News - UT 2003 - Bilder aus Ägypten

DaT_Firewalker

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21.03.2002
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2003 - Bilder aus Ägypten

In den kinks das sm streichen, dann kriegt ihr sie in groß
 

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
( Artikel: http://www.pcgames.de/index.cfm?article_id=67891 )
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2003 - Bilder aus Ägypten

In den kinks das sm streichen, dann kriegt ihr sie in groß

Ganz genau:
http://planetunreal.com/images/screens/face3-shot1.jpg
http://planetunreal.com/images/screens/face3-shot2.jpg

Auch handelt es sich nicht um irgednwelche ägyptischen Bilder, sondern um Face3. Mal schauen ob es immer noch so eine reine Sniper-Map ist
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2003 - Bilder aus Ägypten

Auch handelt es sich nicht um irgednwelche ägyptischen Bilder, sondern um Face3. Mal schauen ob es immer noch so eine reine Sniper-Map ist

Woah, das sieht aber wieder mal sehr fett aus. :top:
Ich brauche wohl doch eine neue Graka und eine schnellere CPU. Hm, ich brauche einen besser bezahlten Job. ;)
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2003 - Bilder aus Ägypten

Was bleibt dem Wartenden da zu sagen, außer 'genial'? "UT 2003" sieht grafisch spektakulär aus und die beiden Screenies unterstreichen dies noch einmal eindrucksvoll.
 
T

TheSnake

Gast
AW: News - UT 2003 - Bilder aus Ägypten

Was soll's? Im Gegensatz zur Doom 3 - Engine sieht die Unreal WarFare - Engine sowieso scheiße aus, war ja bei Quake 3 und UT auch so *fg*

Den einzigen Vorteil den die Unreal WarFare - Engine mit sich trägt, ist das sie, laut meiner Informationen(aus Zeitschriften etc.), auch mit Direct X 7.0 Grakas geht, das funkt. bei der Doom 3 - Engine nicht. Trotzdem, Doom 3 sieht 1000x besser aus, der einzige "würdige" Gegner wäre meiner Meinung nach The Y-Projekt, die peppen wenigstens die Unreal WarFare - Engine auf, was die Leute bei UT 2003 und UT 2 nur begrenzt tun, und eventuell noch Yager.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.778
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2003 - Bilder aus Ägypten

Was soll's? Im Gegensatz zur Doom 3 - Engine sieht die Unreal WarFare - Engine sowieso scheiße aus,
Dafür kommt Doom 3 auch erst 2003, wenn überhaupt (Ich rechne eher mit 2004), die Hardwareanforderungen sind um einiges höher (Nicht ab etwa 700 Mhz mit GF2mx) und mehr als einige kurze Ausschnitte aus Innenräumen mit 1-2 Gegnern hat man ja auch noch nicht gesehen, geschweige denn die FPS-Anzahl.

war ja bei Quake 3 und UT auch so *fg*
Darüber kann man streiten. Wer gerne Games fast nur im Orangen Farbbereich mag;)

Den einzigen Vorteil den die Unreal WarFare - Engine mit sich trägt, ist das sie, laut meiner Informationen(aus Zeitschriften etc.), auch mit Direct X 7.0 Grakas geht, das funkt. bei der Doom 3 - Engine nicht. Trotzdem, Doom 3 sieht 1000x besser aus, der einzige "würdige" Gegner wäre meiner Meinung nach The Y-Projekt, die peppen wenigstens die Unreal WarFare - Engine auf, was die Leute bei UT 2003 und UT 2 nur begrenzt tun, und eventuell noch Yager.

Die Unreal (Warfare) Engine hat auch noch den großen Vorteil sehr gut und detailiert große Außenbereich darzustellen. Und wie schon gesagt bis Doom 3 kommt, wirden auch die andern Engines wieder besser sein. (Die Unreal Warfare Engine wird ja von Epic auch schon weiterentwickelt für das noch unbekannte Game "Unrela Warfare").
Kommt mir auch nicht so vor, als wenn Y-Project jetzt deutlich mehr aus der Engine rausholt, aber sehr viel konnte man ja eh noch nicht davon sehen.
 

Daredevil

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.05.2001
Beiträge
1.076
Reaktionspunkte
0
AW: News - UT 2003 - Bilder aus Ägypten

Die Unreal (Warfare) Engine hat auch noch den großen Vorteil sehr gut und detailiert große Außenbereich darzustellen. Und wie schon gesagt bis Doom 3 kommt, wirden auch die andern Engines wieder besser sein. (Die Unreal Warfare Engine wird ja von Epic auch schon weiterentwickelt für das noch unbekannte Game "Unrela Warfare").
Kommt mir auch nicht so vor, als wenn Y-Project jetzt deutlich mehr aus der Engine rausholt, aber sehr viel konnte man ja eh noch nicht davon sehen.
Ja, was dazu noch zusagen ist, ist, dass die 'Unreal Warfare' Engine ziemlich anpassungsfähig und breitschöpferisch ist. Vergleicht man allein nur "Raven Shield" mit "Unreal 2", erkennt man, dass sie sowohl äußerst realistisch, als auch futuristisch darstellen kann.

Ich bin zudem mal gespannt, wie es die Entwickler halten, mit den jährlichen "UT"-Titel - ähnlich wie die "FIFA"-Reihe.
 
Oben Unten