News - Shrek lass nach: Ice Age bricht alle Rekorde

System

System
Mitglied seit
03.06.2011
Beiträge
15.214
Reaktionspunkte
11
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.

arrow_right.gif
Zum Artikel: http://www.pcgames.de/aid,39770
 

MasterOfDarkness

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Der Film is ja ganz lustig und so ABER dennoch war ich ziemlich enttäust da ich doch gehofft hatte etwas mehr von dem "besten Darsteller" dieses Films , Scrat , zu sehen , als ich bereits aus den Trailern kannte. Aber Fehlanzeige lediglich die letzten 5 - 10 Min waren mir noch nicht bekannt !

Sicher der Rest des Films ist auch lustig aber an die waghalsigen Stunts von Scrat kam nix heran ! Alles in allem ein schöner Film , .... für Kinder !
 

Suslik

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10.10.2001
Beiträge
236
Reaktionspunkte
1
Der Film is ja ganz lustig und so ABER dennoch war ich ziemlich enttäust da ich doch gehofft hatte etwas mehr von dem "besten Darsteller" dieses Films , Scrat , zu sehen , als ich bereits aus den Trailern kannte. Aber Fehlanzeige lediglich die letzten 5 - 10 Min waren mir noch nicht bekannt !

Sicher der Rest des Films ist auch lustig aber an die waghalsigen Stunts von Scrat kam nix heran ! Alles in allem ein schöner Film , .... für Kinder !

Ich fand die Umsetzung vom englischen ins deutsche Miserable. Die Sprüche kamen längst nicht so rüber wie im englischen.

Ganz klar! In englisch ist der Film einfach grandios!!!!
 
F

Funkdoc

Gast
Ich halte das was Du da erzählst für Unsinn.
Scrat ist den ganzen Film über zwischendurch immerwieder mit äußerst lustigen Szenen zu sehen, würde er öfters vorkommen wäre es bei weitem nicht mehr so amüsant, man würde leicht "übersättigt". Ich finde es ist optimal gemacht immer malwieder die Gags mit der Nuß einzuspielen.
Außerdem möchte ich mal wissen wieso Du Ice Age als Kinderfilm siehst? Weil es keine Gewalt gibt, keinen philosophischen Kontext oder komplexe Handlung hat oder weil es eine Art Fabel ist? Meiner Meinung geht der Humor über den eines typischen Disney-Films weit hinaus und dürfte auch jeden Erwachsenen des öfteren zum lachen bringen bzw. gut unterhalten!
 
F

Funkdoc

Gast
Auch das mit der Synchronisation seh ich anders.
Okay, zugegebenermaßen sind einige Sprüche verfälscht worden (ich esse kein fast-food= I don't eat any junk-food), dennoch denke ich dass die Synchronisation gut gelungen ist, auch die Sprecher finde ich durchweg stimmig.
 

Iceman

Bekanntes Gesicht
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
3.693
Reaktionspunkte
0
Ich halte das was Du da erzählst für Unsinn.
Scrat ist den ganzen Film über zwischendurch immerwieder mit äußerst lustigen Szenen zu sehen, würde er öfters vorkommen wäre es bei weitem nicht mehr so amüsant, man würde leicht "übersättigt". Ich finde es ist optimal gemacht immer malwieder die Gags mit der Nuß einzuspielen.
Außerdem möchte ich mal wissen wieso Du Ice Age als Kinderfilm siehst? Weil es keine Gewalt gibt, keinen philosophischen Kontext oder komplexe Handlung hat oder weil es eine Art Fabel ist? Meiner Meinung geht der Humor über den eines typischen Disney-Films weit hinaus und dürfte auch jeden Erwachsenen des öfteren zum lachen bringen bzw. gut unterhalten!

Auf jeden Fall, Ice Age kann locker trotz deutlich schlechterer Technik mit Monster AG mithalten. Ich hab den Film noch nicht auf Englisch gesehen aber das werde ich garantiert noch nachholen.

