News - Sie haben gewählt: Der Ego-Shooter des Jahres 2009 heißt ...

Administrator

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
14.394
Reaktionspunkte
0
News - Sie haben gewählt: Der Ego-Shooter des Jahres 2009 heißt ...

Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,702433
 
P

PapstBenediktder16te

Gast
Das wurde von der Redaktion manipuliert -.-

Niemals würde sonst MW2 auf Platz eins stehen!!!
 

DrProof

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
30.06.2004
Beiträge
1.148
Reaktionspunkte
10
AW:

fansiten rufen zum überstimmen ihres spiels a gerne auf...
 

Raziel95

Benutzer
Mitglied seit
02.01.2010
Beiträge
31
Reaktionspunkte
0
AW:

Naja, ich finde Call Of Juarez Bound In Blood hätte es genauso verdient!
 

Kandinata

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
02.09.2005
Beiträge
2.419
Reaktionspunkte
0
AW:

fansiten rufen zum überstimmen ihres spiels a gerne auf...
Naja, auch wenn ich den Hype um MW2 nicht nachvollziehen kann und noch viel weniger verstehe wieso die Steamversion für überteuerte 60 Euro immer ganz oben in den Verkäufen steht.... in DIESER Kategorie kann man eigentlich nichts anderes wählen weil die Konkurrenz vom "Shooter" Standpunkt her einfach nicht vorhanden war.
 
F

FreePette

Gast
AW:

Mit Call of Juarez (meine persönliche Nummer 1 :) ) auf Platz 3 und Stalker auf Platz 4 kann ich mich anfreunden.
 

anjuna80

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.749
Reaktionspunkte
19
AW:

Ein absolut schwaches Jahr für Ego-Shooter Fans. Und der Sieger dürfte nicht wirklich überraschen. Hoffen wir auf ein besseres 2010!
 

sandman2003

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.07.2003
Beiträge
2.048
Reaktionspunkte
6
AW:

2009 war im allgemeinen nicht schlecht...

batman, wolverine, juarez 2 und mw2 ;)

hat mir alles sehr viel spaß gemacht und left 4 dead 2 im MP macht auch wieder fun vor allem mit den melees
 

Galford

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
20.01.2003
Beiträge
593
Reaktionspunkte
7
AW:

Ein absolut schwaches Jahr für Ego-Shooter Fans. Und der Sieger dürfte nicht wirklich überraschen. Hoffen wir auf ein besseres 2010!
Im Bereich der Ego-Shooter kann ich da nur zustimmen. Im Vergleich: 2007 gab es Modern Warfare 1, Crysis, Bioshock, HL: Episode 2 (bis hier imho alle besser als Platz 3 in 2009), sowie UT 3, aber auch noch andere brauchbare Titel wie z.B. MoH: Airborne und STALKER (1).
 

tastenklopper

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12.05.2008
Beiträge
205
Reaktionspunkte
5
AW:

2009 war wirklich kein gutes Jahr für Egoshooter-Fans: Keine große Auswahl und keine wirklichen Überraschungshits. Und außer "Borderlands" und "Call of Juarez: BiB" gab's auch keine außergewöhnlichen Shooter.

2010 wird hoffentlich wieder ein richtig gutes Jahr: Bioshock 2 kommt und mit Crysis 2 und Rage kommen die nächsten Grafik-Wunder.
 

GR0BI75

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
403
Reaktionspunkte
3
Website
buttonmashing.blog.de
AW:

Das wurde von der Redaktion manipuliert -.-

Niemals würde sonst MW2 auf Platz eins stehen!!!

Genau. Die PCG kauft auch bei Saturn, Media Markt und Steam die ganzen MW2-Exemplare damit das Spiel in den Charts weit oben ist... :-D
Jap. Die Paranoia, die MW2 immer noch hervorruft wirft kein gutes Licht auf PC-Gamer. Natürlich daddelt die Mehrheit friedlich vor sich hin, aber warum man immer noch seine Intoleranz und Engstirnigkeit vor sich hertragen muss, erschliesst sich mir nicht.
 

maclilithhp

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11.03.2004
Beiträge
186
Reaktionspunkte
0
AW:

ich hab einige der zur wahl stehenden spiele
gespielt...

und mw2 ist ganz klar ein richtig gutes spiel und
ich finde zurecht weit oben. ob es die 1 is darüber
kann man streiten aber da diese abstimmung
ganz klar nich gefaket ist, weil es einfach
schwachsinn wäre, hat es wohl die mehrheit auf
der 1 gesehen oder?
 

