News - TeamSpeak 3: Beta des populären Voice-Chat-Tools gestartet

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.588
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
News - TeamSpeak 3: Beta des populären Voice-Chat-Tools gestartet

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,701938
 

Lurelein

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
732
Reaktionspunkte
10
oh gott, das schlechteste voicetool geht in die dritte runde und das mit features was andere schon seit ewigkeiten bieten!
ich nutze weiterhin mumble und ventrilo!
 

seech

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
518
Reaktionspunkte
0
Ich find´s nett, dass man die Lautstärke jetzt für jeden Teilnehmer einzeln rauf und runterregeln kann. Wurde auch mal Zeit, dass das eingebaut wird. Und dass eine neue Version kommt, sowieso. Die alte Version glaube ich schon als kleines Kind mit 13, 14 Jahren benutzt zu haben. ;)
 

Bensta

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.02.2003
Beiträge
750
Reaktionspunkte
0
man sollte heute mit dem Download warten da
Heute die beta3 erscheint
 

Singler

Benutzer
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
69
Reaktionspunkte
8
Beta3 ist sogar schon raus... zumindest für die Server.

http://www.loadblog.de/sicherheit-tools/teamspeak-3-neue-version-client-server-voip-voice-software-gamer-tool/
 

DrProof

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.148
Reaktionspunkte
10
AW:

oh gott, das schlechteste voicetool geht in die dritte runde und das mit features was andere schon seit ewigkeiten bieten!
ich nutze weiterhin mumble und ventrilo!
die solche Features im Moment nicht anbieten. Vor allem super Begründung! Und jetzt kommt dann sicher Latency von TS. Diese ist aber nicht von TS abhängig sondern vom Codec der in TS gewählt werden kann damit die kleinen Kidies auch glücklich sein können ;)
Auch in den Optionen kann man die Latency verbessern indem man Qualitätsverlust in Kauf nimmt.
Ich hab alle 3 VoiceOverIp Programme drauf und nutze sie regelmäßig, weil kleine Kidies wie du meinen Ahnung zu haben ;)
Wenigstens sind sie schnell installiert und nicht groß. TS 3 macht nen ordentlichen Sprung vor die anderen Anbieter, wurde auch mal Zeit...
 

Wamboland

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
3.898
Reaktionspunkte
598
AW:

Hab TS3 schon die Tage getestet und finde die neue Version wirklich fein. Mumble mag ich nicht, Ventrilo wird kaum/nicht genutzt bei "meinen Leuten" und sonst eben nur Skype für den schnellen Plausch.

Zumal mit die Verzögerung wesentlich geringer vorkommt, bei besserer Sprachqualität. Im RvR bei DAoC hat man das wirklich bemerkt und vor allem die Option endlich die Lautstärke individuell anpassen zu können ist super.
 

Lurelein

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
732
Reaktionspunkte
10
AW:

oh gott, das schlechteste voicetool geht in die dritte runde und das mit features was andere schon seit ewigkeiten bieten!
ich nutze weiterhin mumble und ventrilo!
die solche Features im Moment nicht anbieten. Vor allem super Begründung! Und jetzt kommt dann sicher Latency von TS. Diese ist aber nicht von TS abhängig sondern vom Codec der in TS gewählt werden kann damit die kleinen Kidies auch glücklich sein können ;)
Auch in den Optionen kann man die Latency verbessern indem man Qualitätsverlust in Kauf nimmt.
Ich hab alle 3 VoiceOverIp Programme drauf und nutze sie regelmäßig, weil kleine Kidies wie du meinen Ahnung zu haben ;)
Wenigstens sind sie schnell installiert und nicht groß. TS 3 macht nen ordentlichen Sprung vor die anderen Anbieter, wurde auch mal Zeit...
Latency verbessern indem man Qualitätsverlust in Kauf nimmt :B Das spricht natürlich für TS LoL

Kiddie beschimpfungen zeigen mir höchtens das du die Pupertät noch nicht hinter dir hast, aber lassen wir das!

