Ninja bei Mixer: Erster Stream übertrifft die Twitch-Zahlen

AndreLinken

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
717
Reaktionspunkte
35
Jetzt ist Deine Meinung zu Ninja bei Mixer: Erster Stream übertrifft die Twitch-Zahlen gefragt.


Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


lastpost-right.png
Zum Artikel: Ninja bei Mixer: Erster Stream übertrifft die Twitch-Zahlen
 

Schalkmund

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2008
Beiträge
5.822
Reaktionspunkte
1.323
Das ist nicht nur ebenfalls erstaunlich viel, sondern liegt gleichzeitig auch deutlich über dem Schnitt seiner jüngsten Twitch-Streams. Dort kam er zuletzt auf "nur" zirka 40.000 gleichzeitig aktive Zuschauer.

Und am Tag danach waren es nur noch 26.000. Aber zumindest weiß die Welt jetzt das Mixer existiert... PR-Coup gelungen. :-D
 

Gemar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.07.2014
Beiträge
1.785
Reaktionspunkte
404
Ist die Mixer App nicht kostenlos?
Das steht doch sogar in Eurer letzten News.
Kann man das dann überhaupt so direkt vergleichen?
Eine Anmerkung diesbezüglich wäre schon hilfreich.

Zu welchem Fest gehen wohl mehr Besucher?
Zu dem Fest mit 10€ Eintritt und 5€ Parkgebühren oder zu dem Fest mit freien Eintritt und kostenlosen Parkplätzen?
Klar, die Besucheranzahl ist schon wichtig, die Konditionen dazu aber auch.

Naja, dieses völlig unbekannte Mixer ist jetzt zumindest mal etwas bekannter geworden.
Das war sicherlich sehr teuer für Microsoft und bisher ein Double Win für diesen "Ninja"-Typ.
 

KSPilo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.07.2005
Beiträge
435
Reaktionspunkte
134
Das Zauberwort ist "erster"....
Die Leute sind halt neugierig und wenn die Neugier befriedigt ist oder man feststellt, dass es immer noch das Gleiche ist wie vorher, dann wird es sich auch ganz schnell wieder normalisieren.
 

barkal

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.08.2011
Beiträge
14
Reaktionspunkte
0
Ohje Ohje, wo sind wir angekommen? Ein unwichtiger Typ wird dermaßen in den Mittelpunkt gerückt....das ist arm! Muss man über diesen I... schreiben, damit er noch mehr hirnlose Subscriber bekommt und mit Nichtsmachen noch reicher wird? Es ist schon eine Frechheit heutzutage, dass Menschen ohne jegliches Talent (siehe Kardashians!) Millionen mit Unsinn machen, weil sie sich dabei mit ner Cam aufnehmen. Weiter so!
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
36.020
Reaktionspunkte
6.306
Ohje Ohje, wo sind wir angekommen? Ein unwichtiger Typ wird dermaßen in den Mittelpunkt gerückt....das ist arm! Muss man über diesen I... schreiben, damit er noch mehr hirnlose Subscriber bekommt und mit Nichtsmachen noch reicher wird? Es ist schon eine Frechheit heutzutage, dass Menschen ohne jegliches Talent (siehe Kardashians!) Millionen mit Unsinn machen, weil sie sich dabei mit ner Cam aufnehmen. Weiter so!

Das sagt eben viel über die Intelligenz der heutigen Menschheitsgeneration aus.
Da wird es schon als Weltsensation gesehen, wenn sich einer am Sack juckt oder am Hintern kratzt.
 

RedDragon20

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2009
Beiträge
11.448
Reaktionspunkte
3.848
Ohje Ohje, wo sind wir angekommen? Ein unwichtiger Typ wird dermaßen in den Mittelpunkt gerückt....das ist arm! Muss man über diesen I... schreiben, damit er noch mehr hirnlose Subscriber bekommt und mit Nichtsmachen noch reicher wird? Es ist schon eine Frechheit heutzutage, dass Menschen ohne jegliches Talent (siehe Kardashians!) Millionen mit Unsinn machen, weil sie sich dabei mit ner Cam aufnehmen. Weiter so!
Und was tust du so für die Gesellschaft?

Ich schaue mir selbst gar keine Let's Plays an, schon gar nicht von Fortnite. Aber wenn er damit Erfolg hat, warum nicht?

Nur mal so am Rande: So uninteressant kann er ja für dich nicht sein. Durch deinen Kommentar gibst du dem Typen ja auch noch eine Plattform. Klicks und Kommentare, auch auf dieser Seite, implizieren ja Interesse an der Thematik. :P
 

OdesaLeeJames

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.03.2008
Beiträge
519
Reaktionspunkte
107
Da ich Mixer für ein Haushaltsgerät gehalten habe, habe ich mir nun die Seite angeschaut und musste leider feststellen das es für die Games die mich interessieren leider kaum bis gar keine deutschsprachigen Streamer gibt. Somit nehme ich meine neue Erkenntnis, ab aufs Klo damit, einmal gespült und schon ist der Mixer wieder ein Haushaltsgerät für mich.
 
Oben Unten