PC hat Probleme mit vollbesetzten Speicherbänken (4) Mainboard kaputt, oder zu wenig Strom?

Succer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
2.373
Reaktionspunkte
0
PC hat Probleme mit vollbesetzten Speicherbänken (4) Mainboard kaputt, oder zu wenig Strom?

Hab mal wieder nen Problem mit meinem PC. Und Zwar lässt er sich nicht hochfahren, wenn alle 4 Speicherbänke besetzt sind (jeweils 512MB Riegel)

Angefangen hat das alles gestern Abend. Da hat sich pötzlich der Explorer aufgehängt (was ja für XP nicht sooo untypisch ist, halt wenn der Arbeitsplatz "nicht mehr Läd") der Rest ging aber noch. Als ich ihn dann neustarten wollte, hat er erstmal nicht richtig herunter gefahren, sondern nur nen Blauen Screen (kein BSOD) gezeigt (nachdem "Windows wird herunter gefahren) Hab ihn dann halt auf die "Brutale Methode" ausgemacht (Powerknopf gedrückt halten) Beim nächsten Startversuch hat er sich dann geweigert. Ht zwar noch die CPU erkannt, aber wenn dann normalerweise der Speicher angezeigt werden sollte ging nix mehr (Auch ins BIOS bin ich nicht rein gekommen) Also hab ich mich heute Morgen auf die Suche gemacht, was das Problem sein könnte (hatte erst Panik, dass die CPU über den Jordan ist). Da ich sowieso zwei Speicherbausteine hatte, von denen ich mir nicht sicher war ob sie korrekt liefen (auch wen memtest+ 86 keine Fehler anzeigt) hab ich erstmal die beiden ausgebaut, und siehe da: Es läuft!
Also hab ich erstmal einen weiteren dazugesteckt und es lief immer noch. Beim Vierten dann wieder nix (Mittlerweile wirklich nix = Schwarzer Screen) also wieder beide raus, und den anderen einzeln rein, ud das lief auch... komisch.

Wie es also aussieht, kommt der PC nicht mehr damit klar wenn alle 4 Speicherplätze belegt sind. Woran kann das Liegen? Is das MoBo kaputt? Oder kommt nicht genügend Strom an? Das is nen 450W Netzteil, wobei allerdings auch so ziemlich jeder einzelne Anschluss des NT genutzt wird.

Hier Alle Komponenten:
CPU: Athlon 300+
GPU: 7900GT
MoBo: Gigabyte K8NF-9
1 Opisches Laufwerk
3 SATA Platten
Netzteil is nen Noname-Ding weiß nicht richtig was da an Werten r wichtig ist, aber das hier steht drauf:
my.php
(eigentlich sollte man hier dieses Bild sehen, tut man aber nicht...)

Was meint Ihr? Was ist das Problem? Würde gerne wieder meine vollen 2GB Arbeitsspeicher haben und nicht 1.5 im Singlechannel :|
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
AW: PC hat Probleme mit vollbesetzten Speicherbänken (4) Mainboard kaputt, oder zu wenig Strom?

Succer am 09.12.2007 12:50 schrieb:
Hab mal wieder nen Problem mit meinem PC. Und Zwar lässt er sich nicht hochfahren, wenn alle 4 Speicherbänke besetzt sind (jeweils 512MB Riegel)

Angefangen hat das alles gestern Abend. Da hat sich pötzlich der Explorer aufgehängt (was ja für XP nicht sooo untypisch ist, halt wenn der Arbeitsplatz "nicht mehr Läd") der Rest ging aber noch. Als ich ihn dann neustarten wollte, hat er erstmal nicht richtig herunter gefahren, sondern nur nen Blauen Screen (kein BSOD) gezeigt (nachdem "Windows wird herunter gefahren) Hab ihn dann halt auf die "Brutale Methode" ausgemacht (Powerknopf gedrückt halten) Beim nächsten Startversuch hat er sich dann geweigert. Ht zwar noch die CPU erkannt, aber wenn dann normalerweise der Speicher angezeigt werden sollte ging nix mehr (Auch ins BIOS bin ich nicht rein gekommen) Also hab ich mich heute Morgen auf die Suche gemacht, was das Problem sein könnte (hatte erst Panik, dass die CPU über den Jordan ist). Da ich sowieso zwei Speicherbausteine hatte, von denen ich mir nicht sicher war ob sie korrekt liefen (auch wen memtest+ 86 keine Fehler anzeigt) hab ich erstmal die beiden ausgebaut, und siehe da: Es läuft!
Also hab ich erstmal einen weiteren dazugesteckt und es lief immer noch. Beim Vierten dann wieder nix (Mittlerweile wirklich nix = Schwarzer Screen) also wieder beide raus, und den anderen einzeln rein, ud das lief auch... komisch.

