News - UT 2003 - die Demo ist da

Spinal

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.05.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
0
Ja...da ist sie. Wie läuft sie bei Euch? Schon den Benchmark ausprobiert? Und sehr Wichtig. Wie findet ihr das Spiel?
Im system Ordner einfach benchmark.exe aufrufen. Ich habe bei 1024x786 102 Frames Flyby und 39 Frames Botmatch.
Ich habe einen Athlon XP 2000+ und Radeon 8500 auf VIA KT133a mit 512 MB Sd ram.
Ich finde die Engine und das Spiel genial. Schade das nur so wenig DirectX8 Features zu sehen sind. Aber es läuft bei mir viel schneller als zb. Medal of honor und sieht dabei noch besser aus. selbst mit vielen Bots läuft es noch sehr gut.
Mfg
Spinal
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,80690
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
Ich finde die Engine und das Spiel genial. Schade das nur so wenig DirectX8 Features zu sehen sind. Aber es läuft bei mir viel schneller als zb. Medal of honor und sieht dabei noch besser aus. selbst mit vielen Bots läuft es noch sehr gut.
Ich spiele es mit mittleren Details (800x600) auf meiner nicht mehr ganz neuen Kiste (Duron 900 MHz, GeForce 2 MX-400, 256 MB RAM) und es läuft absolut flüssig, was mich schon wundert.
Ich habe keinen der Vorgänger gespielt, kann daher also auch nichts zu Verbesserungen sagen, aber die Waffen finde ich schon ziemlich genial. Dass in der deutschen Version das Blut grün ist und keine Leichenteile herumspritzen, stört mich eigentlich nicht so besonders.

Bei UT2003 möchte ich die PC Games allerdings kritisieren: Der Artikel im Heft ist zwar wirklich gut, aber leider stimmen die Tastenkombinationen für die "Special Moves" nicht, Speed ist zum Beispiel 3x vorwärts und nicht 2x rückwarts, 2x vorwärts (Berserker). Außerdem hatte GIGA.de schon Sonntag Nacht um 1:20 Uhr die Nachricht zur UT2003-Demo draußen, PCG erst heute um 9 Uhr!
 
G

Gismoblabla

Gast
Hat PCG denn niemanden, der auch am Wochenende zumindest die wichtigsten Nachrichten ins Netz stellt? Tja, die wichtigsten News bekommt man zuerst wohl doch immer auf anderen Wege (Ich hatte es am Samstag von Freunden im IRC erfahren...).
Selbst die blöde GS war so schlau, das schon am Samstag in den News zu posten...
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
Hat PCG denn niemanden, der auch am Wochenende zumindest die wichtigsten Nachrichten ins Netz stellt? Tja, die wichtigsten News bekommt man zuerst wohl doch immer auf anderen Wege (Ich hatte es am Samstag von Freunden im IRC erfahren...).
Selbst die blöde GS war so schlau, das schon am Samstag in den News zu posten...

Es war ja schon Samstag Vormittag klar, dass sie innerhalb der nächsten 24 Stunden erscheint. Wenigstens am Sonntag hätte doch wohl jemand in der PCG-Redaktion eine kurze Nachricht zur UT2003-Demo schreiben können!
 
S

schleichertron

Gast
hi,

sagt mal hat einer schon geschafft das teil online zu zocken?
bei mir krieg ich keine server in den serverbrowser. mach ich was falsch? ist das n bug? waren die sever am we überlastet? oder geht das nur im lan zu zocken?

vielen dank
 
S

schleichertron

Gast
hi,

sagt mal hat einer schon geschafft das teil online zu zocken?
bei mir krieg ich keine server in den serverbrowser. mach ich was falsch? ist das n bug? waren die sever am we überlastet? oder geht das nur im lan zu zocken?

vielen dank
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
hi,

sagt mal hat einer schon geschafft das teil online zu zocken?
bei mir krieg ich keine server in den serverbrowser. mach ich was falsch? ist das n bug? waren die sever am we überlastet? oder geht das nur im lan zu zocken?

vielen dank

Zwischenzeitlich war es am Wochenende recht schwer über den Internen Server ein Spiel angezeigt zu bekommen. War (wie auch in den News stand) überlastet, etc.) In dem Fall konnte man ja GameSpy Arcade nehmen, aber seit Freitag Abend geht es wieder recht flott. Aber auch hier soll noch (Wie in den Nerws steht) nachgebessert werden. Ansonsten spielt es sich Online wirklich klasse, aber auch die vielen Matches im LAN haben mir schon viel Spaß gemacht.
 
