News - STALKER: Shadow of Chernobyl: Videotest zu S.T.A.L.K.E.R. - Teil 1

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,572322
 

Jay-Py

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
1.156
Reaktionspunkte
6
Mal für ganz Dumme:

Bekommt man die Ansicht der PC-Games-Videos auch irgendwie größer hin ???

Der Mini-Schirm hier ist nicht so das wahre...
 

SebastianThoeing

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.05.2006
Beiträge
6.587
Reaktionspunkte
15
Website
www.pcgames.de
Jay-Py am 23.03.2007 13:07 schrieb:
Mal für ganz Dumme:

Bekommt man die Ansicht der PC-Games-Videos auch irgendwie größer hin ???

Der Mini-Schirm hier ist nicht so das wahre...

Bisher leider nicht :( Dafür ist das komplette Video in hoher Auflösung auf der PC Games DVD 05/07 zu sehen ;) Ab Mittwoch am Kisok.
 

Jay-Py

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
11.01.2004
Beiträge
1.156
Reaktionspunkte
6
SebTh am 23.03.2007 13:09 schrieb:
Jay-Py am 23.03.2007 13:07 schrieb:
Mal für ganz Dumme:

Bekommt man die Ansicht der PC-Games-Videos auch irgendwie größer hin ???

Der Mini-Schirm hier ist nicht so das wahre...

Bisher leider nicht :( Dafür ist das komplette Video in hoher Auflösung auf der PC Games DVD 05/07 zu sehen ;) Ab Mittwoch am Kisok.

..oder hoffentlich schon am WE im Briefkasten - habe das Abo :)
 

moskitoo

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.08.2006
Beiträge
561
Reaktionspunkte
0
Ich bin hin und her gerissen, soll ich mir das Game holen oder nicht?!

Kann man in Stalker denn jederzeit Speichern?
 

engineisdead

Benutzer
Mitglied seit
03.04.2006
Beiträge
52
Reaktionspunkte
1
man man man...in der zone is mehr los, als in nem freizeitpark für kinder....leck mich am arsch.
die atmosphäre is echt der hammer, leider hat man kaum zeit alles ordentlich zu erkunden, weil man permanent am ballern ist.......mhmmm. ich mag es alle räume eines hauses zu durchstöbern, aber wenn das immer mit ner ewigen ballerei verbunden ist, vergisst man auch schnell mal wo man ist. zumal man die bösewichte nich mit einem schuss einfach erledigen kann...nein...ein magazin is auch mal nötig um einem banditen zu zeigen wo er hingehört. naja schade also, das mit balancing hätte ich mir besser vorgestellt.
die kartenstruktut find ich auch daneben....ehr man da durchsieht. und dann frag ich mich woher das game die hohen anforderungen nimmt?? ich kann flüssig nur auf dx8 rendering zocken....obwohl sowas wie fear oder auch test drive unlimited flüßig und in guter auflösung laufen. naja. kurz gesagt: das spiel zieht schnell in seinen bann, aber man muss eigeninitiative zeigen um gefangen zu bleiben........
 

Natschlaus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
engineisdead am 23.03.2007 14:13 schrieb:
man man man...in der zone is mehr los, als in nem freizeitpark für kinder....leck mich am arsch.
die atmosphäre is echt der hammer, leider hat man kaum zeit alles ordentlich zu erkunden, weil man permanent am ballern ist.......mhmmm. ich mag es alle räume eines hauses zu durchstöbern, aber wenn das immer mit ner ewigen ballerei verbunden ist, vergisst man auch schnell mal wo man ist. zumal man die bösewichte nich mit einem schuss einfach erledigen kann...nein...ein magazin is auch mal nötig um einem banditen zu zeigen wo er hingehört. naja schade also, das mit balancing hätte ich mir besser vorgestellt.
die kartenstruktut find ich auch daneben....ehr man da durchsieht. und dann frag ich mich woher das game die hohen anforderungen nimmt?? ich kann flüssig nur auf dx8 rendering zocken....obwohl sowas wie fear oder auch test drive unlimited flüßig und in guter auflösung laufen. naja. kurz gesagt: das spiel zieht schnell in seinen bann, aber man muss eigeninitiative zeigen um gefangen zu bleiben........

