• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

No One Lives Forever im Retrospecial: Darum lieben wir Cate!

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
685
Reaktionspunkte
487

AgentDynamic

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.12.2011
Beiträge
175
Reaktionspunkte
134
Schöner Artikel, kann man nur so unterstreichen.
Schade, wenn ein Spiel ein Remake, Reboot, what ever verdient hätte, dann das.
Gab es da nicht auch eine Bananenschale als Waffe?
Herrlich. :-D
 

TheRattlesnake

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.03.2020
Beiträge
1.694
Reaktionspunkte
670
Hm. Also ist nichtmal klar wer die Rechte hat.
Hatte gehofft dass MS jetzt noch etwas damit macht. Dann hätte die Übernahme wenigstens etwas gutes. Aber wenn Activision die Rechte vielleicht gar nicht hat dann wird das wohl nix.
 

Neawoulf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.08.2003
Beiträge
7.277
Reaktionspunkte
3.399
Teil 1 hab ich damals echt gefeiert. Die Levels, Atmosphäre, Gameplay, die vielen interessanten Gadgets, die man nach und nach bekommt. Das war auch noch eine Zeit, wo es bei solchen Spielen enorm viel Abwechslung gab und man alle paar Level in einer völlig neuen Location war. War damals einer der besten Shooter/Action Adventures für mich, auch wenn's nicht an Deus Ex 1 ran kam.

Teil 2 mochte ich allerdings nicht besonders. An die genauen Gründe erinnere ich mich nicht mehr, aber irgendwas hat sich beim Gameplay-Design geändert. Mehr Action, respawnende Gegner usw., glaube ich. Teil 2 hab ich dann auch nie ganz durchgespielt. Teil 1 dagegen mehrfach, wenn ich mich richtig erinnere.
 

heinz-otto

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.10.2005
Beiträge
832
Reaktionspunkte
29
Ich habe beide NOLF-Teile geliebt. Von Teil 2 habe ich sogar eine US-Import-Version wegen der Zensur in der deutschen Fassung. Die Atmosphäre war in beiden Teilen einfach genial und so eine sympathische Protagonistin hat man bis dahin kaum gesehen. Wir haben den ersten Teil sogar intensiv auf LAN-Parties gespielt. Ab einer bestimmten Spielerzahl wurde der Netzcode aber scheinbar schwierig, denn wir hatten dann immer unangenehme Lags. Trotzdem war es ein herrlicher Spass mit den abgefahrenen Waffen. Und ich erinnere mit noch, dass wir in bestimmten Levels immer mit Schneemobilen rumgefahren sind.

Es ist wirklich schade, dass die Rechtelage so schwierig ist. Bei GOG hatte ich dazu auch schon mal einen längeren Beitrag oder Artikel gelesen. Immerhin ist der Quellcode freigegeben, so dass die Community das Spiel digital anbieten kann.

Edit: Könnt ihr was zu den Mods sagen, die das Spiel in ein Remaster verwandeln sollen? Wie heißen die und wo bekommt man sie?
 
Zuletzt bearbeitet:

shaboo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
993
Reaktionspunkte
421
Technisch und spielerisch ist der zweite Teil deutlich besser gealtert als der erste.

Ob man den Titeln mit einem Remake tatsächlich einen Gefallen tun würde, weiß ich nicht. Da kämen so viele Modernismen hinzu, die mit der ursprünglichen Spielerfahrung nichts mehr zu tun hätten, dass das zwangsläufig eine Enttäuschung für alte Fans wäre. Ich glaube nicht, dass man den Mut hätte, bewusst an heutigen "Standards" vorbei zu entwickeln, nur um alte Fans zufrieden zu stellen, zumal Singleplayer-Titel es sowieso zunehmend schwerer haben.

Dann lieber die (unzensierten) Originale und Widescreen-Fixes schnappen und unkomplizierten Retro-Spielspaß genießen ...
 

Bonkic

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.09.2002
Beiträge
36.657
Reaktionspunkte
7.913
Teil 1 hab ich damals echt gefeiert. Die Levels, Atmosphäre, Gameplay, die vielen interessanten Gadgets, die man nach und nach bekommt. Das war auch noch eine Zeit, wo es bei solchen Spielen enorm viel Abwechslung gab und man alle paar Level in einer völlig neuen Location war. War damals einer der besten Shooter/Action Adventures für mich, auch wenn's nicht an Deus Ex 1 ran kam.

Teil 2 mochte ich allerdings nicht besonders. An die genauen Gründe erinnere ich mich nicht mehr, aber irgendwas hat sich beim Gameplay-Design geändert. Mehr Action, respawnende Gegner usw., glaube ich. Teil 2 hab ich dann auch nie ganz durchgespielt. Teil 1 dagegen mehrfach, wenn ich mich richtig erinnere.

witzig, genau so wars bei mir.
teil 1 - super. teil 2 hat mir längst nicht mehr so gut gefallen, obwohl der ja wertungstechnisch mindestens genausogut wegkam.
worans lag, weiß ich ebenfalls nicht mehr. :-D
 

Basileukum

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.08.2019
Beiträge
769
Reaktionspunkte
218
Geilst. Eine Schande, daß da nix mehr kam. Die Spielideen, die Protagonistin, die Bösewichte ... :-D :-D :-D

Ich fand NOLF einfach spaßig. Die Serie neuaufzulegen wäre ja kein Schaden, einen dritten Teil, ganz im Geist der alten beiden, ohne aktuelle ideologische und spieltechnische Hirnfürze, das wäre auch ein Ding.
 