T

ThePredator42

Gast
Woooow! Ein dreifach hoch auf die PC-Games..

knappe 48 h NACH der Verfügbarkeit der von tausenden von Lesern sehnlichst erwarteten Demo hat´s die PC-Games auch endlich geschnallt und die News gepostet!

Waaaahnsinn, ihr seit echt die schnellste Gruppe der Welt! Man merkt schon wie euch die Leserschaft am Herzen liegt, dass ihr diese Nachrichten so fix postet! Sapperlot, ich staune!
[/irondie]

oh, ps. die Gamestar hats schon Samstag morgen zum Frühstück jedem erzählt.. lustig, hö? Naja, DIE habens andererseits auch nötig sich auch Samstangs noch um ihre Leserschaft zu bemühen!

Weiter so, liebe PCGames, ich bleib trotz eurer "Aktualität" und eurem Arbeitseifer immernoch beim Spielestern!

MfG

Predator

psps: jaja "warum schaut der nicht auf der Game-Seite nach wenn er weiss das die Demo bald kommt?" - hehehe hab ich doch, da tat ich auch gut dran! Wenn ich´s nicht getan hät wär das WE nur halb so schön gewesen! ;)
 
E

Eimer

Gast
Lass mich raten,
Du arbeitest nicht mehr als 40 Stunden die Woche?
Arbeitest du überhaupt?
Es gibt Leute die brauchen mal 2 Tage Pause von der Arbeitswoche, ... das nennt sich Wochenende.
PC Games hat halt keine freien Mitarbeiter, die mit ihrer schlechten Rechtschreibung prahlen können wie andere Onlinemagazine.

Die News über UT hab ich mir halt woanders geholt. Aber über die Woche bin ich mit pcg.de voll zufrieden.

MfG, ein Arbeitender der Samstag uns Sonntags WE hat.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
Ich erwarte ja nicht, dass die PCG-Redaktion vollständig am Wochenede im Büro sitzt, aber wenn schon bekannt war, dass die Demo am WE kommt, hätte man doch wohl einen einzigen Mitarbeiter ins Büro setzen können, oder?
 
B

Blasius

Gast
Ich erwarte ja nicht, dass die PCG-Redaktion vollständig am Wochenede im Büro sitzt, aber wenn schon bekannt war, dass die Demo am WE kommt, hätte man doch wohl einen einzigen Mitarbeiter ins Büro setzen können, oder?

Jetzt lies Dir die Worte nochmal in Ruhe durch, die Du gerade geschrieben hast, und dann beantworte folgende Frage:

Einen Mitarbeiter abstellen fürs WE, nur um eine fünfzeilige Newsmeldung über den Erscheinungstermin einer Demo einzutippen?

*lol*
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
Ich erwarte ja nicht, dass die PCG-Redaktion vollständig am Wochenede im Büro sitzt, aber wenn schon bekannt war, dass die Demo am WE kommt, hätte man doch wohl einen einzigen Mitarbeiter ins Büro setzen können, oder?

Jetzt lies Dir die Worte nochmal in Ruhe durch, die Du gerade geschrieben hast, und dann beantworte folgende Frage:

Einen Mitarbeiter abstellen fürs WE, nur um eine fünfzeilige Newsmeldung über den Erscheinungstermin einer Demo einzutippen?

*lol*

Da stimme ich zu. Insbesondere war ja nun schon seit einigen Tagen gesagt worden, daß die Demo "die Tage" (Bis spätestens Samstag/Sonntag) kommt. Ein Blick ins Forum bzw. auf irgendeine Download oder UT-Seite hätte einen fast minütlich mit Updates versorgt. Kann ja wohl keiner sagen, daß er nichts von dem ganzen Wirbel dazu mibekommen hat.
 
C

Crowsis

Gast
Einen Mitarbeiter abstellen fürs WE, nur um eine fünfzeilige Newsmeldung über den Erscheinungstermin einer Demo einzutippen?

1. Andere Redaktionen waren in der Lage das zu machen!
2. Seit der erfindung des Inets kann man Inetseites bequem von zu hause aus editieren....
3. Das Game ist super um das mal nebenbeizu erwähnen...

