PC f?r Fifa21 aufr?sten

Jannik2020

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Hallo,
ich dachte ich verschenke einen älteren PC, doch leider ist die Leistung für Fifa21 lt. Internet nicht ausreichend:
AMD Radeon HD 3850
Intel i3 2100
12 GB RAM
Mainboard: MSI PH67A-C43 (PCIe 2.0 x16)

Die CPU ist eigentlich auch zu langsam, aber ich hoffe es reicht eine neue Grafikkarte?
GeForce GTX 1050 Ti
Die wäre schneller als die empfohlene für Fifa21.

Den letzten PC haben wir 2012 zusammengebaut, daher bin ich nicht auf dem aktuelle Stand und bitte euch um eure Meinung, bevor ich die Grafikkarte bestelle.

LG Jannik
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
35.093
Reaktionspunkte
6.832
konsole ist keine option? wenn es nur oder in erster linie um fifa geht, würd ich nämlich dazu raten.
 
TE
J

Jannik2020

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.12.2020
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Wurde auch überlegt, aber verworfen, da für das Kind eh in absehbarer Zeit ein PC/Laptop nötig wäre.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.931
Wurde auch überlegt, aber verworfen, da für das Kind eh in absehbarer Zeit ein PC/Laptop nötig wäre.

Und warum nicht PC behalten UND Konsole? Aktuell kannst du nämlich Grafikkarten, die ansatzweise für Spiele geeignet sind, quasi vergessen. Die sind oftmals ausverkauft und da, wo es sie gibt, VIEL teurer als vor 2 Monaten. Was soll die 1050 Ti denn kosten? Eine Xbox One S kriegst du unter 200€ inkl. Controller, den du ja, wenn man beim PC bleibt, ggf auch noch kaufen musst.
 
Oben Unten