Wie es also aussieht, kommt der PC nicht mehr damit klar wenn alle 4 Speicherplätze belegt sind. Woran kann das Liegen? Is das MoBo kaputt? Oder kommt nicht genügend Strom an? Das is nen 450W Netzteil, wobei allerdings auch so ziemlich jeder einzelne Anschluss des NT genutzt wird.

Hier Alle Komponenten:
CPU: Athlon 300+
GPU: 7900GT
MoBo: Gigabyte K8NF-9
1 Opisches Laufwerk
3 SATA Platten
Netzteil is nen Noname-Ding weiß nicht richtig was da an Werten r wichtig ist, aber das hier steht drauf:
my.php


Was meint Ihr? Was ist das Problem? Würde gerne wieder meine vollen 2GB Arbeitsspeicher haben und nicht 1.5 im Singlechannel :|

Kann das sein, dass das Bios mit 4 vollen Speicherbänken nicht zu rande kommt? Sind die Module identisch?
Ich würde auf jeden Fall ein Bios-Update empfehlen.
 
U

unpluged

Gast
AW: PC hat Probleme mit vollbesetzten Speicherbänken (4) Mainboard kaputt, oder zu wenig Strom?

oops, da war wer schneller...
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: PC hat Probleme mit vollbesetzten Speicherbänken (4) Mainboard kaputt, oder zu wenig Strom?

Generell sollte jedes Board mit 4 Riegel Speicher auskommen sobald aber die 3 GB nicht überschritten sind. Bei deinem Board bin ich mir nicht so sicher.
 

SuicideVampire

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.01.2005
Beiträge
3.295
Reaktionspunkte
0
AW: PC hat Probleme mit vollbesetzten Speicherbänken (4) Mainboard kaputt, oder zu wenig Strom?

MSIX38 am 09.12.2007 12:56 schrieb:
Generell sollte jedes Board mit 4 Riegel Speicher auskommen sobald aber die 3 GB nicht überschritten sind. Bei deinem Board bin ich mir nicht so sicher.

Mein Mobo kommt angeblich auch nicht mit 4 nicht identischen Modulen klar. Hab ich aber noch nicht ausprobiert...
 

MSIX38

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.363
Reaktionspunkte
0
AW: PC hat Probleme mit vollbesetzten Speicherbänken (4) Mainboard kaputt, oder zu wenig Strom?

Mein Mobo kommt angeblich auch nicht mit 4 nicht identischen Modulen klar. Hab ich aber noch nicht ausprobiert...
Aha, und woher willst du das dann wissen das es auch wirklich klappt?
 
TE
S

Succer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
2.373
Reaktionspunkte
0
AW: PC hat Probleme mit vollbesetzten Speicherbänken (4) Mainboard kaputt, oder zu wenig Strom?

SuicideVampire am 09.12.2007 12:52 schrieb:
Kann das sein, dass das Bios mit 4 vollen Speicherbänken nicht zu rande kommt? Sind die Module identisch?
Ich würde auf jeden Fall ein Bios-Update empfehlen.
Hat vorher nen gutes Halbes Jahr eigentlich problemlos geklappt.
Bausteine sind nicht identisch (2 sind identisch 2 sind jeweils verschieden, aber bei 3 Riegeln klappt es ja auch mit nicht identischen...)
Das neueste BIOS is drauf.
 
TE
S

Succer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.02.2005
Beiträge
2.373
Reaktionspunkte
0
AW: PC hat Probleme mit vollbesetzten Speicherbänken (4) Mainboard kaputt, oder zu wenig Strom?

Gibts sonst noch andere Möglichkeiten? ;(
 
Oben Unten