• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Nvidia GeForce RTX 3080 günstig bei Media Markt und Saturn

Worrel

Spiele-Guru
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
24.162
Reaktionspunkte
9.720
Die GeForce RTX 3080 zählt zu den Highend-Grafikkarten und ist entsprechend begehrt. Allerdings ist sie entweder sehr schwierig zu bekommen oder extrem teuer. Falls ihr euch dieses Stück Hardware zulegen möchtet, solltet ihr dringend den Online-Shop von Media Markt oder Saturn besuchen.

In beiden Shops könnt ihr derzeit die KFA2 GeForce RTX 3080 für 1.499 Euro kaufen.
Ernsthaft?

...

Saft ist gesund und enthält viel Vitamine und ist daher entsprechend begehrt. Allerdings ist Saft entweder sehr schwierig zu bekommen oder extrem teuer. Falls ihr euch diesen Saft zulegen möchtet, solltet ihr dringend den Online-Shop von Media Markt oder Saturn besuchen.

In beiden Shops könnt ihr derzeit Apfelsaft für 50 Euro/Liter kaufen.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

thfeu58

Anwärter/in
Mitglied seit
12.10.2009
Beiträge
25
Reaktionspunkte
2
@ Andre Linken
Im Ernst jetzt?
Du gibst eine Kaufempfehlung für eine Grafikkarte, die über das doppelte der Preisempfehlung des Herstellers liegt?
Ihr solltet bald wieder auf den Boden der Tatsachen zurück kehren.
Die Preise, die derzeit auf dem Markt aufgerufen werden, dürfen sich niemals durchsetzen, und ihr dürft nicht Handlanger dieser Mafia werden.
 

Demanufacture

Spiele-Novize/Novizin
Mitglied seit
14.03.2010
Beiträge
159
Reaktionspunkte
25
Mich würde es lieber interessieren wie die überzogenen Preise herkommen?
Seit gewissen Zeitraum macht man sich einfach leicht wenn das C-Wort als Ausrede die Entschuldigung für alles ist. Egal ob Lieferprobleme, Zulieferer usw.
Irgendwie mach man sich ziemlich leicht. Transport funktioniert weiterhin und mir ist klar das hier und die vielleicht nicht in den Mengen, aber an der Produktionsart dieser Geräte ändert sich nichts.
Ich würde mir schon längst gerne die Graka updaten, aber wegen den kranken Preisen fahre ich weiterhin mit der 1080. Hier und da muss man vielleicht Abstriche machen und theoretisch könnte ich mir ne 3090 leisten, aber ich will das Geld für diese maßlos überzogene Preise nicht hinlegen.
Da sind die Onlineshops aber auch ordentlich mitdabei und reiben sich die Hände. Toll
 

EddWald

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
465
Reaktionspunkte
80
Mich würde es lieber interessieren wie die überzogenen Preise herkommen?
Ich find das auch sehr dubios. Wenn man bedenkt, das die Grafikkarten Entwickler Unternehmen Nvidia und AMD ihre Founders Modelle für normale Preise verkaufen können, wo die Hersteller das doppelte verlangen dürfen.
 

Cobar

Spiele-Enthusiast/in
Mitglied seit
19.10.2016
Beiträge
1.090
Reaktionspunkte
637
"günstig" (immerhin inzwischen wohl auf "günstiger" abgeändert)

Ich weiß nicht, aber wenn ich mir anschaue, von wem die News ist, wundert mich daran überhaupt nichts. Sehe ich zumindest nicht in einem positiven Licht hier auf der Seite.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
09.04.2017
Beiträge
2
Reaktionspunkte
1
Machen wir und doch nichts vor, die Hersteller von Computer Teilen haben die Corona Lage und Mining genutzt um die Leute abzuzocken. Wenn 1500 Euro für eine 3080 ohne Ti günstig ist, dann habe ich letztes Jahr meine Msi X Trio 3090 für 1800 Euro geschenkt bekommen. Aktuell kostet diese,wenn dann mal verfügbar 2949 Euro. Immerhin bietet zum dem Preis Alternate kostenlosen Versand an 🤪 Was aber zu dem Preis eher ein Schlag ins Gesicht ist 🤦‍♂️
Ich würde zu dem Preis keine mehr kaufen, da würde ich mir lieber ein Notebook mit 3080 und 165Watt TGP kaufen.Die Teile haben nämlich mehr Leistung als man denkt.Zumindest wenn nicht gerade Medion drauf steht 😂
 

Cyh

Anwärter/in
Mitglied seit
23.09.2011
Beiträge
36
Reaktionspunkte
28
Was bin ich froh das ich meinen neuen Rechner letztes Jahr im November, mit einkalkulierter Wartezeit von 6 Wochen, bestellt habe, inklusive einer MSI 3080 welche mit 800 € abgerechnet wurde.
 

bettenlager

Gelegenheitsspieler/in
Mitglied seit
16.04.2011
Beiträge
217
Reaktionspunkte
31
Ich finde Andre Linken hat eine gewissen Ähnlichkeit mit Groucho Marx, aber seinen Humor hat er auf jeden Fall
 

C_K_Nock

NPC
Mitglied seit
28.01.2022
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Viel zu teuer...
Auf caseking.de habe ich eine für 1344 Euro gelistet gesehen.
Stand 28 Januar 22
GeForce RTX 3080 ventus 3 x plus 10GB
das ist keine News, was soll der Blödsinn? Schreibt was wenn sich die Preise wieder halbwegs auf einem normalen Level einpendeln.
Schau bei caseking.de da gibt's die Karte wenigstens für 1344 Euro
 
Zuletzt bearbeitet:

acx

NPC
Mitglied seit
20.04.2019
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Mal abgesehen von all euren Meinungen zu den Preisen, ich sehe das genauso.

Aber Mal eine Frage zu einer inhaltlichen Angabe des Artikels...

Wieso sollte man mind. 32 GB Arbeitsspeicher haben, nur weil man eine starke Grafikkarte hat?

Dass eine CPU je nach Spiel/Anwendung passend dimensioniert sein muss, um mit der GraKa zusammen auf gute Leistung zu kommen ist klar (CPU-/GPU-Limit).
Dass auch die Geschwindigkeit des RAMs was beeinflussen KANN, richtig.

ABER sorry, diese Pauschal-Aussage ist doch Blödsinn, ODER?

Es kommt doch wie bei fast jeder Komponente drauf an, welche Anwendungen (u.U. zugleich), welche Spiele und in welchen Setup man verwendet!!??

Kann mich hierzu Mal jemand aufklären, was diese pauschale und unbelegte Aussage soll?

Vielen Dank!
 
M

MichaelG

Gast
Kurz: Wenn Du eine potente CPU und GPU hast drehst Du die Auflösung hoch. Sprich nicht mehr nur FHD sondern WQHD oder 4K. Da wird (denke ich mal) die RAM-Belastung und Auslastung aufgrund der höheren Datenmengen ebenfalls mit steigen. Wenn man dann nur 16 oder gar nur 8 GB RAM verbaut hätte wäre das dann irgendwo ein Flaschenhals.
 
Oben Unten