News - Unreal 2-Macher: nächster Shooter

F

FindNoNickName

Gast
AW: News - Unreal 2-Macher: nächster Shooter

Oh nein, nicht noch mal so'n schlechtes Spiel.

Unreal 2 hat schon gereicht!!!!

Bitte nicht. War ja voll der Witz das Game, vor allem die deutsche Version. Und am besten gleich n neuen Rechner dazu. So toll war die Grafik nun auch wieder nicht.

Sowas wie Splintercell kommt besser an, aber dieser ganze SciFi kram, naja,................
 
TE
S

SYSTEM

Gast
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,151601
 
TE
E

einkaufswagen

Gast
AW: News - Unreal 2-Macher: nächster Shooter

[l]am 25.03.03 um 17:53 schrieb FindNoNickName:[/l]
Oh nein, nicht noch mal so'n schlechtes Spiel.

Unreal 2 hat schon gereicht!!!!

Bitte nicht. War ja voll der Witz das Game, vor allem die deutsche Version. Und am besten gleich n neuen Rechner dazu. So toll war die Grafik nun auch wieder nicht.

Sowas wie Splintercell kommt besser an, aber dieser ganze SciFi kram, naja,................

also würd mich auf jeden weiteren teil der serie freuen... U2 mangelte es, meiner meinung nach, ausser an spielzeit lediglich an guten syncronsprechern (die modulation im gesamten spiel ist völligst daneben).
an der grafik gibt es ja wohl nichts auszusetzen... welches (!vergleichbare!) spiel hat denn deiner meinung nach derzeit eine bessere grafik?
 

Razzle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
13
Reaktionspunkte
0
AW: News - Unreal 2-Macher: nächster Shooter

ich hol mir eh grundsätzlich nur engl. Originale.. da ist das Prob mit den Synchronsprechern nich :P
 

Texer

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.08.2002
Beiträge
324
Reaktionspunkte
22
AW: News - Unreal 2-Macher: nächster Shooter

zum kotzen das es solche firmen die derartige shooter produziert nicht in deutschland gibt.
 

Nali_WarCow

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.10.2000
Beiträge
13.768
Reaktionspunkte
0
AW: News - Unreal 2-Macher: nächster Shooter

Legend will nen neuen Shooter machen?
Aber bitte nicht Unreal 3. Die haben Unreal 2 so in den Sand gesetzt. Das hatte mit Unreal 1 nix mehr zu tun gehabt. Fast alle Stärken von Unreal 1 sind "gestrichen" worden. :pissed:
Den Teil 3 soll Epic lieber wieder selber machen.
 

borzork

Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
32
Reaktionspunkte
0
AW: News - Unreal 2-Macher: nächster Shooter

Ja, U2 ist wirklich tragisch: Eine erstklassige Engine und eine total miese und langweilige Storyline. Im Grunde nur ein Werbe-Demo für die Engine.

Dies kommt m.E. daher dass die Shooter-Entwickler viel zu sehr auf die Multiplayer-Schiene gesetzt haben und dachten, dass alle Welt eigentlich nur noch Multiplayer im Internet machen will.

Leider ist einerseits die DSL-Flatrate für die meisten Europäer immer noch zu teuer und andererseits ist der Multiplayer-Modus auf Dauer halt doch langweilig. Schnelle Kills am laufenden Band sind nur gut für den schnellen Kick, aber nicht geeignet einen mehrere Stunden lang zu fesseln.

Und jetzt, wo man die eigene Fehleinschätzung erkannt hat, sucht man die ehemals abgeschobenen Single-Player-Designer verzweifelt sogar unter den Spielern.
 

Wurstbrot

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
514
Reaktionspunkte
9
AW: News - Unreal 2-Macher: nächster Shooter

[l]am 25.03.03 um 22:09 schrieb borzork:[/l]
Ja, U2 ist wirklich tragisch: Eine erstklassige Engine und eine total miese und langweilige Storyline. Im Grunde nur ein Werbe-Demo für die Engine.

Dies kommt m.E. daher dass die Shooter-Entwickler viel zu sehr auf die Multiplayer-Schiene gesetzt haben und dachten, dass alle Welt eigentlich nur noch Multiplayer im Internet machen will.

Leider ist einerseits die DSL-Flatrate für die meisten Europäer immer noch zu teuer und andererseits ist der Multiplayer-Modus auf Dauer halt doch langweilig. Schnelle Kills am laufenden Band sind nur gut für den schnellen Kick, aber nicht geeignet einen mehrere Stunden lang zu fesseln.

Und jetzt, wo man die eigene Fehleinschätzung erkannt hat, sucht man die ehemals abgeschobenen Single-Player-Designer verzweifelt sogar unter den Spielern.

Die sollten die Kerle anheuern, die Rune designt haben. Ich hab das erst neulich wieder durchgespielt und trotz der mittlerweile veralteten Unreal1-Engine einen Heidenspaß dabei gehabt.
 
TE
M

MiffiMoppelchen

Gast
AW: News - Unreal 2-Macher: nächster Shooter

[l]am 26.03.03 um 06:36 schrieb Wurstbrot:[/l]
[l]am 25.03.03 um 22:09 schrieb borzork:[/l]
Ja, U2 ist wirklich tragisch: Eine erstklassige Engine und eine total miese und langweilige Storyline. Im Grunde nur ein Werbe-Demo für die Engine.

Dies kommt m.E. daher dass die Shooter-Entwickler viel zu sehr auf die Multiplayer-Schiene gesetzt haben und dachten, dass alle Welt eigentlich nur noch Multiplayer im Internet machen will.

Leider ist einerseits die DSL-Flatrate für die meisten Europäer immer noch zu teuer und andererseits ist der Multiplayer-Modus auf Dauer halt doch langweilig. Schnelle Kills am laufenden Band sind nur gut für den schnellen Kick, aber nicht geeignet einen mehrere Stunden lang zu fesseln.

Und jetzt, wo man die eigene Fehleinschätzung erkannt hat, sucht man die ehemals abgeschobenen Single-Player-Designer verzweifelt sogar unter den Spielern.

Die sollten die Kerle anheuern, die Rune designt haben. Ich hab das erst neulich wieder durchgespielt und trotz der mittlerweile veralteten Unreal1-Engine einen Heidenspaß dabei gehabt.
Naja, ist wieder mal Geschmackssache.

Als ich mal Rune gespielt habe, ist mir dazu eingefallen: "Oh, oh, hoffentlich wird Unreal 2 nicht so langweilig." *g*

Wurde es aber leider doch :(
 
Oben Unten