Pokegreis

Benutzer
Mitglied seit
22.12.2009
Beiträge
43
Reaktionspunkte
0
AW:

Ich finde MW2 hat sich das redlich verdient...Geile Grafik, man macht nie das gleiche und es fühlt sich einfach so real an... =)
Ich hasse die Leute, die solche Spiele Verbal in den Dreck ziehen, weils ja "Mainstream-Kacke" sei und so....
Gutes Spiel, völlig verdient Platz 1....
Und so viel "innovatives" ist ja echt dieses Jahr nicht rausgekommen...Aber bei den Fps isses auch schwer überhaupt noch was Innovatives rauszubringen! =(
 

Mourning-Blade

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
332
Reaktionspunkte
9
AW:

Borderlands und Call of Juarez sind tolle Spiele, die Würdigung freut mich :)
 

Sam28

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27.12.2007
Beiträge
151
Reaktionspunkte
0
AW:

Die Umfrage fragte nur nach dem Einzelspieler Shooter des Jahres und das wurde auch dort gewählt, sieht man schon daran das Left 4 Dead 2 fehlt.
Also stimmt die News eigentlich gar nicht.
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7

demoness

Benutzer
Mitglied seit
28.10.2008
Beiträge
35
Reaktionspunkte
0
AW:

Die Überschrift ist wiedermal irreführend. Das es nur um den Einzelspieler geht ist wiedermal nur am Rande erwähnt.

Wenns hier auch um den Multiplayer gehen würde und CoD noch immer ganz oben stehen würde, wäre das aber schon ein ganz schönes Armutszeugnis für die gesamte PC-Gamer-Gemeinde.
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.347
Reaktionspunkte
1.850
AW:

2009 war leider was Shooter angeht ein wirklich sehr sehr schwacher Jahrgang.
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.347
Reaktionspunkte
1.850
AW:

2009 war leider was Shooter angeht ein wirklich sehr sehr schwacher Jahrgang.
ähm... Modern Warfare 2, Borderlands, Operation Flashpoint 2, Armed Assault 2, Left 4 Dead 2... ???
was will man mehr^^
Deine Aufzählung untermauert meine Aussage sogar noch. :finger:
Wirklich sehr dürftig das letzte Shooter-Jahr.

PS: Borderlands hat eine gewisse Originalität aber ist letztendlich zu fad und L4D 2 ist imo nicht mehr als ein Addon zum Vorgänger und außerdem ein Multiplayer Titel.
Der große Rest war wirklich nur totaler Schrott.
 

Fight_Angel

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.09.2002
Beiträge
288
Reaktionspunkte
0
AW:

Boah welch Überraschung. Damit hätte ich jetzt echt nicht gerechnet dass MW2 zum Ego-Shooter des Jahres gewählt wird -.-
 

Fiffi1984

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
1.665
Reaktionspunkte
7
AW:

PS: Borderlands hat eine gewisse Originalität aber ist letztendlich zu fad und L4D 2 ist imo nicht mehr als ein Addon zum Vorgänger und außerdem ein Multiplayer Titel.
Der große Rest war wirklich nur totaler Schrott.

Hmmm... ich hab von den genannten zwar nur MW2 und Operation Flaspoint 2 gespielt, und es ist ja wie immer geschmackssache, aber findest du wirklich, dass beide Games "totaler Schrott" waren?
 

Exar-K

Senior Community Officer
Teammitglied
Mitglied seit
24.08.2004
Beiträge
8.347
Reaktionspunkte
1.850
AW:

PS: Borderlands hat eine gewisse Originalität aber ist letztendlich zu fad und L4D 2 ist imo nicht mehr als ein Addon zum Vorgänger und außerdem ein Multiplayer Titel.
Der große Rest war wirklich nur totaler Schrott.

Hmmm... ich hab von den genannten zwar nur MW2 und Operation Flaspoint 2 gespielt, und es ist ja wie immer geschmackssache, aber findest du wirklich, dass beide Games "totaler Schrott" waren?
Ok, ich gebe zu, das mag ein wenig überzogen sein, aber in Relation zu den Shooterperlen der vorhergehenden Jahre dennoch sehr enttäuschend.
 

REAL-XD

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28.11.2009
Beiträge
122
Reaktionspunkte
0
AW:

Absolut gerechtfertigt. MW2 ist grafisch wunderschön, atmosphärisch äußerst intensiv und die Steuerung ist nichts, womit man, zum Lernen selbiger, Zeit verschwenden muss.

Ich spiele es nur im SP-Modus. Darum habe ich es mir auch über Steam gekauft. Und mir sind die 8 Stunden Spielzeit wesentlich lieber, als ein Spiel mit 30 Stunden, in denen ich mich langweile.
 

Sumpfling

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
25.11.2006
Beiträge
1.303
Reaktionspunkte
2
AW:

Naja, ich finde Call Of Juarez Bound In Blood hätte es genauso verdient!
Jup ...dem fehlen auch die Dedicated Server ganz zur Begeisterung der PC-User.


Absolut gerechtfertigt. MW2 ist grafisch wunderschön, atmosphärisch äußerst intensiv und die Steuerung ist nichts, womit man, zum Lernen selbiger, Zeit verschwenden muss.

Ich spiele es nur im SP-Modus. Darum habe ich es mir auch über Steam gekauft. Und mir sind die 8 Stunden Spielzeit wesentlich lieber, als ein Spiel mit 30 Stunden, in denen ich mich langweile.
Wie haste das mit den 8 Stunden hinbekommen? Biste zwischendurch für 3 Stunden eingenickt?
 
Oben Unten