Nvidia GeForce RTX 3060 Ti kaufen: Founders Edition schon ausverkauft

AntonioFunes

Autor
Mitglied seit
29.09.2010
Beiträge
308
Reaktionspunkte
93
Jetzt ist Deine Meinung zu Nvidia GeForce RTX 3060 Ti kaufen: Founders Edition schon ausverkauft gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Nvidia GeForce RTX 3060 Ti kaufen: Founders Edition schon ausverkauft
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.781
Reaktionspunkte
5.841
Ich schnalls einfach nicht.

Warum müssen so viele Leute die Ware direkt zum Release haben und sich dann aufregen, dass sie diese nicht bekommen haben?
Ist die aktuelle Graka in diesem Moment gleich nix mehr wert? Gibts auf der PS4 keine Spiele mehr?
Laufen per sofort die Spiele nicht mehr flüssig genug?

Warum nicht einfach warten?
Und wenn spiele auf der aktuellen Karte nicht laufen, dann einfach nicht kaufen (oops, schon wieder Geld gespart).

Ach, das Alter hat auch seine Vorteile
:P
 

Brutzal82

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.05.2019
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Hatte auch ein Exemplar bei nbb.de im Warenkorb, scheiterte dann an der 2FA der Visa-Karte.
Nach der dritten SMS dann abgebrochen und die Seite neu geladen, ab da dann nur noch im Warteraum gelandet und nichts mehr abbekommen.
Echt ätzend die momentane Situation. Geld vorhanden, aber die interessanten Dinge lassen sich nicht (zu normalen Preisen) kaufen.
 

Brutzal82

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.05.2019
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Ich schnalls einfach nicht.

Warum müssen so viele Leute die Ware direkt zum Release haben und sich dann aufregen, dass sie diese nicht bekommen haben?
Ist die aktuelle Graka in diesem Moment gleich nix mehr wert? Gibts auf der PS4 keine Spiele mehr?
Laufen per sofort die Spiele nicht mehr flüssig genug?

Warum nicht einfach warten?
Und wenn spiele auf der aktuellen Karte nicht laufen, dann einfach nicht kaufen (oops, schon wieder Geld gespart).

Ach, das Alter hat auch seine Vorteile
:P

Dachte bislang die Founders Edition würde nur zu Anfang verkauft, liege ich falsch? 400 € ist deutlich attraktiver als 530 / 600 wie einige Custommodelle ...
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ich schnalls einfach nicht.

Warum müssen so viele Leute die Ware direkt zum Release haben und sich dann aufregen, dass sie diese nicht bekommen haben?
Ist die aktuelle Graka in diesem Moment gleich nix mehr wert? Gibts auf der PS4 keine Spiele mehr?
Laufen per sofort die Spiele nicht mehr flüssig genug?

Warum nicht einfach warten?
Und wenn spiele auf der aktuellen Karte nicht laufen, dann einfach nicht kaufen (oops, schon wieder Geld gespart).

Ach, das Alter hat auch seine Vorteile
:P
Wo hast du denn die Info her, dass "die Leute" sich aufregen, keine bekommen zu haben? ^^

Ich hab es auch versucht, da meine aktuelle Karte bei eBay so viel bringt, dass ich für effektiv 100-150€ ca 40% mehr Leistung bekommen hätte. Hat nicht geklappt, ist schade. Aber aufregen? ^^ Nö. Wäre mir aber so was passiert wie "Kaufbutton gedrückt, aber klappte nicht", DANN wäre ich aber auch sauer. Du etwa nicht? ^^ Natürlich nicht dauerhaft, da man wie gesagt ja immer noch seine alte Karte hat. Aber sicherlich genau so sauer als wenn man extra zu nem Supermarkt fährt, weil es da zB nen Kasten Bier (oder was auch immer man gern mag) im Angebot gibt, und dann ist der aktuell ausverkauft... ;)