Wer meint das man TS so einstellen kann das man die selbe Sprachqualität wie in Mumble erreicht hat einfach keine Ahnung. TS² ist der größte crap unter den Voicetools! Das wird nur genutzt weil man es installiert und fertig. Bei Mumble und Vent muss man halt 3-4 Einstellungen machen.

TS³ macht nen Sprung? Wo? Sie haben das eingebaut was andere schon lange können. Und die frei gestaltung der Benutzerpberfläsche ist mal Wayne³. Und das sie die Sprachqualität / Latency der anderen erreichen muss erstmal getestet werden. Und nur weil alle Welt TS nutzt, heisst das noch lange nicht das es das beste ist ;)

Aber werd glücklich mit deinem TS.
 

Skyte02

Benutzer
Mitglied seit
05.01.2006
Beiträge
86
Reaktionspunkte
0
AW:

oh gott, das schlechteste voicetool geht in die dritte runde und das mit features was andere schon seit ewigkeiten bieten!
ich nutze weiterhin mumble und ventrilo!
die solche Features im Moment nicht anbieten. Vor allem super Begründung! Und jetzt kommt dann sicher Latency von TS. Diese ist aber nicht von TS abhängig sondern vom Codec der in TS gewählt werden kann damit die kleinen Kidies auch glücklich sein können ;)
Auch in den Optionen kann man die Latency verbessern indem man Qualitätsverlust in Kauf nimmt.
Ich hab alle 3 VoiceOverIp Programme drauf und nutze sie regelmäßig, weil kleine Kidies wie du meinen Ahnung zu haben ;)
Wenigstens sind sie schnell installiert und nicht groß. TS 3 macht nen ordentlichen Sprung vor die anderen Anbieter, wurde auch mal Zeit...
Latency verbessern indem man Qualitätsverlust in Kauf nimmt :B Das spricht natürlich für TS LoL

Kiddie beschimpfungen zeigen mir höchtens das du die Pupertät noch nicht hinter dir hast, aber lassen wir das!

Wer meint das man TS so einstellen kann das man die selbe Sprachqualität wie in Mumble erreicht hat einfach keine Ahnung. TS² ist der größte crap unter den Voicetools! Das wird nur genutzt weil man es installiert und fertig. Bei Mumble und Vent muss man halt 3-4 Einstellungen machen.

TS³ macht nen Sprung? Wo? Sie haben das eingebaut was andere schon lange können. Und die frei gestaltung der Benutzerpberfläsche ist mal Wayne³. Und das sie die Sprachqualität / Latency der anderen erreichen muss erstmal getestet werden. Und nur weil alle Welt TS nutzt, heisst das noch lange nicht das es das beste ist ;)

Aber werd glücklich mit deinem TS.
aber warum müssen denn diese einstellungen bei den anderen voip programmen sein? wie gesagt, ts installierst du und fertig, vlt nur einstellen ob du push2 talk haben willst oder das es auf geräusche reagiert, und genau das spricht für ts, die benutzerfreundlichkeit und das es so simpel ist, das mit den 3-4 einstellungen könnten die anderen entwickeler auch zu gunsten der einfachheit weglassen, aber sie tun es nicht, warum? somit ist es nicht mehr so benutzerfreundlich und einfach
 

schulle2512

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.04.2008
Beiträge
21
Reaktionspunkte
0
AW:

ZITAT: aber warum müssen denn diese einstellungen bei den anderen voip programmen sein? wie gesagt, ts installierst du und fertig, vlt nur einstellen ob du push2 talk haben willst oder das es auf geräusche reagiert, und genau das spricht für ts, die benutzerfreundlichkeit und das es so simpel ist, das mit den 3-4 einstellungen könnten die anderen entwickeler auch zu gunsten der einfachheit weglassen, aber sie tun es nicht, warum? somit ist es nicht mehr so benutzerfreundlich und einfach ZITAT ENDE

lol wir im clan sind auch auf mumble umgestiegen warum? ganz einfach weil es aufn sack ging wenn man irgendwo stand nix gesehen hat...und auf einma kommt einer und in dem moment wo du tot bist brüllt einer ins ts ACHTUNG gegenspieler....LOL? denke das ist nicht sinn der sache ... mumble is schnell hat ne besser sprachqualy und ist genauso leicht zu bedienen!!! wie TS3 ist wird sich erst herausstellen müssen...wenn die ersten berichte auftauchen...
 

