Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

Inzide

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

Hi erstmal,

hoffe es ist so halbwegs die richtige Kategorie für mein Problem ansonsten bitte ins Richtige Forum verschieben ! =)
habe ein komisches Problem mit meinem Rechner wo ich nicht weiß woran es liegen kann! Hier erstmal mein System:

Intel Pentium 4 Dual Core 2,8 GhZ
MSI Neo V-2
GeForce 6600 GT
2 x 512 DDR RAM
Soundkarte Creative Audigy
Windows XP

Und zwar hab ich seid ca. 5 Tagen plötzlich dieses Problem bekommen...
Als das Bild das erste mal eingefroren ist habe ich mir noch nichts dabei gedacht...ich hatte zuvoe das Programm "RealDesktop" angetestet und dachte mir das es vielleicht daran liegt...also deinstallierte ich das Programm nach einem Neustart, aber der Rechner ist wieder eingefroren! Nach einem Neustart kam ich auf den Desktop und das Bild ist sofort wieder stehen geblieben! Ich habe es dann sein lassen und machte den Rechner über Nacht aus...
Am nächsten Tag formatierte ich den Rechner und installierte XP erneut..alles lief soweit....alle Programme installiert....alles klar!..Und so eine Installation kan ziemlich lange dauern...
Der PC lief dann bis spät abends als ich ihn ausmachte um mich penn zu legen!
Am nächsten Tag wollt ich ihn anmachen und Zack....wieder eingefroren...der lief keine 2 Minuten und lies sich erst nach 3 Versuchen dazu überreden mal 5 Minuten zu laufen..allerdings frier nun nicht das Bild ein..sondern mein ganzer Monitor ging aus wobei der Rechner weiter lief!
Ich dachte erst er hätte ein Hitzeproblem wobei das ziemlich unwahrscheinlich ist da er nicht mal 2 Minuten gelaufen ist und nach Neuinstallation von Windows mehrere Stunden lief! Zwischenzeitlich habe ich auch mal die DDR-RAM Riegel einzelnt laufen gelassen...aber der Rechner ist trotzdem eingefroren!
Ich habe den gesamten Rechner nun mal auseinander gebaut....alle Teile einzelnt entstaubt und ERNEUT Windows drauf installiert...ebenfalls habe ich für die Nvidia Graka einen älteren Treiber genommen! Der Rechner lief 2 Tage nach erneuter XP Installation durch, ohne das ich ihn ausgemacht habe! Nun machte ich ihn mal einen Abend aus und BAM...nach 2 min ist das Bild eingefroren! Ich war dem kotzen nahe...aber ich gab nicht auf...Nun hab ich mir von einem Kumpel eine ältere ATI Karte ( 9100 ) ausgeliehen und diese nur ausgetauscht und vorher den Nvidia Treiber deinstalliert....
Schon als ich den Treiber für die Graka installieren wollte Bildfehler und neustart...
Nach dem Neustart lies sich der Treiber allerdings installieren und der Rechner lief ca. 3,5 Std ohne Probleme....ich habe gebrannt...Dateien von einer auf die andere Festplatte kopiert....gesurft usw.
Und auf einmal wieder....Bildstörung...Bunte Farben in einem Standbild von oben nach unten! Man kann auch nicht mehr viel machen wenn dies einmal passiert ...einmal startete der Rechner von allein neu.....dan ging der Monitor nach neustart aus usw...

Dies ist eigentlich mein eigentliches Problem und ich weiss nicht woran es liegen kann...hatte vorher noch nie solche Probleme...genug Strom bekommt alles und auf der Geforce6600GT sowie auf dem Pentium 4 sind extra große und leise Kühler die ich auch schon seid ca. 1nem Jahr drauf habe...laufen tun diese auch! Was ich komisch finde ist folgendes:

- Warum läuft der Rechner nach neuinstallation die erste Zeit ohne Probleme?
- Warum nicht mehr nachdem ich diesen einmal über nacht dann ausgemacht habe?
- Warum passiert es plötzlich und ohne erkennbaren Grund? Ich habe weder gezockt noch sonst etwas anspruchsvolles am PC gemacht.
- Überhitzung kann es meiner ansicht nach nicht sein sonst würde der Rechner nicht teilweise ( wenn ich Glück hab ) über längere Zeit laufen können!

Es kann ja eigentlich nur noch ein Defekt am Mainboard sein oder am Prozessor selber..RAM und Graka kann ich nun ja ausschliessen! Einen Virus denk ich mal kann man ebenfalls ausschliessen oder? Da Neuinstallation von XP 3 mal und ich habe nocht nicht von einem solchen Virus gehört! Das Problem ist das ich das XP neuinstalliere Leid bin und kaum noch irgendwie was am Rechner prüfen kann wie Virusscanner oder HardwaretestProgs da er zu jedem Zeitpunkt ima abkackn kann...echt nervig!