Es gibt aber auch Leute, die schon x-mal deinen Rat "man hat doch noch die alte Karte - weitermachen, Geld sparen!" befolgt haben, aber seit 2-3 oder gar noch mehr Monaten reicht die alte Karte beim besten Willen nicht mehr. Einige neue Games liegen rum und laufen nicht mehr gut genug, und/oder man hat sich vlt sogar wegen eines Spiels wie Cyberpunk frei genommen und besitzt keine Karte, die das Spiel ansatzweise packt. Wenn man sich DA dann lange gefreut hat und bei Release sieht "das wird nichts, vermutlich sogar für die nächsten Wochen ODER für Wucherpreise", dann kann man es IMHO auch verstehen, wenn sich so jemand aufregt. Das dürfte aber ein eher kleiner Teil der Interessierten sein ;)

Oder auch Leute, die ihren alten PC oder auch nur die Grafikkarte jemandem zu Weihnachten versprochen haben, weil sie dachten, sie kriegen vor Weihnachten eine neue, gute Grafikkarte für einen normalen Preis.


@Brutzal82: Wieso 530€? Im Artikel steht ja auch, dass es bei Caseking ne Zotac 3060 Ti für 420 Euro gab. D.h theoretisch gibt es auch Custommodelle für deutlich unter 500 Euro. Ich wüsste nicht, warum die Karten dauerhaft mehr als 500 Euro kosten sollten...
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.781
Reaktionspunkte
5.841
Wo hast du denn die Info her, dass "die Leute" sich aufregen, keine bekommen zu haben? ^^

3060 Ti-Frust: Dreimal im Warenkorb, keinmal bekommen.

mit hoher Wahrscheinlichkeit schnell vergriffen und auch Angriffsziel von Scaplern sein würde, dürfte nicht nur unser Autor heute eine frustrierende halbe Stunde mit Kaufversuchen erlebt haben.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
3060 Ti-Frust: Dreimal im Warenkorb, keinmal bekommen.

mit hoher Wahrscheinlichkeit schnell vergriffen und auch Angriffsziel von Scaplern sein würde, dürfte nicht nur unser Autor heute eine frustrierende halbe Stunde mit Kaufversuchen erlebt haben.

Frust ist doch nicht das gleiche wie "sich aufregen" ^^ Frustriert kannst du ganz still und zahm sein. Aufregen aber tut man sich emotional, offensiv nach außen und. Wenn ein Fußballer nach einem Spiel traurig ist, weil der Schiri ein vermeintlich klares Handspiel nicht gesehen hat, durch das man nen Elfer und den Sieg bekommen hätte, dann ist das Frust. Gehst du dann kopfschüttelnd vom Platz, bleibt es bei "frustriert". Mehr nicht. Aber "sich aufregen" wäre es erst, wenn man dann nach dem Spiel dann rumtobt, wütend ist, ne Wasserflasche in die Werbebande pfeffer, vlt. sogar den Schir anbrüllt und, sich im TV bitterlich beschwert, dass man sich quasi verarscht fühlt usw.

Oder als ich neulich zum 3. mal in Folge bei PES 2020 aus 2 Gegnerchancen ein Gegentor kassierte, selber aus >15 Torschüssen nur ein Tor erzielte, war was frustrierend. Aufgeregt hab ich mich aber erst, als das vierte Spiel dann 1:2 ausging bei 25 zu 1 (einem!!!) Torschuss, weil in der Nachspielzeit eine Ecke meinem Verteidiger gegen den Rücken und von da ins Tor sprang => ich schrie so was wie "So eine dreckige Scheiße! Das gibt's doch nicht!!!!", schmiss das Gamepad so aufs Sofakissen, dass die Batterien rausflogen, und schaltete am TV erstmal nen Sender ein, damit ich das unerträgliche Bild mit den Statistiken nicht mehr sehen muss, und war dann immer noch auf 180. DAS ist "Aufregen" ;)
 

cooper79

Benutzer
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
69
Reaktionspunkte
9
bin nicht so auf dem laufenden,
deshalb meine frage,
sind die founders editionen von nvidia auf gewisse stückzahlen limitiert oder werden diese auch über den kompletten lebenszyklus der karte hinweg verkauft?
die 3060 ti fe wäre meine erste wahl bin aber auch leer ausgegangen -.-
kommen da immer wieder karten oder wars das schon mit der fe?
 

