News - World Racing - fahren Sie drauf ab?

V

VandaFalke

Gast
Diese Spiel hat mich mehr als entäuscht. Die Grafik mag zwar ganz nett sein, aber realistisch ist es nicht wirklich. Dass man auch neben der Strecke fahren kann ist zwar schön, aber für ein Rennspiel nicht wirklich sinnvoll. Man verfährt sich schnell mal. Die Steuerung ist ein Witz !!! ForceFeedback ruckelt auf grade Strecke ohne das eine Bodenwelle o.ä.da ist. Und wenn man dann irgendwo drüber fährt merkt man nichts. Würde sich mein Auto so anfühlen würd ich es verschrotten !!! Die KI ist auch saublöd und wenn man versucht einen von der Strecke zu rammen ist das auch fast nich möglich, wird man aber von hinten angetippt, verliert man gleich die Kontrolle.
Das es besser geht beweist NFS Porsche. Das ist und bleibt die Reverenz dieses Genre. Gute Grafik, saugeile FFB Steuerung und Effekt und geile Gegner.

p.s.: ich hatte den Realismus auf 100 % und es spiel sich extrem schlecht.
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,226302
 
TE
F

freeflydodger

Gast
Gott ist das frech und beschämend zugleich. Da bauen die eine schöne Grafikengine nur um Sie mit mieser, unrealistischer Fahrphysik zu verschandeln und dafür wollen die auch noch so viel Geld.

Wieso bekommt es kein Gamedesigner hin, mal ein Spiel a la Gran Turismo für den PC zu entwickeln ? Darauf wartet die halbe PS2-Nation...warum wohl ? Spektakuläre Grafik ist nicht alles. Die Ausrede "die Leute wollen Arcade" zieht auch nicht. Wenn schon ein Menüpunkt "Simulation 100%" exisitiert, dann bitteschön Realismus !!!

Seit Jahren findet man hier so gut wie nur Müll ! Mercedes Benz World Racing ist ein typischer Konsolen Renner...die Umsetzung auf den PC war "für die Katz´".

Ein 1000 mal besseres Rennspiel gibts kostenlos unter http://www.nkzone.com ...das ist eine ECHTE Referenz ! Spiele ich schon seit Monaten...selbst Life vor Speed ist WR um Längen voraus...

fd
 

Tom_G

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
19
Reaktionspunkte
0
[l]am 25.09.03 um 10:05 schrieb freeflydodger:[/l]
Gott ist das frech und beschämend zugleich. Da bauen die eine schöne Grafikengine nur um Sie mit mieser, unrealistischer Fahrphysik zu verschandeln und dafür wollen die auch noch so viel Geld.

Wieso bekommt es kein Gamedesigner hin, mal ein Spiel a la Gran Turismo für den PC zu entwickeln ? Darauf wartet die halbe PS2-Nation...warum wohl ? Spektakuläre Grafik ist nicht alles. Die Ausrede "die Leute wollen Arcade" zieht auch nicht. Wenn schon ein Menüpunkt "Simulation 100%" exisitiert, dann bitteschön Realismus !!!

Seit Jahren findet man hier so gut wie nur Müll ! Mercedes Benz World Racing ist ein typischer Konsolen Renner...die Umsetzung auf den PC war "für die Katz´".

Ein 1000 mal besseres Rennspiel gibts kostenlos unter http://www.nkzone.com ...das ist eine ECHTE Referenz ! Spiele ich schon seit Monaten...selbst Life vor Speed ist WR um Längen voraus...
fd
Wenn du Netcar als Referenz bezeichnest, machst du dich aber lächerlich. Das Spiel steht noch am Anfang und kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt (fast) nichts. Live for Speed ist gut und glänzt vorallem durch den Multiplayer.
Wenn du "simulationserfahren" bist, weißt du auch , daß man ein Spiel längere Zeit fahren mußt, um gut zu werden und das Fahrgefühl und die Fahrphysik wirklich zu checken, und da vermute ich mal, hast du MBWR vorschnell aufgegeben oder nur die Demo angespielt. Wenn du vorgibst, von Fahrphysik Ahnung zu haben, kannst du MBWR nicht runtermachen, ohne dich gleichzeitig zu disqualifizieren.
Ich versteh ehrlich nicht, was hier einige gegen die Fahrphysik haben, die in meinen Augen einfach nur gut ist. Wenn jemand Setupoptionen vermißt wie in GT, kann ich das noch akzeptieren, es hat aber nicht jeder Spieler Lust, nebenbei eine Ausbildung als Mechaniker zu machen.
Wenn GT aber mal für PC konvertiert würde, wäre das sich nicht verkehrt.
Vielleicht kennst du noch die japanische Real Car Simulator Demo Nissan/Toyota? Das Spiel war für mich, was die Simulation von Straßenfahrzeugen angeht, der erste Hoffnungsschimmer, dann kam Live for Speed, das schon vieles erheblich besser machte und am Ende der Evolution steht für mich derzeit MBWR (wenn auch nicht in jeder Hinsicht).

