News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,602637
 

XIII13

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
2.234
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Starcraft 2 kommt dieses Jahr nicht mehr... :pissed:

Na ja, war irgendwie auch klar, und so wie wir Blizzard kennen, werden sie es noch mindestens 2 mal über arbeiten.
 

Blacky89

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.07.2005
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
Website
www.rechner-support.com
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Wenn das "Balancing" der Rassen und die Story wieder so gut wie im erstem Teil wird ... wuuuhaaa das wird einfach klasse :)

Ich muss das Game haben, am besten schon gestern, und dann wird eine Woche Urlaub genommen und und und ... habe mich in letzter Zeit selten so auf ein Game gefreut wie auf STARCRAFT 2

Jetzt wird der Starcraft und BroodWar installiert und mal wieder gezockt !
 

Boesor

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
14.491
Reaktionspunkte
1
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Blacky89 am 01.06.2007 15:57 schrieb:
Jetzt wird der Starcraft und BroodWar installiert und mal wieder gezockt !

Hab ich auch geamcht udn ich muss sagen, erstaunlich!
Die Grafik ist zwar vergleichsweise schauerlich, aber das Spiel macht noch Spaß
Der "Hass" Auf Mensk war sofort wieder da :-D
 

terminatorbeast

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.12.2003
Beiträge
152
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

SYSTEM am 01.06.2007 15:14 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.


starcraft 2 kommt dieses jahr NICHT raus! link - http://forum.ingame.de/broodwar/showthread.php?s=&threadid=136783
 

sf90

Benutzer
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Blacky89 am 01.06.2007 15:57 schrieb:
Jetzt wird der Starcraft und BroodWar installiert und mal wieder gezockt !

Woher kenne ich das nur???? Habe ich auch gerade wieder gemacht um ein bisschen mitreden zu können.

Aber ich will auch mal was sagen (schreiben ;) ;) )


Was glauben Sie, könnte das versteckte Feature sein?

Könnte es sein das wir mehr erfahren über die Xel`Naga (sind die Schöpfer von den Protoss und den Zerg)???? Warum sie die beiden Rassen erschaffen haben und wo sie jetzt sind??
Es ist nur eine Überlegung und kein Gerücht, möchte ich gleich sagen!!
 

SkycladGuardian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

sf90 am 01.06.2007 16:47 schrieb:
Woher kenne ich das nur???? Habe ich auch gerade wieder gemacht um ein bisschen mitreden zu können.

Aber ich will auch mal was sagen (schreiben ;) ;) )


Was glauben Sie, könnte das versteckte Feature sein?

Könnte es sein das wir mehr erfahren über die Xel`Naga (sind die Schöpfer von den Protoss und den Zerg)???? Warum sie die beiden Rassen erschaffen haben und wo sie jetzt sind??
Es ist nur eine Überlegung und kein Gerücht, möchte ich gleich sagen!!

Hmmm, das glaube ich nicht...
Über die Geschichte der Xel'Naga stand schon ziemlich viel in der Spielanleitung von StarCraft, wüsste nicht, was es da noch zu erzählen gäbe...
Allerdings wäre es cool, wenn sie im Spiel auftauchen würden, es hieß zwar sie seien von den Zerg vernichtet worden, aber vielleicht haben ja einige überlebt...

Oh und ein Feature, dass ich mir schon zu StarCraft 1 - Zeiten gewünscht hatte, wäre, dass man als Zerg irgendwie die neutralen Bestien assimilieren könnte...
Generell fände ich es interessant den Assimilationsaspekt der Zerg spieletechnisch stärker zu betonen, der war ja im ersten Teil mit der verseuchten Terraner-zentrale nur schwach vertreten, IMO.

Naja, alles nur Wünsche und Überlegungen...
Ich lass mich gerne überraschen :)
 

sf90

Benutzer
Mitglied seit
03.12.2005
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

SkycladGuardian am 01.06.2007 17:00 schrieb:
Hmmm, das glaube ich nicht...
Über die Geschichte der Xel'Naga stand schon ziemlich viel in der Spielanleitung von StarCraft, wüsste nicht, was es da noch zu erzählen gäbe...
Allerdings wäre es cool, wenn sie im Spiel auftauchen würden, es hieß zwar sie seien von den Zerg vernichtet worden, aber vielleicht haben ja einige überlebt...

