News - Werden Sie Fan und bestimmen Sie die Top-Themen + Gewinnspiel

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,744152
 
C

crusader1

Gast
Ich finde diese Idee richtig gut :)
Aber wenn es zu einem Spiel mehrere Ausgaben gibt, muss ich dann von jeder einzelnen Ausgabe Fan werden? Wie handhabt ihr das?
 

Gilgamesch111

Neuer Benutzer
Mitglied seit
09.08.2007
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Da musste ich sofort Mount & Blade raussuchen ;)

Hmmm .. worüber wird eigentlich mehr berichtet wenn man von diesem Artikel Fan ist?



PS: Das: ;) Smiley könnte wirklich schöner sein
 

Taaketroll

Benutzer
Mitglied seit
06.01.2006
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
Und was, wenn man zum Beispiel von übermäßiger Berichterstattung über ein Spiel genervt ist? Kann man dann auch Feind werden? Oder wäre es zu kompliziert, die beiden Fan- und Feindwerte gegeneinander aufzuwiegen?
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Und was, wenn man zum Beispiel von übermäßiger Berichterstattung über ein Spiel genervt ist? Kann man dann auch Feind werden?
 
Wenn mich etwas im Fernsehen nervt, schalte ich um. Wenn mich das Gelabere meiner Freundin nervt, bringe ich sie zum Schweigen. :B . Wenn ich Fussball nicht mag, meide ich Sportplätze auf denen Fussball gespielt wird.

Aber auf pcgames.de muss ich Feind von etwas werden, damit auch jeder weiss, dass ich eine bestimmte Gattung von Spiel oder News nicht mag? :confused:

Epic Fail. :B :top:
 

Taaketroll

Benutzer
Mitglied seit
06.01.2006
Beiträge
60
Reaktionspunkte
0
Und was, wenn man zum Beispiel von übermäßiger Berichterstattung über ein Spiel genervt ist? Kann man dann auch Feind werden?
 
Wenn mich etwas im Fernsehen nervt, schalte ich um. Wenn mich das Gelabere meiner Freundin nervt, bringe ich sie zum Schweigen. :B . Wenn ich Fussball nicht mag, meide ich Sportplätze auf denen Fussball gespielt wird.

Aber auf pcgames.de muss ich Feind von etwas werden, damit auch jeder weiss, dass ich eine bestimmte Gattung von Spiel oder News nicht mag? :confused:

Epic Fail. :B :top:
Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Vielleicht wäre der Begriff  "übersättigt" passender gewesen. Schließlich ist die Option, Fan zu werden auch dazu gedacht, der Redaktion zu zeigen, von welchen Themen wir mehr lesen wollen.
Da man aber von manchen Dingen evtl. auch weniger lesen möchte, wollte ich vorschlagen, auch dies der Redaktion (!) kundtun zu können. Wenn ich die Möglichkeit bekomme, die Themen mitzugestalten, was spricht dann dagegen, dies effizient zu tun?
Bisher tat ich dies durch das, was du vorschlägst, nikiburstr8x, nämlich indem ich nicht auf die Artikel klickte, die mich nicht interessieren oder von denen ich genug habe. Genauso gut könnte man dies verdeutlichen, indem man + oder -  verteilt, falls du dich an dem Begriff  "Feind" (erschien es mir doch als der passendste gegenteilige Begriff von "Fan") störst.
Aber vielen Dank für deine freundliche Art mir mitzuteilen, dass dir meine Idee missfällt und du anderer Meinung bist.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.398
Reaktionspunkte
3.783
naja
najaaa

nur das Du halt nicht das Maß aller Dinge bist und außerdem unterliegst da einem Krassen Fehlschluss
immerhin sieht man ja beim jetzigen System, wie beliebt und geklickt eine News ist
Außerdem liegt der Fehlschluss darin, das man einfach auch verstärkt bei den Themen ein Fan von werden kann, von denen man mehr lesen will + auch andere Motivieren könnte das gleiche zu tun
 

NetherWard

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
8
Reaktionspunkte
0
Und was, wenn man zum Beispiel von übermäßiger Berichterstattung über ein Spiel genervt ist? Kann man dann auch Feind werden?
Wenn mich etwas im Fernsehen nervt, schalte ich um. Wenn mich das Gelabere meiner Freundin nervt, bringe ich sie zum Schweigen. :B . Wenn ich Fussball nicht mag, meide ich Sportplätze auf denen Fussball gespielt wird.

