• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Patrick Stewart: Star Trek Picard hätte ganz anders enden sollen

Tobias Tengler-Boehm

Redakteur
Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2022
Beiträge
1.330
Reaktionspunkte
18
Mir hätte ein Ende gefallen, das kurz vor Folge 1 der Staffel 1 von Picard stattgefunden hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ein interessanter Ausdruck für "Wenn es nie veröffentlicht worden wäre" @Celsi_GER
Nun, ich war durchaus zufrieden. Gab sicherlich ein paar Dinge, welche man hätte anders/besser machen können, aber gibt es diese nicht immer?
Ich mochte es.
 
Anij. Auf Ba'ku. Warum immer als Person Beverly und als Ort die Erde für seinen "Ruhestand" genannt werden, ist mir unbegreiflich.
 
Hätte mir mehr Staffeln gewünscht, auch wesentlich mehr Hintergrundgeschichten der Borg. Ich hoffe ja auch immer noch auf eine StarTrek-Serie, die eine 18er FSK Fassung darbietet, egal ob Klingonen oder Borg, mal nicht etwas kindgerechtes, sondern etwas realeres, wenn es um die Brutalität und Rivalität geht.
 
Zurück