Äh muss dazu sagen das ich vor neun Jahren gerade mal 8 Jahre alt war und keinen PC kannte :) :) :) . Habe mir vor einem Jahr StarCraft mit Addon gekauft und da war kein Handbuch also kenne ich die Geschichte nicht.
 

lucdec

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.01.2006
Beiträge
1.947
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

sf90 am 01.06.2007 17:16 schrieb:
SkycladGuardian am 01.06.2007 17:00 schrieb:
Hmmm, das glaube ich nicht...
Über die Geschichte der Xel'Naga stand schon ziemlich viel in der Spielanleitung von StarCraft, wüsste nicht, was es da noch zu erzählen gäbe...
Allerdings wäre es cool, wenn sie im Spiel auftauchen würden, es hieß zwar sie seien von den Zerg vernichtet worden, aber vielleicht haben ja einige überlebt...

Äh muss dazu sagen das ich vor neun Jahren gerade mal 8 Jahre alt war und keinen PC kannte :) :) :) . Habe mir vor einem Jahr StarCraft mit Addon gekauft und da war kein Handbuch also kenne ich die Geschichte nicht.

Kriegt man die Geschichte nicht mit wenn man spielt, wie bei jedem anderen Spiel auch?
 

SkycladGuardian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

lucdec am 01.06.2007 17:25 schrieb:
sf90 am 01.06.2007 17:16 schrieb:
SkycladGuardian am 01.06.2007 17:00 schrieb:
Hmmm, das glaube ich nicht...
Über die Geschichte der Xel'Naga stand schon ziemlich viel in der Spielanleitung von StarCraft, wüsste nicht, was es da noch zu erzählen gäbe...
Allerdings wäre es cool, wenn sie im Spiel auftauchen würden, es hieß zwar sie seien von den Zerg vernichtet worden, aber vielleicht haben ja einige überlebt...

Äh muss dazu sagen das ich vor neun Jahren gerade mal 8 Jahre alt war und keinen PC kannte :) :) :) . Habe mir vor einem Jahr StarCraft mit Addon gekauft und da war kein Handbuch also kenne ich die Geschichte nicht.

Kriegt man die Geschichte nicht mit wenn man spielt, wie bei jedem anderen Spiel auch?


Nicht in den Details, die im Handbuch erzählt werden. Dort wird z.B. auch ausführlich die Situation auf der Erde erklärt und wie die Menschen überhaupt erst in den Sektor gekommen sind und wie die Konföderation entstanden ist. Alles sehr interessant, wie ich finde und ein Grund, warum ich das Spiel so gut finde.
Das Gleiche gilt auch für WarCraft 2, da wurde die Vorgeschichte der Orks auch sehr ausführlich im Handbuch erzählt :)
Aber sowas gibt's heute nicht mehr...leider
 

OutsiderXE

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
05.09.2002
Beiträge
1.203
Reaktionspunkte
106
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Natürlich findet die Hauptstory immer in den Spielen statt. Aber Blizzard's Welten sind so reich dass sich auch ein Blick davon weg lohnt.

Features? Ich will mal sehen was sie mit den Gebäuden machen. Ob die auch nur 1-2 Auswechslungen bekommen oder wirklich was gemacht wird.
 

SkycladGuardian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Ich hab hier einen sehr interessanten Anknüpfungspunkt für die Story des zweiten Teils gefunden:
SPOILER!! Wer die entsprechende Bonusmission noch nicht kennt, bzw. sich überraschen lassen will, sollte sich das nicht durchlesen.
http://de.wikipedia.org/wiki/StarCraft#Bonusmission

Auf Wikipedia is übrigens auch eine gute Zusammenfassung der Hintergrundgeschichte, allerdings noh nicht ganz so detailliert, wie die im Handbuch...
 

