PC fängt nach 30-40 Minuten Spielen an abbrubt Leistungabzubauen.

xXLeitZ988Xx

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.03.2016
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
PC fängt nach 30-40 Minuten Spielen an abbrubt Leistungabzubauen.

Hallo Leute! Hallo Forum!

Ich habe seit kurzem ein schwer wiegendes Problem mit meinem Computer. Es geht darum das wen ich z.b. Spiele wie das neue Need For Speed (Reboot) spiele. Das nach 30-40 min das Spiel erste hänger durch Sound aufweißt und es dann bis kompletten Rucklern oder Ausfällen weiter geht. Nach einem Neustart kann ich aber wieder für 30-40 Minuten Spielen bis das Problem erneut auftritt. Außerdem ist mir es bei dem Spiel Rise of the Tomb Raider aufgefallen wo das Problem von Anfang an auftritt.


Ich habe schon folgendes überprüft:
- Aktuelle Treiber
- Arbeitsspeicher 8h Test / 0 Fehler
- Aktuelles Bios
- Keine übertaktungs Software installiert
- PC Neu Aufgesetzt
- Spiele neu installiert
- Temperatur und Auslastung im grünen Bereich- Stabile FPS beim Spielen bis zum abrupten Ruckeln


Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen das dieses Problem echt störend ist.
Falls Ihr komplexe Ideen oder möglichkeiten habt dürft Ihr mich auch gerne im Forum Privat anschreiben!
Kommen wir nun zu meinem Computer:
I7 6700k nicht übertaktet
Asus Maxmimus VIII Hero
Nvidia MSI GTX 970 werksübertaktet
XFX 750W Netzteil
16GB G-Skill DDR4 Arbeitsspeicher
SSD 850GB Samsung (Betriebssystem)
WD 1,5 TB (Spieleplatte)

CSV-Datei: Need For Speed Hardware Test.CSV (0.64 MegaByte) (während des Spielens aufgezeichnet)

Headset: G930 Logitech
Maus: G700s Logitech
Tastatur: Standard Logitech Ausführung
Internet: 50k Leitung
 
Oben Unten