pc lautsprecher system (7.1) spinnt

Forum4717537

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
hallo

meine soundboxen von creative werden manchmal einfach lauter oder leiser, als ob einer am lautstärkeregler spielen würde. das problem hatte ich vorher noch nie gehabt und ich habe keine ahnung woran das liegen könnte. sind die boxen etwa defekt oder liegt es an der soundkarte?

creative soundblaster audigy 2 zs + neuste treiber
creative inspire t7700
Beitrag bearbeiten/löschen
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Forum4717537 am 17.03.2007 19:40 schrieb:
hallo

meine soundboxen von creative werden manchmal einfach lauter oder leiser, als ob einer am lautstärkeregler spielen würde. das problem hatte ich vorher noch nie gehabt und ich habe keine ahnung woran das liegen könnte. sind die boxen etwa defekt oder liegt es an der soundkarte?

creative soundblaster audigy 2 zs + neuste treiber
creative inspire t7700
Beitrag bearbeiten/löschen


bei meinen 2.1-boxen von creative war das mal so, wenn ich rel. leise eingestellt hatte. dann wurde es manchmal einfach lauter. lag am lautstärke-rädchen.

hast du das problem denn auch, wenn du am ausgnag für die front boxen nen normalen kopfhörer anschließt?
 
TE
F

Forum4717537

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 17.03.2007 20:09 schrieb:
Forum4717537 am 17.03.2007 19:40 schrieb:
hallo

meine soundboxen von creative werden manchmal einfach lauter oder leiser, als ob einer am lautstärkeregler spielen würde. das problem hatte ich vorher noch nie gehabt und ich habe keine ahnung woran das liegen könnte. sind die boxen etwa defekt oder liegt es an der soundkarte?

creative soundblaster audigy 2 zs + neuste treiber
creative inspire t7700
Beitrag bearbeiten/löschen


bei meinen 2.1-boxen von creative war das mal so, wenn ich rel. leise eingestellt hatte. dann wurde es manchmal einfach lauter. lag am lautstärke-rädchen.

hast du das problem denn auch, wenn du am ausgnag für die front boxen nen normalen kopfhörer anschließt?

hi,

kopfhörer habe ich nicht aber ich hab 2 normale boxen. wenn ich die anschliesse habe ich das problem komischerweise nicht.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Forum4717537 am 17.03.2007 21:20 schrieb:
Herbboy am 17.03.2007 20:09 schrieb:
bei meinen 2.1-boxen von creative war das mal so, wenn ich rel. leise eingestellt hatte. dann wurde es manchmal einfach lauter. lag am lautstärke-rädchen.

hast du das problem denn auch, wenn du am ausgnag für die front boxen nen normalen kopfhörer anschließt?

hi,

kopfhörer habe ich nicht aber ich hab 2 normale boxen. wenn ich die anschliesse habe ich das problem komischerweise nicht.


und der modus, in dem windows ist, hast du nicht verändert? also, ich mein: du hast alles am PC so gelassen, wie es ist, und einfach statt der 7.1 die 2.1 angeschlossen? dann muss es was mit den boxen zu tun haben, evtl. wie bei mir halt ein fehler bei dem lautstärkeregler oder so.
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
Herbboy am 18.03.2007 04:54 schrieb:
und der modus, in dem windows ist, hast du nicht verändert? also, ich mein: du hast alles am PC so gelassen, wie es ist, und einfach statt der 7.1 die 2.1 angeschlossen? dann muss es was mit den boxen zu tun haben, evtl. wie bei mir halt ein fehler bei dem lautstärkeregler oder so.
Oder natürlich ein Wackelkontakt im Boxenkabel. Ist es denn bei allen Boxen so oder nur bei einer oder zwei? Beweg mal während der Wiedergabe die Kabel ein bisschen und schau ob es so zu Aussetzern kommt. Wenn diese Laustärkeschwankungen auftreten, hörst du dann ein Knacksen oder Rauschen?

SSA
 
TE
F

Forum4717537

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
@ herbboy

das sind zwei desktoplautsprecher also kein 2.1. in den windowssoundeinstellungen hab ich auf desktoplautsprecher und in der creative software auf 2/2.1 lautsprecher umgestellt. damit traten keine schwankungen auf.

@ SoSchautsAus

ich hab die kabel mal bewegt, aber es gibt keine verbesserung. knacksen oder ähnliches hab ich auch nich gehört. wenn richtig höre treten die schwankungen auch nur bei den 3 vorderen lautsprechern auf aber ich kann mich auch irren.

was mir allerdings noch aufgefallen ist, dass die lautstärkeschwankungen nur auftreten, wenn ich die boxen einschalte und paar musiklieder höre. nach ner zeit treten die schwankungen nicht mehr auf. die boxen müssen sich also wohl erst
,,warmlaufen" oder sowas.

ein knacksen hab ich nur in dem spiel star wars knights of the old republic (1.03).
allerdings scheint das wohl ein fehler des spiels zu sein, weil das knacksen sowohl mit meinem 7.1 system als mit den 2 desktoplautsprechern auftritt.


falls es am lautstärkeregler liegen sollte, kann man sich den in nem elektroladen neu kaufen? weil garantie hab ich nich mehr.
 

redsoul

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
147
Reaktionspunkte
0
Forum4717537 am 18.03.2007 09:10 schrieb:
@ herbboy

das sind zwei desktoplautsprecher also kein 2.1. in den windowssoundeinstellungen hab ich auf desktoplautsprecher und in der creative software auf 2/2.1 lautsprecher umgestellt. damit traten keine schwankungen auf.