Nodhead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

SkycladGuardian am 01.06.2007 17:36 schrieb:
lucdec am 01.06.2007 17:25 schrieb:
sf90 am 01.06.2007 17:16 schrieb:
SkycladGuardian am 01.06.2007 17:00 schrieb:
Hmmm, das glaube ich nicht...
Über die Geschichte der Xel'Naga stand schon ziemlich viel in der Spielanleitung von StarCraft, wüsste nicht, was es da noch zu erzählen gäbe...
Allerdings wäre es cool, wenn sie im Spiel auftauchen würden, es hieß zwar sie seien von den Zerg vernichtet worden, aber vielleicht haben ja einige überlebt...

Äh muss dazu sagen das ich vor neun Jahren gerade mal 8 Jahre alt war und keinen PC kannte :) :) :) . Habe mir vor einem Jahr StarCraft mit Addon gekauft und da war kein Handbuch also kenne ich die Geschichte nicht.

Kriegt man die Geschichte nicht mit wenn man spielt, wie bei jedem anderen Spiel auch?


Nicht in den Details, die im Handbuch erzählt werden. Dort wird z.B. auch ausführlich die Situation auf der Erde erklärt und wie die Menschen überhaupt erst in den Sektor gekommen sind und wie die Konföderation entstanden ist. Alles sehr interessant, wie ich finde und ein Grund, warum ich das Spiel so gut finde.
Das Gleiche gilt auch für WarCraft 2, da wurde die Vorgeschichte der Orks auch sehr ausführlich im Handbuch erzählt :)
Aber sowas gibt's heute nicht mehr...leider

Im Handbuch stand sogar wo die einzelnen Zergrassen herkommen, mit was sie kombiniert wurden, wie die Ghosts trainiert werden, warum dies und das so konzipiert ist und und und und.... und und *30 seiten später* und das steht da alles drin. Dazu gibts noch ein paar kleine Artworks usw. :)

Als echter Fan sollte man das zumindest einmal gelesen haben. Blizzardstyle halt! :top:

Und was ich mir für SC2 wünsche? Neue Planeten, auf denen man als Zwerg neue Lebensformen assimilieren kann und damit seine Armee perfektioniert!
 

Kerigan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.11.2005
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Ihr Zergs könnt soviel assimilieren wie ihr wollt, das Mutterschiff der Protoss saugt euch trotzdem in schwarze Löcher, stoppt eure Säurespucke mit einem Timeshield und brutzelt euch die Truppen weg a la Independence Day! :-D .
Hm ... stell mir gerade das Mutterschiff mit Arbitern vor, ob man das wohl auch tarnen kann?
 

Nodhead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Kerigan am 01.06.2007 18:13 schrieb:
Hm ... stell mir gerade das Mutterschiff mit Arbitern vor, ob man das wohl auch tarnen kann?
neue Taktik: 5 Arbiter losschicken, ohne Flotte, mutterschiff und 2 Arbiter zum gegner schicken -> wenn er auf den fake reinfällt gibts saures :-D
 

SkycladGuardian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Nodhead am 01.06.2007 18:16 schrieb:
Kerigan am 01.06.2007 18:13 schrieb:
Hm ... stell mir gerade das Mutterschiff mit Arbitern vor, ob man das wohl auch tarnen kann?
neue Taktik: 5 Arbiter losschicken, ohne Flotte, mutterschiff und 2 Arbiter zum gegner schicken -> wenn er auf den fake reinfällt gibts saures :-D

bin nie von solchen supereinheiten sonderlich beeindruckt

30 Terrors und das ding is wahrscheinlich geschichte ;)
 

Kerigan

Neuer Benutzer
Mitglied seit
06.11.2005
Beiträge
23
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Ich glaub außerdem dass das Bevölkerungslimit rauf gesetzt wird! Nachdem man jetzt 24 statt 12 Einheiten auf einmal auswählen kann tippe ich auf 300 statt 200 (ich weiß, 24 is das Doppelte von 12, aber 400 wär dann doch zu viel)
 

CyrionX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
205
Reaktionspunkte
59
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

die XEL ' NAGA

Hmmm, das glaube ich nicht...
Über die Geschichte der Xel'Naga stand schon ziemlich viel in der Spielanleitung von StarCraft, wüsste nicht, was es da noch zu erzählen gäbe...
Allerdings wäre es cool, wenn sie im Spiel auftauchen würden, es hieß zwar sie seien von den Zerg vernichtet worden, aber vielleicht haben ja einige überlebt...