coolbit

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26.03.2001
Beiträge
127
Reaktionspunkte
87
bin nicht so auf dem laufenden,
deshalb meine frage,
sind die founders editionen von nvidia auf gewisse stückzahlen limitiert oder werden diese auch über den kompletten lebenszyklus der karte hinweg verkauft?
die 3060 ti fe wäre meine erste wahl bin aber auch leer ausgegangen -.-
kommen da immer wieder karten oder wars das schon mit der fe?

Soweit ich weis kommen da noch welche nach. Allerdings nicht über den Lebenszyklus. Bei Nvidia hab ich jetzt keine Angaben gefunden, aber AMD zb. will die Produktion ihrer eigenen Designs ab Januar einstellen und den Boardpartnern übergeben.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
bin nicht so auf dem laufenden,
deshalb meine frage,
sind die founders editionen von nvidia auf gewisse stückzahlen limitiert oder werden diese auch über den kompletten lebenszyklus der karte hinweg verkauft?
die 3060 ti fe wäre meine erste wahl bin aber auch leer ausgegangen -.-
kommen da immer wieder karten oder wars das schon mit der fe?
Hab ich auch im anderen Thread geschrieben: Es kann nochmal Nachschub geben, aber es gibt ja auch günstige Custommodelle, d.h. auch wenn es keine FE mehr gibt, wirst du sicher - sobald die Karte ganz allgemein gut verfügbar ist - für unter 450€ was finden.
 
C

Celerex

Gast
Ich schnalls einfach nicht.

Muss am Alter liegen. :P

Warum müssen so viele Leute die Ware direkt zum Release haben und sich dann aufregen, dass sie diese nicht bekommen haben?
Ist die aktuelle Graka in diesem Moment gleich nix mehr wert? Gibts auf der PS4 keine Spiele mehr?
Laufen per sofort die Spiele nicht mehr flüssig genug?

Diese "so viele Leute" stellen denke ich nur einen Bruchteil der gesamten Spielerschaft dar, das vergisst man dabei immer schnell. Und darunter befinden sich sicherlich auch ein paar Leute wie mich, die seit zwei Jahren auf die RTX 3000 Reihe gewartet und gespart haben und inzwischen 2 1/2 Monate nach Release immer noch warten... und warten... und voraussichtlich noch einige weitere Monate warten dürfen. Irgendwann ist halt auch mal gut mit warten und ich reg mich insbesondere darüber auf, dass diese Scalper hier einfach ungehindert ihren Schabernack durchziehen konnten und man entweder nichts dagegen machen kann oder die Shops nichts dagegen machen wollen. (Nicht auf dich bezogen) Und dieses "das mit der Verfügbarkeit war aber schon immer so zu Release", das man ja vielerorts liest, kann ich persönlich auch nicht bestätigen. Meine aktuelle GTX 1080 Ti konnte ich damals ziemlich genau 1 Monat nach Release ohne Probleme zur UVP kaufen, obwohl das Modell aufgrund seiner Referenz in vielen Benchmarks sehr begehrt war. Auch bei meiner vorherige GTX 980 waren lachhafte 2 Wochen Lieferzeiten eine News über "Lieferengpässe" wert. Heute sprechen wir aber nicht von ein paar Wochen, bis die Dinger wieder verfügbar sind, sondern von Monaten und das zu einer voraussichtlich deutlichen Preissteigerung gegenüber der UVP.