ProZ0cker

Benutzer
Mitglied seit
23.12.2008
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
AW:

ZITAT: aber warum müssen denn diese einstellungen bei den anderen voip programmen sein? wie gesagt, ts installierst du und fertig, vlt nur einstellen ob du push2 talk haben willst oder das es auf geräusche reagiert, und genau das spricht für ts, die benutzerfreundlichkeit und das es so simpel ist, das mit den 3-4 einstellungen könnten die anderen entwickeler auch zu gunsten der einfachheit weglassen, aber sie tun es nicht, warum? somit ist es nicht mehr so benutzerfreundlich und einfach ZITAT ENDE

lol wir im clan sind auch auf mumble umgestiegen warum? ganz einfach weil es aufn sack ging wenn man irgendwo stand nix gesehen hat...und auf einma kommt einer und in dem moment wo du tot bist brüllt einer ins ts ACHTUNG gegenspieler....LOL? denke das ist nicht sinn der sache ... mumble is schnell hat ne besser sprachqualy und ist genauso leicht zu bedienen!!! wie TS3 ist wird sich erst herausstellen müssen...wenn die ersten berichte auftauchen...
Ehm wir verwenden TS 3 auch schon bei uns im clan und es gibt keine verzögerung mehr wir bei Ts 2 !
und Die quallität ist super !
 

Bob-Hawk

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13.11.2009
Beiträge
7
Reaktionspunkte
0
AW:

Die Klient-Version scheint recht stabil zu laufen, was ich von der Server-Version leider nicht behaupten kann. Wie ich höre bin ich damit aber nicht allein. Der Server reagiert nach etwa 3 Minuten einfach nicht mehr auf Anfragen von Außen.

Daher werden meine Leute erstmal weiter bei Mumble und Co bleiben.

Im übrigen ist Mumble genauso einfach zu handhaben wie TS, einzig für den Server (Murmur) muss man etwas mehr Arbeit mitbringen, dafür bietet es aber auch super viele und nützliche Funktionen die ich in TS vermisse.

Begreift man die Funktionen in Murmur, ist es sogar innerhalb von 5 Minuten aufgesetzt mit den entsprechenden Rechten.
 

Onassis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich nutz im Clan und in der Sippe schon länger Mumble.
Das hat nämlich einen wichtigen Vorteil selbst wenn TS3 nun endlich die Sprachqualität und Latenzen von Mumble erreichen solte - die Server-Slots kosten weniger! :finger:
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
Website
www.Zocksession.de
AW:

Ich nutz im Clan und in der Sippe schon länger Mumble.
Das hat nämlich einen wichtigen Vorteil selbst wenn TS3 nun endlich die Sprachqualität und Latenzen von Mumble erreichen solte - die Server-Slots kosten weniger! :finger:
Die Sprachqualität von TS3 ist besser als die von Mumble - die Latenz ebenbürtig und die Slots gibt es bei TS3 vom kostenlosen Anbieter für lau.

Mumble ist nicht die schlechteste Alternative und wesentlich besser als TS2 oder gar Ventrilo, aber seit TS3 leider nur meine Nummer 2. :finger:
 

noogood

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.10.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich nutz im Clan und in der Sippe schon länger Mumble.
Das hat nämlich einen wichtigen Vorteil selbst wenn TS3 nun endlich die Sprachqualität und Latenzen von Mumble erreichen solte - die Server-Slots kosten weniger! :finger:
Die Sprachqualität von TS3 ist besser als die von Mumble - die Latenz ebenbürtig und die Slots gibt es bei TS3 vom kostenlosen Anbieter für lau.