Aber auf pcgames.de muss ich Feind von etwas werden, damit auch jeder weiss, dass ich eine bestimmte Gattung von Spiel oder News nicht mag? :confused:

Epic Fail. :B :top:
Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt. Vielleicht wäre der Begriff "übersättigt" passender gewesen. Schließlich ist die Option, Fan zu werden auch dazu gedacht, der Redaktion zu zeigen, von welchen Themen wir mehr lesen wollen.
Da man aber von manchen Dingen evtl. auch weniger lesen möchte, wollte ich vorschlagen, auch dies der Redaktion (!) kundtun zu können. Wenn ich die Möglichkeit bekomme, die Themen mitzugestalten, was spricht dann dagegen, dies effizient zu tun?
Bisher tat ich dies durch das, was du vorschlägst, nikiburstr8x, nämlich indem ich nicht auf die Artikel klickte, die mich nicht interessieren oder von denen ich genug habe. Genauso gut könnte man dies verdeutlichen, indem man + oder - verteilt, falls du dich an dem Begriff "Feind" (erschien es mir doch als der passendste gegenteilige Begriff von "Fan") störst.
Aber vielen Dank für deine freundliche Art mir mitzuteilen, dass dir meine Idee missfällt und du anderer Meinung bist.
Also wenn du ein Thema nicht magst, dann musst du schlichtweg kein Fan werden... Wenn andere User auch deiner Meinung sind, dann wird sich das zwangsläufig durch wenige Fans äußern. Wenn du aber einer der wenigen bist, denen das Thema misfällt, dann musst du dich eben der Interessen der Masse unterordnen. Die können ja schließlich nicht interessante News einfach auslassen, nur weil dir allein etwas misfällt. PCGames ist für jeden erhältlich und demnach sollte es auch jeden ansprechen.
 

nikiburstr8x

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
7.031
Reaktionspunkte
10
Also wenn du ein Thema nicht magst, dann musst du schlichtweg kein Fan werden... Wenn andere User auch deiner Meinung sind, dann wird sich das zwangsläufig durch wenige Fans äußern. Wenn du aber einer der wenigen bist, denen das Thema misfällt, dann musst du dich eben der Interessen der Masse unterordnen. Die können ja schließlich nicht interessante News einfach auslassen, nur weil dir allein etwas misfällt. PCGames ist für jeden erhältlich und demnach sollte es auch jeden ansprechen.
 
So sehe ich das auch. :top:

Eine Plus und Minus-Bewertung eines Artikels würde die Sache zudem unnötig verkomplizieren, nicht jeder mag WOW oder ein anderes Thema - aus den unterschiedlichsten Gründen. Da ist dieses "Fantum" schon okay.
 

Enisra

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.08.2007
Beiträge
32.398
Reaktionspunkte
3.783
Also wenn du ein Thema nicht magst, dann musst du schlichtweg kein Fan werden... Wenn andere User auch deiner Meinung sind, dann wird sich das zwangsläufig durch wenige Fans äußern. Wenn du aber einer der wenigen bist, denen das Thema misfällt, dann musst du dich eben der Interessen der Masse unterordnen. Die können ja schließlich nicht interessante News einfach auslassen, nur weil dir allein etwas misfällt. PCGames ist für jeden erhältlich und demnach sollte es auch jeden ansprechen.
So sehe ich das auch. :top:

Eine Plus und Minus-Bewertung eines Artikels würde die Sache zudem unnötig verkomplizieren, nicht jeder mag WOW oder ein anderes Thema - aus den unterschiedlichsten Gründen. Da ist dieses "Fantum" schon okay.
und bei WoW zeigt sich auch das die Idee ein Problem aufzeigt:
Hatekiddys die nicht ganz richtig sind und Spiele schon aus Prinzip oder dümmeren Hassen und nicht Rational abstimmen
oder warum hat WoW wohl in der LUserwertung nur 4%? Wirklich Objektiv ist sowas nicht, das kann mir keiner Erzählen
 

Alf1507

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
2.041
Reaktionspunkte
0
Das ist System ist aber gemein! Warum kann man kein Feind werden? Ich würde zu gerne "Crysis-Hater"- des Jahres werden und damit sogar noch einen Preis gewinnen! Das kann ich aber nun wegen diesem System nicht... schade.

P.S. Wer den Sarkasmus nicht erkennt, sollte mal in Therapie gehen.  :B
 

FloFri

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17.11.2007
Beiträge
100
Reaktionspunkte
0
Das ist System ist aber gemein! Warum kann man kein Feind werden?
:-D :-D

Mach dir einfach 5000 Accounts und werd von jedem Spiel Fan nur nicht von Crysis :rolleyes:



Also ich finde das System gut, obwohl es wahrscheinlich mit den News zu den einzelnen Spielen so bleiben wird, da die meistgeglickten News halt zu MW2 oder Crysis waren.
 

Alf1507

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
12.08.2005
Beiträge
2.041
Reaktionspunkte
0
@FloFri:

Hast du echt nicht erkannt das mein Kommentar ironisch gemaint war? Jetzt habe ich das schon extra dazu geschrieben, und dann hat es trotzdem jemand noch nicht kapiert? OMG!
Ich habe eigentlich nichts gegen Crysis. Nur dieser echt perverse Hype von PCG ging mir gewaltig auf den Zünder! Und übrigens, ich bin verdammt gespannt auf Crysis 2! Nur sollte es hier nicht täglich wieder 5 "News" zu jedem kleinen Screenshot geben. Vermutlich kann ich da aber nur von träumen.

Achtung, jetzt kommt Sarkasmus!
Kleiner Tipp an PCG: Zockt das ganze Spiel durch und macht einfach von jedem einzelnen Frame einen Screenshot. Die Fanboys werden euch dafür sicherlich vergöttern! Da habt ihr dann sicherlich genügend Stoff, um die Leute lange genug, bis Crysis 3 zu unterhalten!  :B
 
Oben Unten