Pascht dat nu?

Golgomaph

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
300
Reaktionspunkte
10
Hallihallo!
Da nach langem warten die Bestellung der Komponenten nun endlich bevor steht, wollte ich mich schlussendlich nochmal vergewissern ob auch alles passt.
Hab ja in der Zeit jetzt schon sehr viel gelesen und gelernt, die Meinung von Profis ist aber natürlich bei einem solch komplexen Vorhaben meiner Meinung nach ein absolutes Muss!

Also hier die einzelnen Komponenten mit Link:

Grafikkarte (bereits im Haus):
GTX 970 AMP Omega Core

Prozessor:
Intel Xeon e3 1231v3

Mainboard:
Asrock Fatal1y H97 Performance

Arbeitsspeicher:

16 GB HyperX Savage Rot 16GB Dual-Kit 1600 CL9

CPU-Kühler:
be quiet! Shadow Rock 2

Laufwerk:
Teac DV 518GSA

SSD/HDD:
250GB Samsung 850 Evo TLC Toggle
1000GB Seagate Desktop HDD

Netzteil:
600W be quiet! Straight Power 10 CM Modular

Gehäuse:
Aerocool Aero 1000

Teile wie zusätzliche Lüfter, Lüfterverteiler, Monitor, Tastatur, Maus, Mauspad und ein zusätzliches SATA-Kabel habe ich mal nicht mit Link aufgeführt.
Freue mich auf Antworten und Verbesserungsvorschläge!

MfG
Golgomaph
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Jo, das passt alles. Board wäre aber auch ein anderes H97 für 80-90€ ausreichend, der Kühler ist schon fast was "zu fett" für den Xeon, und beim DVD-LW bekommst du an sich auch nen Brenner für sogar unter 15€.

Was aber wirklich viel zu viel des Guten ist: das Netzteil. Da reicht ein E8-CM oder E9-CM mit 450-500W locker aus, oder auch eines von einem anderen Hersteller mit 500W und guter Effizienz für 60-80€.


Zusätzliche Lüfter brauchst du auf KEINEN Fall, da sind ja schon 3 im Gehäuse drin, das ist mehr als genug. Und Sata-Kabel: kann sein, dass beim Baord 4 dabei sind, dann brauchst du keine weiteren. 2 sind an sich immer dabei.
 
TE
Golgomaph

Golgomaph

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
300
Reaktionspunkte
10
Also Mainboard möchte ich nicht verändern, da weiß ich zu 100% das alles passt. Kennst du gerade zufällig einen CPU-Kühler der besser passen würde? DVD-Laufwerk bin ich immer bisschen verwirrt weils da soviel Zeug gibt, habe den in erster Linie wegen der Optik ausgewählt, die ist mir dann bei einem Teil, welches man quasi immer sieht, doch relativ wichtig.
Netzteil hatte ich halt auch an die Zukunft gedacht, falls ich mal übertakten möchte irgendwann mit anderer Hardware oder so.
SATA-Kabel habe ich beim Board geschaut, da sind zwei dabei, jedoch benötige ich ja insgesamt dann drei oder? HDD, SSD und Laufwerk, oder sind beim LW immer welche dabei?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
hmm, die Laufwerke sehen doch an sich alle gleich aus - mal ein runder Knopf, mal eckig - aber wem fällt so was denn auf? ^^ zB das hier LG Electronics GH24NSC0 DVD-RW SATA intern schwarz Bulk

und 600W wären an sich nur dann "nötig", wenn du mal zwei Grafikkarten einbauen willst - aber ansonsten ist das viel zu viel, Dein PC wird vlt 300-320W bei Volllast benötigen, und OC ist mit dem Xeon ja eh nicht drin - selbst wenn doch: da zieht die CPU ja auch nicht gleich 100-200W mehr.

Wenn nur 2 Sata-Kabel dabei sind, musst du natürlich noch ein drittes mitbestellen.

Kühler: da werf ich mal den Klassiker, wenn man nicht unbedingt übertakten will, aber trotzdem nen soliden Kühler haben möchte, in den Raum: EKL Alpenföhn Brocken ECO.
 
TE
Golgomaph

Golgomaph

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
300
Reaktionspunkte
10
Wunderbar, Laufwerk ist übernommen, CPU-Kühler auch, Netzteil bin ich überrascht. Hab da Sachen gelesen von mindestens 500W für einen Computer mit besagten Komponenten.
Dann geh ich da auf 450-500W runter.

Danke für die Tipps!

EDIT: Ist die enthaltende Wärmeleitpaste von CPU-Kühlern völlig ausreichend oder nicht zu empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
TE
Golgomaph

Golgomaph

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
300
Reaktionspunkte
10
Alles klar, bezüglich der Wärmeleitpaste ?
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Beim Kühler is welche dabei.
 
TE
Golgomaph

Golgomaph

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
300
Reaktionspunkte
10
EDIT: Ist die enthaltende Wärmeleitpaste von CPU-Kühlern völlig ausreichend oder nicht zu empfehlen?

Hab ich oben bei einem Beitrag nachgetragen, kurz nachdem ich diesen gepostet habe. Haste wahrscheinlich nicht gesehen :) Hat sich aber auch schon erledigt.
Danke!
 
Oben Unten