• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Nvidia: Neues Treiberpaket 441.87 pünktlich zur CES 2020

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
420
Reaktionspunkte
94
Jetzt ist Deine Meinung zu Nvidia: Neues Treiberpaket 441.87 pünktlich zur CES 2020 gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Nvidia: Neues Treiberpaket 441.87 pünktlich zur CES 2020
 

flloyd

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2015
Beiträge
177
Reaktionspunkte
83
Das mit der Framerate-Begrenzung hört sich gut an - wenn sie denn übergreifend funktioniert jedenfalls.

In Borderlands 3 war ja "von Haus aus" eine Framerate-Begrenzung eingebaut. Ohne Begrenzung hat mein HP Omen 17 100+ FPS dargestellt und war dann schön warm und nervig laut. Per Ingame Menü-Einstellung auf "30-60 FPS" begrenzt war er nicht mehr warm und zudem flüsterleise.

Wäre wirklich super wenn das übergreifend für alle Games was ähnliches bringen würde.
 

Rabowke

Klugscheißer
Teammitglied
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
27.352
Reaktionspunkte
6.446
Das ist definitiv ein schönes Feature wenn es wirklich global funktioniert! :X

Ich hab mir einen WQHD-Monitor gegönnt und meine Grafikkarte, eine GTX 1080 OC, lief z.B. bei WoW mit max. Lüftergebrüll, dafür hatte ich aber auch zum Teil über 200FPS. Völlig unnötig, das Display kann eh max. 144 Hz darstellen, also bei WoW die Grafik auf 142fps limitiert und es wurde leiser, nur bietet eben nicht jedes Spiel solch eine Limitierung an!
 

flloyd

Mitglied
Mitglied seit
09.03.2015
Beiträge
177
Reaktionspunkte
83
Das mit der Framerate-Begrenzung hört sich gut an - wenn sie denn übergreifend funktioniert jedenfalls.

Gleich mal in RDR 2 getestet. Funktioniert.

Flüsterleises RDR2 mit 45 FPS (ja, mir reichen 45 FPS :) ).



Da fragt man sich doch glatt, warum so eine geniale Einstellung/Funktion erst jetzt im Treiber auftaucht. Top :)
 
Oben Unten