Wer Ice Age und Monster AG als Kinderfilme abtut soll dies gerne tun, aber ich hab mich bei beiden Filmen köstlich amüsiert (und der Rest meines CS Clans auch =)
 
T

thore

Gast
das der original wortlaut bei der synchronisation zwecks abstimmung mit den lippen verändert wird, ist nicht selten. oder anders: es geht nicht anders. traurig finde ich aber die deutschen stimmen. otto hat sich bei sid zwar alle mühe gegeben, aber schon bei der ersten szene mit ihm (das aufwachen auf dem baum) wird deutlich, dass er lange nicht so genial lispelt, wie der englische sprecher. und von der tonlage hat die deutsche synchron bei manfred 'manni' mammut die englische sprache auch weit gefehlt. alles in allem: zieht euch umgottes willen die englische rein. sid ist nicht mehr zu toppen...


they left without me. they do this... EVERY year... WHY?? doesn't anyone love me? doesn't anyone care...?

:-D :-D :-D
 

MasterOfDarkness

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Ich halte das was Du da erzählst für Unsinn.
Scrat ist den ganzen Film über zwischendurch immerwieder mit äußerst lustigen Szenen zu sehen, würde er öfters vorkommen wäre es bei weitem nicht mehr so amüsant, man würde leicht "übersättigt".

Da kann ich mich an keine bedeutenden erinner ausser vielleich da wo er versuch der "Herde" wtwas zu erklären .
Sicher all zu oft sollten er nicht zu sehen sein aber es hätten mehr solche szenen sein sollen wie zB. die wo er versucht die Nuss ,welche übrigens stark an eine Eichel erinnert , auf den Baum zu schaffen und dann vom Blitz getroffen wird !

Außerdem möchte ich mal wissen wieso Du Ice Age als Kinderfilm siehst? Weil es keine Gewalt gibt, keinen philosophischen Kontext oder komplexe Handlung hat oder weil es eine Art Fabel ist? Meiner Meinung geht der Humor über den eines typischen Disney-Films weit hinaus und dürfte auch jeden Erwachsenen des öfteren zum lachen bringen bzw. gut unterhalten!

Nein nicht wegen der Gewalt oder philosophischer Kontexte sondern weil die Story die einfache abgetroschene Kindergeschichte ist , die "Bösen" greift jemanden an -> dieser wird von den "Guten" gerettet -> die "Bösen" versuchen die "Guten" in ne Falle zu locken -> en "Böser" wird durch irgentwas gut -> der vormals "Böse" aber jetzt "Gute" vereitelt den Plan der anderen "Bösen" und stirbt dabei (fast) nen Heldentod -> die "Guten" gewinnen und die Story is aus ! typisch Kinderfilm ! Und bis auf die "Stunds" von Scrat und ein paar Misgeschicke von Sid waren die Gacks nich weiter lustig ! Bei Disneys Aladin hab ich mehr gelacht ! Der Humor war eben auch der typische Kinderfilmhumor !
 
P

PzyD

Gast
Also ich fand den Film richtig kacke! Die Vorschau hat da irendwie mehr lustiges versprochen, jedoch ists bei den paar Szenen geblieben. Der Rest ist eine müde von Disney-Moral triefende Story, flacher unlustiger Slapstick und mittelmäßige Technik. Da waren Shrek und Monsters AG um Längen besser.
Wer älter als 10 Jahre ist und den Film noch nicht gesehen hat, der sollte das auch lassen.
 

MasterOfDarkness

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22.03.2001
Beiträge
26
Reaktionspunkte
0
Also ich fand den Film richtig kacke! Die Vorschau hat da irendwie mehr lustiges versprochen, jedoch ists bei den paar Szenen geblieben. Der Rest ist eine müde von Disney-Moral triefende Story, flacher unlustiger Slapstick und mittelmäßige Technik. Da waren Shrek und Monsters AG um Längen besser.
Wer älter als 10 Jahre ist und den Film noch nicht gesehen hat, der sollte das auch lassen.

Genau so ist es !!
 
Oben Unten