PC ok???

L

lori93

Gast
Hallo,
denkt ihr, dass der PC für Spiele, wie NFS, FIFA 10, oder CoD6 ausreicht?
DVD-Laufwerk und Festplatte hab ich schon.
Hab ich vielleicht sonst fehler bei der zusammenstellung gemacht? (mainboard z.b nicht kompatibel oder netzteil zu schwach)
Danke!!! :)
 

Lukecheater

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
8.424
Reaktionspunkte
2.613
mal nur so als Frage? Warum machst du ständig hier n neuen Thread zum selben Thema auf?
 

Tricky75100

Benutzer
Mitglied seit
22.11.2009
Beiträge
42
Reaktionspunkte
0
dann gedulte dich doch einfach, bis eine Antwort in einem deiner zahlreichen Theards kommt, nicht jeder sitzt die ganze Zeit vorm PC und wartet, dass du was neues fragst.
 
TE
R

Relgeitz

Gast
Mal von den 100 Threads abgesehen,

was ist eine Geforce720? noch nie gehört von der Graka, schaut stark nach Händlerbezeichnung aus.

Das Netztteil schaut auch recht schwach aus, vor allem für die neuen Games die du da genannt hast - Grafikartenpower usw.

Also bitte mal die Grafikkarte angeben.

Danke
 

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Die Bezeichnung GeForce 720D bezieht sich auf das Mainboard. Eine Grafikkarte hat er ja bereits angegeben (HD4670). 720D könnte der Chipsatz vom Mainboard oder die OnBoard Grafikkarte sein. Ich tippe aber eher auf den Chipsatz.
 
TE
R

Relgeitz

Gast
ah okay, dann hab ich die wohl überlesen, mein fehler.

Aber dann würde ich auf jeden fall ein stärkeres netzteil verbauen (>400) - da deine Graka ansich schon 145 Watt (max.) Leistungsaufnahme hat, aber man sollte sich vll nicht darauf verlassen "meine graka erreicht nie das max" ^^

sonst schauts ganz gut aus
 

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Naja, wie Herbboy schon immer richtig sagt: Ein gutes 350W NT ist besser als ein schlechtes 400W NT. Es kommt ja auch auf den Effiziensgrad an. Und der dürfte bei einem noname NT deutlich niedriger sein als bei einem Marken Netzteil.
 
TE
L

lori93

Gast
fehlt bei meiner grafik ein prozessorkühler oder kann man den aus dem alten rechner übernehmen?
 

Milch-Mann

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
31.03.2004
Beiträge
686
Reaktionspunkte
3
Bei deiner Grafik ist die CPU eine "Box" Version. Das heißt, du bekommst einen für die CPU passenden Lüfter mitgeliefert. Keine Sorge ;)
 
TE
L

lori93

Gast
eine frage noch zum maiboard:
ist es wichtig, auf die "maximale busgeschwindigkeit" zu achten?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
sollte egal sein - hast du mal ein beispiel mit zwei boards, die bei dem punkt nen unterschied haben?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
jo:

http://www4.hardwareversand.de...

http://www4.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=28270&agid=598
also, das zweite board hat ja nur sockel am2, das andere am2+ bei am2+ kannst du halt idr auch am3-cpus drauftun, bei am2 aber nicht.

ich weiß zwar nicht, ob das jetzt auch mit dem max. busspeed zu tun hat, aber mit dem Am2+ board bist du natürlich flexibler.
 
TE
L

lori93

Gast
könnte ich in den pc auch das mainboard einbauen?

http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=29286&agid=602

brauch ich dann auch ein mATX-Gehäuse?

und denkst du, es gibt noch eine günstigere variante zu meinem netzteil?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
könnte ich in den pc auch das mainboard einbauen?

http://www2.hardwareversand.de...

brauch ich dann auch ein mATX-Gehäuse?

und denkst du, es gibt noch eine günstigere variante zu meinem netzteil?
mATX wäre kein problem, nur umgekehert geht es nicht, also ATX in mATX-gehäuse. aber: auch DAS board ist nur AM2, nicht AM2+

du musst mind AM2+ nehmen für nen AM3-prozessor. achzte darauf, und auch wenn es AM2+ ist: vor dem kauf beim hersteller schauen, ob es wirklich den AM3-prozessor unterstützt.

ein günstigeres netzteil würde ich nicht nehmen, dann hast du ne "billig"marke, die vlt. sogar mehr watt als angabe hat, aber im endeffekt schlechter ist als das be quiet.
 
Oben Unten