News - World of Warcraft: Wie finden Sie den Dungeonfinder?

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,701530
 

hartkeks

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.12.2009
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Aus meiner eigenen, persönlich Perspektive (Heiler, Nicht-Raider, "Ich hab grad Lust zu Zocken" Spieler mit leichten Ambitionen") ist das Tool optimal. Kaum in Warteschlange, bin ich in einer vollständigen Gruppe und habe bisher keine negativen Erfahrungen gemacht.

Allerdings ist der Dialog der Gruppenmitglieder wirklich (meistens) praktisch nicht vorhanden. Itemgrabberei ist mir noch nicht aufgefallen, allerdings sind mir diese auch egal - wie die meisten sind die Marken für mich interessant.

Daß DDs länger warten müssen, kann ich mir gut vorstellen. Aber durch die Serverübergreifende (und tatsächlich stattfindende) Gruppensuche sollte es so schneller klappen, als mit verzweifeltem Spam im Handels-/Hauptstadtchannel bzw. im (nicht mehr vorhandenen) alten Tool.
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.929
Reaktionspunkte
6.243
AW:

Das ist die beste Neuerung seit Jahren. So schnell hat man nie vorher eine Instanz gefunden. Manchmal steht man nach 10 Sekunden schon in der Instanz und kein ewiges Warten mehr, super.

Das hab ich vor allem bei meinem 2.Char gemerkt. Das ist eine Druidin (Katze) und da hatte ich es immer extrem schwer eine Gruppe zu finden. Man wurde immer gleich gefragt: Kannst du tanken? Kannst du heilen? Als Katze wurde man so gut wie nie mitgenommen. Jetzt hab ich da keine Probleme mehr und kann jede Instanz machen.

Vor allem geht jetzt auch der DPS Wahn zurück. Nämlich noch bevor es diesen Dungeonfinder gab, musste ich bei der Gruppensuche nur mit dem Kopf schütteln, weil man da ständig sowas sah wie "Suchen für heroische Instanzen Leute die mind. 4k machen!"
Wer da Neuanfänger ist oder gerade einen Twink auf 80 gespielt hat, hatte da ja keine Chance mehr in irgendwelchen Instanzen mitzukommen.

Selbst Nachts(!) findet man jetzt zu jeder Zeit Gruppen. Hab da neulich innerhalb von 2 1/2 Stunden 7 Instanzen gemacht. Sonst konnte man froh sein, wenn man nachts überhaupt mal eine Gruppe zu Stande bekommen hat.

Und was noch besser ist: Selbst für die uralten Instanzen findet man dadurch jetzt noch Gruppen. Wenn man vorher einen Twink hochgespielt hat, musste man sich ja quasi bis mind. lvl60 ziehen lassen, weil kein Mensch mehr in diese Instanzen gegangen ist. Jetzt durch das neue System findet man dafür auch Gruppen.


. Außerdem schummeln sich manche Spieler in Instanzen, dessen Ausrüstung zu wünschen übrig lässt und die so die ganze Gruppe bremsen..

Man muss es auch mal aus anderer Sicht sehen. Es gibt immer wieder neue Leute die WoW spielen, oder einen Twink hochspielen und wenn der gerade 80 wurde ist es doch klar, dass sie dann mit den anderen noch nicht so mithalten können. Und das verbesserte Equipp bekommen sie auch nur, wenn sie mit in hero-Instanzen genommen werden. Ich hab da kein Problem, wenn also auch mal jemand mitkommt, der noch nicht so gut ist. Man muss den Leuten ja auch die Chance geben, wenn sie keiner mitnehmen würde, würde sich an ihrer Ausrüstung auch nichts verbessern. Da sollte man nicht so egoistisch sein und nur an sich denken. Andere wollen ja auch Spass an dem Spiel haben.

Auch doof: Boshafte Spieler würfeln immer Bedarf und verabschieden sich dann wortlos aus der Gruppe, ohne Konsequenzen fürchten zu müssen.

Was aber meiner Meinung nach nichts mit dem neuen Finder zu tun hat. Sowas hatte man vorher schon und wird man immer in Online-Spielen haben, dass es Leute gibt, die sich wie die Axt im Walde benehmen.
Und wenn sich jemand nicht benimmt, kann man ihn ja schnell rauskicken und durch das neue System hat man sofort Ersatz gefunden. Also auch kein Problem.
 

asiancy

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14.08.2009
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
AW:

also ich kann mich euch nicht anschließen und finde den dungeonfinder ganz schlecht.

sicherlich konnte man eine grp ganz schnell finden,aber die gruppen waren schlecht,weil entweder z.B. DPS oder equip zu schlecht war.