Crowsis
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
Einen Mitarbeiter abstellen fürs WE, nur um eine fünfzeilige Newsmeldung über den Erscheinungstermin einer Demo einzutippen?

GIGA.de hat's geschafft, GameStar hat's auch geschafft, und ich kann mir gut vorstellen, dass auch so mancher PCG-Redakteur Interesse an der Demo hat, schließlich durften die das Spiel von ihrem 48 Stunden-Test nicht mit nach Hause nehmen. Mir hätte eine Nachricht am Samstag Vormittag ja schon gereicht, muss ja nicht Samstag Nacht sein.
 
B

Blasius

Gast
Einen Mitarbeiter abstellen fürs WE, nur um eine fünfzeilige Newsmeldung über den Erscheinungstermin einer Demo einzutippen?

GIGA.de hat's geschafft, GameStar hat's auch geschafft, und ich kann mir gut vorstellen, dass auch so mancher PCG-Redakteur Interesse an der Demo hat, schließlich durften die das Spiel von ihrem 48 Stunden-Test nicht mit nach Hause nehmen. Mir hätte eine Nachricht am Sonntag Vormittag ja schon gereicht, muss ja nicht Sonntag Nacht sein.

Tja, dann hätte ein Blick hier ins Forum genügt, und Du hättest die News UND dutzende von links erhalten können. Hier entlastet nämlich die Community die geplagten Redakteure und ermöglicht ihnen ein erholsames WE, fern ab aller Computer- und Internetnachrichten. *schleim* ;)

Ich habe ja auch nicht gesagt, dass es nicht möglich ist, am WE News zu posten, nur halt zu aufwendig. Und auf pcgames.de sind noch nie Samstags oder Sonntags News gepostet worden, zumindest nicht, seit ich dabei bin. Ist vielleicht keine Glanzleistung, aber IMO gibts schlimmeres.

Und es war sowieso bekannt, dass die Demo am WE rauskommt, also konnte man sich ja auch anderswo informieren.

Ich weiss jetzt nicht so ganz, was die Welle hier soll.
 

ShaneRR

Benutzer
Mitglied seit
23.04.2001
Beiträge
55
Reaktionspunkte
0
Also ich mache mich jetzt mal bei den UT-Fans unbeliebt:

Ich finde die Grafik gar nicht so berauschend. Wenn man unterhalb von 1024x768 wirkt die Grafik extrem pixelig und grobkörnig. Ich selbst habe eine GF4 4400, so daß ich mir diese Auflösung erlauben kann, aber auch dann bin ich nicht wirklich beeindruckt.
Ach das gesamte Feeling ist, wie schon bei früheren UT-Titeln, irgendwie unfreundlich.
Die Grafik wirkt kontrastarm und kalt, das Feeling ist träge und langsam und die Waffen fühlen sich irgendwie künstlich an.
Das war schon bei Unreal so, bei UT und auch jetzt bei UT2003.
Ich habe sehr viele 3D-Shooter gezockt, aber das hier ist Mittelmaß.
Ich bin schon eher auf Doom3 gespannt, vielleicht reißt mich ja das vomn Hocker.
UT2003 ist nett, aber nicht so beeindruckend, wie es im PC-Games Bericht hieß.
 
H

Husten

Gast
[/quote]

Doch wie schauts mit DSL? Die Leute haben ja immer fast über 100. Bald bekomme ich DSL, auch nen schlechteren Ping?
[/quote]

Hi
Ich hab gestern mal auf den Server gefunzt.Ich lag mit DSL bei ca.65.
Das ist noch im erträglichen Bereich.
 

spassiger

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
01.03.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
1
Tja, dann hätte ein Blick hier ins Forum genügt, und Du hättest die News UND dutzende von links erhalten können. Hier entlastet nämlich die Community die geplagten Redakteure und ermöglicht ihnen ein erholsames WE, fern ab aller Computer- und Internetnachrichten. *schleim* ;)

Am Freitag habe ich GIGA GAMES gesehen. Die Moderatoren hielten es für möglich, dass die Demo noch während der Sendung (22 bis 24 Uhr) gezockt werden könnte. War nicht so, aber am Morgen danach wusste ich von der Demo.
Wie wär's, wenn in Zukunft ein Community-Mitglied die Berechtigung erhält, eine vorgefertigte Nachricht ("Die Demo ist da!") abzuschicken?
 

ishmael_b_bc

Benutzer
Mitglied seit
21.04.2002
Beiträge
84
Reaktionspunkte
0
Was für ein Theater! Wenn man denn wirklich so regelmäßig (anscheinend minütlich) in die PCGames-News guckt, müßte einem schon länger klar sein, daß es am Wochende (meine Schreibweise) keine News gibt. Also warum hier sitzen und darauf warten? Ja, auch ich finde es gibt wichtigere Dinge als eine UT2003-Demo.

