für den Multiplayer benötigt werden.
Das wäre in etwa so wie wenn Samsung für eine Youtube APP auf dem Smart Phone extra Geld verlangen würde das jedoch nicht an Youtube abgeführt wird sondern in die Tasche von Samsung wandert.

Kein Wunder das sich immer mehr Publisher (zB. CAPCOM) wieder "mehr" um die PC Plattform kümmern.
Da verkauft man weniger; hat unterm Strich aber dennoch mehr in der Tasche.

Es werden halt kaum Lizenzgebühren fällig. ~100% geht direkt an den Publisher.
 
Zuletzt bearbeitet:

battschack

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.08.2010
Beiträge
1.619
Reaktionspunkte
133
Früher haben das die Spiele Firmen selber gemacht mit server aufstellen usw. das kostenlos^^

Heute zahlt halt jeder depp gerne für irgendwas. Sowas nennt man dann Service usw :-D

Nächster schritt ist dann wohl Konsole/pc kaufen Mp extra kosten und singleplayer? so wird es kommen da verwette ich meine eier drauf *fg*
 

Batze

Registrierter Benutzer
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
17.073
Reaktionspunkte
4.734
Ich bin ja ein alter Sack :-D, aber Leute, könnt ihr mir glauben wenn ich sage, ich vermisse die Zeit, wo ich ne Diskette/CD/DVD ins Laufwerk geballert habe und spielen konnte.:-D

Jaja, jubelt ihr mal alle über Steam & Co, damit hat der ganze Scheiß angefangen. Es wird noch schlimmer kommen.
Aber es gibt so viel geblendete die einfach nicht begreifen wo das alles hinführt.
 

golani79

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2001
Beiträge
10.781
Reaktionspunkte
2.716
Remoteplay innerhalb des WLANS funktioniert ziemlich gut - bisher haben alle PS4 Titel funktioniert die ich habe.
Indie Games hab ich zwar nicht alles über Remoteplay ausprobiert, aber die, die ich probiert habe, haben auch funktioniert.
 
Oben Unten