@ SoSchautsAus

ich hab die kabel mal bewegt, aber es gibt keine verbesserung. knacksen oder ähnliches hab ich auch nich gehört. wenn richtig höre treten die schwankungen auch nur bei den 3 vorderen lautsprechern auf aber ich kann mich auch irren.

was mir allerdings noch aufgefallen ist, dass die lautstärkeschwankungen nur auftreten, wenn ich die boxen einschalte und paar musiklieder höre. nach ner zeit treten die schwankungen nicht mehr auf. die boxen müssen sich also wohl erst
,,warmlaufen" oder sowas.

ein knacksen hab ich nur in dem spiel star wars knights of the old republic (1.03).
allerdings scheint das wohl ein fehler des spiels zu sein, weil das knacksen sowohl mit meinem 7.1 system als mit den 2 desktoplautsprechern auftritt.


falls es am lautstärkeregler liegen sollte, kann man sich den in nem elektroladen neu kaufen? weil garantie hab ich nich mehr.
Ich hab das identische System von Creative und bis vor wenigen Wochen auch die gleiche Soundkarte. Und Lautstärkeschwankungen habe ich nur wenn mal wieder die Lautstärke des Wavekanals durch Realplayer und Co. überschrieben und nach dem Schließen nicht Zurückgesetzt wurden. Du solltest die Wave Einstellung der Soundkarte also mal genauer beobachten, speziell wenn du dir häufig Videos im Netz anschaust und in andere Mediaplyaern die Lautstärke dabei änderst. Außerdem hatte sich bei mir gern mal die Soundkarte von 7.1 auf 2.1 zurückgesetzt, was ich auch auf so ein Proggi schiebe. Mit meiner neuen X-Fi Extreme Music is das bisher passe...
 
TE
F

Forum4717537

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
und wo finde ich die waveeinstellungen bzw kann sie ändern? ich nutze nur den windows media und vlc media player.
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
Forum4717537 am 18.03.2007 10:20 schrieb:
und wo finde ich die waveeinstellungen bzw kann sie ändern? ich nutze nur den windows media und vlc media player.
Rechts unten neben der Systemzeit findest du ein kleines Lautsprechersymbol. Wenn du darauf doppelklickst kommst du in die Lautstärkeregelung. Eventuell musst du unter Optionen/Eigenschaften erst ein Häckchen setzen um alle Regler zu sehen aber der Regler für Wave müsste von Haus aus aktiviert sein. Stell ihn ungefähr auf dreiviertel. Wenn du ihn ganz auf Anschlag stellst kann es zu Übersteuerungen kommen. Wenn die Soundkarte eine eigene Lautstärkereglung hat musst du natürlich die auch überprüfen.

SSA
 
TE
F

Forum4717537

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
ihr hattet recht. der wave regler stand tatsächlich auf max. hab ihn mal auf 3/4 runtergesetzt, aber das problem besteht weiterhin.
 

SoSchautsAus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
4.992
Reaktionspunkte
0
Forum4717537 am 18.03.2007 11:16 schrieb:
ihr hattet recht. der wave regler stand tatsächlich auf max. hab ihn mal auf 3/4 runtergesetzt, aber das problem besteht weiterhin.
Was redsoul gemeint hat ist, wenn du jetzt auf diversen Playern Musik und Videos abspielst solltest du überprüfen, ob sich dadurch die Pegeleinstellungen ändern. Beim Realplayer ist es bei mir auch so, dass der Pegel der Systemlautstärke, also der Wave Regler, sich mit dem Pegel des Players verändert. Es kann gut sein, dass sich der Regler wärend der Wiedergabe praktisch selbständig macht. Beobachte das mal. Hast du in letzter Zeit irgendwelche neue Software installiert, in erster Linie welche die mit Audio zu tun hat, also Player oder ähnliches? Wenn ja, deinstallier diese wieder und versuchs dann nochmal.

SSA
 
TE
F

Forum4717537

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
achso. hab nu nochma nachgeguckt, aber nein weder der windows media player
noch der vlc player ändern irgendwas an den einstellungen. und neue software (audio) habe ich nicht installiert.

ich hab den wave regler mal auf 1/4 runtergeschraubt und bisher läuft alles ohne probleme.
 
TE
F

Forum4717537

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2007
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
hallo,

das problem ist doch nicht behoben. liegt wohl am regler oder hat noch einer andere idee woran es liegen könnte?
 
Oben Unten