Natürlich ist die Demo genial, aber ich will immer nur noch eins wissen: Wann kommt das Spiel? Das weiß aber ja eh keiner. Na ja, dann sitz ich eben noch eine Weile vor meinem PC, laß die PCGames-Newsseite laufen und drücke alle 10 Sekunden auf aktualisieren. Gibt ja sonst nichts im Internet wo ich das herkriegen könnte. Oder?

PS: An Mr. UT-Vergrauler: Glückwunsch, dann noch viel Spaß mit den anderen Spielen. Aber hier interessiert das irgendwie keinen.
 

HAMSTAbacke

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.08.2002
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
UT 2003 DEMO

Was für ein Theater! Wenn man denn wirklich so regelmäßig (anscheinend minütlich) in die PCGames-News guckt, müßte einem schon länger klar sein, daß es am Wochende (meine Schreibweise) keine News gibt. Also warum hier sitzen und darauf warten? Ja, auch ich finde es gibt wichtigere Dinge als eine UT2003-Demo.

Natürlich ist die Demo genial, aber ich will immer nur noch eins wissen: Wann kommt das Spiel? Das weiß aber ja eh keiner. Na ja, dann sitz ich eben noch eine Weile vor meinem PC, laß die PCGames-Newsseite laufen und drücke alle 10 Sekunden auf aktualisieren. Gibt ja sonst nichts im Internet wo ich das herkriegen könnte. Oder?

PS: An Mr. UT-Vergrauler: Glückwunsch, dann noch viel Spaß mit den anderen Spielen. Aber hier interessiert das irgendwie keinen.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
Hat PCG denn niemanden, der auch am Wochenende zumindest die wichtigsten Nachrichten ins Netz stellt?
Haben die Redis nicht auch mal ein recht auf Erholung oder sollten sie 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche im Büro hocken?

Tja, die wichtigsten News bekommt man zuerst wohl doch immer auf anderen Wege (Ich hatte es am Samstag von Freunden im IRC erfahren...).
Selbst die blöde GS war so schlau, das schon am Samstag in den News zu posten...
Es stand doch heute in den News - du darfst also beruhigt sein. Zudem man, denke ich, weiß, dass die wichtigsten News vom Wochenende immer Montags erscheinen. *tippgeb*
 

ArcticWolf

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
613
Reaktionspunkte
0
Also, ich hab n Duron 800 GeForce II MX (220/220), 256 MB RAM (SD 133) und hab bei
Flying 50 FPS und bei Bot 21 --> 800x600
Also, dafür, dass mein Rechner 2 "Jährchen" alt ist, find ich das ok und sauber programmiert.
Das SPiel selbst find ich hübsch, sieht aber auch net viel besser aus, als z.B. Serious Sam II. Die Ideen find ich gut, was der eine da von Waffengefühl gefaselt hat versteh ich nicht (bin ihc etwa gefühlos ?!), die Waffen sind doch net anders als die in Q3 oder CS (jaaj, CS streut noch, aber was solls).
 

gracjanski

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
176
Reaktionspunkte
0
Jo und am Samstag ist mein Paket mit meiner neuen Hardwar gekommen, das hat ja super geklappt und wenn man eine TNT2 mit der GF4 Ti4200 vergleicht, dann kann ich nur geil sagen...
 

Snark7

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.10.2001
Beiträge
438
Reaktionspunkte
2
Also ich mache mich jetzt mal bei den UT-Fans unbeliebt:

Ich finde die Grafik gar nicht so berauschend. Wenn man unterhalb von 1024x768 wirkt die Grafik extrem pixelig und grobkörnig. Ich selbst habe eine GF4 4400, so daß ich mir diese Auflösung erlauben kann, aber auch dann bin ich nicht wirklich beeindruckt.
Ach das gesamte Feeling ist, wie schon bei früheren UT-Titeln, irgendwie unfreundlich.
Die Grafik wirkt kontrastarm und kalt, das Feeling ist träge und langsam und die Waffen fühlen sich irgendwie künstlich an.
Das war schon bei Unreal so, bei UT und auch jetzt bei UT2003.
Ich habe sehr viele 3D-Shooter gezockt, aber das hier ist Mittelmaß.
Ich bin schon eher auf Doom3 gespannt, vielleicht reißt mich ja das vomn Hocker.
UT2003 ist nett, aber nicht so beeindruckend, wie es im PC-Games Bericht hieß.