Also ich finde das Spiel bisher auch recht gut, von wegen Atmosphäre, etc.
Auch die Grafik ist hammer, wobei die im Wind zitternden hässlichen Gräser nicht sehr schön sind.
Das Balancing finde ich gut und ich kann die Kritikpunkte der Zeitschriften nicht nachvollziehen, von wegen: Teilweise sind mehrer Magazine nötig um einen Gegner zu töten, etc.
Vielleicht sollte man mal Zielen lernen. Die Anforderungen sind voll okay, bei mir läuft alles auf Maximum.
Mfg, waKKa
 

HerrKarl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
534
Reaktionspunkte
13
Hm, mit welchen Einstellungen kann man das Spiel mit so einem System spielen (bzw. kann man es überhaupt spielen?):

3 Ghz
1024 MB-Ram
Radeon 9800 SE 128 MB-Ram
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
Wakka am 23.03.2007 14:50 schrieb:
Also ich finde das Spiel bisher auch recht gut, von wegen Atmosphäre, etc.
Auch die Grafik ist hammer, wobei die im Wind zitternden hässlichen Gräser nicht sehr schön sind.
Das Balancing finde ich gut und ich kann die Kritikpunkte der Zeitschriften nicht nachvollziehen, von wegen: Teilweise sind mehrer Magazine nötig um einen Gegner zu töten, etc.
Vielleicht sollte man mal Zielen lernen. Die Anforderungen sind voll okay, bei mir läuft alles auf Maximum.
Mfg, waKKa


Ach, und ich dachte das wäre nur bei mir so das die Gräser ganz ganz schnell und unnatürlich im Wind ziitern.Das dauert ein paar Sekunden und dann bewegen sie sich wieder harmonisch im Wind.
An was könnte das liegen???

Das Spiel ansich macht keinen schlechten Eindruck.Irgendwie finde ich aber die Missionen seltsam wirr.Bei Oblivion hat man in Ruhe Zeit alles zu erkunden.Bei Stalker komme ich mir irgendwie gehetzt vor.Irgendiwe Linear.
Naja, werds mal weiter zocken.
 
H

Hauschi

Gast
engineisdead am 23.03.2007 14:13 schrieb:
man man man...in der zone is mehr los, als in nem freizeitpark für kinder....leck mich am arsch.
die atmosphäre is echt der hammer, leider hat man kaum zeit alles ordentlich zu erkunden, weil man permanent am ballern ist.......mhmmm. ich mag es alle räume eines hauses zu durchstöbern, aber wenn das immer mit ner ewigen ballerei verbunden ist, vergisst man auch schnell mal wo man ist. zumal man die bösewichte nich mit einem schuss einfach erledigen kann...nein...ein magazin is auch mal nötig um einem banditen zu zeigen wo er hingehört. naja schade also, das mit balancing hätte ich mir besser vorgestellt.
die kartenstruktut find ich auch daneben....ehr man da durchsieht. und dann frag ich mich woher das game die hohen anforderungen nimmt?? ich kann flüssig nur auf dx8 rendering zocken....obwohl sowas wie fear oder auch test drive unlimited flüßig und in guter auflösung laufen. naja. kurz gesagt: das spiel zieht schnell in seinen bann, aber man muss eigeninitiative zeigen um gefangen zu bleiben........

Da habe ich doch glatt mal eine Frage an jemanden, der das Spiel schon etwas gezockt hat! Ist alles in deutsch synchronisiert oder nur einige Stellen und den Rest muss ich erlesen? Habe sowas gehört, aber in keinem Testbericht darüber gelesen.
 

Dosentier

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
16.06.2006
Beiträge
1.272
Reaktionspunkte
168
Hauschi am 23.03.2007 16:35 schrieb:
engineisdead am 23.03.2007 14:13 schrieb:
man man man...in der zone is mehr los, als in nem freizeitpark für kinder....leck mich am arsch.
die atmosphäre is echt der hammer, leider hat man kaum zeit alles ordentlich zu erkunden, weil man permanent am ballern ist.......mhmmm. ich mag es alle räume eines hauses zu durchstöbern, aber wenn das immer mit ner ewigen ballerei verbunden ist, vergisst man auch schnell mal wo man ist. zumal man die bösewichte nich mit einem schuss einfach erledigen kann...nein...ein magazin is auch mal nötig um einem banditen zu zeigen wo er hingehört. naja schade also, das mit balancing hätte ich mir besser vorgestellt.
die kartenstruktut find ich auch daneben....ehr man da durchsieht. und dann frag ich mich woher das game die hohen anforderungen nimmt?? ich kann flüssig nur auf dx8 rendering zocken....obwohl sowas wie fear oder auch test drive unlimited flüßig und in guter auflösung laufen. naja. kurz gesagt: das spiel zieht schnell in seinen bann, aber man muss eigeninitiative zeigen um gefangen zu bleiben........

Da habe ich doch glatt mal eine Frage an jemanden, der das Spiel schon etwas gezockt hat! Ist alles in deutsch synchronisiert oder nur einige Stellen und den Rest muss ich erlesen? Habe sowas gehört, aber in keinem Testbericht darüber gelesen.