Natürlich laufen mir die Spiele nicht davon, aber ich bin jemand, der seine Pile of Shame gerne im unteren einstelligen Bereich hält und da ich Cyberpunk 2077 aus Spoilergründen gerne bereits zu Release mit meiner neuen Hardware gespielt hätte, ist es eben umso ärgerlicher, dass ich meine Pläne für das Jahresende nicht in die Tat umsetzen konnte und sich dies für die nächsten Monate auch nicht ändern dürfte.

Was die Ps4 betrifft: Mein Kumpel hat die alte PS4 Slim und bereits 3 Spiele, die für ihn aufgrund der Frameeinbrüche unspielbar sind. Deshalb hat er bereits Monate vor Release der Ps5 darauf hingefiebert, nur um sich diese dann von Bots vor der Nase vegkaufen zu lassen. Bei der 3. Welle hatte er sogar eine bei Otto erwerben können, mit Bestellbestätigung, nur um am übernächsten Tag eine unkommentierte Stornierung auf seinem Account vorzufinden. Klar wird er das alles überleben, aber ich kann den Ärger vollkommen verstehen.
 

Kellykiller

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.03.2005
Beiträge
597
Reaktionspunkte
160
Ich schnalls einfach nicht.

Warum müssen so viele Leute die Ware direkt zum Release haben und sich dann aufregen, dass sie diese nicht bekommen haben?
Ist die aktuelle Graka in diesem Moment gleich nix mehr wert? Gibts auf der PS4 keine Spiele mehr?
Laufen per sofort die Spiele nicht mehr flüssig genug?

Warum nicht einfach warten?
Und wenn spiele auf der aktuellen Karte nicht laufen, dann einfach nicht kaufen (oops, schon wieder Geld gespart).

Ach, das Alter hat auch seine Vorteile
:P

Es soll auch Leute geben, die zb keine PS4 haben, und jetzt gerne eine hätten um aktuelle (Kommende) als auch alte PS4 Spiele spielen zu können. Es tun immer alle so, als würden nur die Leute unbedingt eine haben wollen, die eh schon ne High-End Karte der letzten Generation haben. Ich zb hab noch ne GTX 780, und hatte gehofft zu Cyberpunk aufrüsten zu können. Aber Pustekuchen. Und dieses "Warum nicht warten" Argument geht mir inzwischen sowas von auf den Keks. Natürlich kann man warten. Man kann 6 Monate warten bis das überarbeitete Modell raus ist, oder 1 Jahr bis das TI Modell draußen ist, ach und dann kann man eigentlich eh schon auf die Nächste Generation warten. Um das jetzt mal etwas überspitzt dazustellen. Aber genau so ist es. Es ist völlig egal wann du dir was holen willst, man kann ja einfach immer warten.
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.781
Reaktionspunkte
5.841
Ja...ihr habt alle recht. Regt euch weiter"nicht auf". War nur meine Meinung und meine Einstellung um den Blutdruck niedrig zu halten.
Meine Güte.
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Ja...ihr habt alle recht. Regt euch weiter"nicht auf". War nur meine Meinung und meine Einstellung um den Blutdruck niedrig zu halten.
Meine Güte.

GameStats.org - Username: McDrake. Currently playing "CoD: Modern Forumware". SD-Ratio 1700MEZ: 121-81. SD-Ratio 1845MEZ: 175-112.

Info: SD = Systolisch/Diastolisch


:-D ;)
 

McDrake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.781
Reaktionspunkte
5.841
GameStats.org - Username: McDrake. Currently playing "CoD: Modern Forumware". SD-Ratio 1700MEZ: 121-81. SD-Ratio 1845MEZ: 175-112.