Ich weiss ist ein ziemlich langer Text aber wollt es so präzise wie möglich erklären und wäre über jede Hilfe oder Ratschlag dankbar!
THX schonmal an euch und falls noch jemand was wissen möchte um mir zu helfen schreibt ruhig! =)

MFG
 

Riddick1107

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
2.025
Reaktionspunkte
0
AW: Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

Schöne Lebensgeschichte!! =)
Du könntest mal noch austesten in dem du deine Festplatte austauscht! Wenn du eine zweite irgendwo liegen hast, kannste die mal reintun und da zum testen mal Windows installieren!
Sonst wenn du schon sagst Bildfehler würde ich dann noch aufs Mainbaord tippen! Wie du auch schon vermutet hast!
 
TE
I

Inzide

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

Riddick1107 am 29.11.2007 08:30 schrieb:
Schöne Lebensgeschichte!! =)
Du könntest mal noch austesten in dem du deine Festplatte austauscht! Wenn du eine zweite irgendwo liegen hast, kannste die mal reintun und da zum testen mal Windows installieren!
Sonst wenn du schon sagst Bildfehler würde ich dann noch aufs Mainbaord tippen! Wie du auch schon vermutet hast!


Festplatte werde ich mal austesten sobald es wieder auftritt....dürft nicht mehr lange dauern! Und Mainboard....tja...erstmal denn ein neues besorgen....das schlimme nur wenns dann daran auch nicht liegt! Ich versteh einfach nicht wiso (wie auch gestern Nacht wieder) das System nach erneuter XP installation ohne Probleme läuft...aber sobald ich ihn dann ausmache und nach ca. 10 Stunden wieder anmache er sich aufhängt! Gestern auch mal sofort nach Neuinstallation Antivir durchlaufen lassn und nichts gefunden!
 

QuaddiGTX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
942
Reaktionspunkte
0
AW: Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

Kann auch am RAM liegen, lass mal Deine Rams mit MemTest testen:

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13007829.html
 
TE
I

Inzide

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

QuaddiGTX am 29.11.2007 16:01 schrieb:
Kann auch am RAM liegen, lass mal Deine Rams mit MemTest testen:

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13007829.html


Mit den RAMs hat auch 0 Fehler ergeben wobei ich mir das schon dachte..hab die rams ja im Sys auch mal einzeln laufen gelassen und ist trotzdem eingefroren...trotzdem THX
 
TE
I

Inzide

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

Jetzt ist es sogar schon so schlimm das der monitor plötzlich bei der XP installation augeht! Ich tippe langsam wirklch drauf das dat Mainboard ein weg hat! Werde es aber heute abend ersteinmal mit einer anderen Festplatte probieren falls es daran liegen könnte!
 

QuaddiGTX

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.05.2007
Beiträge
942
Reaktionspunkte
0
AW: Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

Inzide am 01.12.2007 06:18 schrieb:
Jetzt ist es sogar schon so schlimm das der monitor plötzlich bei der XP installation augeht! Ich tippe langsam wirklch drauf das dat Mainboard ein weg hat! Werde es aber heute abend ersteinmal mit einer anderen Festplatte probieren falls es daran liegen könnte!


morgen, was hast du denn für ein MoBo??
 
TE
I

Inzide

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

QuaddiGTX am 01.12.2007 06:24 schrieb:
Inzide am 01.12.2007 06:18 schrieb:
Jetzt ist es sogar schon so schlimm das der monitor plötzlich bei der XP installation augeht! Ich tippe langsam wirklch drauf das dat Mainboard ein weg hat! Werde es aber heute abend ersteinmal mit einer anderen Festplatte probieren falls es daran liegen könnte!


morgen, was hast du denn für ein MoBo??


MSI 865 PE Neo 2 - V
 
U

unpluged

Guest
AW: Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

Inzide am 01.12.2007 17:33 schrieb:
QuaddiGTX am 01.12.2007 06:24 schrieb:
Inzide am 01.12.2007 06:18 schrieb:
Jetzt ist es sogar schon so schlimm das der monitor plötzlich bei der XP installation augeht! Ich tippe langsam wirklch drauf das dat Mainboard ein weg hat! Werde es aber heute abend ersteinmal mit einer anderen Festplatte probieren falls es daran liegen könnte!


morgen, was hast du denn für ein MoBo??


MSI 865 PE Neo 2 - V

Es könnte auch am Netzteil liegen... kannst du das tauschen ?
 
TE
I

Inzide

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29.03.2007
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: Merkwürdiges einfrieren / abstürzen meines PCs

Momentan leider nicht...das Netzteil habe ich aber auch erst ca. 4 Monate neu..wär schade wenn das schon hinüber wär! Der Rechner geht ja auch nicht komplett aus sondern nur der Monitor...Alles andere wie Graka Lüfter usw läuft ja weiterhin!
 
Oben Unten