News - Supreme Commander: Keine DirectX 10-Unterstützung per Patch für Supreme Commander

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,601812
 

black-diablo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
215
Reaktionspunkte
4
AW: News - Supreme Commander: Keine DirectX 10-Unterstützung per Patch für Supreme Commander

ist mir egal, spiele lieber warcraft :X
 

mlzerwas

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
AW: News - Supreme Commander: Keine DirectX 10-Unterstützung per Patch für Supreme Commander

schade, hätt mich sehr gefreut
 

SchwarzerQuader

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.10.2006
Beiträge
11
Reaktionspunkte
0
AW: News - Supreme Commander: Keine DirectX 10-Unterstützung per Patch für Supreme Commander

Naja, auf DirectX 10 kann ich bei größter Zoomstufe und Geometrie-Verschieberei auch verzichten. ;)

Aber im Ernst, da ich ohnehin nicht beabsichtige, in absehbarer Zeit auf Vista umzusteigen und/oder mir entsprechende Hardware zu besorgen (habe letztens erst aufgerüstet) lässt mich das relativ kalt.
 

Jared

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.04.2001
Beiträge
628
Reaktionspunkte
0
AW: News - Supreme Commander: Keine DirectX 10-Unterstützung per Patch für Supreme Commander

Also DX10 ist gerade bei Supreme Comander doch mal völlig überflüssig. Mitlerweile haben doch die meisten mitbekommen, dass DX10 in erster Linie für mehr Performance sorgt, was man dann wahlweise für mehr Effekte einsetzen kann. Bei einem Spiel, das aber hauptsächlich CPU-Limitiert ist lohnt sich dabei der Aufwand für die Portierung hinten und vorne nicht.

Auch mehr Effekte sind gerade in SC sinnlos, da man die meiste Zeit so weit raus gezoomt hat, dass man davon eh nix mitbekommt.
 
Oben Unten