Nintendo im Jahr 2020: Wie geht es weiter mit Switch und Co.?

JohannesGehrling

Redakteur
Mitglied seit
01.07.2016
Beiträge
63
Reaktionspunkte
31
Ort
Nürnberg
Jetzt ist Deine Meinung zu Nintendo im Jahr 2020: Wie geht es weiter mit Switch und Co.? gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


Zum Artikel: Nintendo im Jahr 2020: Wie geht es weiter mit Switch und Co.?
 

ssj3rd1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18.10.2013
Beiträge
187
Reaktionspunkte
36
Huch, dass sieht ja ziemlich düster aus auf der Switch mit 1st Party Titels, da kommt ja so gut wie gar nicht, Metroid kommt bestimmt erst 2021 und Zelda eher noch später. Was bleibt also übrig?

Wird wohl leider kein gutes Switch Jahr, was mich gerade dich irgendwie nervt, hatte das gar nich so auf den Schirm. Und 3rd party Titel spiele ich auf anderen Plattformen, da ich tatsächlich nur die Titel toll/bombastisch finde, die von Anfang an für Switch konzipiert wurden.
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Ort
Termina
Huch, dass sieht ja ziemlich düster aus auf der Switch mit 1st Party Titels, da kommt ja so gut wie gar nicht, Metroid kommt bestimmt erst 2021 und Zelda eher noch später. Was bleibt also übrig?

Wird wohl leider kein gutes Switch Jahr, was mich gerade dich irgendwie nervt, hatte das gar nich so auf den Schirm. Und 3rd party Titel spiele ich auf anderen Plattformen, da ich tatsächlich nur die Titel toll/bombastisch finde, die von Anfang an für Switch konzipiert wurden.
Abwarten. In den Startlöchern sind noch einige Titel wie Bayonetta 3, ShinMegamiTensei 5, das noch immer nicht angekündigte Spiel der Retro-Studios (nicht MP4), ein neues 3d-Mario (das mit sicherheit seit 2 1/2 Jahren in Entwicklung ist) und das oben nicht erwähnte Bravely Default 2 kommt ja auch noch.
Zelda würde ich nicht für dieses Jahr ausschließen, ist doch auch schon seit Dezember 2017 bekannt, dass an einem neuen Teil gearbeitet wird.
Ich rechne mit ner Januar-Direct, die einen Überblick über die Releases im ersten halben Jahr Auskunft gibt, inklusive einer großen Ankündigung, wie es 2019 Astral Chain war.
 

BEN64

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.06.2019
Beiträge
13
Reaktionspunkte
2
Ich gehe davon aus, dass Nintendo auch noch im Laufe des Jahres die ein oder andere Überraschung präsentieren wird, die noch niemand auf dem Schirm hat (ähnlich wie 2017 bei Mario + Rabbids Kingdom Battle). Vielleicht entsteht ja hinter den Kulissen eine Neuauflage von Star Fox, F-Zero, Pikmin oder Diddy Kong Racing?

Nach den guten Verkaufszahlen von Link's Awakening hoffe ich zudem, dass Nintendo auch weiteren angestaubten Klassikern ein schönes Remake spendiert, beispielsweise Ocarina of Time oder Majoras Mask.

Mit relativ wenig Aufwand wären sicher auch HD-Fassungen bzw. Ports von Wind Waker und/oder Twilight Princess möglich...
 

linktheminstrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.04.2008
Beiträge
2.925
Reaktionspunkte
520
Ort
Termina
Ich gehe davon aus, dass Nintendo auch noch im Laufe des Jahres die ein oder andere Überraschung präsentieren wird, die noch niemand auf dem Schirm hat (ähnlich wie 2017 bei Mario + Rabbids Kingdom Battle). Vielleicht entsteht ja hinter den Kulissen eine Neuauflage von Star Fox, F-Zero, Pikmin oder Diddy Kong Racing?

Nach den guten Verkaufszahlen von Link's Awakening hoffe ich zudem, dass Nintendo auch weiteren angestaubten Klassikern ein schönes Remake spendiert, beispielsweise Ocarina of Time oder Majoras Mask.

Mit relativ wenig Aufwand wären sicher auch HD-Fassungen bzw. Ports von Wind Waker und/oder Twilight Princess möglich...
Es tut mir leid, aber bis auf die Optik ist nichts an OoT und Majoras Mask angestaubt und hierzu gibt es bereits zwei Neuauflagen.
Auch bei Spielen wie Super Metroid oder Mario Sunshine sehe ich die Notwendigkeit eines Remakes nicht.
Bei Metroid Prime hingegen ist es so, dass diese Serie Spielern unter 20 jahren wohl nicht bekannt sein dürfte. Hier würde ich ein Remake begrüßen.
Ebenfalls würde ich gerne die Wiederbelebung von älteren Franchises sehen. Mir fallen hier v.A. Spiele wie Advance wars, Eternal darkness, Geist und v. A. F-Zero ein.
Ich denke, dass Nintendo mit den Partnern einige Spiele schon angekündigt haben, bzw. Entwicklungen bekannt sind. Retro hat ja ein Spiel in der pipeline, das sie vor MP4 entwickelt haben, das Team um Mario Odyssey dürfte bei dem Erfolg auch nicht untätig gewesen sein, 3 1/2 Jahre wären auch genügend Zeit für nen Nachfolger.
 
Oben Unten