PC fängt nach 30-40 Minuten Spielen an abbrubt Leistungabzubauen.

xXLeitZ988Xx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2016
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
PC fängt nach 30-40 Minuten Spielen an abbrubt Leistungabzubauen.

Hallo Leute! Hallo Forum!

Ich habe seit kurzem ein schwer wiegendes Problem mit meinem Computer. Es geht darum das wen ich z.b. Spiele wie das neue Need For Speed (Reboot) spiele. Das nach 30-40 min das Spiel erste hänger durch Sound aufweißt und es dann bis kompletten Rucklern oder Ausfällen weiter geht. Nach einem Neustart kann ich aber wieder für 30-40 Minuten Spielen bis das Problem erneut auftritt. Außerdem ist mir es bei dem Spiel Rise of the Tomb Raider aufgefallen wo das Problem von Anfang an auftritt.


Ich habe schon folgendes überprüft:
- Aktuelle Treiber
- Arbeitsspeicher 8h Test / 0 Fehler
- Aktuelles Bios
- Keine übertaktungs Software installiert
- PC Neu Aufgesetzt
- Spiele neu installiert
- Temperatur und Auslastung im grünen Bereich- Stabile FPS beim Spielen bis zum abrupten Ruckeln


Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen das dieses Problem echt störend ist.
Falls Ihr komplexe Ideen oder möglichkeiten habt dürft Ihr mich auch gerne im Forum Privat anschreiben!
Kommen wir nun zu meinem Computer:
I7 6700k nicht übertaktet
Asus Maxmimus VIII Hero
Nvidia MSI GTX 970 werksübertaktet
XFX 750W Netzteil
16GB G-Skill DDR4 Arbeitsspeicher
SSD 850GB Samsung (Betriebssystem)
WD 1,5 TB (Spieleplatte)

CSV-Datei: Need For Speed Hardware Test.CSV (0.64 MegaByte) (während des Spielens aufgezeichnet)

Headset: G930 Logitech
Maus: G700s Logitech
Tastatur: Standard Logitech Ausführung
Internet: 50k Leitung
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Also, die Treiber sind wirklich ALLE aktuell, auch so was wie zB USB-Treiber fürs Board, wenn es da bei Asus welche geben sollte?

Hast du es mal ohne das Headset probiert, am besten auch die Logitech-Software deinstalliert? Du könntest, wenn du keine Boxen hast, ersatzweise einfach stinknormale Kopfhörer für ein Handy/MP3-Player nehmen und am Audioout des Boards anschließen.

Hast du es nach dem PC-Neuaufsetzen denn so gemacht, dass du nichts anderes außer den Treibern und die Games installiert hattest, um zu vermeiden, dass vlt. zB der Virenscanner, Teamspeak, Maussoftware oder so was schuld ist?
 
TE
X

xXLeitZ988Xx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2016
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Ohne Headset geht es leider auch nicht. Logitech Software ist deinstalliert benutze Sie ohne. Habe auch schon eine andere Maus dazu verwendet ohne Erfolg. PC war komplett neu aufgesetzt jeglich Treiber, Origin und Need For Speed
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ohne Headset geht es leider auch nicht. Logitech Software ist deinstalliert benutze Sie ohne. Habe auch schon eine andere Maus dazu verwendet ohne Erfolg. PC war komplett neu aufgesetzt jeglich Treiber, Origin und Need For Speed


hast du mal mit dem MSI-Afterburner nachgesehen (da hast du so Kurven rechts, die du per Detach auch abkoppeln und den Bereich vergrößern kannst), ob die Auslastung des Grafik-RAMs vielleicht schuld ist? Die GTX 970 kann ja nur 3,5GB wirklich schnell nutzen. Und vlt wird deren RAM nach einer Weile einfach zu "voll"...?
 
TE
X

xXLeitZ988Xx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2016
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Soo!!

Habe es jetzt mal Live im OSD verfolgt. An meiner Hardware liegt es aufjedenfall nicht die Grafikkarte kommt grade mal auf eine Speichernutzung von 2,4 GB und die Temperaturen sowie die Auslastung sind alle im Grüßen Bereich genauso wie der Arbeitsspeicher,
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Dann weiß ich leider keinen Rat. Wäre halt denkbar, dass es irgendeinen Konflikt mit zB Board und Grafikkarte gibt, oder dass einer der Treiber schuld ist und sogar ein ÄLTERER besser wäre. Hast du mal auch ältere Grafiktreiber getestet? Grad bei Nvidia bringen die neuen Treiber nämlich auch mal eher ein neues Problem mit sich, weil Nvidia sehr oft und manchmal daher wohl auch verfrüht was rausbringt.
 
TE
X

xXLeitZ988Xx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2016
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Alles schon ausprobiert. Habe einmal die Treiber von der CD genommen August. 2015 und einmal die aktuellen vom 08.03.2016 keine Wirkung.
 
TE
X

xXLeitZ988Xx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2016
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
hab hier mal was rausgesucht: Nicht updaten: Neuer Nvidia-Treiber sorgt für weitere Probleme – GIGA

versuche es jetzt mal mit dem 362.00

Außerdem besteht die Möglichkeit das es an Windows 10 liegt da ein Kollege von mir genau das gleiche Setup hat und unter Windows 8 läuft es auf Ultra einwandfrei.
Das würde eher dafür sprechen, dass irgendwas (sofern kein richtiger Defekt vorliegt) an den Board- oder Grafik-Treibern nicht ganz stimmt, denn wenn die Games alle WEGEN Win10 das Problem hätten, wären die Foren ja voll von Nutzern ;)
und da wiederum sehr viele Leute Nvidia nutzen, es aber auch da nicht nennenswerte Klagen gibt, fällt der Verdacht am ehesten auf das Board. Das ist eher ein "Luxusboard", so was haben nicht viele, daher kann es durchaus sein, dass es daran liegt, man aber man dazu (noch) nichts von anderen Nutzern findet.

Das ist jetzt aber nur rein logisch hergeleitet - vlt liegt es doch wieder an was ganz anderem. Aber es haben halt nicht "die meisten" mit Deiner CPU und einer solchen Nvidia-Karte unter WIn10 solche Probleme, sondern du bist da eher ein Einzelfall.

Es kann aber auch sein, dass es doch an den Games liegt, weil die (zumindest NFD und TR) noch sehr neu sind.
 
TE
X

xXLeitZ988Xx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2016
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Das würde eher dafür sprechen, dass irgendwas (sofern kein richtiger Defekt vorliegt) an den Board- oder Grafik-Treibern nicht ganz stimmt, denn wenn die Games alle WEGEN Win10 das Problem hätten, wären die Foren ja voll von Nutzern ;)
und da wiederum sehr viele Leute Nvidia nutzen, es aber auch da nicht nennenswerte Klagen gibt, fällt der Verdacht am ehesten auf das Board. Das ist eher ein "Luxusboard", so was haben nicht viele, daher kann es durchaus sein, dass es daran liegt, man aber man dazu (noch) nichts von anderen Nutzern findet.

Das ist jetzt aber nur rein logisch hergeleitet - vlt liegt es doch wieder an was ganz anderem. Aber es haben halt nicht "die meisten" mit Deiner CPU und einer solchen Nvidia-Karte unter WIn10 solche Probleme, sondern du bist da eher ein Einzelfall.

Es kann aber auch sein, dass es doch an den Games liegt, weil die (zumindest NFD und TR) noch sehr neu sind.



Mit dem Treiber 362.00 hatte ich leider kein erfolge Versuche es heute mal mit Win 8.1 vielleicht ergibt sich dann ja was
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
okay, interessiert mich auch.
 
TE
X

xXLeitZ988Xx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2016
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Hallo!

Es scheint wirklich an Windows 10 zu liegen. Hatte bis jetzt unter Windows 8.1 keine Probleme!
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Hallo!

Es scheint wirklich an Windows 10 zu liegen. Hatte bis jetzt unter Windows 8.1 keine Probleme!
dann liegt aber IMHO an den Treibern des Boards, die sind wohl nicht optimal. Vlt kommen da noch neuere raus. Denn die ganzen Games spielen etliche Leute auch unter Win10 ohne diese Probleme ;)
 
Oben Unten