Solche anzeigen wie "Suchen für heroische Instanzen Leute die mind. 4k machen!" verschrecken zwar die leute,aber nur so wird die grp effektiv.

oder will jemand die neue Hallen der Reflexion (HdR) mit leuten spielen,die nur 1,5k DPS haben.

was noch schlecht ist,ist die tatsache,das man sich nur entweder für raids oder inis anmelden kann und nicht für beides.
 

Phoenix-CH

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.07.2007
Beiträge
199
Reaktionspunkte
0
AW:

Absoluter Müll ... Musste heute ne geschlagene Viertelstunde warten, bis ich in ne RANDOM INI konnte -.-"
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.356
Reaktionspunkte
3.766
AW:

joa
das Tool ist ganz nett und naja,
Meckerer suchen an WoW ja ehimmer nach was, das sie mies machen können
Immerhin konnte man so schon IMMER(!) irgendwo mitgehen und ohne was zu tun Ausrüstung abstauben, dass das jetzt erst seit den Marken so sein soll ist ein Trugschluss
solche Fälle gab´s schon ganz Früher in MC, aber das früher eben tatsächlich garnicht besser sonder Maximal nur anders war wollen viele halt nicht Wahrhaben

Und das man mal ne Pfeife erwischt, das kam auch vorher schon vor
ich erinnere mich da an einen Jäger, der gerade mal 6.000 Schaden mehr bei Mal`Ganis gemacht hat als ich, nur das ich der Heiler war und nicht dazu kam noch zwei Gedankenschläge drauf zu setzen, ein wunder das wir mit der Bremse den Timerun geschafft haben ...
und das lag auch nich an der Aussrüstung, um so wenig schaden zu machen, muss man schon aktiv nichts tun
Und mit dem Tool hatten wir auch nur einmal Pech als wir einen Schlaubuckel erwischt hatten

btw.
nur mit 4.000 DPS wird die Gruppe effektiv?
Wie lächerlich ist das denn?
So dumme Sprüche kommen ansich in ähnlicher Form nur von Rasern in den Dokus über Autobahnpolizisten
Hallo, es macht ja wohl keinen Unterschied ob man jetzt 20 oder 25 min braucht
sowas lächerliches
 

Shadow_Man

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
35.929
Reaktionspunkte
6.243
AW:

joa
das Tool ist ganz nett und naja,
Meckerer suchen an WoW ja ehimmer nach was, das sie mies machen können
Immerhin konnte man so schon IMMER(!) irgendwo mitgehen und ohne was zu tun Ausrüstung abstauben, dass das jetzt erst seit den Marken so sein soll ist ein Trugschluss
solche Fälle gab´s schon ganz Früher in MC, aber das früher eben tatsächlich garnicht besser sonder Maximal nur anders war wollen viele halt nicht Wahrhaben

Und das man mal ne Pfeife erwischt, das kam auch vorher schon vor
ich erinnere mich da an einen Jäger, der gerade mal 6.000 Schaden mehr bei Mal`Ganis gemacht hat als ich, nur das ich der Heiler war und nicht dazu kam noch zwei Gedankenschläge drauf zu setzen, ein wunder das wir mit der Bremse den Timerun geschafft haben ...
und das lag auch nich an der Aussrüstung, um so wenig schaden zu machen, muss man schon aktiv nichts tun
Und mit dem Tool hatten wir auch nur einmal Pech als wir einen Schlaubuckel erwischt hatten