Oh und ein Feature, dass ich mir schon zu StarCraft 1 - Zeiten gewünscht hatte, wäre, dass man als Zerg irgendwie die neutralen Bestien assimilieren könnte...
Generell fände ich es interessant den Assimilationsaspekt der Zerg spieletechnisch stärker zu betonen, der war ja im ersten Teil mit der verseuchten Terraner-zentrale nur schwach vertreten, IMO.

Naja, alles nur Wünsche und Überlegungen...
Ich lass mich gerne überraschen

dann Lies das Handbuch nochmal durch.
die Xel naga wurden
NICHT vernichtet, deren Überbleibsel haben sich in die Weiten des Weltalls geflüchtet. es wäre eine SCHANDE wenn sich die Story nicht weiter um sie drehen würde, und unlogisch zu gleich.

und... die Bonus Mission mit DURAN, der einer 4ten Spezies angehört, also weder mensch/protoss/zerg[/strike]

man muss das Handbuch nicht unbedingt lesen um die Story zu verstehen.
Hab zuerst SC, DANN das handbuch in die Finger bekommen., fands trotzdem geil.
,so versteht man aber die Herkunft der Protoss und zerg, die Feindschaft zwischen den Völkern und durch welch ironisch unglücklichen Zustände Terraner und Protoss verfeindet waren.

das Handbuch spaltet die Völker nochmals auf, wie zb
Menschen=> mehrere Fraktionen ,
Protoss= mehrere Glaubensrichtungen, quaste, dark templer etc
Zerg= die zerebraten und ihre Aufgaben , Flug, kolonisation, Boden, etc

hm, vielleicht steht das ja nur bei mir drin, weil ich die Collectors Habe :B
 

SkycladGuardian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

CyrionX am 01.06.2007 19:54 schrieb:
die XEL ' NAGA

Hmmm, das glaube ich nicht...
Über die Geschichte der Xel'Naga stand schon ziemlich viel in der Spielanleitung von StarCraft, wüsste nicht, was es da noch zu erzählen gäbe...
Allerdings wäre es cool, wenn sie im Spiel auftauchen würden, es hieß zwar sie seien von den Zerg vernichtet worden, aber vielleicht haben ja einige überlebt...

Oh und ein Feature, dass ich mir schon zu StarCraft 1 - Zeiten gewünscht hatte, wäre, dass man als Zerg irgendwie die neutralen Bestien assimilieren könnte...
Generell fände ich es interessant den Assimilationsaspekt der Zerg spieletechnisch stärker zu betonen, der war ja im ersten Teil mit der verseuchten Terraner-zentrale nur schwach vertreten, IMO.

Naja, alles nur Wünsche und Überlegungen...
Ich lass mich gerne überraschen

dann Lies das Handbuch nochmal durch.
die Xel naga wurden
NICHT vernichtet, deren Überbleibsel haben sich in die Weiten des Weltalls geflüchtet. es wäre eine SCHANDE wenn sich die Story nicht weiter um sie drehen würde, und unlogisch zu gleich.

und... die Bonus Mission mit DURAN, der einer 4ten Spezies angehört, also weder mensch/protoss/zerg[/strike]

man muss das Handbuch nicht unbedingt lesen um die Story zu verstehen.
Hab zuerst SC, DANN das handbuch in die Finger bekommen., fands trotzdem geil.
,so versteht man aber die Herkunft der Protoss und zerg, die Feindschaft zwischen den Völkern und durch welch ironisch unglücklichen Zustände Terraner und Protoss verfeindet waren.

das Handbuch spaltet die Völker nochmals auf, wie zb
Menschen=> mehrere Fraktionen ,
Protoss= mehrere Glaubensrichtungen, quaste, dark templer etc
Zerg= die zerebraten und ihre Aufgaben , Flug, kolonisation, Boden, etc

hm, vielleicht steht das ja nur bei mir drin, weil ich die Collectors Habe :B



hmmm
dann werd ich das Handbuch wohl nochmal durchlesen müssen :)
freu mich drauf :-D
 

BlueScreen

Benutzer
Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge
75
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Kerigan am 01.06.2007 18:33 schrieb:
Ich glaub außerdem dass das Bevölkerungslimit rauf gesetzt wird! Nachdem man jetzt 24 statt 12 Einheiten auf einmal auswählen kann tippe ich auf 300 statt 200 (ich weiß, 24 is das Doppelte von 12, aber 400 wär dann doch zu viel)


Wie man kann nei Star Craft wirklich nur 12 Einheiten anwählen? Ich krieg schon die Krise bei AoE2 mit ca 48 anwählbaren Einheiten. Wie will man da gegen Ende einer Partie noch alle Einheiten befehligen???

