News - Spellforce: Demo, Anforderungen, Spieldauer

TE
S

SYSTEM

Guest
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,128360
 

Spider_Jerusalem

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
779
Reaktionspunkte
0
(mehr sag ich dazu jetzt net)

Diese Aussage lässt jede Menge Spielraum für Spekulationen.

War es überhaupt eine Aussage oder nur eine - beiläufig dahingehauchte - Randnotiz? Warum die Parenthese, weshalb das "net"? - Eine Anspielung auf das "Netz", dem wir gerade teilhaftig werden oder eine valide Substitution des Wortes "nicht"? Matrix, Matrix everywhere...

Hier herrscht Ratlosigkeit, wenn nicht gar blankes Unverständnis. Ein Wechselbad der Emotionen; eine Niederschrift, die geradezu erklärende Sekundärliteratur - in Form einiger Reclam-Heftchen - herausfordert.

=)
 
TE
M

MiffiMoppelchen

Guest
JUHUUUUUUU
das wird geil
(mehr sag ich dazu jetzt net)

Diese Aussage lässt jede Menge Spielraum für Spekulationen.

War es überhaupt eine Aussage oder nur eine - beiläufig dahingehauchte - Randnotiz? Warum die Parenthese, weshalb das "net"? - Eine Anspielung auf das "Netz", dem wir gerade teilhaftig werden oder eine valide Substitution des Wortes "nicht"? Matrix, Matrix everywhere...

Hier herrscht Ratlosigkeit, wenn nicht gar blankes Unverständnis. Ein Wechselbad der Emotionen; eine Niederschrift, die geradezu erklärende Sekundärliteratur - in Form einiger Reclam-Heftchen - herausfordert.

=)

Die Klammern ( interl.: Parenthesen ) dienen als eine Abwandlung der Fussnote und sollen den Kommentar zusätzlixh vom eigentlichen Text abgrenzen. Der Kommentar soll uns die Eile und Hast der heutigen Zeit vor Augen führen, in der wir uns nicht lange mit einzelnen Sachverhalten beschäftigen können. Diese Intention des Autors wird dadurch hervorgehoben, indem er das schon seit langem in der Umgangsprache verankerte und weniger Buchstaben zählende Wort "net" anstelle des Worts "nicht", das sichtlich eine höhere Anzahl an Buchstaben aufweisen kann, gebraucht.
(mehr sag ich dazu jetzt net)
 
Oben Unten