btw.
nur mit 4.000 DPS wird die Gruppe effektiv?
Wie lächerlich ist das denn?
So dumme Sprüche kommen ansich in ähnlicher Form nur von Rasern in den Dokus über Autobahnpolizisten
Hallo, es macht ja wohl keinen Unterschied ob man jetzt 20 oder 25 min braucht
sowas lächerliches
Mir braucht keiner sagen, dass man für heroische Instanze 4 k braucht, wenn da jeder 2 k macht, das reicht locker. Bei Raids ist das vielleicht was anderes, aber bei normalen Instanzen doch nicht.
Außerdem sagt die DPS überhaupt nichts über den Spieler aus. Manche machen 4k +, kippen aber alle 2 Sekunden um, weil sie nicht aus dem Gift gehen oder ähnliches. Da ist man manchmal mit Leuten die weniger Schaden fahren erfolgreicher, als mit solchen Leuten.
Außerdem kann ich es nur nochmal erwähnen. Es gibt immer noch Leute die neu mit WoW anfangen, die gerade erst 80 werden und wie sollen die denn bitteschön an bessere Ausrüstung kommen, wenn man sie nicht mitnehmen würde? Und gerade wenn man selbst viel Schaden fährt, dann kann es einem doch egal sein, weil man es eh wieder ausgleicht.
Aus meiner Sicht sollte man eh diese ganzen DPS Anzeigen verbieten, weil der DPS-Wahn einfach nur auf die Nüsse geht und nichts, aber auch gar nichts über den Spieler aussagt.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.356
Reaktionspunkte
3.766
AW:

Mir braucht keiner sagen, dass man für heroische Instanze 4 k braucht, wenn da jeder 2 k macht, das reicht locker.

dich meint ich auch nich, sondern den Komiker drunter ;)

aber stimmt auch schon was bringt einem ein hoher DPS-Output wenn man dadurch sofort Aggro zieht, weil Aggroaufbau ist ja auch was für Mädchen, und dann sofort tot ist
solche achten auch selten auf so Reflektionsschilde bei Gegnern
 

one88

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.12.2003
Beiträge
318
Reaktionspunkte
0
AW:

Absoluter Müll ... Musste heute ne geschlagene Viertelstunde warten, bis ich in ne RANDOM INI konnte -.-"
Lass mich raten: Du bist DD. Wie lange wartest du denn auf Invites für Random-Gruppen als DD ohne das Tool? Außerdem bekommst du für 15 Minuten warten 2 Embleme des Frosts! Melde dich mal als Tank an, da bekommst du instant Invites. Als Heiler dauert es meist weniger als 5 Minuten, und du stehst in der Instanz. Müll? Aja.

Und wer für Heros in WotLK ernsthaft 3 DDs mit 4k DPS braucht, der sollte was anderes spielen. Noch leichter als die Hero Inis kann's ja fast nicht werden. Mit "/2 LF DD für Nexus Hero min. 4k DPS" macht man sich doch zum Affen...

Hallen der Reflexion Hero würde ich eh noch nicht Random gehen, aber das ist die einzige anspruchsvolle Instanz, vor allem für den armen Tank am Anfang...
 

thor70

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.03.2003
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
AW:

erstaml zu den dps ein dd der aggro zieht ist selber schuld .das ist nähmlich das einzige was schwierig ist als dd mit den dps umgehen zu können. die tanks und heiler tuhen mir echt leid weil die dps junkys es meistens nicht raffen was abgeht .
ich bin schon jahre lang tank und mir ist jetzt endgültig der spass vergangen.wieder ein tank weniger !!! nur noch schnell schnell 1 wipe und gruppe ist weg so wird das spiel endgültig kaputt gemacht und nur noch gaerscore punkte zählen ist echt lächerlich . gute epische ausrüstung macht jetzt karkeine aussage mehr darüber ob einer gut spielt oder nicht (232+) eine schande dieses tool .
 

Worrel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
22.414
Reaktionspunkte
8.593
+ Zeit, um eine Gruppe zu finden
+ überhaupt eine Chance zu haben, eine komplette Gruppe zu finden, wenn man non Her/Low Level intanzen machen will

- auf Sachen, auf die generell vorher gier gewürfelt wurde, wird jetzt öfter Bedarf gewürfelt
- alsLederträger kann ich jetzt nicht mehr auf Stoffsachen würfeln, wenn die keiner der Stoffträger braucht
- und jetzt kommt mir nicht mit: "kann man vorher absprechen", weil eh kaum Kommunikation stattfindet und man mitten im Spielgeschehen auch anderes zu tun hat, als mal eben zu schreiben, daß man das Item haben möchte und doch bitte alle gier würfeln sollen und wahrscheinlich ist das Item dann eh schon entzaubert, bis man das geklärt hat ...
... simple Lösung wäre eine zusätzliche Abfrage im Code à la "Wenn kein Stoffträger Bedarf hat, dann Bedarf für Lederträger freischalten"
- Sozial Komponente: früher hat man sich gemerlt, mit wem man in einer Instanz war(jedenfalls, wenn einem derjenige besonders positiv/negativ aufgefallen ist) und dadurch kam man dann in eine Raidgruppe; heute sind die Nasen in den Instanzen gesichtslose Zufalls Mitspieler
- wodurch auch die Ignore listen einen Schritt überflüssiger werden, es sei denn, die werden zahlenmässig enorm aufgestockt und mit der automatischen LFG Suche verknüpft
- nur Raid ODER 5er Gruppen Suche

obwohl jetzt rein zahlenmässig die Nachteile überwiegen, finde ich das Tool grundsätzlich gut
 
