• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

Nintendo Switch: Spiele-Releases 2020 - Highlights

Johannes Gehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
344
Reaktionspunkte
69
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo Switch: Spiele-Releases 2020 - Highlights gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Nintendo Switch: Spiele-Releases 2020 - Highlights
 

linktheminstrel

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.931
Reaktionspunkte
520
Ok, ich finde, dass da einiges fehlt.
Daher mal mein Ausblick für 2020:
Bereits für 2020 angekündigte Spiele:
-Bravely Default 2
Das neue Spiel der Entwickler von Octopath Traveller scheint bei vielen keine Aufmerksamkeit zu bekommen, dabei waren die Vorgänger auf dem 3DS sehr erfolgreich und konnten überall Höchstwertungen einheimsen.
- Hollow knight- Silksong
Für mich eines der sehnlichst erwartetsten Spiele, da der erste Teil eines der herausragendsten Metroidvanias der vergangenheit war.
-Shantae & rhe seven Sirens
Auch hier freue ich mich wie ein Schnitzel, v. A., da es wieder mehr in die Richtung von Pirate's Curse gehen soll.
- Xenoblade Chronicles - definitive Edition
Ja, nur ein Remaster, aber dafür handelt es sich um eines der besten RPGs des vergangenen Jahrzehnts, erstmals in HD und schönen Charaktermodellen (ich fand die des Originals schon damals hässlich)
-FE: Tokyo Mirage sessions: encore
Ein Port einer der untergegangenen WiiU-Perlen der Atlus Studios. Director Kaori Ando war übrigens auch für Astral Chain verantwortlich.

Wirklich interessant wird es aber, wenn man sich angekündigte Spiele und Spiele, wo man weiß, dass sie sich in Entwicklung befinden ansieht.
-Bayonetta 3
wurde bereits 2017 angekündigt und könnte durchaus dieses Jahr erscheinen, ich gehe sogar davon aus, da sich am Spielprinzip, aber auch an den Moves, der Grafik etc. nichts großartig ändern wird.
- Shin Megami Tensei 5
Ebenfalls 2017 angekündigt, dürfte das Spiel zumindest in Japan dieses Jahr erscheinen. Wie lange es dauert, bis es auch hier rauskommt, das ist die Frage.
- Das neue RPG von Monolith Soft
Dass die Xenoblade-Macher an nem neuen Franchise arbeiten, ist auch schon rund 2 Jahre bekannt. Es soll westlicher sein als die vorherigen Projekte, Conceptworks dazu zeigen eine Dame in Rüstung und einen Roten Drachen.
-Das Projekt der Retro-Studios
Die Entwiklung des Projekts wurde bereits für die WiiU begonnen und dauert mitlerweile schon 6 Jahre an. Ein Lebenszeichen war die Anheuerung des Deus Ex Komponisten 2017. Da man nun auch an Metroid Prime 4 arbeitet, denke ich, dass 2020 endlich das andere Projekt erscheinen wird.

Das letzte 3D Super Mario ist jetzt auch schon ein Weilchen her und ich habe das eher für 2020 auf dem Radar wie das nächste Zelda, das ich eher im 35er Jubiläumsjahr 2021 sehe.

Zudem gibt es Gerüchte um 2 weitere Metroid-Spiele, die alles andere als weit hergeholt sind. So gab es von Mercury Steam wohl vor der Entwicklung von Samus Returns wohl ein Konzept für einen Fusion-Nachfolger, also Metroid V!
Auch From Software soll an einem exklusiven Projekt für die Nintendo-Konsole arbeiten. So soll zumindest ein ehemaliger Mitarbeiter anfang 2019 getwittert haben. Sinn macht es bei dem Erfolg der Switch allemal, da man einfach ein besseres und interessanteres Produkt als wie mit nem Port abliefern kann.
Man darf also durchaus gespannt auf das Jahr 2020 sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten