News - Splinter Cell 5: Zwei neue Bilder zu Splinter Cell 5 zeigen das dynamische Handlungssystem

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,602441
 
C

ClonClown

Guest
das sieht ziemlich gut aus, wie der den tisch und den drucker aufhebt =) ... bin mal gespannt ob man auch eine telefonschnur benutzen kann *g*
 

BENNNE

Neuer Benutzer
Mitglied seit
16.11.2007
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Tisch? Also ich seh da einen typen der einmal einen stuhl aufstellt, einen dern drucker oder kopierer aufhebt und einmal einen typen der rumsteht, aber einen mit tisch.....?!
nichts für ungut ;)
 

edoa

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.01.2005
Beiträge
440
Reaktionspunkte
0
Können Bilder etwas dynamisches Zeigen? ;)
Naja, also nach DA hab ich absolut keine Lust mer auf SC. Aber das ist meine Meinung.

MfG
 

Calyptratus

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
394
Reaktionspunkte
0
Wird auch Zeit, dass Sam Fischer mal ordentlich aufräumt! :B
 

hawkytonk

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
1.515
Reaktionspunkte
139
Wer von den Fans wird sich wohl damit zu frieden geben, den Gegner mit Kopierern zu bewerfen? - Was für eine Innovation. Vielleicht sollten sie den Teil lieber "Buisness Work" oder "Falling Down" nennen?!

Die ganze Zeit über als Penner rumzulaufen, um Parkbänke und Tresen zu schleichen, und den Gegner mit Stühlen zu bewerfen, stelle ich mir nicht sehr spannend vor. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da SC-Feeling aufkommen soll. Falls sie natürlich vorhaben, die Reihe neu zu erfinden: ... Hhm, wir werden sehen ...
 

KaterFreggel

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.12.2002
Beiträge
462
Reaktionspunkte
4
Ort
Hamburg
edoa am 30.05.2007 16:38 schrieb:
Können Bilder etwas dynamisches Zeigen? ;)
Naja, also nach DA hab ich absolut keine Lust mer auf SC. Aber das ist meine Meinung.

MfG

Ja geht mir änlich... mich reizt das auch nicht so sehr. Das haben sie mit DA verbockt. :|
 

Basecamp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16.03.2007
Beiträge
169
Reaktionspunkte
0
ok Sam Fisher Teil 1-4 ein Agent des Geheimdienstes
Teil 5. Ein Strassenpenner der Stühle wirft.:D
Also ich bin noch geteilter Meinung, aber wenn das Genre wieder wie bei Teil 3 und 2 kommt dann :top:
 

defragg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2004
Beiträge
406
Reaktionspunkte
0
hawkytonk am 30.05.2007 17:21 schrieb:
Wer von den Fans wird sich wohl damit zu frieden geben, den Gegner mit Kopierern zu bewerfen? - Was für eine Innovation. Vielleicht sollten sie den Teil lieber "Buisness Work" oder "Falling Down" nennen?!

Die ganze Zeit über als Penner rumzulaufen, um Parkbänke und Tresen zu schleichen, und den Gegner mit Stühlen zu bewerfen, stelle ich mir nicht sehr spannend vor. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da SC-Feeling aufkommen soll. Falls sie natürlich vorhaben, die Reihe neu zu erfinden: ... Hhm, wir werden sehen ...
Also ich finde das durchaus mal spannend, nicht der Super-Duper-Hichtech-Soldat zu sein. Splinter Cell hat sich über 4 Teile hinweg, abgesehen von der Grafik, kaum weiterentwickelt. Ubisoft setzte hier auf das achso verhasste "EA-Konzept": Beinahe jährliche Updates ohne wirkliche Neuerungen. Gemosert hat fast jeder, aber gekauft wurde wie verrückt. Wenn Ubisoft aber endlich den lange geforderten Schritt zu mehr Innovation wagt, dann sind plötzlich alle dagegen?
Wenn Ubisoft es schafft, ein gutes und innovatives Spiel abzuliefern, bekommen sie von mir nach dem verbockten DA noch mal eine Chance. Aber nur, wenn sie auf dem PC nicht wieder so ein verstümmeltes Spielerlebnis abliefern.
 

Cryptic-Ravage

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
1.358
Reaktionspunkte
92
Ich bin froh dass es endlich neu gestaltet wird. Fand die Serie schon langweilig. Ich werd mir das neue wohl holen! :-D :top:
 

md-10367

Neuer Benutzer
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
25
Reaktionspunkte
0
hawkytonk am 30.05.2007 17:21 schrieb:
Wer von den Fans wird sich wohl damit zu frieden geben, den Gegner mit Kopierern zu bewerfen? - Was für eine Innovation. Vielleicht sollten sie den Teil lieber "Buisness Work" oder "Falling Down" nennen?!

Die ganze Zeit über als Penner rumzulaufen, um Parkbänke und Tresen zu schleichen, und den Gegner mit Stühlen zu bewerfen, stelle ich mir nicht sehr spannend vor. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass da SC-Feeling aufkommen soll. Falls sie natürlich vorhaben, die Reihe neu zu erfinden: ... Hhm, wir werden sehen ...

