• Aktualisierte Forenregeln

    Eine kleine Änderung hat es im Bereich Forenregeln unter Abschnitt 2 gegeben, wo wir nun explizit darauf verweisen, dass Forenkommentare in unserer Heftrubrik Leserbriefe landen können.

    Forenregeln


    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - Unterlassungsklage: Kahn gegen FIFA 2003

silencer1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.03.2002
Beiträge
570
Reaktionspunkte
0
Dieser Kahn wird immer unsymphatischer. Hoffentlich fliegen die Bayern aus der CL und aus dem UEFA-CUP.
 
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,85510
 

DCrules

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.05.2001
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Ich habe Oliver Kahn bisher immer für einen recht vernünftigen Menschen gehalten. Trotz seiner Aussetzer auf dem Fussballfeld (und obwohl ich eigentlich Dortmund Fan bin).
Aber diese Klage ist wirklich das Letzte.
Gegen einen Sponsor vorzugehen, der mit seinen persönlichen Werbeverträgen kollidiert ist durchaus verständlich (und in der Vergangenheit ja auch schon von ihm praktiziert) aber durch diese neue Klage vermiest er vielen Fussballfans den Spass und seine Popularität wird zumindest in Spielerkreisen dadurch bestimmt beeinträchtigt werden. Langsam halte ich ihn für jemanden wie den unliebsamen Nachbarn, der sich ständig über den Lärm beim Rasenmähen beschwert, aber selbst am Samstag um 8 damit anfängt oder der einem den Ast vom Baum abschneidet wenn er über den Zaun hängt.
Was für einen Vorteil zieht er denn daraus, wenn sein Name nicht in FIFA vorkommt?!?

Mfg Niels Diekmann
 
B

Bloodshot75

Gast
Das Spiel gibts doch schon n Jahr! Da kommt der aber früh drauf!
Und ob der Hampelmann da drin wär oder nich, is mir doch wurscht!
Das Ende vom Lied ist dann, daß das Spiel mit Editor ausgeliefert wird und man die Namen dann selbst ins Spiel einpflegt, oder noch besser aus dem Internet fischt!

Was ein Vollidiot!
 
Y

Yugo

Gast
Auf Bild.de steht: "Kahn ist übrigens nur der Vorreiter. Auch der DFB will sich der Klage anschließen, weil Trikot und Bundesadler ebenfalls ohne Genehmigung ins elektronische Spiel gebracht worden sind. Andere Stars überlegen ebenfalls zu klagen... "

Frage: Hat jemand den Bundesadler auf den Trikos bei FIFA 2002 gesehen? Das deutsche Triko war meiner Meinung nach das am schlechtesten dargestellte. Die Streifen waren total pixelig und den Adler gibt es garnicht.
 
C

coco_bo

Gast
Ich kann sie grundsätzlich schon verstehen! Die anderen Ligen/Spieler erhalten eine nicht zu verachtenden Summe für die original Lizenzen und die Daten der deutschen Vereine/Spieler werden einfach über die Fifa Genehmigung eingebaut! So stell ich mir das jedenfalls vor und nach der Kirch Krise müssen unsere Teams nunmal aufs Geld achten... Ich weiss zwar nicht ob es genau so ist, aber ich denke mal das dies der Fall ist!
 

Redscorpien

Benutzer
Mitglied seit
28.03.2001
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Ich habe Oliver Kahn bisher immer für einen recht vernünftigen Menschen gehalten. Trotz seiner Aussetzer auf dem Fussballfeld (und obwohl ich eigentlich Dortmund Fan bin).
Aber diese Klage ist wirklich das Letzte.
Gegen einen Sponsor vorzugehen, der mit seinen persönlichen Werbeverträgen kollidiert ist durchaus verständlich (und in der Vergangenheit ja auch schon von ihm praktiziert) aber durch diese neue Klage vermiest er vielen Fussballfans den Spass und seine Popularität wird zumindest in Spielerkreisen dadurch bestimmt beeinträchtigt werden. Langsam halte ich ihn für jemanden wie den unliebsamen Nachbarn, der sich ständig über den Lärm beim Rasenmähen beschwert, aber selbst am Samstag um 8 damit anfängt oder der einem den Ast vom Baum abschneidet wenn er über den Zaun hängt.
Was für einen Vorteil zieht er denn daraus, wenn sein Name nicht in FIFA vorkommt?!?

Mfg Niels Diekmann

Kahn und vernünftig? was für ein Widerspruch!
 

Teslatier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2002
Beiträge
1.844
Reaktionspunkte
21
Dieser Kahn wird immer unsymphatischer. Hoffentlich fliegen die Dortmunder aus der CL und aus dem UEFA-CUP.

Würde es Dir gefallen, wenn Dein Name einfach so in 'nem Spiel ist, ohne das Dich jemand gefragt hat?
 

Redscorpien

Benutzer
Mitglied seit
28.03.2001
Beiträge
74
Reaktionspunkte
0
Ich kann sie grundsätzlich schon verstehen! Die anderen Ligen/Spieler erhalten eine nicht zu verachtenden Summe für die original Lizenzen und die Daten der deutschen Vereine/Spieler werden einfach über die Fifa Genehmigung eingebaut! So stell ich mir das jedenfalls vor und nach der Kirch Krise müssen unsere Teams nunmal aufs Geld achten... Ich weiss zwar nicht ob es genau so ist, aber ich denke mal das dies der Fall ist!

Damit unsere armen Fußballstars noch eine Milion mehr verdienen können und du für ein lizenzirtes Spiel einen 5'er mehr hinlegen kannst.
Wenn du dir nicht sicher bist wie es abläuft dann stell auch keine Behauptungen auf. Aber du bist sicher ein Kahn-Fan der um jede noch nicht erschlossene Einnahmequelle kämpft.

Mfg Red
 

janiM

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.06.2002
Beiträge
2
Reaktionspunkte
0
Ich finde Kahn sollte uns spielern den Spaß lassen mit richtigen Spielernamen spielen zu dürfen denn wenn diese Klage durchkommt müsste EA Sports jeden spieler aus den europäischen Ligen persönlich fragen und das wär scheiße.
 
K

kutty

Gast
BILD.de

Also ich glaub das erst wenn es in einem seriösen Verlag erscheint oder eine Stellungnahme von Kahn oder Kahns Anwalt kommt.
Denn wenn man alles glaubt was in der BILD steht musss man doch sehr weltfremd sein!!!

Außerdem sind hier die, die am meisten über den Kahn maulen die, die bei der WM rumgeschriehen haben "hab ich doch immer gesagt dass der Kahn gut ist" etc. und kaum is de WM rum schon ist er der Arsch für Euch, als ich weiß ja nicht...
 
A

AdahamAusAmsterdam

Gast
Der grosse Schwachsinn bei der Sache ist ja, dass hier die Behauptung aufgestellt wird, es wuerde "mit seinem Namen ein Geschaeft gemacht werden". Das stimmt nur bedingt, denn faktisch ist die FIFA Serie jahrelang ohne Originalgesichter und -spieler(?) ausgekommen, was ihr aber nie wirklich geschadet hat, denn es war eigentlich immer deshalb so beliebt, weil es das beste Fussballspiel war....den Trottel muesst ihr mir mal erst zeigen, der sich FIFA wegen den Originalgesichtern kauft! Klar, es ist ein nettes Gimmick, aber mehr auch schon nicht.
Ausserdem ist es so, dass EA einfach ein Riesenkonzern ist, d.h. die KOENNTEN (tschuldigung, ich sitz in Amsterdam, da gibts keine Umlaute und kein scharfes "s"!) sich die Lizenzen schon extra erkaufen, aber viele kleinere Hersteller (z.B. Ascaron fuer Anstoss4) koennten das nicht...trotzdem wartet jeder auf Anstoss4, egal ob mit oder ohne Originalnamen - denn es ist der beste Fussballmanager!

Also lieber Oliver, auch wenn ich dich als Torwart extrem schaetze, aber das hast Du nicht noetig, ich kann mir nicht vorstellen, dass DU so am Hungertuch nagst....;)

Und auf die Frage, ob ich was dagegen haette wenn mein Gesicht in FIFA drinnen waere, ohne dass ich was davon weiss...das haengt ganz davon ab, wie stark sie mich gemacht haetten :)
 
K

KhakiCactus

Gast
AW: BILD.de

Also ich glaub das erst wenn es in einem seriösen Verlag erscheint oder eine Stellungnahme von Kahn oder Kahns Anwalt kommt.
Denn wenn man alles glaubt was in der BILD steht musss man doch sehr weltfremd sein!!!

Außerdem sind hier die, die am meisten über den Kahn maulen die, die bei der WM rumgeschriehen haben "hab ich doch immer gesagt dass der Kahn gut ist" etc. und kaum is de WM rum schon ist er der Arsch für Euch, als ich weiß ja nicht...

Das wird schon stimmen. Bei den Duplo / Hanuta Bildern zur WM hat er ja das selbe Theater veranstaltet. Und wenn er so geil aufs Geld ist, soll er doch zu Real Madrid wechseln.
 

NoFe4r

Benutzer
Mitglied seit
13.07.2002
Beiträge
64
Reaktionspunkte
2
So was find ich einfach nur Lächerlich !!! :)
Jetzt hat der Kahn mal bei der WM einbisschen Erfolg gehabt und nun glaubt er wäre der King ;) ! Ich glaub der verträgt den Erfolg einfach nicht ! ! ! ! ! ! ! !

Genau wie bei Ronaldo, dem sein Name stand auch jahrelang nicht in der Fifa-serie !!
 
S

SirPc

Gast
Auf Bild.de steht: "Kahn ist übrigens nur der Vorreiter. Auch der DFB will sich der Klage anschließen, weil Trikot und Bundesadler ebenfalls ohne Genehmigung ins elektronische Spiel gebracht worden sind. Andere Stars überlegen ebenfalls zu klagen... "

Klar EA solte ca. 15000 Spielern und hunderten Vereinen eine E-Mail schicken und brav fragen ob sie was dagegen haben in diesem Spiel vorzukommen.

Wozu frage ich mich? Welchen Nachteil haben Kahn & Co dadurch. Das Geld das EA an die FIFA zahlt kommt Ihnen ja auch zugute (CL-Prämien, etc..). Wenn man Prominent ist bringt das eben gewisse Pflichten mit sich. Als nächstes verklagen sie dann noch sämtliche Internetseiten wo ein Bild von ihnen zu sehen ist, aber vorher nicht gefragt wurde.

Durch Spiele wie Fifa 2002, bzw 2003 wird der eigene Bekanntheitsgrad gesteigert, wer wußte den vorher genau welche Vereine welche Spieler haben, usw. Von manchen Vereinen hab ich das erste Mal gehört als ich im Meisterschaftmodus gegen sie gespielt habe, genauso ists mit den Spielern.

Also ich sag die sind alle nur geil auf Geld und sonst nichts, weil viel gedacht können sie sich bei dieser Klage nicht haben. Es heißt scheinbar nicht umsonst das Fußballer nix in der Birne haben. *händeverwundertübernkopfzusammenschlag*

Und wie einer richtig gesagt hat, dann gibts halt nen Editor und schwupp schon hab ich wieder die originalen Spielernamen und EA hat auch noch Geld gespart.
 
D

Drakkar

Gast
Man merkt wieder einmal wie wenig die Leute, die hier posten, Ahnung haben.... Wenn der Name von irgend jemanden, sei es nun mal ein Spiel oder was auch immer, ohne dessen Einverständnis verwendet wird, ist das eine Verletzunge des Persönlichkeitsrechts jeder einzelnen Person und damit strafbar. Ergo hat O. Kahn vollkommen recht, dagegen zu klagen. EA hätte ja wenigstens vorher anfragen können, oder? Auch EA muß sich an geltendes Recht halten.
 
TE
TE
S

silencer1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
29.03.2002
Beiträge
570
Reaktionspunkte
0
So was find ich einfach nur Lächerlich !!! :)
Jetzt hat der Kahn mal bei der WM einbisschen Erfolg gehabt und nun glaubt er wäre der King ;) ! Ich glaub der verträgt den Erfolg einfach nicht ! ! ! ! ! ! ! !

Genau wie bei Ronaldo, dem sein Name stand auch jahrelang nicht in der Fifa-serie !!

Richtig. Außerdem gibt es noch andere gute Torwarte in der Bundesliga. Außerdem halte ich von ihm menschlich nichts, da er nur ein arroganter Bayernspieler ist. Andy Köpke war ein sympatischer Torwart.
 
Oben Unten