Mh es ist so, also sie reden schon auf deutsch aber teilweise unterhalten die leute sich untereinander auf russisch oder was das sein soll oder halt wenn du sie ansprichst reden sie auf russisch teilweise und die deutsche übersetzung steht dann in deinem fenster mit fragen die du stellen kannst usw . also ich find das spiel erlich gesagt nicht so toll .

das ist in meinen augen nur stupides rumgerenne quests holen rumballern bis man irgendwann am ende ist .

also ich hab mir da irgendwie mehr drunter vorgestellt, naja is wohl geschmackssache
 

xotoxic242

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.10.2005
Beiträge
2.675
Reaktionspunkte
30
Dosentier am 23.03.2007 16:50 schrieb:
Hauschi am 23.03.2007 16:35 schrieb:
engineisdead am 23.03.2007 14:13 schrieb:
man man man...in der zone is mehr los, als in nem freizeitpark für kinder....leck mich am arsch.
die atmosphäre is echt der hammer, leider hat man kaum zeit alles ordentlich zu erkunden, weil man permanent am ballern ist.......mhmmm. ich mag es alle räume eines hauses zu durchstöbern, aber wenn das immer mit ner ewigen ballerei verbunden ist, vergisst man auch schnell mal wo man ist. zumal man die bösewichte nich mit einem schuss einfach erledigen kann...nein...ein magazin is auch mal nötig um einem banditen zu zeigen wo er hingehört. naja schade also, das mit balancing hätte ich mir besser vorgestellt.
die kartenstruktut find ich auch daneben....ehr man da durchsieht. und dann frag ich mich woher das game die hohen anforderungen nimmt?? ich kann flüssig nur auf dx8 rendering zocken....obwohl sowas wie fear oder auch test drive unlimited flüßig und in guter auflösung laufen. naja. kurz gesagt: das spiel zieht schnell in seinen bann, aber man muss eigeninitiative zeigen um gefangen zu bleiben........

Da habe ich doch glatt mal eine Frage an jemanden, der das Spiel schon etwas gezockt hat! Ist alles in deutsch synchronisiert oder nur einige Stellen und den Rest muss ich erlesen? Habe sowas gehört, aber in keinem Testbericht darüber gelesen.

Mh es ist so, also sie reden schon auf deutsch aber teilweise unterhalten die leute sich untereinander auf russisch oder was das sein soll oder halt wenn du sie ansprichst reden sie auf russisch teilweise und die deutsche übersetzung steht dann in deinem fenster mit fragen die du stellen kannst usw . also ich find das spiel erlich gesagt nicht so toll .

das ist in meinen augen nur stupides rumgerenne quests holen rumballern bis man irgendwann am ende ist .

also ich hab mir da irgendwie mehr drunter vorgestellt, naja is wohl geschmackssache

da bin ich ganz Deiner Meinung.Und die in ganz frühen Videos gezeigte Physik habe ich noch nicht gesehen.Ich erinnere mich an ein Video da fiel eine Leiche auf einen Lada und der federte nach.Besonders stark auf der Seite wo der Körper auftraf.
Naja, der Schusssound ist etwas sehr mager.Den gabs ja damals bei Rise of the Triad schon. *lol*
Irgendwie kann man nix so richtig erkunden.Und mir geht die derzeit ewige Dunkelheit auf den Sack.Ich sehe die Feinde nur wenn sie schießen durch Ihr Mündungsfeuer.Aber die sehen mich auch ohne das ich schieße oder Lampe an habe.Irgendwie doof.
Ich hatte mir mehr versprochen.Aber ich zocke weiter.Vielleicht wirds ja noch.
Konnte man denn nicht auch Fahrzeuge benutzen?War das nich mal so angedacht?
 

Stargunner

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
188
Reaktionspunkte
0
Tja, bei der Grafik bin ich hin und hergerissen. Einerseits hochauflösende Häusertexturen und schöne Wettereffekte, anderseits öde Bodentexturen und miese Gegner-Animationen. Die Handhabung des PDA ist recht umständlich, man kann einfach ZU viele Infos abrufen und hat ständig das Gefühl etwas zu verpassen oder eben nicht alles im Überblick zu haben. Das Balancing finde ich auch daneben. Man muss die NPC's ganz schön vollpumpen bis sie umfallen. Die Atmosphäre ist, wie angesprochen, schon ziemlich geil, alleine wegen dem Wetter und den Tag/Nachtzeiten. Ich spiele auf 1280x1024-full dynamic light-Quali+Objekte auf hoch-Schatten/Gräser/Vision Distance auf ca. mittel. Dann läuft es geraaade noch so flüssig, man merk dann schon deutlich, wie sich die Hardware einen abrackert. Leider funzt dann das AA nicht mehr und die kantigen Ränder nerven sehr und trüben den Gesamteindruck. Wenn man dann auf Static Light stellt, kann man auch wieder das AA anstellen, nur mit dieser Einstellung gab's z.B. beim Gewitter heftige Grafikfehler- traurig ! Schade das es kein Bloom gibt. Ist nur mein Eindruck, soll keine Meckerei sein. Jeder sieht das anders. Trotzdem ist STALKER eine Empfehlung, obwohl es mir als Shooter zu 'open range' ist.

