News - STALKER: Shadow of Chernobyl: Probleme unter Windows Vista

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,572403
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
Und wieder nen angeblich fertiges Spiel... Ok, STALKER war jetzt vier Jahre in der Entwicklung und damals war von Vista noch nich viel zu sehen, aber in den letzten, sagen wir mal 6 Monaten hätt man sowas krasses schon entdecken können/müssen
 

Jester84

Benutzer
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
99
Reaktionspunkte
0
baummonster am 23.03.2007 16:15 schrieb:
Und wieder nen angeblich fertiges Spiel... Ok, STALKER war jetzt vier Jahre in der Entwicklung und damals war von Vista noch nich viel zu sehen, aber in den letzten, sagen wir mal 6 Monaten hätt man sowas krasses schon entdecken können/müssen
Dir ist aber schon klar, dass Windows Vista noch nicht lange als finale Version vorliegt?
Wenn man bei jedem neuen Spiel, das mit Fehlern auf den Markt kommt, meckert, kriegt man auch den Tag rum.
Laut PCG-Quickpoll dürfen jetzt 9,03 % der Leser beschweren, weil sie gleich auf Vista umsteigen wollten.
Also kann das Gemecker wieder losgehen.

(jedesmal das Gleiche :schnarch: )
 
E

eX2tremiousU

Guest
baummonster am 23.03.2007 16:15 schrieb:
Und wieder nen angeblich fertiges Spiel... Ok, STALKER war jetzt vier Jahre in der Entwicklung und damals war von Vista noch nich viel zu sehen, aber in den letzten, sagen wir mal 6 Monaten hätt man sowas krasses schon entdecken können/müssen
Es waren eher 6 Jahre Entwicklung. ^^
Vor etwa 4 Jahren hätte es eigentlich erscheinen sollen. 2001 wurde afaik das erste Mal von dem Spiel berichtet.

Regards, eX!
 
D

dave440

Guest
SYSTEM am 23.03.2007 16:15 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.


allso ich muss sagen auf meinem pc mit vista läuft alles einwand frei :D :B :B :B
 

Incomode

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15.11.2004
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
dave440 am 23.03.2007 16:52 schrieb:
SYSTEM am 23.03.2007 16:15 schrieb:
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt: Hier können Sie Ihren Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.


allso ich muss sagen auf meinem pc mit vista läuft alles einwand frei :D :B :B :B

Bei mir läuft das Spiel auch unter Vista ohne Probleme, ok beim ersten mal laden hats warum auch immer 10min gebraucht, aber jetzt läufts Einwandfrei :)
 

Luccah

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
707
Reaktionspunkte
1
Hallo, spiele Stalker zwar nicht unter Vista, sondern Old XP, habe insbesondere bei Regen Grafikfehler, immer so weißlich transparente Balken...hat das auch jemand von Euch?was kann man dagegen tun?
Habe ne 7900GT mit 256 VRam und Treiber 93.71, ansonsten System sehe Signatur
Greetz Luca
 

Syb3r

Neuer Benutzer
Mitglied seit
07.09.2006
Beiträge
5
Reaktionspunkte
0
Luccah am 23.03.2007 17:25 schrieb:
Hallo, spiele Stalker zwar nicht unter Vista, sondern Old XP, habe insbesondere bei Regen Grafikfehler, immer so weißlich transparente Balken...hat das auch jemand von Euch?was kann man dagegen tun?
Habe ne 7900GT mit 256 VRam und Treiber 93.71, ansonsten System sehe Signatur
Greetz Luca


hatte ich auch ab und zu, entwder mal statische licht.... anmachen oder bei mir hats auch geholfen einfach das spiel neuzustarten. Also zurück in windows und wieder rein.