Mumble ist nicht die schlechteste Alternative und wesentlich besser als TS2 oder gar Ventrilo, aber seit TS3 leider nur meine Nummer 2. :finger:
Also, da TS³ sich für NPO Nutzer nicht wirklich lohnt seh ich da schwarz mit kostenlosen Slots....Ausserdem bietet meiner Meinung nach Mumble das bessere Konzept(OpenSource, Overlay). Aber das mit der Sprachquali halte ich für Quatsch....Mann kann Mumble auch derbe hochdrehen, wenn der Server es mitmacht. Meiner Meinung nach sogar besser als TS³. Jedem das seine...das is klar...benutze auch TS³ in der Gilde. Overlays gibts leider nur kostenpflichtige(wenn einer was weiss, dann bitte melden). Und leider ist TS³ ne ecke ressourcenfressender als Mumble...leider.....
 

Mandavar

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2007
Beiträge
967
Reaktionspunkte
25
Website
www.Zocksession.de
AW:

Ich nutz im Clan und in der Sippe schon länger Mumble.
Das hat nämlich einen wichtigen Vorteil selbst wenn TS3 nun endlich die Sprachqualität und Latenzen von Mumble erreichen solte - die Server-Slots kosten weniger! :finger:
Die Sprachqualität von TS3 ist besser als die von Mumble - die Latenz ebenbürtig und die Slots gibt es bei TS3 vom kostenlosen Anbieter für lau.

Mumble ist nicht die schlechteste Alternative und wesentlich besser als TS2 oder gar Ventrilo, aber seit TS3 leider nur meine Nummer 2. :finger:
Also, da TS³ sich für NPO Nutzer nicht wirklich lohnt seh ich da schwarz mit kostenlosen Slots....Ausserdem bietet meiner Meinung nach Mumble das bessere Konzept(OpenSource, Overlay). Aber das mit der Sprachquali halte ich für Quatsch....Mann kann Mumble auch derbe hochdrehen, wenn der Server es mitmacht. Meiner Meinung nach sogar besser als TS³. Jedem das seine...das is klar...benutze auch TS³ in der Gilde. Overlays gibts leider nur kostenpflichtige(wenn einer was weiss, dann bitte melden). Und leider ist TS³ ne ecke ressourcenfressender als Mumble...leider.....
Also das mit dem Ressourcen"fressen" mußt du mir erklären. Auf deinen Kommentar hin, hab ich TS3 mal so richtig belastet, und kam nie über 35 MB RAM und unter 1% CPU im Taskmanager. Selbst wenn Mumble nur ein viertel davon verbraucht, ist das doch total egal. 35 oder 5 MB, wo ist denn der Unterschied, außer du hast nur 500 MB RAM. Hast du aber nur 500 MB RAM, hast du wohl auch andere Sorgen als eineen mstieg auf TS3, oder?

Kostenlose Slots habe ich jetzt schon. www.TS3-Kostenlos.de Funktioniert wunderbar und absolut kostenlos.

Overlays? Erstens gab es die kostenlosen Overlays für TS2 und es wird sie, wenn du noch etwas Geduld hast, sicher auch wieder für TS3 geben, und zweitens habe ich eine G15. Die wird von TS3 ohne zusätzlich nötige Tools unterstützt, und erledigt die Arbeit besser als jedes Overlay.

Wir könnten hier sicher noch Stunden diskutieren, welches Tool nun besser ist. Am Ende ist es Geschmackssache. Ich habe nur etwas gegen Kommentare, die ein Programm bashen, obwohl es das garnicht verdient. Wie gesagt, Mumble ist gut, TS3 aber auch.
 

TruplayaUB

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.08.2008
Beiträge
158
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich habe Mumble und TeamSpeak schon lange satt....ich kann euch nur ShockVoice empfehlen ! Beste Sprachqualität bei niedrigen Latenzen (besser als TS2 / 3)

www.shockvoice.org ---> übrigens ein deutsches Produkt ;)
 

TruplayaUB

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20.08.2008
Beiträge
158
Reaktionspunkte
0
AW:

und wer mal einen ShockVoice Server probieren will der soll als IP einfach mal "my-warlords.com" eingeben ;)
Ich sage schon mal im voraus "Willkommen"
 

noogood

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
01.10.2004
Beiträge
149
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich nutz im Clan und in der Sippe schon länger Mumble.
Das hat nämlich einen wichtigen Vorteil selbst wenn TS3 nun endlich die Sprachqualität und Latenzen von Mumble erreichen solte - die Server-Slots kosten weniger! :finger:
Die Sprachqualität von TS3 ist besser als die von Mumble - die Latenz ebenbürtig und die Slots gibt es bei TS3 vom kostenlosen Anbieter für lau.