G

Gromur

Gast
Ich finde den Dungeonfinder Klasse, früher konnte ich froh sein wenn ich am Abend 2-3 Heros machen konnte nu meld ich mich am Tool an und kann bequem anderen Kram machen.

Auch von den Leuten her bisher keine Probleme, erst einen sozialen Krüppel in der Gruppe gehabt und der kam vom eigenen Server.

Das die Leute unnötig Bedarf wählen ist mir noch gar nicht untergekommen, wozu auch in der Regel wird sofort entzaubern gedrückt und fertig.

Das es Casuals zu einfach gemacht wird? Jein, das einfach T9 hat man natürlich ruckzuck zusammen. Ich seh das aber eher als Vorteil. Wenn man keiner großen Gilde angehört wird es im Laufe der Zeit immer schwerer sich bei großen Gilden bewerben zu können, weil man einfach nicht die Chance hat mit seinen Klamotten nach zu kommen.
Im Normalfall schreibt man eine Bewerbung ins Forum, dann wird einmal ins Arsenal geschaut und dann wird deine Bewerbung wieder geclosed. Im Arsenal steht aber nicht wie jemand menschlich ist, ob er seine Klasse spielen kannund welchen Ergeiz er hat.
Man reduziert Leute rein auf Itempunkte.
Mit dem neuen Patch kann man wenigstens auf 232 nachrüsten und hat mal wieder eine kleine Chance eine Raidgilde zu finden.
Und die wird auch nicht lange anhalten, weil die Leute die sich hier jetzt aufregen eh bald in T10+ rumrennen und alles andere ja dann einfach nur wieder Crap ist.

Aber man merkt auch an dieser Debatte, dass der soziale Aspekt in WoW gleich null ist, der Großteil der Spieler guckt nur auf die eigenen Klamotten und fertig.
Einfach mal anderen Leuten helfen bei Ini, Quest ... Fehlanzeige. ICH brauch schnelle Gruppen, ICH muss meine Marken mein Gear bekommen, nach mir die Sinflut.
 

FYYFF

Benutzer
Mitglied seit
01.09.2004
Beiträge
87
Reaktionspunkte
0
AW:

aber stimmt auch schon was bringt einem ein hoher DPS-Output wenn man dadurch sofort Aggro zieht, weil Aggroaufbau ist ja auch was für Mädchen, und dann sofort tot ist
solche achten auch selten auf so Reflektionsschilde bei Gegnern
Jaja...das gute alte Spielchen. Tank läuft zum Mob und bevor er einmal draufgeschlagen hat "BANG AE! BANG AE".....
Dazu noch der lustige Bug das die Viecher seit dem Patch ständig rumlaufen um dir in den Rücken zu prügeln. Fertig ist das perfekte Szenario um selbst ausgeglichene Menschen in den Wahnsinn zu treiben.

Zum Thema. Ich find das Tool super. Aber ich brauch auch mit dem Main fast nix von dem Markenzeug und konnt von Anfang an mit meinem Tanktwink rumlaufen. Instantinvites und Equip in 4 Tagen komplett austauschen sind toll. :-D
Selbst Freitagnacht halb 5 kommt man noch instant in Instanzen.
Negativ fallen mir grad nur zwei Sachen auf. Erstens, das wenn nur 1 Server von 20 im Realmpool auf die dummen Kugeln standardmäßig Bedarf würfelt machen das innerhalb von 2 Tagen alle 20. Zweitens: Die wenigen Idioten die ich hatte kann ich zwar ignorieren und werd mit denen nicht mehr in eine Gruppe kommen. Aber sonst ist das völlig konsequenzlos für diese Deppen.

PS. Bin auch schwer für eine weitere Würfelstufe zwischen Bedarf und Gier. Vielleicht "Bedarf aber nicht so richtig, vielleicht für Zweitequipment oder aus Modegründen, läßt mich diese Schulter dick aussehen?". Möglicherweise müßt man den Namen noch was kürzen.
 
Oben Unten