Info: SD = Systolisch/Diastolisch


:-D ;)
Öhm...das bin sicher nicht ich. Hab seit Jahren kein CoD angepasst. Spiele zZ Division 2 im Solomodus
:-D

// Ich weiss nicht mal, was diese Statistik bedeutet

/// Ok, dauerte etwas ;)
 

LarryMcFly

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2019
Beiträge
1.174
Reaktionspunkte
992
"Habt ihr heute einen Kauf versucht? Oder vielleicht kürzlich den Kauf einer der anderen AMD- und Nvidia-Neuerscheinungen? Schildert uns eure Erfahrungen."

Mannoman, NVIDIA hat mich durchgehend immer an NBB geleitet, bringt leider nur nix, da NBB immer wieder abschmierte.
Hab jetzt eine MSI Geforce RTX 3060 Ti VENTUS 2X OC bei digitec.ch für 429 Fränkli eingesackt, kommt in grob ner Woche, dann wird wohl auch mein 5900x angeliefert.
Jetzt dürfen die Schweizer nur nicht noch schnell vor Weihnachten die Grenzen schließen, sonst wirds schwer mit der Abholung. :-D
Ach und für alle Anrainer - bei digitec.ch gibts in ein bis zwei Wochen welche, auch wenn die günstigste Karte dafür bei 489 Franken liegt, ne Zotac GeForce RTX 3060 Ti TWIN EDGE OC ist noch auf Lager für 529 Franken.
https://www.digitec.ch/de/page/nvidia-geforce-rtx-3060-ti-erscheint-heute-18463

Endlich ne Karte...jetzt muß die GTX 1080 nur noch ein bisschen länger halten, hat gute Dienste geleistet.:X
Dann kann ich mich zurücklehnen und auf die bestellte 6800XT entspannt warten...und warten...und warten....:rolleyes:
 

Tek1978

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
469
Reaktionspunkte
207
Naja bei mir war es jetzt so das ich meine Grafikkarte in das neue System vom meinem Neffen einbaue. Tjo ist sein erster PC und hatte ein kleineres Budget.
Also hat er eben meine GTX2070 so bekommen weil ich eben auch dachte naja kaufst eben ne 3070 oder 6800 oder so, geht schon, halt eben dann die neue Generation.

Tja und mein Restlichen PC den hat mir mein Dad abgekauft.

Da Stand ich dann schon mal ohne Grafikkarte seit ca. 5 Wochen... Da es so schlimm wird hätte ich nicht gedacht....

Letzendlich habe ich aber jetzt nach langem suchen, vorgestern einen AMD 5800x für ca. 50 Euro über UVP und ne AMD 6800 (ohne X) für ca. 70 Euro über UVP ergattert.
Pures glück sag ich da nur.

Naja alle zusammengerechnet hat mir mein PC jetzt ca. 20 Euro mehr gekostet als geplant, weil ich am Black Friday usw. die anderen Komponenten günstiger als gedacht bekommen habe. Also passt das für mich so.

Es ändert halt aber nichts daran das es eine Menge Leute gibt denen es vielleicht auch so geht, oder naja Grafikkarte abgeraucht usw. usw. und die stehen jetzt da weil halt Shops es nicht schaffen bzw. kein Interesse daran haben Bots zu erschweren einfach mal im Sekunde Takt das Zeug wegzukaufen. Gehen würde das, selbe Spiel wie bei Kopierschutz, es gibt immer Möglichkeiten und wenn auch nur für eine begrenzte Zeit auch Bots am Einkauf zu hindern. Sowas kostet aber Geld und Ressourcen.

Genauso find ich die Preispolitik (freie Marktwirtschaft hin oder her) einfach "asozial". Klar auch ein Shop muss überleben, aber die Preise dann schon beginn sehr viel höher anzusetzen... Sicher es verkauft sich, da wäre dann wieder der Kunde gefragt....

aber letztendlich irgendwie einfach nur eine üble Nummer die viele wahrscheinlich noch länger verfolgen wird.

Wünsche echt allen viel Glück das Sie das was Sie brauchen in irgend ner Form zu einem Humanen Preis bekommen.
 