Ich glaube es gehört dazu, das man heutzutage mindestens 50 Einheiten gleichzeitig anwählen kann.
 

Nodhead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

CyrionX am 01.06.2007 19:54 schrieb:
die XEL ' NAGA

Hmmm, das glaube ich nicht...
Über die Geschichte der Xel'Naga stand schon ziemlich viel in der Spielanleitung von StarCraft, wüsste nicht, was es da noch zu erzählen gäbe...
Allerdings wäre es cool, wenn sie im Spiel auftauchen würden, es hieß zwar sie seien von den Zerg vernichtet worden, aber vielleicht haben ja einige überlebt...

Oh und ein Feature, dass ich mir schon zu StarCraft 1 - Zeiten gewünscht hatte, wäre, dass man als Zerg irgendwie die neutralen Bestien assimilieren könnte...
Generell fände ich es interessant den Assimilationsaspekt der Zerg spieletechnisch stärker zu betonen, der war ja im ersten Teil mit der verseuchten Terraner-zentrale nur schwach vertreten, IMO.

Naja, alles nur Wünsche und Überlegungen...
Ich lass mich gerne überraschen

dann Lies das Handbuch nochmal durch.
die Xel naga wurden
NICHT vernichtet, deren Überbleibsel haben sich in die Weiten des Weltalls geflüchtet. es wäre eine SCHANDE wenn sich die Story nicht weiter um sie drehen würde, und unlogisch zu gleich.

und... die Bonus Mission mit DURAN, der einer 4ten Spezies angehört, also weder mensch/protoss/zerg[/strike]

man muss das Handbuch nicht unbedingt lesen um die Story zu verstehen.
Hab zuerst SC, DANN das handbuch in die Finger bekommen., fands trotzdem geil.
,so versteht man aber die Herkunft der Protoss und zerg, die Feindschaft zwischen den Völkern und durch welch ironisch unglücklichen Zustände Terraner und Protoss verfeindet waren.

das Handbuch spaltet die Völker nochmals auf, wie zb
Menschen=> mehrere Fraktionen ,
Protoss= mehrere Glaubensrichtungen, quaste, dark templer etc
Zerg= die zerebraten und ihre Aufgaben , Flug, kolonisation, Boden, etc

hm, vielleicht steht das ja nur bei mir drin, weil ich die Collectors Habe :B
"Innerhalb weniger Stunden hatten die Zerg die Verteidigungswellen ihrer Schöpfer überrannt und die gesamte Flotte der Xel´Nage hinweggefegt.
Ich würd sagen 1:0 für die Zerg. :finger:
 

Nodhead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

BlueScreen am 01.06.2007 20:41 schrieb:
Kerigan am 01.06.2007 18:33 schrieb:
Ich glaub außerdem dass das Bevölkerungslimit rauf gesetzt wird! Nachdem man jetzt 24 statt 12 Einheiten auf einmal auswählen kann tippe ich auf 300 statt 200 (ich weiß, 24 is das Doppelte von 12, aber 400 wär dann doch zu viel)


Wie man kann nei Star Craft wirklich nur 12 Einheiten anwählen? Ich krieg schon die Krise bei AoE2 mit ca 48 anwählbaren Einheiten. Wie will man da gegen Ende einer Partie noch alle Einheiten befehligen???

Ich glaube es gehört dazu, das man heutzutage mindestens 50 Einheiten gleichzeitig anwählen kann.
Starcraft sollte man immer mit "Firesquads" spielen. Alle Einheiten auswählen und zum Gegner schicken ist das dümmste was man machen kann. Dann doch lieber Infanterie, Artillerie, Schwere Einheiten, Luftstreitkräfte und Spezialeinheiten (KABOOM KABOOM KABOOM??? :B ) in unterschiedliche Gruppen packen.
 