AMD Athlon 64 3800+
Geforce 7800 GT (Sparkle) 256MB
Asus A8N-SLI
2GB Ram A-Data
SB Audigy Gamer
WinXP SP2
 

engineisdead

Benutzer
Mitglied seit
03.04.2006
Beiträge
52
Reaktionspunkte
1
riennevaplus am 23.03.2007 23:08 schrieb:
Sorry Jungs, aber ich vertrau da eher meinem eigenen Test :)
solltest du auch, dennoch is es auch ok, wenn die leute ihre eindrücke hier schildern. ich finds schade, dass echt nich genug zeit zum gucken da is, wegen der ballerei z.b. beim zweiten industrie teil (man rennt nur dem professor hinterher und kann nich selbst erforschen)... aber naja dafür is es sehr gruselig z.b. im keller vom labor... condemned lässt grüßen. jeah. leider kann ich nich mit dynamischen licht zocken, dadurch fallen die coolen tag/nacht wechsel auch weg.....scheiße, weil genau das ein großteil der atmosphäre ausmacht. wenn im dunkeln ein blitzeinschlägt und man auf einmal erkennt, dass etwas vor einem steht...einfach nur schockig.

es is auf jeden fall ein kauf grund, nur wenn man vier jahre drauf gewartet hat, ist man auch leicht zu enttäuschen
 

INU-ID

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
5.388
Reaktionspunkte
2
Stargunner am 23.03.2007 22:42 schrieb:
Das Balancing finde ich auch daneben. Man muss die NPC's ganz schön vollpumpen bis sie umfallen.
Wenn du auf die (gepanzerte) Kleidung zielst ja - aber oberhalb der Schulter fallen sie in der Regel nach 1-2 Treffern um. (sogar mit der Pistole)

Und mit späteren Waffen fallen sie immer beim ersten Treffer um - wenn man weiß wohin man zielen muß...
 

fedja

Benutzer
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
38
Reaktionspunkte
0
Bin ziemlich enttäuscht. Ist zwar atmosphärisch, aber letzenendes meiner Meinung nach etwas zu stupide und linear.
Die Quests zu erledigen, habe ich schnell aufgegeben, da es nicht sonderlich motivierend ist, diesen wirren Kram nacheinander abzuhaken.
Geld bekommt eh auch mit Artefakten genug und man kann sich auch nicht allzuviel dafür kaufen.
Wenn man der Hauptquest folgt, beschränkt sich das ganze abgesehen von den Untergrundlevels, die zugegebenermaßen schon gruselig sind, auf mehr oder weniger 08/15-Geballere und viel Rumgerenne (könnte man fast Zeitschinderei nennen :oink: ).
Die KI sieht dabei zwar ganz gut aus und die Gegner legen einem sogar Hinterhalte etc., was mich schon etwas beeindruckt hat (falls nicht gescriptet), aber z. B. die Animationen und der Sound sind jawohl unter aller Sau. Sprachausgabe - Hallo? Was ist das denn bitte? Ist ja fast wie in Morrowind... :B
UND mit dem G36 braucht man tatsächlich häufiger zw. 5 u. 10 Schuß auf den Kopf, bis der Depp dann oft genug einen physikalisch nicht so ganz nachvollziehbaren Abgang macht (die Physik ist ja außerdem wohl generell ein wenig zu kurz gekommen).
Zur Grafik kann ich nix sagen, da auf meinem PC nicht die höchsten Einstellungen laufen - stimmig, aber nicht immer ganz überzeugend (Dynamic Lighting und Wetter natürlich super).
Und was das tolle erkundbare Terrain angeht, frage ich mich auch, wo das denn bitte geblieben ist:
Viele Levels sind zwar lang, aber die Ausdehnung in die Breite ist dafür relaitv gering und dann steht da so ein blöder Stacheldrahtzaun, von dem man mit RPG und Granaten nichteinmal den Rost abbekommt... :$ .

Kann natürlich jeder für sich entscheiden, aber nachdem viele angekündigte Features offenbar fehlen, würde ich dem Spiel eine Wertung von 80% geben (nur so am Rande).
 

HerrKarl

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
534
Reaktionspunkte
13
Welche angekündigten Features fehlen nun eigentlich konkret bis auf Fahrzeuge?
 

Natschlaus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
06.06.2003
Beiträge
674
Reaktionspunkte
0
HerrKarl am 25.03.2007 13:23 schrieb:
Welche angekündigten Features fehlen nun eigentlich konkret bis auf Fahrzeuge?

Z.b Schlafen muss man nichtmehr, auch das A-Life System(schreibt man das so) wurde abgespeckt glaub ich.
Mfg, waKKa
 
Oben Unten