Markus841

Benutzer
Mitglied seit
07.05.2017
Beiträge
32
Reaktionspunkte
22
Technisch und spielerisch ist der zweite Teil deutlich besser gealtert als der erste.

Ob man den Titeln mit einem Remake tatsächlich einen Gefallen tun würde, weiß ich nicht. Da kämen so viele Modernismen hinzu, die mit der ursprünglichen Spielerfahrung nichts mehr zu tun hätten, dass das zwangsläufig eine Enttäuschung für alte Fans wäre. Ich glaube nicht, dass man den Mut hätte, bewusst an heutigen "Standards" vorbei zu entwickeln, nur um alte Fans zufrieden zu stellen, zumal Singleplayer-Titel es sowieso zunehmend schwerer haben.

Dann lieber die (unzensierten) Originale und Widescreen-Fixes schnappen und unkomplizierten Retro-Spielspaß genießen ...
Würde ich so nicht unterschreiben. Ich habe vor Kurzem beide noch mal durchgespielt. Der erste Teil bietet deutlich mehr Abwechslung in den Locations und dem Gameplay. Im zweiten Teil wirken die Levels teilweise sehr lang gezogen und monoton, dazu kommen respawnenden Gegner etc. Ich war schockiert, wie schlecht sich der zweite Teil heutzutage spielt, der erste ist immer noch top. Ist aber natürlich auch ein Stück weit Ansichstsache.
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
2.053
Reaktionspunkte
504
Ein Remaster würde mir wahrscheinlich nicht mehr ausreichen und für ein Remake fehlt leider die Zielgruppe, bzw eine ausreichende Anzahl an Käufern.

Aber man kann das Spiel ja tatsächlich nirgends mehr kaufen. Würde mich schon interessieren wie es heute noch funktioniert.
 

MarcHammel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.07.2021
Beiträge
897
Reaktionspunkte
483
Wenn MS weiter auf Einkaufstour ist, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Rechte bei MS liegen. :B
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
6.128
Reaktionspunkte
1.524
Der erste Teil war damals super, den zweiten hab ich leider nie gespielt. Vielleicht sollte ich mir den doch mal runterladen und reinschauen.
 

EddWald

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.12.2009
Beiträge
444
Reaktionspunkte
78
Wenn man die Spiele im Kontext des Zeitgeistes damals gespielt und geliebt hat, kann man unmöglich selbige Gefühle bei einem Remake raus hauen. Wir sind ja schliesslich noch Menschen, und keine "if>>then goto" Programme. Von daher, Freudentränen bekomm ich nicht, aber spielen würd ich es sicher. Allein weil Stealth Aktion in meiner Prioritätsliste gnaz oben stehen. Ich tippe 80:20 das der Entwickler, egal wer, die Athmosphere verhauen wird. Im Stile vom XIII Remake.
Warum lehnt man sich nicht an den Charakter und der Story und produziert einfach ein neues Spiel. Fehlt hier die Kreativität der jungen Entwickler oder ist es einfach Profit sicherer?
 

sauerlandboy79

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.02.2002
Beiträge
28.321
Reaktionspunkte
8.256
Ich hatte mit beiden Teilen großen Spaß. Ziemlich schade dass es heutzutage keine "Fun-Shooter" dieser Art mehr gibt oder sich niemand an sowas Neues wagt.
 

HanFred

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
20.140
Reaktionspunkte
774
Teil 1 hat mir auch deutlich besser gefallen, hat sich freier angefühlt vom Gameplay her. Aber auch mit dem zweiten hatte ich viel Spass, das Spin-off war dann leider nichts besonderes mehr.
 

Cookiethunder

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.09.2021
Beiträge
7
Reaktionspunkte
5
Achja, an die NOLF-Teile hab ich sehr schöne Erinnerungen.
Aber wie schon andere angemerkt haben, fürchte auch ich das ein Remake eher in die Hose gehen würde. Also lassen wir NOLF würdevoll begraben und erfreuen uns unserer Nostalgie.
 
TE
TE
Toni

Toni

Community-Managerin
Teammitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
685
Reaktionspunkte
487
Ein Remaster würde mir wahrscheinlich nicht mehr ausreichen und für ein Remake fehlt leider die Zielgruppe, bzw eine ausreichende Anzahl an Käufern.

Aber man kann das Spiel ja tatsächlich nirgends mehr kaufen. Würde mich schon interessieren wie es heute noch funktioniert.
Man kann bei Google einen Link finden, wo man von Fans die gerettete Version spielen kann, sogar mit Mods (wird auch erklärt, wie man die ins Spiel bekommt)
Ich würde die Seite von meiner Seite aus nicht verlinken, weil es rechtlich eben eine Grauzone ist, aber die richtigen Schlagwörter bei Google helfen: No One Lives Forever, Revival, Dowload
Da war gestern doch etwas ...

PC Games: Remakes & Remaster sind ein Fehler - Kolumne von Lukas

Ich hatte bei der Kolumne schon das Gefühl das da jemand nicht so recht weiß was er gerne möchte, scheint ansteckend zu sein.
Wieso ansteckend?^^ Kolumnen sind ja persönliche Meinungen ;) Ich hatte zu meiner Zeit als Freie auch mal eine Kolumne bei buffed geschrieben, wo ich dafür plädiert habe, warum ich persönlich Neuauflagen gut finde.
Objektiv gesehen hat natürlich alles ein Für und Wieder, wie es hier auch andere im Thread schon ansprechen
 
Oben Unten