Zoggner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Nodhead am 01.06.2007 20:45 schrieb:
CyrionX am 01.06.2007 19:54 schrieb:
die XEL ' NAGA

Hmmm, das glaube ich nicht...
Über die Geschichte der Xel'Naga stand schon ziemlich viel in der Spielanleitung von StarCraft, wüsste nicht, was es da noch zu erzählen gäbe...
Allerdings wäre es cool, wenn sie im Spiel auftauchen würden, es hieß zwar sie seien von den Zerg vernichtet worden, aber vielleicht haben ja einige überlebt...

Oh und ein Feature, dass ich mir schon zu StarCraft 1 - Zeiten gewünscht hatte, wäre, dass man als Zerg irgendwie die neutralen Bestien assimilieren könnte...
Generell fände ich es interessant den Assimilationsaspekt der Zerg spieletechnisch stärker zu betonen, der war ja im ersten Teil mit der verseuchten Terraner-zentrale nur schwach vertreten, IMO.

Naja, alles nur Wünsche und Überlegungen...
Ich lass mich gerne überraschen

dann Lies das Handbuch nochmal durch.
die Xel naga wurden
NICHT vernichtet, deren Überbleibsel haben sich in die Weiten des Weltalls geflüchtet. es wäre eine SCHANDE wenn sich die Story nicht weiter um sie drehen würde, und unlogisch zu gleich.

und... die Bonus Mission mit DURAN, der einer 4ten Spezies angehört, also weder mensch/protoss/zerg[/strike]

man muss das Handbuch nicht unbedingt lesen um die Story zu verstehen.
Hab zuerst SC, DANN das handbuch in die Finger bekommen., fands trotzdem geil.
,so versteht man aber die Herkunft der Protoss und zerg, die Feindschaft zwischen den Völkern und durch welch ironisch unglücklichen Zustände Terraner und Protoss verfeindet waren.

das Handbuch spaltet die Völker nochmals auf, wie zb
Menschen=> mehrere Fraktionen ,
Protoss= mehrere Glaubensrichtungen, quaste, dark templer etc
Zerg= die zerebraten und ihre Aufgaben , Flug, kolonisation, Boden, etc

hm, vielleicht steht das ja nur bei mir drin, weil ich die Collectors Habe :B
"Innerhalb weniger Stunden hatten die Zerg die Verteidigungswellen ihrer Schöpfer überrannt und die gesamte Flotte der Xel´Nage hinweggefegt.
Ich würd sagen 1:0 für die Zerg. :finger:

Aber nur weil das deutsche Handbuch nicht perfekt übersetzt ist! Im englischen steht sinngemäß "Als der größte Teil der Xel'Naga überrannt wurde, erlangte der Overmind Einblick in das Wissen/Vorhaben seiner Meister/Erschöpfer." Was mit dem Rest der Xel'Naga passiert ist, steht nirgendswo.

Außerdem finde ich, dass die Bonusmission von Brood-War so zu deuten ist, dass Duran ein Xel'Naga ist!

Gruß.
 

SkycladGuardian

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13.02.2007
Beiträge
131
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

BlueScreen am 01.06.2007 20:41 schrieb:
Kerigan am 01.06.2007 18:33 schrieb:
Ich glaub außerdem dass das Bevölkerungslimit rauf gesetzt wird! Nachdem man jetzt 24 statt 12 Einheiten auf einmal auswählen kann tippe ich auf 300 statt 200 (ich weiß, 24 is das Doppelte von 12, aber 400 wär dann doch zu viel)


Wie man kann nei Star Craft wirklich nur 12 Einheiten anwählen? Ich krieg schon die Krise bei AoE2 mit ca 48 anwählbaren Einheiten. Wie will man da gegen Ende einer Partie noch alle Einheiten befehligen???

Ich glaube es gehört dazu, das man heutzutage mindestens 50 Einheiten gleichzeitig anwählen kann.