Phone

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.02.2004
Beiträge
2.599
Reaktionspunkte
772
Es soll auch Leute geben, die zb keine PS4 haben, und jetzt gerne eine hätten um aktuelle (Kommende) als auch alte PS4 Spiele spielen zu können. Es tun immer alle so, als würden nur die Leute unbedingt eine haben wollen, die eh schon ne High-End Karte der letzten Generation haben. Ich zb hab noch ne GTX 780, und hatte gehofft zu Cyberpunk aufrüsten zu können. Aber Pustekuchen. Und dieses "Warum nicht warten" Argument geht mir inzwischen sowas von auf den Keks. Natürlich kann man warten. Man kann 6 Monate warten bis das überarbeitete Modell raus ist, oder 1 Jahr bis das TI Modell draußen ist, ach und dann kann man eigentlich eh schon auf die Nächste Generation warten. Um das jetzt mal etwas überspitzt dazustellen. Aber genau so ist es. Es ist völlig egal wann du dir was holen willst, man kann ja einfach immer warten.

Recht hat er...
Hätte auch warten sollen oder können bis die 5000er Serie von AMD kommt und nicht den 3900x kaufen...jetzt muss ich mich entscheiden zwischen Geld sparen oder gpu und cpu kaufen für SAM....
Wer was gerne kaufen will zum Release soll es aber diesen Leuten nicht die Schuld an den aktuellen Probleme geben...
man stelle sich vor die Leute wollen alle Cyberpunk kaufen aber jemand kauft einfach alles auf und verkloppt es für den doppelten preis. Dann würdet auch ihr euch aufregen.
Oder das begehrte Produkt kann nicht geliefert werden...auch nervig
 

Herbboy

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
78.781
Reaktionspunkte
5.982
Boah, irre - ich hab mal wg. nem Einsteiger-PC geschaut, die GTX 1650 Super kostet inzwischen, da wo sie lieferbar ist, über 210 Euro! Die war Anfang Herbst bei 140 Euro! Die RX 550 XT und GTX 1660 sind auch über 200€.

Auch die GTX 1660 Super: von 200 Euro auf mindestens 250 Euro innerhalb von 2 Wochen!


Gerade für einen Einsteiger-PC sind 50€ mehr ein Killer-Aufpreis. Zumindest Leuten, die an sich eine 1660 Super einbauen wollten und den Aufpreis eher in Kauf nehmen als jemand mit ner 1650 Super als Plan, würde ich dringend raten, nochmal 30€ mehr aufzubringen, dann gibt es ne RX 5600 XT. Die ist wohl die einzige Karte von denen, die vor kurzem noch ein ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis hatten, die beim Preis nicht stark gestiegen ist...

Wenn ich das so sehe, ärgere ich mich echt, dass bei mir auch nicht geklappt hat mit ner RTX 3060 Ti - ich hätte dann nen fetten Leistungsschub und könnte vermutlich, wenn ich mit Verkauf meiner RTX 2060 Super noch ein wenig warte, am Ende mit einem Plus dabei rauskommen :-D ;)
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.784
Reaktionspunkte
404
Wer hat etwas anderes erwartet? ;)
Aber dass die alten Karten jetzt auch noch anziehen ist dieses Jahr doch mal eher neu.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
6.515
Reaktionspunkte
2.749
Selbst die Mittelklasse ist sofort ausverkauft? Ich würde ja gerne aufrüsten, aber aktuell kann ich einfach nicht. Grafikkarte ist nicht zu bekommen (RTX 3080 oder RX 6800 XT), CPU ist nicht zu bekommen (Ryzen 5800X) und VR Headset auch nicht (HP Reverb G2).

