Pioneer kündigt Blu-ray-Laufwerk für 299 Dollar an

jediknight1

Gesperrt
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
1.483
Reaktionspunkte
0
Pioneer kündigt Blu-ray-Laufwerk für 299 Dollar an

Der Elektronikhersteller Pioneer hat heute ein neues Blu-ray-Laufwerk angekündigt, das für 299 US-Dollar ab Juni im Handel erhältlich sein wird. Dabei handelt es sich um das erste Erweiterungslaufwerk für den PC, das man in die Kategorie "bezahlbar" stecken würde.

Das Modell BDC-2202 kann DVDs mit 12-facher Geschwindigkeit beschreiben. Blu-ray-Discs können immerhin mit 5-facher Geschwindigkeit gelesen werden, Double-Layer-Medien 2-fach. Bisher ist noch nicht klar, ob das Laufwerk einen IDE- oder SATA-Anschluss benötigen wird. Um die hochauflösenden Filme von einer Blu-ray-Disc abspielen zu können, wird neben dem Laufwerk auch noch eine Grafikkarte sowie ein Monitor benötigt, der den HDCP-Kopierschutz unterstützt.

Die bisherigen Blu-ray-Laufwerke erhielten von den Herstellern eine Preisempfehlung von rund 1000 US-Dollar, im Handel waren sie dann allerdings für 600 bis 700 US-Dollar erhältlich. Als Alternative steht das HD-DVD-Laufwerk für die Xbox 360 zur Verfügung, das auch am PC betrieben werden kann. Wann das neue Pioneer-Laufwerk nach Europa kommt und wie hoch der Preis hierzulande sein wird, ist noch nicht bekannt.


http://winfuture.de/news,31543.html
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: Pioneer kündigt Blu-ray-Laufwerk für 299 Dollar an

bitte nicht ganze artikel ns forum kopieren. das gehört sich nicht.

Blu-Ray brennen kann das ding aber nicht, oder? naja, dann ist es wieder weniger interessant.
 
TE
J

jediknight1

Gesperrt
Mitglied seit
03.01.2005
Beiträge
1.483
Reaktionspunkte
0
AW: Pioneer kündigt Blu-ray-Laufwerk für 299 Dollar an

HanFred am 04.05.2007 11:52 schrieb:
bitte nicht ganze artikel ns forum kopieren. das gehört sich nicht.

Blu-Ray brennen kann das ding aber nicht, oder? naja, dann ist es wieder weniger interessant.

Die Preise gehen runter, darum lohnt sich das bald für alle.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Pioneer kündigt Blu-ray-Laufwerk für 299 Dollar an

jediknight1 am 04.05.2007 12:02 schrieb:
HanFred am 04.05.2007 11:52 schrieb:
bitte nicht ganze artikel ns forum kopieren. das gehört sich nicht.

Blu-Ray brennen kann das ding aber nicht, oder? naja, dann ist es wieder weniger interessant.

Die Preise gehen runter, darum lohnt sich das bald für alle.

alle...? nicht jeder ist bereit, mal eben 100-200€ rauszuhauen, dazu noch für die mind. ersten 2 jahre auch deutlich teurere film-preise, nur damit er ein besseres bild hat, für das er aber auch noch nen guten fernseher braucht. der großteil der leute hat ja noch nicht mal nen LCD-TV oder so was...

erstmal abwarten, wie sich der markt entwickelt, also welche filme überhaupt als BR erscheinen. und ich bezweifle auch, dass der für eine verbreitung eines mediums immens wichtige verleih-markt schon bald auf BR umsteigt. DVD PLUS BR vorzuhalten ist ja schließlich auch für die videotheken ein risiko.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: Pioneer kündigt Blu-ray-Laufwerk für 299 Dollar an

Herbboy am 04.05.2007 12:39 schrieb:
alle...? nicht jeder ist bereit, mal eben 100-200€ rauszuhauen, dazu noch für die mind. ersten 2 jahre auch deutlich teurere film-preise, nur damit er ein besseres bild hat, für das er aber auch noch nen guten fernseher braucht. der großteil der leute hat ja noch nicht mal nen LCD-TV oder so was...
ach herb, für die sind die filme ja auch völlig uninteressant. why bother?
es gibt aber auch genug leute, die schon lange einen LCD haben und sehnsüchtig auf bezahlbares HD-material warten, denn nicht jeder vermieter erlaubt satellitenschüsseln.

erstmal abwarten, wie sich der markt entwickelt, also welche filme überhaupt als BR erscheinen. und ich bezweifle auch, dass der für eine verbreitung eines mediums immens wichtige verleih-markt schon bald auf BR umsteigt. DVD PLUS BR vorzuhalten ist ja schließlich auch für die videotheken ein risiko.
schon wieder... ach herb! wer spricht denn von umsteigen? niemand. die DVD wird garantiert noch ein weilchen koexistieren, warum auch nicht.
die filmindustrie sieht das sicher anders, die wollen ihre DRM-kacke natürlich durchsetzen.
videotheken sind jedenfalls nicht sehr rückständig und greifen neue formate sehr schnell auf, bei der DVD war das jedenfalls so.
ausserdem wird VOD immer öfter angeboten und dann kann man sich auch den gang zur videothek schenken. fehlt noch die mindestens 15MBit anbindung aller haushalte, aber da geht zurzeit einiges.
filme gibt's langsam immer mehr, sei es nun auf Blu-Ray, sei es auf HD-DVD.


mit playern werde ich auch noch warten, aber das liegt nur am formatkrieg. und ein bisschen am preis, zugegeben.
wenn mehrere hybridplayer auf dem markt sind und die preise etwas gefallen sind, schlage ich zu.
den PC nutze ich nur ungern als abspielgerät, das ding ist einfach zu laut.


edit: ach, ich sehe gerade, dass du dich primär auf das "alle" von jediknight bezogen hast. da gebe ich dir wieder recht, für die leute ohne HD-fernseher wird das gerät vermutlich meistens völlig uninteressant sein. BR brenner hingegen eröffnen allerdings wieder ganz neue backupmöglchkeiten und das finde ich auch wieder interessant.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
AW: Pioneer kündigt Blu-ray-Laufwerk für 299 Dollar an

HanFred am 04.05.2007 12:54 schrieb:
Herbboy am 04.05.2007 12:39 schrieb:
ach herb...
schon wieder... ach herb....

ach Hanfi... :-D ich meinte das ja alles in bezug auf jedi-knights aussage "...für ALLE interessant.". ich persönlich kenne (inkl. mir) niemanden, für den es im moment interessant ist.

ich bezweifle ja nicht den sinn und die chancen für BR allgemein, nur ist es eben noch längst nicht "für alle" so weit ;)
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.137
Reaktionspunkte
745
AW: Pioneer kündigt Blu-ray-Laufwerk für 299 Dollar an

Herbboy am 04.05.2007 12:57 schrieb:
ach Hanfi... :-D ich meinte das ja alles in bezug auf jedi-knights aussage "...für ALLE interessant.". ich persönlich kenne (inkl. mir) niemanden, für den es im moment interessant ist.
siehe edit, hab's dann auch noch gemerkt. :oink:
 
Oben Unten