• Aktualisierte Forenregeln

    Keine Angst, niemand kauft eine Waschmaschine! Und im Grunde sind keine großen Neuerungen dazu gekommen, sondern nur Sachen ergänzt worden, an die sich die Moderation sowieso laut internen Absprachen hält. Die Forenregeln sind an den betreffenden Punkten nur etwas klarer formuliert. Änderung gab es unter dem Punkt 1.2 Meinungsfreiheit und 4.6 Spam und neu dazu gekommen ist 1.3 Verhaltensregeln, wo es im Grunde nur darum geht, höflich zu bleiben.

    Forenregeln

    Das bezieht sich nach wie vor nicht auf Neckereien und soll vor allem verhindern, dass Diskussionen zum Schauplatz von Streitigkeiten werden.
    Vielen Dank
  • Kritk / Fragen / Anregungen zu Artikeln

    Wenn ihr Kritik, Fragen oder Anregungen zu unseren Artikeln habt, dann könnt ihr diese nun in das entsprechende Forum packen. Vor allem Fehler in Artikeln gehören da rein, damit sie dort besser gesehen und bearbeitet werden können.

    Bitte beachtet dort den Eingangspost, der vorgibt, wie der Thread zu benutzen ist: Danke!

News - TV-Tipp: Erfurt und die Folgen

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.220
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,47510
 
M

MrBadGuy

Gast
Also jetzt mal ganz im ernst für die 7-8 Min hat sich das echt nicht gelohnt diesen Randsender an zuschauen. Ich dachte da wird die Spieleindustrie mal verteidigt bzw. mal ins richtige Licht gerückt aber das war ja garnichts.
 

Lady

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
140
Reaktionspunkte
0
Mist ich hab es leider gerade jetzt erst ggelesen, könnt ihr eventuell die Aussagen von Christian Geltenpoth hier abdrucken?
 
Y

Ygriega

Gast
Mist ich hab es leider gerade jetzt erst ggelesen, könnt ihr eventuell die Aussagen von Christian Geltenpoth hier abdrucken?

Das waren zwei, drei Sätze zum Markt von Computerspielen. Kaum der Rede wert.
 

Spider_Jerusalem

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Also jetzt mal ganz im ernst für die 7-8 Min hat sich das echt nicht gelohnt diesen Randsender an zuschauen. Ich dachte da wird die Spieleindustrie mal verteidigt bzw. mal ins richtige Licht gerückt aber das war ja garnichts.

'Profile' ein Wirtschaftsmagazin und deshalb stand auch der wirtschaftliche Aspekt im Vordergrund. Ich hatte auch etwas anderes erwartet, bis mir gerade erwähntes klar wurde. =)
 
S

Stefan_Bringewatt

Gast
Also jetzt mal ganz im ernst für die 7-8 Min hat sich das echt nicht gelohnt diesen Randsender an zuschauen. Ich dachte da wird die Spieleindustrie mal verteidigt bzw. mal ins richtige Licht gerückt aber das war ja garnichts.

'Profile' ein Wirtschaftsmagazin und deshalb stand auch der wirtschaftliche Aspekt im Vordergrund. Ich hatte auch etwas anderes erwartet, bis mir gerade erwähntes klar wurde. =)

Es wurde leider nur wenig von dem gezeigt, was er gesagt hat.
Die anderen Infos sind aber auch mit verwertet worden - darum war der Text, der zu den Bildern aus CS lief und das Spielprinzip erklärte, diesmal auch nicht so haarsträubend. In der Hinsicht hat's also schon ein wenig geholfen.

Gruß,

Stefan
 

Spider_Jerusalem

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
Es wurde leider nur wenig von dem gezeigt, was er gesagt hat.

TV-Standard. Da redet man eine halbe Stunde lang und wird dann auf 10 Sekunden zusammengeschnitten.

Die anderen Infos sind aber auch mit verwertet worden - darum war der Text, der zu den Bildern aus CS lief und das Spielprinzip erklärte, diesmal auch nicht so haarsträubend. In der Hinsicht hat's also schon ein wenig geholfen.

Ist mir auch aufgefallen, da kurz vorher Counterstrike in 'Report aus München' zerpflückt wurde. Dagegen war die Demonstration des Spiels in 'Profile' geradezu sachlich.

Ciao,
Heiko
 
Oben Unten