Quatsch, Quatsch und Quatsch ;) ich spiele in 1280x960 brauchbar.
Die Grafik ist prima, vor allem draussen, Freund und Feind lassen sich leicht auseinanderhalten. Ist halt nicht der quietschbunte Stil von Serious Sam. Habe selber so ziemlich jeden Shooter seit 1989 gezockt und das Feeling ist fast perfekt und alles andere als träge, vielleicht solltest Du Deine Settings mal kontrollieren ? Ist aber wohl Geschmackssache, ich fand z.B. Q3 Arena abgrundtief Scheiße.
Das Unreal 'kalte und kontrastarme' Grafiken hatte, glaubst Du ja selber nicht. Jeder, der das zu der Zeit als es rauskam auf einer Voodoo gezockt hat und sich noch an das Gefühl im Schiff oder den Aha-Effekt beim rauskommen in die Landschaft erinnert, lacht Dich aus.... Unreal hatte seinerzeit die beste Grafik schlechthin, weit ab vom Quake-braunen Einerlei.
Naja. Als Single Shooter ist das sicher nicht das Non-Plus-Ultra, als MP-Shooter ist es genial.
 
Z

Zerebrat

Gast
Also ich mache mich jetzt mal bei den UT-Fans unbeliebt:

Ich finde die Grafik gar nicht so berauschend. Wenn man unterhalb von 1024x768 wirkt die Grafik extrem pixelig und grobkörnig. Ich selbst habe eine GF4 4400, so daß ich mir diese Auflösung erlauben kann, aber auch dann bin ich nicht wirklich beeindruckt.
Ach das gesamte Feeling ist, wie schon bei früheren UT-Titeln, irgendwie unfreundlich.
Die Grafik wirkt kontrastarm und kalt, das Feeling ist träge und langsam und die Waffen fühlen sich irgendwie künstlich an.
Das war schon bei Unreal so, bei UT und auch jetzt bei UT2003.
Ich habe sehr viele 3D-Shooter gezockt, aber das hier ist Mittelmaß.
Ich bin schon eher auf Doom3 gespannt, vielleicht reißt mich ja das vomn Hocker.
UT2003 ist nett, aber nicht so beeindruckend, wie es im PC-Games Bericht hieß.

Quatsch, Quatsch und Quatsch ;) ich spiele in 1280x960 brauchbar.
Die Grafik ist prima, vor allem draussen, Freund und Feind lassen sich leicht auseinanderhalten. Ist halt nicht der quietschbunte Stil von Serious Sam. Habe selber so ziemlich jeden Shooter seit 1989 gezockt und das Feeling ist fast perfekt und alles andere als träge, vielleicht solltest Du Deine Settings mal kontrollieren ? Ist aber wohl Geschmackssache, ich fand z.B. Q3 Arena abgrundtief Scheiße.
Das Unreal 'kalte und kontrastarme' Grafiken hatte, glaubst Du ja selber nicht. Jeder, der das zu der Zeit als es rauskam auf einer Voodoo gezockt hat und sich noch an das Gefühl im Schiff oder den Aha-Effekt beim rauskommen in die Landschaft erinnert, lacht Dich aus.... Unreal hatte seinerzeit die beste Grafik schlechthin, weit ab vom Quake-braunen Einerlei.
Naja. Als Single Shooter ist das sicher nicht das Non-Plus-Ultra, als MP-Shooter ist es genial.

Also entweder werden meine Augen immer schlechter oder es ist wirklich so... man erkennt zwar den Teamkameraden im Teamgames aber im Normalen Deathmatch hab ich Probleme die Figuren von der Karte zu unterscheiden. Wennn ich herausgefunden hab wie des geht werd ich mir als erstes die Figuren etwas einfärben (ich denk da an so ein Quiedschgelb). Die Farben sind wirklich oft ein ziemlicher einheitsmatsch aber so im flyby modus schauts wirklich ned schlecht aus. Vor allem des halbdurchsichtige Gras gefällt mir......
 
Oben Unten