Ansonsten mal statische ..... anschalten
 

Kammi87

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27.08.2006
Beiträge
9
Reaktionspunkte
0
Luccah am 23.03.2007 17:25 schrieb:
Hallo, spiele Stalker zwar nicht unter Vista, sondern Old XP, habe insbesondere bei Regen Grafikfehler, immer so weißlich transparente Balken...hat das auch jemand von Euch?was kann man dagegen tun?
Habe ne 7900GT mit 256 VRam und Treiber 93.71, ansonsten System sehe Signatur
Greetz Luca

hi aber auch 2. sache, weil wenn deine graka mit der G70 läuft nit wundern die macht halt bei bestimmten texturen fehler und noch mehr fehler wenn du sie schön übertaktest^^ kann man nit ändern auser neue graka :-D
 

LucanDeLere

Gesperrt
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
116
Reaktionspunkte
0
mayday

suche ne Lösung oder sowas zum spiel kann mir da jemand helfen?
ich bin bei dem Feuervieh im Labor und komme nicht weiter
die Tür ist auch zu und ich kann nix machen beide codes habe ich ja
 

lordberti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23.09.2005
Beiträge
110
Reaktionspunkte
0
Mit Vista Ultimate 64 Bit und einer 8800GTX läufts sehr fehlerhaft. Graues Bild, ab und zu ist das menü schwarz. Geht nur auf Mittel bzw. Hoch. Aber nur mit 2X AA.
 

gothic3mezger

Gesperrt
Mitglied seit
23.09.2006
Beiträge
126
Reaktionspunkte
0
LucanDeLere am 23.03.2007 17:57 schrieb:
mayday

suche ne Lösung oder sowas zum spiel kann mir da jemand helfen?
ich bin bei dem Feuervieh im Labor und komme nicht weiter
die Tür ist auch zu und ich kann nix machen beide codes habe ich ja

Das "Feuervieh", dessen transparenten Umrisse man erkennen kann einfach abknallen, dann geht auch die Türe wieder auf ;)
 

Sancezz1

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
03.10.2006
Beiträge
557
Reaktionspunkte
18
wenn ich mir so durchlese was einige bezüglich der "antiquaren" Grafik schreiben, frag ich mich was manche erwarten wie es in Tschernobyl aussieht. dort ist nunmal alles trist und veraltet. die Grafik von S.T.A.L.K.E.R. ist also passend zum Szenario. Wo ich recht geben muss sind die schlecht animierten Bewegungsabläufe der NPC.
 

lodoss79

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26.10.2006
Beiträge
28
Reaktionspunkte
0
Also ich spiele Stalker seit heute und finde es einfach Klasse:)
Gute Grafik und die beste Atmosphäre die ich je gesehen habe!
Gruß Lodoss
:)
 

Lordghost

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
768
Reaktionspunkte
4
gothic3mezger am 23.03.2007 18:54 schrieb:
LucanDeLere am 23.03.2007 17:57 schrieb:
mayday

suche ne Lösung oder sowas zum spiel kann mir da jemand helfen?
ich bin bei dem Feuervieh im Labor und komme nicht weiter
die Tür ist auch zu und ich kann nix machen beide codes habe ich ja

Das "Feuervieh", dessen transparenten Umrisse man erkennen kann einfach abknallen, dann geht auch die Türe wieder auf ;)

Habs mit Raketenwerfer in die Luft gejagt, dürfte also auch mit HEs gehen :)

BTT: Was ein glück das ich kein Wischda drauf hab xD
btw: Habs durchgespielt ^^
 

baummonster

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
24.02.2007
Beiträge
1.202
Reaktionspunkte
60
Jester84 am 23.03.2007 16:33 schrieb:
baummonster am 23.03.2007 16:15 schrieb:
Und wieder nen angeblich fertiges Spiel... Ok, STALKER war jetzt vier Jahre in der Entwicklung und damals war von Vista noch nich viel zu sehen, aber in den letzten, sagen wir mal 6 Monaten hätt man sowas krasses schon entdecken können/müssen
Dir ist aber schon klar, dass Windows Vista noch nicht lange als finale Version vorliegt?
Wenn man bei jedem neuen Spiel, das mit Fehlern auf den Markt kommt, meckert, kriegt man auch den Tag rum.
Laut PCG-Quickpoll dürfen jetzt 9,03 % der Leser beschweren, weil sie gleich auf Vista umsteigen wollten.
Also kann das Gemecker wieder losgehen.

