PArtition einrichten?

A

anubis546

Guest
Hallo,

ich habe folgendes Problem bzw. Fragen.

1. Ich wollte zuerst wissen, wie ich auf meiner 200GB festplatte unter XP Partitionen einrichte, da ich sie wieder einmal komplett formatieren möchte und dies gleich miterledigen will.

2. Kann ich auf einer externen Festplatte, die z.B. über USB2.0 oder SATA angeschlossen wird wie mit einer normalen internen Festplatte arbeiten und Programme auf dieser Festplatte installieren?

3. Wie viele Partitionen sollte ich erstellen?
 
TE
R

ripitall

Guest
anubis546 am 10.04.2007 01:46 schrieb:
Hallo,

ich habe folgendes Problem bzw. Fragen.

1. Ich wollte zuerst wissen, wie ich auf meiner 200GB festplatte unter XP Partitionen einrichte, da ich sie wieder einmal komplett formatieren möchte und dies gleich miterledigen will.

2. Kann ich auf einer externen Festplatte, die z.B. über USB2.0 oder SATA angeschlossen wird wie mit einer normalen internen Festplatte arbeiten und Programme auf dieser Festplatte installieren?

3. Wie viele Partitionen sollte ich erstellen?

1. Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung, dort kannst du alles bequem einrichten

2. jo kannst du, nur würd ich das aus Geschwindigkeitsgründen nicht machen. Gut, eSata vielleicht noch, aber USB auf keinen Fall

3. kommt drauf an. Ich persönlich favorisiere für jede "Art" Daten eine eigene Partition. Im Klartext
- Windows
- Programme
- Auslagerung
- evt Spiele
- Eigene Dateien

Eigene Dateien macht man übrigens immer auf ne extra Partition. Falls man mal sein Windows geschafft hat und formatieren muss spart man sich das geflenne um die Daten
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
anubis546 am 10.04.2007 01:46 schrieb:
Hallo,

ich habe folgendes Problem bzw. Fragen.

1. Ich wollte zuerst wissen, wie ich auf meiner 200GB festplatte unter XP Partitionen einrichte, da ich sie wieder einmal komplett formatieren möchte und dies gleich miterledigen will.
wenn du windows auch neu installieren willst, dann geht das beim setup von windows kurz bevor du die partition aussuchst, auf der installiert werden soll.

unter windows wie schon beschrieben. und zwar per rechtsklick auf die festplatte, da kannst du partitionen löschen und dann neue erstellen. zu "verwaltung" kommst du per rechtsklick auf "arbeitsplatz"

2. Kann ich auf einer externen Festplatte, die z.B. über USB2.0 oder SATA angeschlossen wird wie mit einer normalen internen Festplatte arbeiten und Programme auf dieser Festplatte installieren?
ja, kannst du, nur solltest du beachten:

- einige spiele werden dadurch gebremst. also nen shooter würde ich da nicht installieren. so was wie aber zB CIV4 oder auch PES5-6 ging bei mir aber einwandfrei
- die platte wird dabei dann natürlich öfter benutzt, wird daher dann heißer als wenn du sie nur als reine datenplatte nimmst und hin und wieder drauf zugreifst
- programme, die schon beim booten von windows geladen werden, solltest du da nicht drauftun.



3. Wie viele Partitionen sollte ich erstellen?
kommt auf die platte und zweck an. ich mach meisten 4-5 partitionen. falls windows drauf soll: so c.a. 20-30GB für windows. der rest in deine sache. ich mach immer mind. 3 stück zusätzlich zu windows: games, programme, musik.
 
TE
A

anubis546

Guest
auf die externe Festplatte häte ich nur Grafikbearbeitungsprogramme und andere Programee, wie z.B. Macromedia Dreamweaver oder Photoshop.

Würde das mit der Geschwindigkeit funktionieren?

Danke für die Antworten :top:
 
TE
R

ripitall

Guest
anubis546 am 10.04.2007 12:16 schrieb:
auf die externe Festplatte häte ich nur Grafikbearbeitungsprogramme und andere Programee, wie z.B. Macromedia Dreamweaver oder Photoshop.

Würde das mit der Geschwindigkeit funktionieren?

Danke für die Antworten :top:

Klar funktionierts, wenn du die paar Sekunden mehr warten kannst. Es läd halt alles langsamer
 

Freaky22

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
14.04.2001
Beiträge
2.882
Reaktionspunkte
2
ripitall am 10.04.2007 12:30 schrieb:
anubis546 am 10.04.2007 12:16 schrieb:
auf die externe Festplatte häte ich nur Grafikbearbeitungsprogramme und andere Programee, wie z.B. Macromedia Dreamweaver oder Photoshop.

Würde das mit der Geschwindigkeit funktionieren?

Danke für die Antworten :top:

Klar funktionierts, wenn du die paar Sekunden mehr warten kannst. Es läd halt alles langsamer
Naja so groß is der Unterschied auch nicht, wenn man mal die 10.000 U/min Platten weglässt. Den die Platte haben selten eine Rate von 60 MB/s....
 
TE
A

anubis546

Guest
noch eine Frage:

Kann ich auf einer Platte mit HSFX Filesystem DAten von Windows sichern?

Denn ein kumpel hat eine externe aber leider nur mit diesem System.

Danke schon mal für die antwort.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.662
Reaktionspunkte
5.933
anubis546 am 10.04.2007 22:29 schrieb:
noch eine Frage:

Kann ich auf einer Platte mit HSFX Filesystem DAten von Windows sichern?

Denn ein kumpel hat eine externe aber leider nur mit diesem System.

Danke schon mal für die antwort.

nie gehört. probier es halt mal aus.
 
TE
A

anubis546

Guest
Habe es jetzt ausprobiert und noch ein bisschen gegoogelt.

Man benötigt ein Programm, wie z.B. MacDrive, damit die Windows DAten umgewandelt werden können.

Nachteil, es dauert ziemlich lange bis die Daten auf der Platte sind.
 
Oben Unten