Das 12-Einheiten Limit funktioniert bei Terranern und Protoss eigentlich ganz gut , da deren einzelne Einheiten relativ schlagkräftig sind. Im Singleplayer genügt z.B. bei Terranern meist eine 12er Gruppe Schwerer Kreuzer um den Gegner zu plätten, bei Protoss dann eben eine Gruppe Träger :)
bei den Zerg sieht's ganz anders aus, da sind 12 Einheiten definitiv zu wenig. Was sind 12 Zerglinge oder Hydralisken? Ich war nie ein SC Profi und im Micromanagement nie ein Talent^^, daher fand ich es meist umständlich einen vernünftigen Zergangriff mit fünf bis sechs Gruppen zu koordinieren....


Ach ja, was ich mir noch wünschte wäre eine größere Transportkapazität; zwei Dragoner pro Shuttle fand ich ein bisschen arg wenig.... da nehmen die Transporter allein ja fast die Hälfte des bevölkerungslimits weg *übertreib*
 

CyrionX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
205
Reaktionspunkte
59
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

"Innerhalb weniger Stunden hatten die Zerg die Verteidigungswellen ihrer Schöpfer überrannt und die gesamte Flotte der Xel´Nage hinweggefegt.
Ich würd sagen 1:0 für die Zerg.

selbst wenn die ganze flotte weggefegt worden wäre, was sie nicht ist...

weisst du schon was mit "Flotte" gemeint ist?
wenn die Erde ihre Armeen verliert, ist die Menschheit dann ausgerottet?...tsts...

und ja, Duran hat wohl was mit den Xel Naga zu tun... er gehört " einer weit aus älteren Spezies an", so oder so ähnlich war das doch? muss wohl wieder n Savegame laden.

auf jeden kann Blizzard nicht einfach die Schöfper der Zerg und Protoss aussen vor lassen, (wenn die schon im all verschwunden sind bauen die sich auch wieder auf und...naja, beobachten oder was auch immer)


tip an dich : HANDBUCH LESEN, oder erstmal SPiel kaufen ;) *hust :finger:
 

Raphi1987

Neuer Benutzer
Mitglied seit
05.09.2005
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

CyrionX am 01.06.2007 23:10 schrieb:
selbst wenn die ganze flotte weggefegt worden wäre, was sie nicht ist...

weisst du schon was mit "Flotte" gemeint ist?
wenn die Erde ihre Armeen verliert, ist die Menschheit dann ausgerottet?...tsts...

Ist es nicht so das die Xel-Naga mit ihren Schiffen herumgereist sind(also Weltenschiff-mäßig)? Sie mögen zwar einen Heimatplaneten haben, aber der Großteil der Rasse ist in diesen Schiffen herumgereist und hat Rassen erschaffen gespielt. Deswegen denke ich das dieser Schlag des Verlustes dieser Flotte zwar nicht vernichtend war, aber doch fataler als du es darstellst.

greetz
 

Yoshiyuki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.09.2006
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

SC2? Der Releasetermin ist IMHO sicherlich nicht in diesem Jahr zu erwarten. Vernünftiges Balancing wird es dann eh erst ab Juli 08 mit Patch 1.04 geben (*wild postulier). :B

Zu den geheimgehaltenen Features werden sicherlich das erforschbare Hirnupgrade für Reaver und ein generelles Congaschlangenbildungsverbot für Goons beim Überqueren des Chokes zählen. :B :B

Sollte es sich beim Wir-sind-Blizzard-Look-at-us-Feature tatsächlich um die bisher wild diskutierte 2D-Ansicht handeln, könnte ich mich einen paar Freudentröpfchen und dem darauf folgenden, wenn auch mit innerer Glückseeligkeit erfülltem, beschämenden Gang zum Freudentröpfchenhoseauswaschen durchaus nicht entziehen. :B

By the way: Blizzard wäre töricht, wenn sie erlauben würden, mehr als eine überschaubare Anzahl an Einheiten auszuwählen. Gerade die Mischung aus Micro- und Macromanagement macht SCBW zu einem seit 10 Jahren gespielten und immernoch fordernden Klassiker.