(jedesmal das Gleiche :schnarch: )

Ich bezeichne die jetzige Version von Vista auch noch immer nicht als Final ;) Und ich verlange kein 100% bugfreies Spiel (weils sowieso unmöglich zu realisieren wäre), doch ich finde dass solche "erheblichen Probleme unter Windows Vista" einfach wem hätten auffallen sollen. Ist ja nich so dass Vista erst Anfang der Woche völlig überraschend auf den Markt kam
 

SchumiGSG9

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
705
Reaktionspunkte
5
soll es das Problem bei Vista 32 oder 64 bit geben und wie sieht es bei XP 64 bit aus ?
 

Lordghost

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
768
Reaktionspunkte
4
STALKER ist eins der Bugfreiesten Games die es gibt!
Hatte bis jetzt nur zwei "Bugs" und zwar gespeichert als ein NPC seine vorgeschriebene Skriptposition eingenommen hat, dann geladen, und der Typ ist davon weggelaufen und hat seine Posi 10m weiter weg wieder eingenommen. Aber sowas iss pillepalle ^^

Der zweite und richt fatale Bug ist das wenn man innem Psi Gebiet abspeichert und man das Game lädt, das man tot is bevor man was machen kann! Denn man selbst und alle Umwelteinflüsse sind nach der Meldung: "loading saved game xyz sein savegame" schon geladen, und dann geht man da einfach drauf!

Tipp dem vorzubeugen: einfach laden lassen, verrecken, und dann schnellladen, nun iss das game ganz flott geladen, und einfach nach der Meldung das ein oder andere Mal auf die Medikittaste drücken ;) so funzts, aber schad isses trozdem das es sowas gibt... ^^
 

SirThalys

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
12
Reaktionspunkte
0
Hmm

Also ich muss das mal loswerden: Für mich ist Stalker die erste grosse Enttäuschung des Jahres. Lange hatte ich mich wie die Hölle drauf gefreut und nach ein paar Stunden kam dann die Ernüchterung. Es kann mich nicht fesseln. Weder die gute Grafik, von der ich mehr erhofft hatte noch der spielerische Rest. Da fehlt einfach zu viel. Es hätte viel weniger Menschen sondern viel viel mehr Mutanten geben müssen. Ich komme mir in Stalker keineswegs "alleine" und "verloren" vor wie angepriesen. Da stehen doch eh überall Massig Army Truppen rum. Das frisst enorm an Athmo. ;(

Also ich bin ganz klar enttäuscht und hoffe auf Crysis...

P.S: Für mich ist und bleibt Prey der Athmokönig der Shooter. So ein geiles Ende habe ich noch nie in einem Shooter erlebt und wenn man schon fiktionale Spiele macht, dann aber ganz oder gar nicht. also entweder Prey oder Call of Duty... :P
 
S

Schlicki

Guest
AW: Hmm

SirThalys am 23.03.2007 23:32 schrieb:
Also ich muss das mal loswerden: Für mich ist Stalker die erste grosse Enttäuschung des Jahres. Lange hatte ich mich wie die Hölle drauf gefreut und nach ein paar Stunden kam dann die Ernüchterung. Es kann mich nicht fesseln. Weder die gute Grafik, von der ich mehr erhofft hatte noch der spielerische Rest. Da fehlt einfach zu viel. Es hätte viel weniger Menschen sondern viel viel mehr Mutanten geben müssen. Ich komme mir in Stalker keineswegs "alleine" und "verloren" vor wie angepriesen. Da stehen doch eh überall Massig Army Truppen rum. Das frisst enorm an Athmo. ;(

Also ich bin ganz klar enttäuscht und hoffe auf Crysis...

