• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank

OpenOffice unter Suse 10.2 installieren Schritt für Schritt

S

smashheiser

Gast
OpenOffice unter Suse 10.2 installieren Schritt für Schritt

Guten Abend.

Ich würde gerne Openoffice 2.2 unter Linux installieren.

Ich habe mir die tar.gz-Datei runtergeladen und entpackt.

Ich habe jetzt einen Ordner voller RPM-Dateien und habe zudem die menu usw. rpm-DAtei in das Verzeichnis kopiert wo die anderen Rpms rumliegen.
Als root habe ich mich angemeldet.
Nun weiß ich aber leider nicht was ich mit dem Rpms anfangen soll.
Mit YAST2 komm ich nicht weiter, weil es mir nicht anzeigt wohin das installiert wird und mir wird wenn ich Install Software probiere gesagt, daß es bereits installiert ist.
Wie gesagt, ich finde bloß die Datei nicht.
Vielleicht kennt jmd. eine idiotensichere Seite auf der Schritt für Schritt erklärt wird wie das funktioniert.
Ich habe zwar schon ein paar Seiten gefunden, doch bleibe ich immer irgendwo hängen.

Schonmal ein großes Dankeschön


Mfg

Smashheiser
 

Japp

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2004
Beiträge
133
Reaktionspunkte
0
AW: OpenOffice unter Suse 10.2 installieren Schritt für Schritt

Hast du schon im Handbuch unter RPM-based Installation geschaut?

Mit Yast kenne ich mich leider nicht aus aber es müsste auch, wie in der Dokumentation beschrieben, über die Konsole gehen.
 
Oben Unten