Und nun mal die schweissgebadete Hand aufs pochende Herzchen: Wer einmal ohne zu grinsen gesehen hat, wie drei Rines einen Lurker austanzen - vom berühmt-berüchtigten Goondance ganz zu schweigen - der sollte halt AoE spielen... oder noch (sic!) Schlimmeres. :B :B

Jedenfalls freue ich mich darauf. 350 apm - ich komme! :B
 

Nodhead

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
297
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Raphi1987 am 02.06.2007 00:06 schrieb:
CyrionX am 01.06.2007 23:10 schrieb:
selbst wenn die ganze flotte weggefegt worden wäre, was sie nicht ist...

weisst du schon was mit "Flotte" gemeint ist?
wenn die Erde ihre Armeen verliert, ist die Menschheit dann ausgerottet?...tsts...

Ist es nicht so das die Xel-Naga mit ihren Schiffen herumgereist sind(also Weltenschiff-mäßig)? Sie mögen zwar einen Heimatplaneten haben, aber der Großteil der Rasse ist in diesen Schiffen herumgereist und hat Rassen erschaffen gespielt. Deswegen denke ich das dieser Schlag des Verlustes dieser Flotte zwar nicht vernichtend war, aber doch fataler als du es darstellst.

greetz
Wenn man zwischen den Zeilen ließt und da etwas reininterpretiert machen das sogar alle Xel´Naga (Sowohl bei den Menschen, Zerg als auch Protos wird immer zwischen den einzelnen Kasten unterschieden, jedoch nicht bei den Xel´Naga, welche immer als eine Einheit an einem Punkt definiert werden). -> Eine Rasse vereint in mehreren Weltenschiffen. Und wer Spezies so manipulieren kann, braucht sicher keinen Planeten als Heimat. Mag auch wieder an der dummen übersetzung liegen.
 

CyrionX

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.04.2006
Beiträge
205
Reaktionspunkte
59
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Ist es nicht so das die Xel-Naga mit ihren Schiffen herumgereist sind(also Weltenschiff-mäßig)? Sie mögen zwar einen Heimatplaneten haben, aber der Großteil der Rasse ist in diesen Schiffen herumgereist und hat Rassen erschaffen gespielt
.


"Sie reisen Weltenschiff mäßig umher"...machen die (Terraner, Zerg) Protoss auch...
Protoss flotte vernichtet = protoss vernichtet? nö, siehe SC2
TerranerStreitkräfte vernichtet= terraner vernichtet? nö, sie SC2

herumreisen bedeutet wohl dass man keinen Heimatplaneten besitzt.
naaaaaja.


Wenn man zwischen den Zeilen ließt und da etwas reininterpretiert machen das sogar alle Xel´Naga (...Xel´Naga, welche immer als eine Einheit an einem Punkt definiert werden). -> Eine Rasse vereint in mehreren Weltenschiffen. Und wer Spezies so manipulieren kann, braucht sicher keinen Planeten als Heimat. Mag auch wieder an der dummen übersetzung liegen.

Ein Fehlschluss..logiklücke wenn man so mag.
Eine Einheit, bedeutet hier "nicht aufgespalten", oder "Politisch einig"
gut
Und das bedeutet nun dann weiterhin "nur in schiffen rumfliegen"?....
..^^....

Sind wohl so die Vagabunden des Weltalls? würde mich dann aber wundern wie sie so eine Technologie anhäufen konnten. In schiffchen da oben sicher nicht, dafür sind planeten schon geeigneter

is n bisschen weit hergegriffen aber ich frag mich wann der Kommt der die ORCs in SC2 sehen will, weil die doch auch was mit Xel naga zu tun haben müssten, habe er irgendwo gehört...
wie gesagt, übertrieben, trotzdem, die Xel naga sind wohl kaum Tot, sonst würde es im Buch auch so stehen, was es nicht tut.

und würde blizzard es im Dunklen lassen, dann wohl auch nur um ihnen ein "comeback zu feiern"?

letztes Argument:
Broodwar SecretLevel. Duran.
Das ist wohl der Beweis dass Xel'Naga leben, und weiter experimentieren
 

Zoggner

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.01.2005
Beiträge
6
Reaktionspunkte
0
AW: News - Starcraft 2: Die Starcraft-2-Gerüchteküche

Das die Xel'Naga weiterleben ist doch auf jeden Fall sicher! Immerhin hat Blizzard schon offiziell gesagt, dass sie eine nicht unwichtige Rolle in der Kampagne spielen werden...

Gruß.
 
Oben Unten