:finger: Ich gebe Dir vollkommen recht,
Ich denke schon,daß Ubisoft auch nicht mehr recht was einfällt,wie es mit der
SC-Reihe weitergehen soll-oder auch nicht !?Der letzte Teil " DA "war meiner
Meinung nach eigentlich überflüssig.Fand ich nicht toll-im Vergleich zu den
drei Vorgängern.Aber an den neulich zu sehenden neuen Bildern von SC-5
war doch zu sehen,daß Sam Fisher irgendwo in der Stadt flüchtet und von
Polizisten gejagt wird.Vielleicht kann er ja auch in der Menschenmenge
untertauchen :confused: Ist doch möglich,daß Ubisoft die neuen Aspekte von
Assassins creed voll miteinfliessen lassen will??Wäre ja nicht schlecht,aber dann bitte mit meinem alten Sam :finger2:
 

defragg

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
21.04.2004
Beiträge
406
Reaktionspunkte
0
Cryptic-Ravage am 30.05.2007 18:59 schrieb:
Ich bin froh dass es endlich neu gestaltet wird. Fand die Serie schon langweilig. Ich werd mir das neue wohl holen! :-D :top:
Wenn alle Käufer so denken würden wie du, gäbe es wohl wesentlich mehr gute Spiele auf dem Markt.
 

Rosini

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
18.07.2004
Beiträge
1.548
Reaktionspunkte
4
Ort
Middlfrangn, Bayern
Ist das Sam auf den Bildern? Herrje ist der gealtert ...

Dieses dynamisches Handlungssystem würde ich gerne mal in aktion sehen. Das heißt mit bewegten Bildern, etc. Was ich mir bei SC5 besonders wünsche: KEINE STORY-Cuts wie im letzten Teil - sowas hasse ich wie die Pest!
 

Itzumo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17.11.2005
Beiträge
3
Reaktionspunkte
0
Ich bin entäuscht von Ubisoft, das da ist nicht Splinter Cell, nicht Sam Fischer.
Alles was SC ausgemacht hat haben sie kaputt gemacht und das schokiert mich, die haben ja auch Splinter Cell Double Agent verhauen und ich idi hab es mir auch noch gekauft so ein mist _!_
 

DistantWorlds

Benutzer
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
33
Reaktionspunkte
0
defragg am 30.05.2007 18:56 schrieb:
Ubisoft setzte hier auf das achso verhasste "EA-Konzept": Beinahe jährliche Updates ohne wirkliche Neuerungen.
Seh ich jetzt nicht so, schliesslich gab es mit jedem Teil was neues, sowohl neue Umgebung und Gadgets, als auch neue Modis. Ich meine guckts Euch mal an:

SC: Nur Single Player
SCPT : Single Player und Multiplayer
SCCT: Single Player, Multiplayer & Koop
SCDA: Single Player und ein vollkommen neu entwickelter Multiplayer

Ich seh da schon eine Steigerung und gerade der 4. Teil war vollkommen anders als die vorherigen.
defragg am 30.05.2007 18:56 schrieb:
Wenn Ubisoft es schafft, ein gutes und innovatives Spiel abzuliefern, bekommen sie von mir nach dem verbockten DA noch mal eine Chance. Aber nur, wenn sie auf dem PC nicht wieder so ein verstümmeltes Spielerlebnis abliefern.
Conviction wird von den Splinter Cell 1 und 3 Machern gebastelt, nicht von den Machern vom 4. Teil (PC / 360).

Auf der Xbox war der 4. Teil (der übrigens auch von den SC1 Machern kam) sogar richtig gut - nur eben nicht so der Grafikhammer wie auf der Xbox 360. Ich hab GUTE Hoffnung, dass auch der 5. Teil wieder 'ne Granate wird.

Zumal mit Druckern / Stühlen werfen ja nur gerade mal 2 Interaktionen sind.
 

Luccah

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
17.02.2006
Beiträge
707
Reaktionspunkte
1
Ja der gute alte Sam,auf einer Art sehen die ersten Bilder schon sehr gut aus,langsam kommt es wohl auch in Mode mehr Zivilisten darzustellen, erinnert mich ein wenig an Assasins Creed (von wegen untertauchen in der Menge). Dann ist da noch die Entwicklung von Sam, zunächst der rechtschaffende Agent, nun vom Schicksal gebeutelt, droht der soziale Abstieg, oder ist in Conviction wohl bereits eingetreten...das kann man positiv, wie auch negativ bewerten, ein Vorredner hier bemängelt genau das, Sam ist nicht mehr das was in einst ausmachte....vielleicht aber auch ein Ansatz um auch einer virtuellen Figur eine Geschichte zu geben, eine Entwicklung in die ein oder andere Richtung. Lara blieb ja immer gleich, irgendwie und soweit ich weiss,auch langweilig.Aber wie die Sam aussehen lassen, ist schon alamierend...vom glattbegülten Quitsch- Anzug Träger zur legeren Kleidung, dazu noch die Matte und den Bart.auwei!! Der sieht fast auch wie ein Penner!!
Naja, insgesamt lass ich mich mal überraschen, die Interaktionsmöglichkeiten scheinen ja gewaltig zu sein und machen nun schon einen guten Eindruck! Also ich finds nicht schlecht, das Sam eine "Geschichte" bekommt und das es dabei nicht immer gut ausgeht!
 

alexpotter

Neuer Benutzer
Mitglied seit
03.06.2007
Beiträge
1
Reaktionspunkte
0
Wird es jemals SC5 für PC3 geben?

Wie der Leiter der Ubisoft berichtete: Ich glaube nicht das es eine version für PS 3 geben wird, zumindest nicht in diesem Jahr. Trotz dieser aussage konnen die PC 3 besitzter weiter darauf hoffen.
 
B

bloek123

Guest
Wird es jemals SC5 für PC3 geben?

wie heißt den das neu splinter cell nach double agent?
 
Oben Unten