[l]am 25.09.03 um 10:05 schrieb VandaFalke:[/l] Das es besser geht beweist NFS Porsche. Das ist und bleibt die Reverenz dieses Genre.
NFS5 ist leider ein Spiel, das extrem schnell langweilig wird. Das liegt vorallem an den viel zu kurzen Strecken (2-3min), die zudem noch viel zu breit, kurvenarm und unrealistisch sind. Damals forderten die Fans doch schon kurze Zeit nach dem Release ein Addon.

MBWR bietet dagegen massenhaft lange, herausfordernde Strecken in realistischen Layouts wie kein anderes Rennspiel zuvor, dazu geile Grafik und ein beherschbares, gut simuliertes Fahrgefühl von Straßen- und Rennfahrzeugen.
 
TE
F

freeflydodger

Gast
----------------
Wenn du Netcar als Referenz bezeichnest, machst du dich aber lächerlich. Das Spiel steht noch am Anfang und kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt (fast) nichts.
-----------------

Was es kann ? Berechnung der Physik der Reifen aufgrund von Temperaturzunahme, berechnung der Aerodynamik der Fahrzeuge, Fahrverhalten unter Zunahme von Spritmengen (Gewicht), Einstellungen an den Federn und Dämpfern und eine brachial gute (realistische) Fahrphysik.

LFS geht noch einen Tick weiter.

Was soll es sonst noch können ? Es gibt genügend Strecken, Multiplayer funzt, und super ausgewählte Fahrzeuge.


Was kann MBWR ? NIX Alter ! Ich glaube kaum, daß es den Programmierern um eine ernste Simulation ging. Die Tatsache dass das Game auf der Konsole zuerst erschien und dann umgesetzt wurde, zeigt das eigentliche Vorhaben....Arcade ! Nix mit den Berechnungen wie oben angedeutet...

und Meilen von GT4 weg !

-------------------------------------
MBWR bietet dagegen massenhaft lange, herausfordernde Strecken in realistischen Layouts wie kein anderes Rennspiel zuvor, dazu geile Grafik und ein beherschbares, gut simuliertes Fahrgefühl von Straßen- und Rennfahrzeugen.
--------------------------------------

Also wenn Du auf so´nen Realismus wie Flugzeuge die da rumschwirren, Ballone und sonstigen Kitschkram stehst...bitte...

Nochmal, MBWR ist und bleibt Arcade !!!! Schau Dich mal den einschlägigen Foren rum, und liess mal die Kommentare über die "tolle" Fahrphysik....

Danach tu Dir mal den Gefallen und mach Dich über NetKar schlau. Wenn Du dann mal einige 100 Stunden damit gefahren bist, reden wir wieder. (oder noch besser, daddel dann mal MBWR!)

So, jetzt mach wieder NFS HP2 an und träum weiter vom Realismus...

fd out
 
TE
S

SanchoPansa

Gast
[l]am 28.09.03 um 02:07 schrieb ACMS:[/l]
Das einzige Autorennspiel auf dem PC was mir richtig gut gefält.Einfach genial.

Leider weiß ich nicht, was an diesem Spiel genial sein soll. Selten hat mich ein Spiel so enttäuscht. Dem Design der Strecken (vorbeifliegende Flugzeuge, Ballons, riesige Statuen...) konnte ich nichts abgewinnen. Aber vor allem die Fahrphysik ist alles andere als überzeugend. Ich kann VandaFalke nur zustimmen: trotz etwas angestaubter Graphik ist NFS Porsche um Längen besser.
 
Oben Unten