Mumble ist nicht die schlechteste Alternative und wesentlich besser als TS2 oder gar Ventrilo, aber seit TS3 leider nur meine Nummer 2. :finger:
Also, da TS³ sich für NPO Nutzer nicht wirklich lohnt seh ich da schwarz mit kostenlosen Slots....Ausserdem bietet meiner Meinung nach Mumble das bessere Konzept(OpenSource, Overlay). Aber das mit der Sprachquali halte ich für Quatsch....Mann kann Mumble auch derbe hochdrehen, wenn der Server es mitmacht. Meiner Meinung nach sogar besser als TS³. Jedem das seine...das is klar...benutze auch TS³ in der Gilde. Overlays gibts leider nur kostenpflichtige(wenn einer was weiss, dann bitte melden). Und leider ist TS³ ne ecke ressourcenfressender als Mumble...leider.....
Also das mit dem Ressourcen"fressen" mußt du mir erklären. Auf deinen Kommentar hin, hab ich TS3 mal so richtig belastet, und kam nie über 35 MB RAM und unter 1% CPU im Taskmanager. Selbst wenn Mumble nur ein viertel davon verbraucht, ist das doch total egal. 35 oder 5 MB, wo ist denn der Unterschied, außer du hast nur 500 MB RAM. Hast du aber nur 500 MB RAM, hast du wohl auch andere Sorgen als eineen mstieg auf TS3, oder?

Kostenlose Slots habe ich jetzt schon. www.TS3-Kostenlos.de Funktioniert wunderbar und absolut kostenlos.

Overlays? Erstens gab es die kostenlosen Overlays für TS2 und es wird sie, wenn du noch etwas Geduld hast, sicher auch wieder für TS3 geben, und zweitens habe ich eine G15. Die wird von TS3 ohne zusätzlich nötige Tools unterstützt, und erledigt die Arbeit besser als jedes Overlay.

Wir könnten hier sicher noch Stunden diskutieren, welches Tool nun besser ist. Am Ende ist es Geschmackssache. Ich habe nur etwas gegen Kommentare, die ein Programm bashen, obwohl es das garnicht verdient. Wie gesagt, Mumble ist gut, TS3 aber auch.
Setz dich doch mal mit NPO auseinander dann weisste was ich meine bei TS³.....kenne genug NPO Anbieter, die das neue Lizenzkonzept strickt ablehnen da unpraktikabel (bsp: speak-orange.de)...

Ressourcenfressend bezog sich in dem Fall auf deine Leitung (traffic) da erzeugt nämlich TS³ bei etwa gelich guter Sprachquali zu Mumble mehr traffic.....ab 40-50 mann und nem Spiel wo es um Pings geht is das mit ner 2000er Leitung schon hart an der Grenze.

Ferner hab ich dich nicht persönlich angegriffen und finde es toll, das du ne G15 besitzt.....Allerdings haben nicht alle eine.....

Die tollen kostenlosen Overlays für TS2 gibts ja...aber welches von denen läuft denn unter nem directx10 Spiel...

Ferner hab ich nie bestritten, das TS3 schlecht wäre oder ähnliches...ich benutz es ja selber.....ABER das Konzept von MUMBLE ist schlicht besser....das is kein gebashe sondern ne Tatsache...Allen vorran natürlich das OpenSource.

Hab auch nix gegen Schockvoice is nen tolles Prog nur nicht soo verbreitet. Hoffe hab mich genug verteidigt ;)
 

dohderbert

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.05.2009
Beiträge
664
Reaktionspunkte
14
AW:

wir nutzen auch ts3 aber irgendwie gefällt mir mumble besser
 
Oben Unten