Was für ein trauriges Hardwarejahr, obwohl so viel tolle Hardware (theoretisch) auf den Markt gekommen ist. Wie auch immer, hab's hier ja schonmal geschrieben: Die Pläne werden dann auf nächstes Jahr verschoben, falls sich die Hardware-Situation bis dahin halbwegs beruhigt hat. Muss ich mich halt noch ein paar Monate mit meinem aktuellen System "quälen".
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
652
Reaktionspunkte
185
Toni alter Hardwarefuchs, nix für ungut, aber die 2060super ist noch wunderbar, die läuft auch noch ne Weile, da kannst bequem den Wahnsinn derzeit aussitzen, anstatt da teilhaft zu werden.

Hast ja praktisch ne 2070 und in dem Bereich muß man ja nicht zwanghaft zur neuen Generation wechseln, dafür nimmt man ja etwas mehr Geld in die Hand. Würd mich jetzt aber auch interessieren, was die heute auf dem Gebrauchtmarkt noch wert ist, schau ich gleich mal.
 

MichaelG

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.06.2001
Beiträge
27.102
Reaktionspunkte
7.082
Miner ? Denke der Bitcoin ist runtergerutscht, daß das Mining nicht mehr so gefragt/gehypt ist ?
 

matrixfehler

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.06.2012
Beiträge
911
Reaktionspunkte
281
Ich habe im März eine 2070 im Angebot gekauft,
die wird erstmal noch eine Weile bei mir werkeln.
Habe die bisher auch noch nicht mal übertaktet und die liefert bisher in jedem Spiel gut ab in FullHD. Ich habe eigentlich kein Spiel, in dem ich in vollen Details nicht die 60FPS schaffe,
selbst bei Control mit RTX (ohne DLSS) liefert sie.
Bin zufrieden und muss erstmal nicht aufrüsten.
Ich bin aber durchaus neugierig, wie sie sich dann in Cyberpunk2077 schlägt. Ich rechne damit, dass in 1080p, RTX on und allen in dieser Auflösung verfügbaren Optionen dann vielleicht die Grenze erreicht sein könnte.

Hätte ich gestern aber eine RTX3060ti bekommen, hätte ich die 2070 vermutlich auch versucht für 250-300 zu verkaufen und hätte keinen großen Verlust gemacht ^^
 
L

Leinad-Reign

Gast
Tja, ich dachte ich tausche meine 1080 (ohne ein Ti) nächstes Jahr gegen was neueres aus, aber das wird wohl erst in den nächsten paar Jahren sein. Kack Bitcoin miner...
: /
Dabei wollte ich doch pünktlich zum Release von SQ42 bereit sein : D
 

Malifurion

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.03.2009
Beiträge
1.572
Reaktionspunkte
215
Warten kann man immer, aber das muss man aktuell leider machen, außer man möchte im Schnitt 200€+ über UVP zahlen. Am lustigsten sind die Ebay Angebote, die gleich unmittelbar nach Release aufgetaucht sind: (..) "Bild einer 3060Ti" (...)

Ich hätte teilw. die Gelegenheit gehabt eine Karte zu kaufen, aber da sind die Seiten dann nach ein paar weiteren Button Clicks schon wieder eingefroren. Selbst wenn die Nachfrage so hoch ist, dass das Angebot nicht mehr nachkommen kann - so eine Situation wie sie gerade herrscht, sollte in Zukunft irgendwie angepasst werden. Von Captcha bis Warteschlangen u.a. sind durchaus Möglichkeiten vorhanden, Bots und Scalpern es etwas schwerer zu machen alle verfügbaren Einheiten in Sekunden wegzukaufen. Vielleicht sollten Hersteller schon wenige Wochen vor Release Warteschlangen einführen. Und jeder der sich einreihen will, muss mit seinen "Daten bezahlen." Ausweißkopie und Nummer und Lieferadresse. Und bitte kommt mir nicht mit Datenschutz, daran hält sich heute niemand mehr dran. Jeder, der sich registriert, bekommt nur 1 Gerät zugewiesen. So bestünde die Hoffnung, dass eine einzelne, private Person nicht 100 Einheiten wegkaufen kann.
 
Oben Unten