P.S: Für mich ist und bleibt Prey der Athmokönig der Shooter. So ein geiles Ende habe ich noch nie in einem Shooter erlebt und wenn man schon fiktionale Spiele macht, dann aber ganz oder gar nicht. also entweder Prey oder Call of Duty... :P

Wer hat denn danach gefragt? Immer diese Dummschwatz, der nichts mit dem Thema zu tun hat..... Zum kot*en..... :$ :$ :$ :$ :$ :$

Zum Thema: Die Probleme treten bei mir unter Vista Business 32-Bit nicht auf. Vermehrt zeigen sich ja auch die Probs auf den 64-Bit-Maschinen.
 

Krisis

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24.04.2003
Beiträge
17
Reaktionspunkte
0
So ich hab auch ein Prob!

Spiele unter XP habe core2 duo, gf 7950 und 2gb ram. Das spiel crashed zum desktop, das erste mal nach ca 14 St Spielzeit. Die speicherstände ab dem ersten crash führen auch nach kurzer zeit zum crash. crash immer an der müllhalde meistens wenn man das lager der stalker betritt. keine ahnung woran das liegen kann. wurde auch aufgefordert ne error mail zu posten, hab ich aber leider weggeklickt, dort war von einen fehler in irgendeiner .zip datei die rede. evtl probier ich auch mal die grafik runterzuschrauben, aber eigentlich kanns daran nicht liegen da es ja 14 stunden einwandfrei lief.
mir is auch aufgefallen das beim wechsel zwischen gehen und laufen nach einigen stunden spielzeit ein kurzer lag auftreten kann.
frage zu nen mission weiss einer wie man den untergrund verlässt bei streloks unterirdisschen lager?? bin zwar schon draussen aber da steht immen noch verlassen sie den untergrund.
alles in allem finde ich das game aber echt gut, nette atmosphäre usw.
gruss
krisis
 

Cokol

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
284
Reaktionspunkte
0
Krisis am 24.03.2007 11:05 schrieb:
So ich hab auch ein Prob!

Spiele unter XP habe core2 duo, gf 7950 und 2gb ram. Das spiel crashed zum desktop, das erste mal nach ca 14 St Spielzeit. Die speicherstände ab dem ersten crash führen auch nach kurzer zeit zum crash. crash immer an der müllhalde meistens wenn man das lager der stalker betritt. keine ahnung woran das liegen kann. wurde auch aufgefordert ne error mail zu posten, hab ich aber leider weggeklickt, dort war von einen fehler in irgendeiner .zip datei die rede. evtl probier ich auch mal die grafik runterzuschrauben, aber eigentlich kanns daran nicht liegen da es ja 14 stunden einwandfrei lief.
mir is auch aufgefallen das beim wechsel zwischen gehen und laufen nach einigen stunden spielzeit ein kurzer lag auftreten kann.
frage zu nen mission weiss einer wie man den untergrund verlässt bei streloks unterirdisschen lager?? bin zwar schon draussen aber da steht immen noch verlassen sie den untergrund.
alles in allem finde ich das game aber echt gut, nette atmosphäre usw.
gruss
krisis


Es gibt zwei Ausgänge - einmal den, wo Du vermutlich rein gekommen bist, dann den, an dessen Ende die Militärbasis liegt. Bei der Militärbasis musst Du raus.
 

Wega001

Neuer Benutzer
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Hallo Leute!

Intel Dual Core2 6700; 8800GTX
Also eines vorweg, bei mir läuft Stalker mit Vista 64 Bit einwandfrei. Spiel crasht zeitweise beim Speichern des Spielstandes, ist aber mit sicherheit kein Vista Problem. Denke das sich das Problem oft zwischen Keyboard und Rückenlehne befindet, und das Problem dann noch her geht und diesen Mist auch noch in Foren veröffentlicht. Zum Thema Unterstützung für Vista kann man nur folgendes sagen: Es ist traurig das es einige Firmen nicht geschaft haben, ein schon seit langen angekündigtes Betriebssystem, das seit ca. 1,5 jahren in Form einer Betaversion öffentlich zum downloaden war, richtig zu unterstützen. :pissed:
 
Oben Unten